Islaminteresse

Homosexualität aus Schiitischer Sicht

45 posts in this topic

Hallo ich habe eine Frage zum Thema Homosexualität aus sicht des shiitischen islam

 

Ich habe mich hier im Forum etwas durchgelesen und nenne mal die Argumente die erklären warum es haram ist

Weil Gott es verboten hat --> Ist für mich nicht konkret genug

Weil es gegen die Evolution spricht bzw führt zum Aussterben der Menschen----> Wenn alle Transsexuell wären würde die Menschheit auch aussterben wieso ist das dann nicht haram?

Es ist unnatürlich----> Zucht, Genmanipulation, Operationen  etc sind auch nicht natürlich und auch nicht haram.

Ich suche nach logischen und nachvollziehbaren Gründen warum Homosexualität verboten ist.

Ich bin offen für den Islam habe keine Vorurteile und bin wirklich mit der Absicht hier dieses Thema zu verstehen.

Danke

 

Ich bitte AUSDRÜCKLICH darum diesen Thread nicht zu schließen wegen des Arguments " Haben wir schon oft besprochen"

Meine Fragen wurden eben NICHT beantwortet explizit den Vergleich mit trans Menschen

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Ich versuche es mal auf eine ganz verständliche Art und Weise zu erklären. Vergessen wir mal nur kurz die ganzen Verse und Überlieferungen, die du bestimmt schon gelesen hast. Wir versuchen es mal mit dem reinen Verstand und der Logik. Allah (swt) hat und erschaffen und der Mensch ist das beste Geschöpf auf Erden. Er (swt) hat uns einen Verstand gegeben und hat uns Regeln gegeben nicht um uns die Freiheit zu nehmen, ganz im Gegenteil. Alles was Allah (swt) möchte, ist dass wir in Würde leben und unser "Ich" respektieren. All seine Gebote und Verbote sind so ausgerichtet, dass wir unsere Würde nie verlieren, indem wir lernen, unsere Triebe zu kontrollieren. Denn was unterscheidet uns deiner Meinung nach von den Tieren, wenn nicht unser Verstand und die Kontrolle unserer Triebe. Die Tiere können nicht ihre Triebe kontrollieren. Homosexualität ist nicht nur deswegen haram weil es gegen die Natur des Menschen ist, die uns Allah (swt) vorgegeben hat, sondern weil es auch eine Art von Trieb ist, die der Seele des Menschen schadet. Das ist aber jetzt eine Ebene, die etwas mehr Verständnis benötigt. Alles was Allah (swt) dem Menschen verboten hat, ist nicht nur aus wissenschaftlicher und gesundheitlicher Sicht für den Menschen schädlich (so auch Homosexualität), sondern auch auf seelischer und mentaler Ebene. Es ist keine gesunde Beziehung und kann nie eine gesunde Beziehung werden in der man als Mann der Frau alles geben kann was sie benötigt und umgekehrt eine Frau dem Mann. Allah (swt) weiß was für den Menschen gut ist und wie der Mensch das Seelenheil erlangt.

AbbasHusain and muslimashia6 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde die Betrachtung aus gesundheitlicher Sicht auch interessant, denn Allah (swt) verbietet nichts ohne das es einen Nutzen für den Menschen hat. 

"PudMed lieferte jüngst einen Überblick über den aktuellen wissenschaftlichen Stand, der erneut bestätigte, daß Personen, die sich homosexuellen und bisexuellen Aktivitäten hingeben, überdurchschnittlich stark dem Risiko ausgesetzt sind, an Krebs zu erkranken und zwar in allen Formen.

Bereits im Dezember 2012 veröffentlichte The Lancet unter völligem Stillschweigen von Medien, Verbänden, Politik, von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ganz zu schweigen, die Ergebnisse der Untersuchung Ulrike Boehmer, Timothy P. Cooley und Melissa A Clark: Cancer and men who have sex with men: a systematic review(Krebs und Männer, die Sex mit Männern haben: eine systematische Überprüfung). Untersucht wurden 410 Wissenschaftspublikationen zum Thema, von denen 47 Studien als von besonderem wissenschaftlichen Interesse für das Thema ausgewertet wurden. Alle 47 Studien gelangen ausnahmslos zur Schlußfolgerung, daß Homosexualität ein Risikofaktor für Krebs ist, der auch aufgrund von Infektionen, die durch ungeordnetes Sexualverhalten zugezogen werden, entstehen kann.

