Sunny990

Er ist keine Jungfrau mehr - verzweifelt

8 posts in this topic

Salam lieber Schwestern und Brüder,

 

ich habe folgendes Problem: ich möchte mich verloben und habe den wundervollsten Mann gefunden. Er ist gläubig allerdings war er es in der Vergangenheit nicht. Er hatte Geschlechtsverkehr mit 2 Frauen und er bereut es, ich hatte es noch nie. Der Gedanke daran macht mich fertig, zumal ich auch weiß mit wem. Es belastet mich so sehr und der Gedanke tut einfach nur weh. Ich weiß nicht was ich machen soll, ich will ihn nicht aufgeben aber manchmal Zweifel ich, ob ich das jemals vergessen kann. Ich brauche dringend Rat. Danke 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

Ich denke du wirst es nicht vergessen können, aber du kannst es vielleicht tolerieren. Sollte er ein so guter Mann sein, wie du sagst, dann wirst du vielleicht in der Lage sein seine Vergangenheit zu ignorieren bzw. zu akzeptieren. 

Ich weiss nicht, wie lange ihr euch bereits kennt, aber achte darauf, ob er es wirklich bereut. 

Ich kann mir vorstellen, dass das nicht einfach für dich ist. Sowas kann im Laufe der Ehe auch zu Problemen führen, vor allem wenn du die Person kennst.

Wenn Allah euch füreinander geschaffen hat, dann soll er euch einander näher bringen und dir helfen über diese Dinge hinwegzusehen, insha'allah.

Bitte Allah um Hilfe. Bitte darum, dass er euch zusammenschweißt, falls er gut für dich ist und ihr füreinander bestimmt seid und ihn von die entfernt, falls er schlecht für dich ist und ihr nicht füreinander bestimmt seid.

Möge er dir deinen Weg und deine Entscheidung erleichtern.

wassalam

Sunny990 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam liebe Sunny,

Ich persönlich würde es garnicht als Problem sehn,da es zu seiner Vergangenheit gehört und diese war nunmal vor deiner Zeit,du solltest ihn nicht dafür verurteilen oder es als Problem für eure Zukunft sehn ,er bereut und ist heute fester im Glauben als er es damals war und wenn du in ihn, einen wundervollen Menschen siehst,dann bedecke ihn nicht mit den Schatten seiner Vergangenheit,den diese wird er nicht rückgängig machen können ,es ist eine Sache zwischen ihn und Allah,wichtig ist wie er jetzt ist und nicht wie er war! Und wenn du selber erkennen kannst das er sich zum positiven entwickelt hat und für dich wundervoll ist dann seit ihr doch auf einem guten Weg gemeinsam eine Zukunft zu beschreiten in der ihr Allahs Zufriedenheit anstrebt. Die Ehe erfordert eine gewisse Toleranz bzw. Verständnis gegenüber Fehler der Vergangenheit ,es wäre vielmehr deine Aufgabe ihn darin zu bestärken und zu ermutigen bei positiven Veränderungen,sonst wird er irgendwann das Gefühl haben das er für seine Positive Entwicklung dennoch einen Stempel hat den er nicht los wird und Allah swt gibt jedem die Möglichkeit zu bereuen und sich zum guten zu wenden,das sollten wir doch dann erst recht! Inshallah werden ihr gemeinsam reifen und Allahs swt Zufriedenheit erlangen...

Wünsche euch alles gute❤️

Wa salam

MiniMuslima likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Ich denke genau wie @Sphishia.Er hat es dir ja erzählt und das ist ja schon ein grosser Vertrauenbeweis,finde ich.Versuche dich an die Gegenwart zu orientieren und plane die Zukunft.

 

wasalam

SphiShia likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

@ sunny990

Einer meiner freunde ging es genau so und die zeit hat ihm geholfen, er wollte auch am anfang alles aufgeben aber mit der zeit wurden diese schmerzen immer weniger und heute lebt er glücklich mit ihr, ich muss aber auch sagen das seine frau auch viel dazu beigetragen hat, sie hat im nie das gefühl gegeben das sie mit dem gedanken wo anders ist.

 

 

SphiShia and MiniMuslima like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Zitat

Beitrag wurde bereits von der Moderation gelöscht.

Was ein anderer Mensch fühlt und mit welchen Problemen er sich beschäftigt, hast du nicht als kindisch zu betrachten. Sie ist grad auf dem weg einer wichtigen Entwicklung. Sie reflektiert sich und ihre inshallah anstehenden Ehe. Das liebe Schwester @Hamidi ist alles andere als kindisch. Jeder Mensch hat seine eigenen Punkte mit dem er sehr schwierig klar kommt. Dazu gehört auch so ein Thema, da jeder Mensch als etwas besonderes für seinen Partner sein möchte, ist es halt scheiße zu wissen, dass man nicht die erste Person war. Und dieser Konflikt im Herzen rührt nicht daher das sie Kindisch ist, sondern eher, dass sie versucht zwischen bestimmten Werten zu differenzieren. Was bedeutet, dass ihr Konflikt komplex ist. Und das zeugt von Mut, da sie ihren eigenen Gefühlen gegenüber steht. Haben nicht viele bock drauf und nicken solche Themen einfach weg. 

