neukonvertite

NSU und seine Täter

6 posts in this topic

Selam u aleikum wa rahmatulahi wa barakatu verehrte Geschwister,

 

Was Sind  eure Gedanken  zu dem Prozess um die Morde des NSU?

 

Waren es wirklich nur 3 Personen ? 

Sind die Opfer authubillah alles "nur Bürger " oder gezielte Getötete ?

 

Hat es euch auch nachdenklich gemacht wie man in den Medien informiert wurde?  

Was wisst ihr über dieses Thema?  

Wie habt ihr das alles verfolgt?  

 

Bismillahi rahmani rahim, 

 

"Diejenigen die ungläubig sind und abwendig  machen vom Wege  ALLAHS  -

Deren Werke macht er zunichte. 

 

Die aber gläubig sind und gute Werke tun ,

Und an das glauben was auf Mohammed  herab gesandt worden ward - und es ist die Wahrheit von ihrem Herrn -,

Denen nimmt er ihre Sünden hinweg und bessert ihren Stand "

Koran El karim,   Sura 47 , Mohammed. 

ALLAH HUMMA SALLI ALE MUHAMMAD WA ALE MUHAMMAD  !! 

Abdullah likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aleykum Salam,

Nein, sicher sind es keine drei Täter. Im ZDF(Nachrichten vom 10.7.18) kam ein Interview mit den Angehörigen der Opfer. Da wurde, zurecht wie ich finde, dem Verfassungsschutz vorgehalten, dass sie Dokumente verbergen. Solange diese Dokumente geheim bleiben, wird es keine richtige Aufklärung geben. Die Rechtsprechung war unvoreingenommen und fair: lebenslang für die Angeklagte.

Die Medien berichten zurzeit darüber ziemlich ausführlich. Die Frage ist, wird es nach einem Jahr auch so sein, dass viel berichtet wird oder wird alles vergessen.

Es gab solche Taten auch vorher, zum Beispiel 1993 in Solingen, als fünf türkischstämmige Menschen starben. Und es ist tatsächlich so, dass einige Gebiete in Ostdeutschland für Menschen mit dunkler Haar- oder Hautfarbe unbewohnbar sind. Und das ist ein Skandal im demokratischen Deutschland, solange das so bleibt.

Positiv ist, dass sich sehr viele Deutsche gegen Rechts engagieren. Alhamdulillah. 

Ws

 

Abdullah, Diener, Muslim001 and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

11 hours ago, neukonvertite said:

Waren es wirklich nur 3 Personen ?

Wie Vahdat schon schrieb ist die Antwort mit erheblichen Zweifeln wegen des Verhaltens des Verfassungsschutzes zu belegen. Für meine Peson sehe ich noch mehr Gründe für die Zweifel, denn es ist ja nicht nur diese ZDF-Reportage sondern auch Quellen aus anderen Richtungen (solches bringt das ZDF sicher nicht ohne gute Quellennachweise zur Verfügung zu haben).

 

Bedeutung meiner beiden Likes:

Du selbst: Frage ist gut und man sollte immer gute Fragen stellen

Zu Vahdat: Antwort ist nicht nur gut sondern man kann sich diese Reportage sofern man will auch auf irgend eine Weise runterladen und die Aussagen prüfen!

 

 

Wa aleikum salam

Diener and Vahdat like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam aleikum 

Der NSU ist ein ,,Tochterunternehmen" des ,,Verfassungschutzes", die ,,Verfassungschützer" sind die Arbeitgeber der NSU-Terroristen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

PS: Solange die wahren Hintermänner aus Politik und vom Verfassungsschutz usw. nicht zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt werden, sondern ,,nur" die Bauernopfer, finde ich nicht, dass man vom einer unvoreingenommenen und fairen Rechtsprechung reden kann...auch wenn die, die Morde ausführenden  Bauernopfer natürlich EBENFALLS zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt werden müssen! Das reicht aber lange noch nicht...wie bereits gesagt, die wahren Hintermänner aus Politik und vom Verfassungsschutz usw. müssten erst recht zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt werden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

In letzter Zeit werden immer weitere Verflechtungen von Soldaten und Polizisten in nationalsozialitische Strukturen bekannt, auch in Westdeutschland

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-03/militaerischer-abschirmdienst-bundeswehr-rechtsextremismus-soldaten-entlassungen-verdachtsfaelle

Ich denke, dass Rassismus im Westen subtil mehr ist, aber weniger wahrgenommen wird als im Osten. Sowohl im Alltag als auch bei der Job- oder Wohnungssuche.

Deutschland ist im Westen sogar eines der Schlusslichter. Alleine, dass es hier noch keine anonymisierten Bewerbungen(wie in Frankreich oder UK) gibt, sagt einiges aus. So können Personaler eine Vorauswahl an Bewerbungen anhand des Namens machen.

"Wer ist in München betroffen?

Alle Menschen, wenn sie in "Schubladen" einsortiert werden. Viele Fälle, in denen wir Betroffene begleiten, haben einen rassistischen Hintergrund. Ein besonderer Schwerpunkt ist hierbei der antimuslimische Rassismus. Wir hören aber auch zunehmend von antisemitischen Taten."

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/beratungsstelle-before-es-sind-sachen-sagbar-geworden-die-es-lange-nicht-waren-1.4361548

Leider gibt es hier auch keine Bürgerrechtsbewegung wie in den USA, die aktiv gegen Rassismus und Untätigkeit der Politik vorgeht, und auch keine politischen Vorreiter, die sich für die Rechte von Minderheiten einsetzen. Der Islamrat(Zentralrat der Muslime) verwaltet einige Moscheen, mehr macht er aber auch nicht.

Hinzu kommt, dass es immer schwieriger für Deutsche wird, in Deutschland durch ihr eigenes Einkommen zu leben. Die Mieten werden höher, Löhne und Renten niedriger.  


Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 11 Posts
    • 259 Views
    • Amon
    • Amon
    • 4 Posts
    • 206 Views
    • Ashura
    • Ashura
    • 1 Posts
    • 254 Views
    • Gem. der Mitte
    • Gem. der Mitte
    • 1 Posts
    • 280 Views
    • ANSAR HEZBOLLAH
    • ANSAR HEZBOLLAH

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.