Eine französische Studie, jüngst von LifeSiteNewszitiert, erbrachte den Nachweis, daß HPV, humane Papillomviren, die auch verschiedene Formen bösartiger Tumore verursachen, bei Schwulen in einem signifikant höheren Prozentsatz anzutreffen sind, als bei heterosexuellen Drogenkonsumenten (85 zu 46 Prozent). Nicht nur das: homosexuelle Männer sind gemäß dieser Studien generell weit häufiger von HPV befallen (61 zu 26 Prozent) und weisen weit mehr zytologische Anomalien (72 zu 36 Prozent), also Zellanomalien auf.

Denselben Zusammenhang zwischen HPV-Infektion und ungeordnetem Sexualverhalten stellte auch eine brasilianische Studie fest, laut der Homosexuelle weit mehr der Gefahr ausgesetzt sind, sich mit dem HHV-8, dem Humanen Herpesvirus Typ 8 zu infizieren, der das Kaposi-Sarkom verursacht. Die von den Forscher untersuchten Krankenberichte zeigen, daß der Hepatitis-B-Virus, vorrangige Ursache für Leberkrebs, zwischen 1990 und 2002 um 67 Prozent zurückgegangen ist, während im selben Zeitraum die Zahl der davon betroffenen Homosexuellen von 7 auf 18 Prozent sich mehr als verdoppelt hat."

Quelle:

https://www.katholisches.info/2013/06/wissenschaft-liefert-immer-neue-schockdaten-gesundheitsrisiko-homosexualitat-homophile-medien-kein-interesse/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich danke erstmal für die schnelle Antwort

Da ich eigentlich vom Islam als Religion bzw Wegsweiser überzeugt bin , weiß ich bereits dass Gott möchte, dass wir in Würde leben und uns nicht durch eine schwache Seele die von Trieben,  materiellen  Konsum etc kontrolliert wird leiten.

Allerdings erscheinen mir manche dennoch Dinge unschlüssig eben den Vergleich zur Transsexualität. Die Geschlechtsangleichenden Operationen könnte man auch als unnatürlich bezeichnen. Dies ist aber aus schiitischer Sicht halal.

Zur Studie: Gehen wir mal davon aus dass diese repräsentativ ist und vor allem unabhängig von der Kirche die wahrscheinlich solche Studien gerne finanziert ist.

Die Studie kommt zum Fazit , dass das Sexualverhalten homosexueller Menschen ein erhöhtes Krebsrisiko darstellt.

Gehen wir von einem heterosexuellen Ehepaar aus. 1 Frau die biologisch auch als Frau auf die Welt kam ( Cisgender) und ein Mann der biologisch eigentlich als Frau zur Welt kam, nun aber als Mann lebt --> mit Ops, staatliche Namensänderung etc. ( Transgender)

Da es medizinisch unmöglich ist aus diesem Mann einen biologischen Mann zu machen, das heißt mit Penis,  natürlicher Erektion  und Spermienproduktion, ist das Sexualverhalten dieses eigentlich HETEROSEXUELLEN Ehepaars wie der Sex  von 2 homosexuellen Frauen, weil nun mal der Mann auch das weibliche Geschlechtsorgan hat.   Dieser Sex wäre ja mit seiner ( laut Studie) gesundheitlichen Bedenken HALAL--> jedenfalls aus Sicht  Sayed Ali Khamanei.

 

Natürlich ist Transsexualität etwas völlig anderes als Homosexualität. Es geht eben um das Geschlecht und nicht um die Sexualität. ABER Jemand der Trans ist und in einer heterosexuellen beziehung lebt wird nun mal homosexuellen Sex haben.

Gibt es diesbezüglich andere Fatwas die auf das Sexualverhalten eingehen?

 

Ich bitte um Antworten

Vielen Dank

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Die katholische Quelle war jetzt ganz zufällig aber die erwähnte Plattform PubMed ist eine unabhängige medizinische Plattform, die weltweit bekannt ist und in der du auch selbständig wissenschaftliche Artikel suchen kannst. 

Zum Thema Transgender kann ich dir leider nicht viel sagen, da mir hierzu das nötige Wissen fehlt. Aber was ich dir sagen kann ist, dass es nicht ausreicht wenn nur einige Gelehrte es als halal ansehen um dann von einer schiitischen Sicht zu sprechen. Vllt. wäre es gut, wenn sich jemand hier im Forum befindet, der diese Fatwas erklären kann. Das wäre in der Tat interessant. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Das Thema Transgender im Islam interessiert mich daher so sehr, weil der Iran ganz vorne steht in der Statistik. ich glaube erstes oder zweites Land mit den meisten Transgendern.