Also komm mir nicht mit kindisch an. Lieber reflektiert und differenziert sie statt einfach drauf los zu Heiraten. Lass ihr diesen Freiraum, jeder Mensch benötigt ihn. 

"Ein Rat von mir: Lass es einfach sein und wird erstmal erwachsen."
Das sind die besten Menschen. Es gibt ein Sprichwort.: "Sie sagen ich soll lernen, aber keiner Lehrt mich" 

Wie soll sie erwachsen werden (was sie meiner Meinung nach schon ist), wenn man nicht versucht ihr entgegen zu kommen und versucht zu erklären oder sie zu lehren? Ich finde deine Art zu dem ziemlich "gemein".

@Sunny990 

Salam liebe Schwester. Ich bin der Meinung, dass dir niemand diese Entscheidung abnehmen kann. Sie beeinflusst deine Zukunft und zu dem vielleicht auch dein Leben. Du alleine musst dich dieser Sache entgegen stellen. Ich war auch in der gleichen Situation. Ich hab mich dagegen entschieden, weil ich als Mann damit niemals klarkommen würde. Ich weiß nicht ob es einen unterschied zwischen Mann und Frau macht aber bei dem Thema sind irgendwie Frauen viel besser beim hinwegschauen. Ihr kommt damit glaub ich viel besser klar.

Ich weiß, ich war jetzt nicht so eine große Hilfe:-D Aber hoffe für dich und deinen inshallah zukünftigen Mann ganz viel glück und erfolg.

#wasalam#

Sunny990 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum,

durch eine falsche Einstellung konnten bisher einige User die Freischaltung der Beiträge hier im Unterforum umgehen. Dies wurde wieder korrigiert.

Persönlich angreifende Beiträge werden nicht freigeschaltet bzw. gelöscht. Bitte die Forenregeln beachten.

Wassalam

Saluton likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Ashura:

#salam#

Was ein anderer Mensch fühlt und mit welchen Problemen er sich beschäftigt, hast du nicht als kindisch zu betrachten. Sie ist grad auf dem weg einer wichtigen Entwicklung. Sie reflektiert sich und ihre inshallah anstehenden Ehe. Das liebe Schwester @Hamidi ist alles andere als kindisch. Jeder Mensch hat seine eigenen Punkte mit dem er sehr schwierig klar kommt. Dazu gehört auch so ein Thema, da jeder Mensch als etwas besonderes für seinen Partner sein möchte, ist es halt scheiße zu wissen, dass man nicht die erste Person war. Und dieser Konflikt im Herzen rührt nicht daher das sie Kindisch ist, sondern eher, dass sie versucht zwischen bestimmten Werten zu differenzieren. Was bedeutet, dass ihr Konflikt komplex ist. Und das zeugt von Mut, da sie ihren eigenen Gefühlen gegenüber steht. Haben nicht viele bock drauf und nicken solche Themen einfach weg. 

Also komm mir nicht mit kindisch an. Lieber reflektiert und differenziert sie statt einfach drauf los zu Heiraten. Lass ihr diesen Freiraum, jeder Mensch benötigt ihn. 

"Ein Rat von mir: Lass es einfach sein und wird erstmal erwachsen."
Das sind die besten Menschen. Es gibt ein Sprichwort.: "Sie sagen ich soll lernen, aber keiner Lehrt mich" 

Wie soll sie erwachsen werden (was sie meiner Meinung nach schon ist), wenn man nicht versucht ihr entgegen zu kommen und versucht zu erklären oder sie zu lehren? Ich finde deine Art zu dem ziemlich "gemein".

@Sunny990 

Salam liebe Schwester. Ich bin der Meinung, dass dir niemand diese Entscheidung abnehmen kann. Sie beeinflusst deine Zukunft und zu dem vielleicht auch dein Leben. Du alleine musst dich dieser Sache entgegen stellen. Ich war auch in der gleichen Situation. Ich hab mich dagegen entschieden, weil ich als Mann damit niemals klarkommen würde. Ich weiß nicht ob es einen unterschied zwischen Mann und Frau macht aber bei dem Thema sind irgendwie Frauen viel besser beim hinwegschauen. Ihr kommt damit glaub ich viel besser klar.

Ich weiß, ich war jetzt nicht so eine große Hilfe:-D Aber hoffe für dich und deinen inshallah zukünftigen Mann ganz viel glück und erfolg.

#wasalam#

Ma sha Allah Danke für deine Worte. Es tut gut verstanden zu werden.

 

ich weiß, ich kann die Vergangenheit nicht ändern und sollte eig auch nicht urteilen. Dennoch ist es so verdammt hart. ich werde mir meine Zeit nehmen und schauen ob ich damit leben kann. Darf ich dich fragen ob du wann jemals bereut hast? 

 

Danke ich wünsche dir auch alles gute! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   You have pasted content with formatting.   Remove formatting

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    • 3 Posts
    • 235 Views
    • Nino24
    • Nino24
    • 4 Posts
    • 154 Views
    • ismael_nbg
    • ismael_nbg
    • 1 Posts
    • 105 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim
    • 1 Posts
    • 175 Views
    • Gem. der Mitte
    • Gem. der Mitte

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.