Zum Inhalt springen

Urteil: Shisharauchen


Br.Osama
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Assalamu alaykum

Bismillah al-Rahman al-Rahim

Frage: Wie ist das Urteil der Gelehrten bezüglich des Shisharauchens?

Antwort:

• Wenn es einen relevanten erheblichen körperlichen Schaden herbeiführt, dann ist es verboten. (Sayyed Khamenei, Sayyed Sistani)

• Das Shisharauchen ist verboten. (Sayyed Fadlallah, Sayyed Kamal al-Haydari, Ayatullah Makarem Shirazi)

Quellen:

Sayyed Khamenei/Sayyed Sistani:

http://www.gedemi.de/frage-880/

Sayyed Fadlallah:

http://www.gedemi.de/frage-308/

Ayatullah Makarem Shirazi (leider nur auf Persisch):

https://makarem.ir/main.aspx?typeinfo=4&lid=0&mid=326631&catid=0&start=1&PageIndex=0

Wasalam

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 59 Minuten schrieb Br.Osama:

Assalamu alaykum

Bismillah al-Rahman al-Rahim

Frage: Wie ist das Urteil der Gelehrten bezüglich des Shisharauchens?

Antwort:

• Wenn es einen relevanten erheblichen körperlichen Schaden herbeiführt, dann ist es verboten. (Sayyed Khamenei, Sayyed Sistani)

• Das Shisharauchen ist verboten. (Sayyed Fadlallah, Sayyed Kamal al-Haydari, Ayatullah Makarem Shirazi)

Quellen:

Sayyed Khamenei/Sayyed Sistani:

http://www.gedemi.de/frage-880/

Sayyed Fadlallah:

http://www.gedemi.de/frage-308/

Ayatullah Makarem Shirazi (leider nur auf Persisch):

https://makarem.ir/main.aspx?typeinfo=4&lid=0&mid=326631&catid=0&start=1&PageIndex=0

Wasalam

Salam.

Da medizinisch bewiesen ist, dass es einen körperlichen Schaden mit sich bringt, wäre es demnach laut allen Marjas verboten.

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb Muslim001:

Salam.

Da medizinisch bewiesen ist, dass es einen körperlichen Schaden mit sich bringt, wäre es demnach laut allen Marjas verboten.

Wa alaykum Salam

Das kann jeder für sich selbst argumentieren. Manche argumentieren da anders und reden sich ein, es sei nicht schädlich oder es sei nur genauso schädlich wie alles andere, welches wir konsumieren. 

Ich aber argumentiere für mich selbst so wie du und halte es logisch geschlussfolgert für verboten. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

Hab deinen Beitrag auf Facebook gesehen. Finde ihn echt gut! Ich finde es schade, dass die Definition von "erheblichen körperlichen Schaden"  nicht so ganz von den gelehrten erläutert wird. Von paar mal Shisha rauchen entsteht ja kein "erheblicher körperlicher Schaden". Genau so wenig wie von Fleisch essen, Schokolade oder Softdrinks. Wäre die Definition da, würde es keinen Raum für Diskussionen darbieten. 

Hab das Gefühl, dass die gelehrten oft Raum für Interpretation da lassen, was sich in der muslimischen Welt negativ auswirkt, da alle verwirrt sind und jeder seine eigene Meinung aus den Fingern zieht. Aber tatsächlich besser als nix. 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Ashura:

#salam#

Hab deinen Beitrag auf Facebook gesehen. Finde ihn echt gut! Ich finde es schade, dass die Definition von "erheblichen körperlichen Schaden"  nicht so ganz von den gelehrten erläutert wird. Von paar mal Shisha rauchen entsteht ja kein "erheblicher körperlicher Schaden". Genau so wenig wie von Fleisch essen, Schokolade oder Softdrinks. Wäre die Definition da, würde es keinen Raum für Diskussionen darbieten. 

Hab das Gefühl, dass die gelehrten oft Raum für Interpretation da lassen, was sich in der muslimischen Welt negativ auswirkt, da alle verwirrt sind und jeder seine eigene Meinung aus den Fingern zieht. Aber tatsächlich besser als nix. 

#wasalam#

Wa alaykum Salam

Wie heisst du bei Facebook? Osama Ha heisse ich dort, du kannst mich gerne dort adden, dann sehe ich es. 

Oft ist es so, dass die Gelehrten in vielen Gebieten keine Experten sind und aus Vorsicht die Fatwa so erteilen, wie der Hintergrund wäre, um auf der sicheren Seite zu sein. 

Als Beispiel:

Wenn jemand mich an einer Ampel fragt, ob er losfahren darf, dann gebe ich ihm die Antwort "Wenn die Ampel grün leuchtet, dann ja.", obwohl die Ampel grün leuchtet, aber dies ein Systemfehler sein könnte, der die Ampel umgekehrt leuchten lässt und ich mir deshalb unsicher bin. Mit meiner Antwort aber bin ich auf der sicheren Seite und liefere somit die Theorie/den Hintergrund, auf welche meine Antwort aufbaut. Hoffe es war verständlich. Dies ist meine eigene Sichtweise. 