Und weil dieses Land nun mal islamisch geprägt ist ( shiitisch) halte ich es für wichtig und absolut notwendig darüber zu sprechen mit Menschen die mehr Wissen als du und ich darüber haben.

ich stelle es mir schlimm vor wie sich ein Transgender Muslim im iran fühlen muss wenn er eigentlich islamisch leben will aber dennoch so viele Unklarheiten vorherrschen , beispiel Sexualität, Ehe etc

Ich hoffe, dass hier jemand zu finden ist der sich mehr mit dem Thema auskennt und helfen kann.

Vielen Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

in Iran wird sogar eine berechtigte Operation von Frau zu Mann oder umgekehrt staatlich mit finanziert. Kann ja dann schlecht Haram sein.

Wa Salam 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß dass der Iran solche Ops finanziert

Ich will nur  verstehen wieso dass eine Haram ist und das andere Halal, weil man beide dinge als UNNATÜRLICH  bezeichnen kann.

beides würde im kategorischen imperativ zum aussterben der Menschheit führen, daher verstehe ich die Argumente nicht.

Mir ist es einfach wichtig, dass ich Nicht Muslime darstellen kann, weshalb Homosexualität verboten ist und Transexualität nicht. Leider sind das Tabu Themen, die sehr oberflächlich behandelt werden und es wird auch oft so getan als gäbe es keine Homo, Trans oder Intersexuellen Muslime.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil bei dem einem Gleichgeschlechtlicherverkeher verübt wird und bei dem anderen nicht.

Dieses Argument, dass Homosexualität verboten ist, damit die Menschheit nicht ausstirbt, höre ich zum ersten Mal.

Wa Salam 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube wie reden aneinander vorbei.

Wie bereits oben erwähnt hat jemand der Trans ist ebenfalls homosexuellen Geschlechtsverkehr obwohl er eigentlich heterosexuell ist.

Weil er als Mann eben trotzdem weibliche geschlechtsorgane hat

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Islaminteresse:

Ich glaube wie reden aneinander vorbei.

Wie bereits oben erwähnt hat jemand der Trans ist ebenfalls homosexuellen Geschlechtsverkehr obwohl er eigentlich heterosexuell ist.

Weil er als Mann eben trotzdem weibliche geschlechtsorgane hat

 

Warum denn das? Er/Sie lässt sich doch umoperien, auch die Geschlechtsteile.

Wa Salam 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Nein eben das ist nicht so einfach wie man es sich vorstellt.

Ärzte sind keine Götter sie können nicht mit ein paar ops einen biologischen Mann / Frau aus dir machen.

Es ist natürlich möglich Hormone zu nehmen, die Brüste zu entfernen

Man kann aber kein ' normales' Glied konstruieren und selbst wenn manche Ärzte solche Ops durchführen und versuchen aus der Vagina einen Penis zu formen sind diese Ops sehr schmerzvoll und riskant und optisch sowie funktionell sowieso nicht befridigend.  Die meisten Männer  entscheiden sich dann dafür nur die brüste entfernen zu lassen und untenrum alles so zu lassen wie es ist.

Man kann doch keinen Menschen zu so einer riskanten Op zwingen nur damit er ansatsweise heterosexuellen Sex haben kann.

Ich bitte dich dich mehr mit diesen Thema zu beschäftigen weil es auch sehr mühselig ist alles erklären zu müssen

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 13.7.2018 at 0:04 PM, Islaminteresse said:

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Islaminteresse:

Salam

Nein eben das ist nicht so einfach wie man es sich vorstellt.

Ärzte sind keine Götter sie können nicht mit ein paar ops einen biologischen Mann / Frau aus dir machen.

Es ist natürlich möglich Hormone zu nehmen, die Brüste zu entfernen

Man kann aber kein ' normales' Glied konstruieren und selbst wenn manche Ärzte solche Ops durchführen und versuchen aus der Vagina einen Penis zu formen sind diese Ops sehr schmerzvoll und riskant und optisch sowie funktionell sowieso nicht befridigend.  Die meisten Männer  entscheiden sich dann dafür nur die brüste entfernen zu lassen und untenrum alles so zu lassen wie es ist.

