Zum Inhalt springen

Tafsir Das Licht vers 11


Nino24
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Diejenigen, welche die große Lüge vorbrachten, bilden eine Gruppe von euch. Glaub nicht, dies sei übel für euch; im Gegenteil, es gereicht euch zum Guten. Jedem von ihnen soll die Sünde, die er begangen hat, vergolten werden; und der von ihnen, der den Hauptanteil daran verschuldete, soll eine schwere Strafe erleiden. Sure 24 al noor vers 11

 

Kann mir jemand diesen Vers erklären !? 

Über welche Gruppe redet allah swt hier?

Barakallahufeekon

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

Es gibt ein schönes Buch, welches die Erklärungen der Ahl-ul-Bait zu den Versen beinhaltet, es heißt Al-Burhan Fi Tafsiri l-Quran [der Beweis bei der Erläuterung des Koran]. Zu dem von dir genannten Vers steht in den dort aufgeführten Hadithen zusammengefasst folgendes: Der Prophet hatte einen Sohn mit Maria, der Koptin, doch dieser starb und der Prophet wurde sehr traurig. A’ischah und Hafsah, die Ehefrauen, wurden neidisch und taten sich mit Abu Bakr und Umar zusammen. Abu Bakr und Umar sprachen mit dem Propheten und deuteten an, das Kind sei gar nicht von ihm. A’ischah sagte: Weshalb bist du wegen ihm traurig? Der ist nicht von dir, der ist eigentlich der Sohn von Ibn Juraih [ein zeugungsunfähiger Bedienster von Maria] Der Prophet wusste, dass sie die Unwahrheit sagt, Er befahl Imam Ali den Ibn Juraih aufzusuchen, damit A’ischah denkt, er soll ihm etwas antun, doch sie zeigte keine Reue von ihrer Schuld und sie fand es nicht schlimm, einen Muslim für ihre unwahre Äußerung auf dem Gewissen zu haben. Die genaue Seite und Band kann ich dir später, so Gott will, raussuchen, ich hoffe, ich konnte dir damit Nutzen verschaffen.

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb NururrijalAli:

#salam#

Es gibt ein schönes Buch, welches die Erklärungen der Ahl-ul-Bait zu den Versen beinhaltet, es heißt Al-Burhan Fi Tafsiri l-Quran [der Beweis bei der Erläuterung des Koran]. Zu dem von dir genannten Vers steht in den dort aufgeführten Hadithen zusammengefasst folgendes: Der Prophet hatte einen Sohn mit Maria, der Koptin, doch dieser starb und der Prophet wurde sehr traurig. A’ischah und Hafsah, die Ehefrauen, wurden neidisch und taten sich mit Abu Bakr und Umar zusammen. Abu Bakr und Umar sprachen mit dem Propheten und deuteten an, das Kind sei gar nicht von ihm. A’ischah sagte: Weshalb bist du wegen ihm traurig? Der ist nicht von dir, der ist eigentlich der Sohn von Ibn Juraih [ein zeugungsunfähiger Bedienster von Maria] Der Prophet wusste, dass sie die Unwahrheit sagt, Er befahl Imam Ali den Ibn Juraih aufzusuchen, damit A’ischah denkt, er soll ihm etwas antun, doch sie zeigte keine Reue von ihrer Schuld und sie fand es nicht schlimm, einen Muslim für ihre unwahre Äußerung auf dem Gewissen zu haben. Die genaue Seite und Band kann ich dir später, so Gott will, raussuchen, ich hoffe, ich konnte dir damit Nutzen verschaffen.

#wasalam#

Möge Allah dich belohnen, woher bekomme ich dieses Buch. Stehen da alle Tafasir drinne vom gesamten Koran ? 

Danke für deine Zeit.

 

Wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Jahre später...
Am 30.7.2018 um 17:56 schrieb NururrijalAli:

#salam#

Bitte, gerne,

zu den meisten Versen, ja.

Hier downloadbar http://www.narjes-library.com/2013/03/blog-post_4440.html

Hier käuflich erwerbbar https://jamalon.com/ar/catalog/product/view/id/36761606

#wasalam#

Asalam alejkum wa Rahmat Allah leider ist der downloud nicht zu öffnen, schade!

 

Am 29.7.2018 um 19:59 schrieb NururrijalAli:

#salam#

Es gibt ein schönes Buch, welches die Erklärungen der Ahl-ul-Bait zu den Versen beinhaltet, es heißt Al-Burhan Fi Tafsiri l-Quran [der Beweis bei der Erläuterung des Koran]. Zu dem von dir genannten Vers steht in den dort aufgeführten Hadithen zusammengefasst folgendes: Der Prophet hatte einen Sohn mit Maria, der Koptin, doch dieser starb und der Prophet wurde sehr traurig. A’ischah und Hafsah, die Ehefrauen, wurden neidisch und taten sich mit Abu Bakr und Umar zusammen. Abu Bakr und Umar sprachen mit dem Propheten und deuteten an, das Kind sei gar nicht von ihm. A’ischah sagte: Weshalb bist du wegen ihm traurig? Der ist nicht von dir, der ist eigentlich der Sohn von Ibn Juraih [ein zeugungsunfähiger Bedienster von Maria] Der Prophet wusste, dass sie die Unwahrheit sagt, Er befahl Imam Ali den Ibn Juraih aufzusuchen, damit A’ischah denkt, er soll ihm etwas antun, doch sie zeigte keine Reue von ihrer Schuld und sie fand es nicht schlimm, einen Muslim für ihre unwahre Äußerung auf dem Gewissen zu haben. Die genaue Seite und Band kann ich dir später, so Gott will, raussuchen, ich hoffe, ich konnte dir damit Nutzen verschaffen.

#wasalam#

SubhanAllah danach habe ich die genze zeit gesucht, wäre dankbar für nähere infos ! jezaku Allahu chejran!

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

NururrijalAli
Am 15.6.2021 um 20:20 schrieb Maryam313:

Asalam alejkum wa Rahmat Allah leider ist der downloud nicht zu öffnen, schade!

#wasalam#

Der Link ist leider tot. Alternativ kann man das Buch hier runterladen:

http://alfeker.net/library.php?id=1949

Am 15.6.2021 um 20:20 schrieb Maryam313:

SubhanAllah danach habe ich die genze zeit gesucht, wäre dankbar für nähere infos ! jezaku Allahu chejran!

Band 5, ab Seite 369,

Gottes Segen.

#wasalam#

  • Thanks 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb NururrijalAli:

#wasalam#

Der Link ist leider tot. Alternativ kann man das Buch hier runterladen:

http://alfeker.net/library.php?id=1949

Band 5, ab Seite 369,

Gottes Segen.

#wasalam#

Asalam alejkum wa Rhamat Allah wa Barakatuhu, 

 

baraka Allahu feek... werde es mir noch mal anschauen, wenn ich irgendwann in meinem Leben es doch noch schaffe, arabisch zu lernen 🥺.. wie gerne würde ich ich doch arabisch beherrschen. 😭

 

aber werde mir die Daten inschaaAllah notieren, und lass mir das dann übersetzen.

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...