Zum Inhalt springen

Geburtstag "feiern" - Haram?


Madina26
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Salamu Alaikum,

ist es haram, den Geburtstag zu feiern? Unter "feiern" verstehe ich, dass man sich mit Freunde und Familie an diesem Tag trifft, um der Person Gesellschaft zu leisten und ihr Geschenke zu überreichen. 

Bitte mit Quellenvermerk.

Ich danke!

 

 Wasalam

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 27.6.2018 um 16:56 schrieb Zaynab82:

#bismillah#

#salam#

Gegenfrage: Warum sollte das verboten sein? 

Auch bitte mit Quellenvermerk :-)

Wasalam

Salam Schwester Zaynab,

einige Freunde von mir haben mich zum Nachdenken gebracht, deshalb habe ich dieses Thema erstellt. Angeblich habe unser Prohpet sws.sein Geburtstag nicht gefeiert und deshalb hat seine Umma dies auch nicht gemacht. Allerdings steht nirgendswo auch nicht, dass der Prophet dies verbietet oder dass im Koran steht, dass dies verboten ist.  Deshlab kann ich dir selbst keine Quelle geben, wo steht, dass das Geburtstagfeiern explizit als verboten anzusehen ist.

Aber warum es verboten sein könnte, wäre der Grund, dass man sich anstelle des Geburtstagfeiern um bessere Dinge hätte kümmern können, da das Geburtstagfeiern keine Pflicht ist. Vielleicht ist das Geburtstagfeiern dann in diesem Sinne nur als makruh anzusehen? Ich weiß es nicht.
Jedenfalls nimmt meine Freundin keine Geburtstagsgeschenke mehr an und möchte auch nicht zum Geburtstag gratuliert werden. Ich war interessiert darin, ob auch hier einige Leute ihre Meinung teilen und warum.
 

Am 27.6.2018 um 20:28 schrieb Lies!:

 Salan alaykom,

Nein ist es nicht, es sei denn es führt zu einer Sünde. 

Die Antwort kommt von der Seite von Ayatollah Khameneii. : ) 

 

Ya Rabbal Alamin

Alles klar, danke :)

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb Madina26:

Salam Schwester Zaynab,

einige Freunde von mir haben mich zum Nachdenken gebracht, deshalb habe ich dieses Thema erstellt. Angeblich habe unser Prohpet sws.sein Geburtstag nicht gefeiert und deshalb hat seine Umma dies auch nicht gemacht. Allerdings steht nirgendswo auch nicht, dass der Prophet dies verbietet oder dass im Koran steht, dass dies verboten ist.  Deshlab kann ich dir selbst keine Quelle geben, wo steht, dass das Geburtstagfeiern explizit als verboten anzusehen ist.

Aber warum es verboten sein könnte, wäre der Grund, dass man sich anstelle des Geburtstagfeiern um bessere Dinge hätte kümmern können, da das Geburtstagfeiern keine Pflicht ist. Vielleicht ist das Geburtstagfeiern dann in diesem Sinne nur als makruh anzusehen? Ich weiß es nicht.
Jedenfalls nimmt meine Freundin keine Geburtstagsgeschenke mehr an und möchte auch nicht zum Geburtstag gratuliert werden. Ich war interessiert darin, ob auch hier einige Leute ihre Meinung teilen und warum.
 

Alles klar, danke :)

Salamun aleykum,

dies ist eher eine salafitische Meinung. Alles was der Prophet s. nicht gemacht hätte, und die Menschen heute machen, wäre bidah. Das ist die einzigste Argumentation, warum Geburtstagsfeierern verboten seien. Dann sollen diese Leute, die diese Meinung vertreten kein Auto, Zug, Flugzeug, Handy usw. benutzen.

Wa Salam 

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am Saturday, June 30, 2018 um 19:54 schrieb Agit62:

Salamun aleykum,

dies ist eher eine salafitische Meinung. Alles was der Prophet s. nicht gemacht hätte, und die Menschen heute machen, wäre bidah. Das ist die einzigste Argumentation, warum Geburtstagsfeierern verboten seien. Dann sollen diese Leute, die diese Meinung vertreten kein Auto, Zug, Flugzeug, Handy usw. benutzen.

Wa Salam 

Salam, 

 

also mit Bidah meinst du, dass die Leute diese Meinung vertreten: "Geburtstagsfeier ist etwas vom Menschen hinzugefügt worden und deshalb feiern wir das nicht, weil das auch der Prophet nicht gemacht hat". Deshalb feiern sie dann keinen Geburtstag, habe ich dich richtig verstanden?

Wasalam

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb Madina26:

Salam, 

 

also mit Bidah meinst du, dass die Leute diese Meinung vertreten: "Geburtstagsfeier ist etwas vom Menschen hinzugefügt worden und deshalb feiern wir das nicht, weil das auch der Prophet nicht gemacht hat". Deshalb feiern sie dann keinen Geburtstag, habe ich dich richtig verstanden?

Wasalam

 

Salam,

Ja. Aber Bidah ist etwas nur, wenn man etwas für religiös verpflichtend erklärt, oder etwas religiös verpflichtendes für erlaubt erklärt. Z.B. das was haram ist für halal erklärt, und das was halal ist für haram erklärt.

Aus diesem Grund ist diese Argumentation nicht gültig. Denn keiner sagt, dass Geburstage feiern verpflichtend sind.

Wa Salam 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 6/27/2018 um 20:28 schrieb Lies!:

 Salan alaykom,

Nein ist es nicht, es sei denn es führt zu einer Sünde. 

Die Antwort kommt von der Seite von Ayatollah Khameneii. : ) 

 

Ya Rabbal Alamin

Salam alaikum,  

Familiäre Treffen sind gut und wohl zu empfehlen. Geburtstagsfeier veranstalten familiär mag vielleicht kein Problem sein, allerdings dann wenn Namahram ("Freunde" 👉 männlich und weiblich) eingeladen sind,  wäre es, so denke ich, besser und empfehlenswert das Männer und Frauen in getrennten Räumen diese Feierlichkeiten erleben. 

Ich empfehle folgendes Video in Augenschein zu nehmen  : 

Wasalam ⚘

Bearbeitet von ismael_nbg
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...