Man kann doch keinen Menschen zu so einer riskanten Op zwingen nur damit er ansatsweise heterosexuellen Sex haben kann.

Ich bitte dich dich mehr mit diesen Thema zu beschäftigen weil es auch sehr mühselig ist alles erklären zu müssen

wasalam

Vielen Dank für die Informationen.

Laut Wiki ist es nicht unmöglich Geschlechtsteile mit zu operieren.

So uninformiert bin ich doch nicht.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Geschlechtsangleichende_Operation

Ansonsten müsste man Studien betrachten, wie viel Prozent der Geschlechtsumwandlungen mit Anpassung der Geschlechtsteile sind. Alles andere wäre zu Pauschal und unwissenschaftlich.

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Agit62 said:

Vielen Dank für die Informationen.

Laut Wiki ist es nicht unmöglich Geschlechtsteile mit zu operieren.

So uninformiert bin ich doch nicht.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Geschlechtsangleichende_Operation

Ansonsten müsste man Studien betrachten, wie viel Prozent der Geschlechtsumwandlungen mit Anpassung der Geschlechtsteile sind. Alles andere wäre zu Pauschal und unwissenschaftlich.

 

Wa Salam

Ich habe NIE gesagt dass es unmöglich ist. ich sagte dass nur wenige das in betracht ziehen weil die ergebnisse schlecht sind und die Risiken viel zu hoch!!

Und wenn jemand Muslim und Trans ist und  sich gegen so eine Operation von untenrum entscheidet ist das sein Recht !!

Deshalb NOCHMAL die Frage wieso wäre es dann halal wenn so ein heterosexueller Mann Sex mit einer Frau hat obwohl er eine Vagina hat,  aber wenn 2 lesbische frauen Sex haben ist das laut islam absolut verboten.

Das ergibt für mich keinen SInn

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Islaminteresse:

Ich habe NIE gesagt dass es unmöglich ist. ich sagte dass nur wenige das in betracht ziehen weil die ergebnisse schlecht sind und die Risiken viel zu hoch!!

Und wenn jemand Muslim und Trans ist und  sich gegen so eine Operation von untenrum entscheidet ist das sein Recht !!

Deshalb NOCHMAL die Frage wieso wäre es dann halal wenn so ein heterosexueller Mann Sex mit einer Frau hat obwohl er eine Vagina hat,  aber wenn 2 lesbische frauen Sex haben ist das laut islam absolut verboten.

Das ergibt für mich keinen SInn

 

Salam,

dann sollte man das so nochmal im Büro der Maraja nachfragen, ob es im dir genannten Fall erlaubt ist.

Und wie kommst du auf die Aussage, dass es nur wenige im Betracht ziehen? Hast du dazu eine Studie? Oder selbst eine Studie geführt?

Wa Salam 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sollte es für sowas nicht schon längst Fatwas geben ? deswegen habe ich hier diese Frage gestellt

ich meine Iran ist eines der Länder mit den meisten Transsexuellen, ich glaube wohl kaum dass ich der erste bin der sowas fragt

Wie stellt man denn direkten Kontakt mit einem Büro der Maraja her ?

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Islaminteresse:

Sollte es für sowas nicht schon längst Fatwas geben ? deswegen habe ich hier diese Frage gestellt

ich meine Iran ist eines der Länder mit den meisten Transsexuellen, ich glaube wohl kaum dass ich der erste bin der sowas fragt

Wie stellt man denn direkten Kontakt mit einem Büro der Maraja her ?

Wa Salam

Salam,

hier kannst du nachfragen http://www.leader.ir/en/istifta (Ayatullah Sayyid Ali Khamanei)

https://www.sistani.org/english/send-question/  (Ayatullah Sayyid Sistani)

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke man sollte das Thema nicht so sehr auf den Vergleich mit Transsexuellen verengen.

Denen entgegenzukommen war ein - auch für mich damals überraschender - Fortschritt im Iran, deshalb wird aber nicht gleich alles geändert. Das ist im Christentum ja ähnlich. Meine, die katholische Kirche, hat über Jahrzehnte Kondome pauschal abgelehnt. Und irgendwann sagte der Papst: Wenn jemand HIV-positiv ist, dann sollte er natürlich dennoch ein Kondom benutzen. Die generelle Regel hat er aber nicht geändert.

