Medina Bac

Ausweg der Einsamkeit

3 posts in this topic

Hallo, ich habe mir viele Beiträge durchgelesen, in denen Geschwister das gleiche Leid schildern. Es geht um "Einsamkeit" und "depressive Stimmung". Ich bin seit mehr als 3 Jahren in meinem Alltag gefangen, in dem ich jeden Tag schlafe um meinen Schmerz und eigene Enttäuschung über mich selbst weg schlafe. Ich habe auch mehrmals bei der Seelsorge angerufen und mir wurde gesagt, dass ich mich in einem tiefen Loch befinde und Hilfe brauche um da raus zu kommen. Ich geh bewusst immer schlafen, mein Schlaf ist wie mein bester Freund. Damals war es schlimmer, da habe ich wirklich den ganzen Tag geschlafen. Ich habe einen Job, hab katib le kteb gemacht und lebe noch bei meiner Mutter. Hier ist es so, dass jeder alleine lebt und meine Mutter oft mir nicht glaubt, sogar bei Kleinigkeiten die nicht wichtig sind mich für so gesehen dumm abstellt und mir sagt "weisst du das nicht? Das weiss jeder" ich denke sie ist auch an vielem schuld. Sie ist selbst krank und mein Vater ist auch sehr krank und lebt woanders. Ich habe sehr viel durch gemacht als Kind. Ich suche Freunde in der Nähe aus nrw um was zu unternehmen. Was zu machen. Jemand der mich versteht. Ich suche oft Zuflucht bei Gott, aber ich merke er will dass ich handle und dann hilft er mir auch. Ich ibin aber wie in dua kumayl auch erwähnt. Gefangen in meinem Unzulänglichkeiten und Nachlässigkeit. Mein verlobter ist nicht immer hier und wenn er nicht da ist schlafe ich den ganzen Tag oder bete, lesen koran. Ich weiss selbst nicht mehr, wer ich wirklich bin und suche Hilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Medina Bac:

Hallo, ich habe mir viele Beiträge durchgelesen, in denen Geschwister das gleiche Leid schildern. Es geht um "Einsamkeit" und "depressive Stimmung". Ich bin seit mehr als 3 Jahren in meinem Alltag gefangen, in dem ich jeden Tag schlafe um meinen Schmerz und eigene Enttäuschung über mich selbst weg schlafe. Ich habe auch mehrmals bei der Seelsorge angerufen und mir wurde gesagt, dass ich mich in einem tiefen Loch befinde und Hilfe brauche um da raus zu kommen. Ich geh bewusst immer schlafen, mein Schlaf ist wie mein bester Freund. Damals war es schlimmer, da habe ich wirklich den ganzen Tag geschlafen. Ich habe einen Job, hab katib le kteb gemacht und lebe noch bei meiner Mutter. Hier ist es so, dass jeder alleine lebt und meine Mutter oft mir nicht glaubt, sogar bei Kleinigkeiten die nicht wichtig sind mich für so gesehen dumm abstellt und mir sagt "weisst du das nicht? Das weiss jeder" ich denke sie ist auch an vielem schuld. Sie ist selbst krank und mein Vater ist auch sehr krank und lebt woanders. Ich habe sehr viel durch gemacht als Kind. Ich suche Freunde in der Nähe aus nrw um was zu unternehmen. Was zu machen. Jemand der mich versteht. Ich suche oft Zuflucht bei Gott, aber ich merke er will dass ich handle und dann hilft er mir auch. Ich ibin aber wie in dua kumayl auch erwähnt. Gefangen in meinem Unzulänglichkeiten und Nachlässigkeit. Mein verlobter ist nicht immer hier und wenn er nicht da ist schlafe ich den ganzen Tag oder bete, lesen koran. Ich weiss selbst nicht mehr, wer ich wirklich bin und suche Hilfe.

Salam aleikum liebe Schwester, 

ich kenne das Gefühl und würde sagen das 95% hier im Forum ebenso betroffen sind/waren. Ich habe aber gelernt wenn man so einsam und allein ist, sollte man nicht auf Melancholie leben, dafür ist dein Leben viel zu wertvoll. Erstmalig würde ich dir empfehlen öfters in die Moschee zu gehen um Freunde zu finden und mit denen sollteste in Kontakt bleiben und die mal auf etwas einladen, was dir gefällt. Wenn dir das immer noch das Gefühl nicht nimmt, alleine zu sein, würde ich mich in einem Verein anmelden oder du kannst z.b. Abends spazieren gehen oder dich für ein Spiel interessieren oder dir neues Wissen (erlaubte Instrumente spielen, neue Sprache lernen, Artikel/Bücher lesen etc.)  aneignen. Also wenn ich dein Leben hätte wäre mir das zu schade "einfach so dahin zu vegetieren". Wie gesagt du musst auch was dagegen tun um entgegen zu wirken.

MiniMuslima likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Assalamu alaykum liebe Schwester,

möge Allah dir helfen. Habe ein Tipp für dich, aber nur, wenn du ihn auch wirklich umsetzt. Du sagst NRW, also müsste Köln nicht weit von dir sein, um einmal wöchentlich dahin zu fahren. Unsere Moschee, namens "Gemeinschaft der Mitte" ist dort unr es gibt jeden Freitag ab 18 Uhr ein Programm. Komm bitte freitags vorbei 1-2 mal, bin mir sicher du findest neue Freunde, da ich sie vorher darauf aufmerksam mache, wenn du vor hast zu kommen, weil ich die gut kenne und ich dort aktiv bin. Mit der Zeit schwindet nshallah deine Einsamkeit. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   You have pasted content with formatting.   Remove formatting

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    • 7 Posts
    • 911 Views
    • Mumina
    • Mumina

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.