Zum Inhalt springen

Hilferuf❗❗❗Myanmar 👉 Arakan ❗❗❗


Empfohlene Beiträge

Salam alaikum, 

WICHTIG ‼
Jeder sollte es teilen‼

In Arakan wird das schlimmste und grausamste Massaker der Geschichte vollzogen. Die Europäische Rohingya Komission berichtet, dass die Armee Myanmars in den letzten drei Tagen bis zu 3000 Menschen getötet hat.
Unsere Muslimischen Geschwister werden, egal ob alt oder Kind lebendig angezündet. Frauen werden vergewaltigt, Schwangere werden erhängt. Kinder werden bei lebendigem Leibe angezündet und ihre Körper sind umhüllt von schweren Verletzungen, wobei einigen sogar die Beine fehlen.. Es gibt mehr als 1000 Verletzte.

Gegen diese Grausamkeit kann ein Muslim nicht still sein. Wir können einer anderen Rasse angehören, doch unser Schöpfer ist der selbe, unser Prophet ist der selbe unser Glaube ist der selbe.

Sage nicht: "Was bringt es schon wenn ich es teile?".
Wenn du vor Allah stehst, kannst du wenigstens sagen: "O Allah, ich konnte nicht mehr tun als diese Schandtaten zu verbreiten und Bittgebete auszusprechen.."
Wenn du es teilst, teilt es auch ein anderer. Es ist Zeit EINS zu werden! Sie sind auch deine Brüder und Schwestern!

"Wenn ihr eine Grausamkeit nicht verhindern könnt, dann macht diese wenigstens bekannt!" *Ali (ra)*

"Wer von euch etwas Schlechtes sieht, der soll es mit (der Kraft) seiner Hand ändern, und wenn er das nicht vermag, dann mit (den Worten) seiner Zunge, und wenn er (auch) das nicht vermag, dann mit (dem Wunsch) seines Herzens, und dies ist das Schwächste an Glauben." Muhammed [saw]*
_Sahih al Buhari_

„Der Muslim ist des Muslims Bruder. Ihn darf er weder unterdrücken noch zugrunde gehen lassen. Wer seinem Bruder in der Not beisteht, dem steht Allah in seiner eigenen Not bei. Und wer einem Muslim eine Sorge abnimmt, dem nimmt Allah eine Sorge von den Sorgen am Tage der Auferstehung ab. Und wer einen Muslim nicht bloßstellt, den stellt Allah nicht bloß am Tage der Auferstehung.“ *Muhammed [saw]* 
_Sahih al Buhari_

Wasalam 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam

Darf ich fragen, wie alt dieser Beitrag ist. Da es um neue Massaker geht.

Was ich neulich las: Journalisten wurden Anfang diesen Monats in Myanmar zu hohen Haftstrafen verurteilt, weil sie Verbrechen des Militärs an den muslimischen Rohingya dokumentiert haben. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...