Das Ideal, das ist im Christentum wie im Islam die Ehe von Mann und Frau, gesegnet mit Kindern. Das die Lebenswirklichkeit für manche Menschen eine andere ist, das sie diese Option gar nicht haben, das wird zunehmend akzeptiert, aber es wird deshalb nicht das Ideal. 

Saluton likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum,

damit ein Transexueller das gegenteilige Geschlecht heiraten kann, muss er sich einer Geschlechtsumwandlung unterziehen, sonst ist es ihm im Iran nicht möglich die Rechte des Geschlechts zu bekommen, was er eigentlich ist.

Somit ist ein gleichgeschlechtlicher Verkehr ausgeschlossen.

Wassalam

Agit62 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

ich weiß ich komme etwas spät, aber vielleicht ''hilft'' das auch noch.

Wenn du Homosexuell bist, dann folgst du deinen TRIEBEN. Und Allah swt. sagt im edlen quran, dass wir ihm dienen sollen und unseren Trieben nicht folgen sollen, weil das diesseitige Leben nur eine Prüfung ist.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
21 hours ago, Naynawa said:

Salam alaikum,

damit ein Transexueller das gegenteilige Geschlecht heiraten kann, muss er sich einer Geschlechtsumwandlung unterziehen, sonst ist es ihm im Iran nicht möglich die Rechte des Geschlechts zu bekommen, was er eigentlich ist.

Somit ist ein gleichgeschlechtlicher Verkehr ausgeschlossen.

Wassalam

Salam

Bei allem Respekt aber für so eine Aussage habe ich überhaupt kein Verständnis. Wie oben schon erwähnt sind solche Ops keine Kinderspielerreien.

Chirugen sind keine Magier, Ops sind sehr riskant und gesundheitsschädlich ( wenn man die ops im Genitalberreich betrachtet. )

Es ist unmenschlich einen Menschen dazu zu zwingen nur damit er (angeblich) halal lebt.

Da ich mich mit diesem Phänom seit Jahren beschäftige kann ich euch versichern , dass die viele Transmänner sich nur für die Entfernung der Brüste entscheiden und ihr weibliches Genital behalten. Nicht etwa weil sie es nicht stört , sondern weil diese Operationen ein großes Risiko mit sich bringen.

Es spricht absolut gegen das Menschenrecht jemanden zu solch einer Operationen zu zwingen wie es leider im Iran der fall ist, nur damit er wie ein heterosexuelles Paar Sex haben kann.

Und übrigens ist es auch nicht richtig von einer Geschlechtsumwandlung zu sprechen da es sich um eine ANGLEICHUNG handelt !

 

@muslimashia6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum,

es wird keiner dazu gezwungen irgendwas zu machen. Es ist eine Voraussetzung, um bestimmte Rechte zu erhalten. Wenn es so schädlich ist und man es nicht machen will, dann muss man mit der Konsequenz leben nicht so heiraten zu können, wie man es vielleicht möchte. Man ist dann genauso eingeschränkt wie ein Homosexueller.

Wenn es diese Regelung für Transsexuelle nicht geben würde, dann könnten auch Homosexuelle einfach heiraten, indem sich einer als transsexuell ausgibt.

Außerdem erlauben ja nicht alle Gelehrte eine Geschlechtsumwandlung. Anderen großen Gelehrten zufolge gibt es für Transsexuelle garkeine Möglichkeit wie das Geschlecht zu leben, was man eigentlich ist.

Wassalam

Agit62 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Das Argument ist total unlogisch

Warum sollte sich Ein Homosexueller als ein Trans Mensch ausgeben? bestimmt nicht um zu heiraten

Zum Zweiten Mal man spricht von einer Geschlechtsangleichung.

Und doch wenn man heiraten möchte es aber ohne Op nicht kann sieht man sich gezwungen !

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

Am 4.8.2018 um 19:45 schrieb Naynawa:

es wird keiner dazu gezwungen irgendwas zu machen.

Nun, es gibt Triebe und nicht wenige, die diese nicht wirklich unter Kontrolle haben. Und der Sexualtrieb ist einer der stärksten.

LG,
Kai

 

PS: Was beutet "3askare"`?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 1 Posts
    • 423 Views
    • Muslima❤
    • Muslima❤
    • 13 Posts
    • 3774 Views
    • Khanoomi
    • Khanoomi
    • 30 Posts
    • 7169 Views
    • JabalAmel
    • JabalAmel
    • 2 Posts
    • 701 Views
    • Liquid Sun
    • Liquid Sun

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.