 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 20 Stunden schrieb Muslim001:

Salam.

Da medizinisch bewiesen ist, dass es einen körperlichen Schaden mit sich bringt, wäre es demnach laut allen Marjas verboten.

Salam

In dem istifta von Imam Khamenei  steht nicht nur körperlicher Schaden,sondern relevanter,erheblicher körperlicher Schaden.Das ist nicht das gleiche.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb Ashura:

Hab das Gefühl, dass die gelehrten oft Raum für Interpretation da lassen, was sich in der muslimischen Welt negativ auswirkt, da alle verwirrt sind und jeder seine eigene Meinung aus den Fingern zieht. Aber tatsächlich besser als nix. 

#wasalam#

Salam

Das ist kein Raum zur freien Interpretation,sondern eine Formulierung,die einen Ermessensspielraum des Gläubigen zulässt,der ja auch denken kann.Und solange etwas nicht eindeutig haram ist,kann es auch nicht gänzlich verboten werden.Wer ab und zu Mal raucht trägt keinen relevanten,erheblichen Schaden davon.

Wer meint er muss 24/7 rauchen,der wird schon wissen,dass es schädlich und somit für ihn haram wird.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb Br.Osama:

Wa alaykum Salam

Wie heisst du bei Facebook? Osama Ha heisse ich dort, du kannst mich gerne dort adden, dann sehe ich es. 

Oft ist es so, dass die Gelehrten in vielen Gebieten keine Experten sind und aus Vorsicht die Fatwa so erteilen, wie der Hintergrund wäre, um auf der sicheren Seite zu sein. 

 

Salam

Die maraji' haben Expertise und wenn nicht,dann holen sie sich diese in bestimmten Bereichen.Unterschätze mal nicht das Wissen der Maraji'.Nur so als geschwisterlicher Rat.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb belkis:

Wer ab und zu Mal raucht trägt keinen relevanten,erheblichen Schaden davon.

 

 

Salam 

Das würde so nicht sagen Schwester, die Shisha oder das Rauchen an sich wird heutzutage verharmlost. Jemand der ab und zu mal raucht trägt zwar keinen erheblichen Schaden wie jemand der dies öfter tut, aber wenn du ab und zu mal rauchst und auf längere Zeit dann hat dies schon einen Schaden auf die Lunge ausgerichtet. Vieles zeigt sich nicht am Anfang. Lieber sowas ganz lassen, man tut sich damit einen gefallen. 

Wassalam

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb anNur:

Salam 

Das würde so nicht sagen Schwester, die Shisha oder das Rauchen an sich wird heutzutage verharmlost. Jemand der ab und zu mal raucht trägt zwar keinen erheblichen Schaden wie jemand der dies öfter tut, aber wenn du ab und zu mal rauchst und auf längere Zeit dann hat dies schon einen Schaden auf die Lunge ausgerichtet. Vieles zeigt sich nicht am Anfang. Lieber sowas ganz lassen, man tut sich damit einen gefallen. 

Wassalam

Salam,

es geht ja hier nicht darum, was besser ist oder nicht, was erlaubt ist oder nicht.

Wa Salam 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Minuten schrieb anNur:

Salam 

Das würde so nicht sagen Schwester, die Shisha oder das Rauchen an sich wird heutzutage verharmlost. Jemand der ab und zu mal raucht trägt zwar keinen erheblichen Schaden wie jemand der dies öfter tut, aber wenn du ab und zu mal rauchst und auf längere Zeit dann hat dies schon einen Schaden auf die Lunge ausgerichtet. Vieles zeigt sich nicht am Anfang. Lieber sowas ganz lassen, man tut sich damit einen gefallen. 

Wassalam

Salam

Ja das mag so stimmen.Mir ging es um den istifta und der sagt,dass es nicht haram ist.Und ich könnte nun auch sagen,es gibt Leute die rauchen ihr lebenlang und haben keinen relevanten Schaden.Das bringt uns nicht weiter.Ich befürworte nicht das Rauchen.Aber ist nun mal nicht haram an sich.

@alle ich wünsche euch alles gute zum eidul ghadir.Möge Allah t euch mit Imam Ali as auferstehen lassen.

Wasslm

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb belkis:

Salam

Die maraji' haben Expertise und wenn nicht,dann holen sie sich diese in bestimmten Bereichen.Unterschätze mal nicht das Wissen der Maraji'.Nur so als geschwisterlicher Rat.

