Shiat Ali 313

Die Zukunft..

6 posts in this topic

Salam Aleykum wr wb liebe Geschwister,

Ich habe eine Frage und zwar:

Allah swt. Hat uns allen etwas vorgeschrieben z.b wann wir heiraten, ob wir die Prüfung bestehen werden usw. Er swt. Weiß wie unsere Zukunft aussehen wird nur wir wissen es nicht richtig ?

Wenn aber sein Diener/in eine Sünde begangen hat und es dann wieder bereut. Wird Allah das was er vorgeschrieben hat verschieben z.b die Heirat oder das man Nassib hat, aber der/die Person ist nicht gut ? ( das soll die Strafe dafür sein für )

Wisst ihr was ich damit meine ? 

Danke im voraus 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Shiat Ali 313:

Salam Aleykum wr wb liebe Geschwister,

Ich habe eine Frage und zwar:

Allah swt. Hat uns allen etwas vorgeschrieben z.b wann wir heiraten, ob wir die Prüfung bestehen werden usw. Er swt. Weiß wie unsere Zukunft aussehen wird nur wir wissen es nicht richtig ?

Wenn aber sein Diener/in eine Sünde begangen hat und es dann wieder bereut. Wird Allah das was er vorgeschrieben hat verschieben z.b die Heirat oder das man Nassib hat, aber der/die Person ist nicht gut ? ( das soll die Strafe dafür sein für )

Wisst ihr was ich damit meine ? 

Danke im voraus 

 

#salam#

Wenn Er alles über Dich niedergeschrieben hat, dann doch auch, dass du sündigen wirst und es mit der Heirat doch nichts wird? Also ist das dann genauso niedergeschrieben.

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Aleykum Bruder,

es gibt ein Hadith, ich weis leider nicht mehr von wem der besagt das nach dem 40.-42.Tag (es gibt verschiedene Meinungen darüber) der Engel Gabriel Allah befragt.

1. Männlich oder weiblich, 2. Lebenszeit und 3. Rizq (also Wohlstand, Glückseligkeit oder das Gegenteil)

Für alles andere hat er dir meiner Meinung nach einen freien willen gegeben. Allah ist allwissend und weis wie du dich verhalten wirst.

Ich habe sogar eine ganz komische Meinung darüber die nicht viele mit mir teilen und zwar das Gott zu dir spricht, (wir nennen es das Gewissen das einen versucht etwas dummes auszureden oder ein Fehlverhalten zu kritisieren). Dadurch versucht Allah ins geschehen einzugreifen genauso wie der Shaitan das auch tut. Dadurch versucht Allah dich rechtzuleiten und lässt dich dein Fehlverhalten bereuen. Aber wie gesagt das ist nur eine Theorie von mir und nicht viele teilen diese mit mir.

Was deine Frage betrifft: Für alles andere was zustande kommt oder auch nicht bist du selbst verantwortlich, vieles liegt in deiner Hand und wenn etwas so sein soll dann wird es passieren und wenn nicht dann nicht. Allah gibt jedem was er verdient (Al-Niya). Wenn deine Niya sauber und rein ist dann belohnt dich Allah dafür im diesseits oder im jenseits und für das Gegenteil wirst du bestraft auch entweder im diesseits oder im jenseits. Deshalb sag ich das du selbst dafür verantwortlich bist. Wenn dir nichts gutes widerfährt dann arbeite an dich und gedenke Allah denn was nicht ist das kann noch werden. Im Koran wird oft erwähnt das Allah diejenigen die bereuen belohnt und sollte sich an deiner Situation nichts ändern kann es auch eine Prüfung von Allah sein. Bedenke nur wie der Prophet Eyyub geprüft wurde und bedenke das Allah nur die Last auf dir legt die du auch bewältigen kannst solange du egal in welcher Situation du dich befindest an Allah festhältst dann wird inshaallah alles gut und so wie du dir das vorstellst.

Mit freundlichen Grüßen

S.Mehdey

Shiat Ali 313 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.10.2018 um 13:34 schrieb NururrijalAli:

#salam#

Wenn Er alles über Dich niedergeschrieben hat, dann doch auch, dass du sündigen wirst und es mit der Heirat doch nichts wird? Also ist das dann genauso niedergeschrieben.

#wasalam#

Also d.h. das Allah swt. Es ändern kann das was Er uns niedergeschrieben hat? Oder habe ich dich falsch verstanden.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Shiat Ali 313:

Also d.h. das Allah swt. Es ändern kann das was Er uns niedergeschrieben hat? Oder habe ich dich falsch verstanden.  

Dass nichts geändert werden muss, wenn schon niedergeschrieben steht, dass du sündigen wirst und die Sache doch nicht bekommst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.10.2018 um 15:16 schrieb S.Mehdey:

 

Ich habe sogar eine ganz komische Meinung darüber die nicht viele mit mir teilen und zwar das Gott zu dir spricht, (wir nennen es das Gewissen das einen versucht etwas dummes auszureden oder ein Fehlverhalten zu kritisieren). Dadurch versucht Allah ins geschehen einzugreifen genauso wie der Shaitan das auch tut. Dadurch versucht Allah dich rechtzuleiten und lässt dich dein Fehlverhalten bereuen. Aber wie gesagt das ist nur eine Theorie von mir und nicht viele teilen diese mit mir.

 

Assalamualeikum lieber Bruder:)

Diesen Absatz fand ich sehr interessant. Während manchen Handlungen bekommt man gewisse Signale (schlechtes  und gutes Gewissen). Zum Beispiel war ich laut zu einer Person und ich verabscheue eigentlich die Wut. Dann bekommt man auch eine  Reue die auch länger anhält. Aber die Reue und das nachdenken über eine Sünde leitet nur Allah swt ein.

Ohne Allah swt. geht es nicht.

Meiner Meinung nach.

Wasalamualeikum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 1 Posts
    • 303 Views
    • ridvan76
    • ridvan76
    • 1 Posts
    • 450 Views
    • Gem. der Mitte
    • Gem. der Mitte
    • 2 Posts
    • 612 Views
    • Ya_Ali2014
    • Ya_Ali2014
    • 4 Posts
    • 966 Views
    • Nicky Katharina
    • Nicky Katharina

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.