Wa alaykum Salam

Würden die Gelehrten nicht fähig sein, wären sie keine Maraje. Deren großes Wissen zweifel ich nicht an, sondern ist es grundsätzlich so, dass Gelehrte keine "Experten" in vielen anderen Bereichen, wie die Medizin, Produktion, Chemie, Physik etc. sind. Sie müssen sich auf die Meinung und Ergebnisse anderer Menschen verlassen und könnten deshalb vorsichtshalber die Fatwas so liefern, dass sie auf der sicheren Seite sind. Andere Gelehrte sind 100% überzeugt und geben dementsprechend eine 100% Antwort. Dies erklärt auch die Art und Weise der Beantwortung mancher Gelehrten und deren Antworten.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb Br.Osama:

Andere Gelehrte sind 100% überzeugt und geben dementsprechend eine 100% Antwort. Dies erklärt auch die Art und Weise der Antwort mancher Gelehrter. 

Salamun aleykum lieber  Bruder,

man sollte aber auch nicht vergessen, dass es auch mit der Einstufung  gewisser Hadithe und Überlieferer zu tun hat, weshalb unterschiedliche Ergebnisse zustande kommen.

Wa Salam 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb Agit62:

Salamun aleykum lieber  Bruder,

man sollte aber auch nicht vergessen, dass es auch mit der Einstufung  gewisser Hadithe und Überlieferer zu tun hat, weshalb unterschiedliche Ergebnisse zustande kommen.

Wa Salam 

Wa alaykum Salam

Das kann ich nicht beurteilen, da ich deren Vorgehensweise nicht exakt kenne. Sicher ist, dass sie auf Quran und Ahlulbayt basierend deren Antworten liefern. Da Shisha damals nicht existierte, verbieten es manche Gelehrte so, wie der Hintergrund eines Verbotes ist, nähmlich, wenn es den Körper erheblich schaden könnte, dann ist es verboten. Es geht nicht darum, dass es erst zu diesem Schaden kommen muss, sondern darum, ob es zu diesem relevanten Schaden führen kann. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb belkis:

Salam

In dem istifta von Imam Khamenei  steht nicht nur körperlicher Schaden,sondern relevanter,erheblicher körperlicher Schaden.Das ist nicht das gleiche.

Salam.

Stimmt, dann bleibt die Debatte, ob (u.-a.) Krebs und eine kürzere Lebenszeit einen „relevanten“ Schaden darstellen. Dies kann jeder für sich selbst entscheiden.

Das Argument, dass einige keinen Schaden haben, hilft hier nicht weiter, denn es kann mit empirischen Studien klar bewiesen werden, dass Nichtraucher gesünder sind als Raucher.

Und Vorsicht, auch „ab und zu“ rauchen schadet.

Und nochmal Vorsicht, allgemein zu sagen, es sei nicht haram, denn einige Marja erklären es für haram ohne Nebenbedingungen.

Und achja, hier noch ein Beitrag, dass selbst eine einzige kleine Zigaratte am Tag erheblich schaden kann - von denen, die eine Packung rauchen oder mehrere Stunden in der Shishabar verbringen, brauchen wir also gar nicht anfangen zu reden:

https://www.google.de/amp/s/www.t-online.de/gesundheit/gesund-leben/id_83113320/tid_amp/studie-zum-rauchen-auch-bereits-eine-zigarette-am-tag-schadet-massiv.html

Bleibt also nur noch die Frage, ob man ein um 50% (!) erhöhtes Risiko für Herzkrankheiten als „erheblichen Schaden“ sieht. Hier hat jeder wieder Raum für eigene Interpretationen..

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Muslim001:

Und achja, hier noch ein Beitrag, dass selbst eine einzige kleine Zigaratte am Tag erheblich schaden kann

Du schreibst es ja selbst 'schaden kann'.Und um jeden Tag packungsweise rauchen geht es ja auch nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es einen relevanten erheblichen körperlichen Schaden herbeiführt, dann ist es verboten. (Sayyed Khamenei, Sayyed Sistani)

Lautet der istifta.Rauchen ist nicht gesund,klar.Aber es führt nicht immer,bei jedem zu erheblich relevantem Schaden und deshalb ist es auch laut einiger Maraji nicht haram an sich.Ich hoffe das ist verständlich.Jeder muss das für sich entscheiden.Aber einfach Fatwas nehmen und zu sagen eigentlich ist es auch nach dem und dem marja haram ist nicht zielführend und auch nicht richtig.

Gesegnetes Eid für euch alle.

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb belkis:

Du schreibst es ja selbst 'schaden kann'.Und um jeden Tag packungsweise rauchen geht es ja auch nicht.

Sorry, habe mich falsch ausgedrückt:

Lassen wir das kann weg, es schadet.

Unabhängig davon haben Marjas wie Sayed Fadlallah es für haram erklärt.

Aber ja, jeder der hier mitliest kann die Argumente lesen und sich dann selbst ein Urteil bilden. Einen gesegneten Tag noch. :)

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...