Narjes

Was bedeutet dieser Traum

11 posts in this topic

Salam meine geschwister

heute habe ich von einem baby namen fatih (was ich die ganze zeit im meinem traum hörte also den namen)  geträumt

ich trug ein baby was 1 jhr oder weniger alt war und er war sehr glücklich mit mir  und hies fatih und meine mutter und mein Cousin & ich waren in einem gebiet wo ein fluss war 

 

was könnte es den bedeuten ? 

 W salam

NururrijalAli likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Nicht alle Träume müssen etwas bedeuten.

Der Prophet (s.) sagt:

الرؤيا ثلاثة

„Das Traumgesicht ist von dreierlei Art:

بشرى من الله

1. Eine frohe Kunde von Gott,

وتحزين من الشيطان

2. ein Kummer vom Satan

والذي يحدث به الانسان نفسه فيراه في منامه

3. und das, was sich der Mensch im Schlaf selbst einredet (fantasiert).” (al-Bihar, B. 58 S. 191)

Habe zum Fluss und Baby, wie du es geschildert hast, nichts in den Aussagen des Propheten (s.) oder Imame (a.) gefunden. Folglich würden wir uns im Bereich der Vermutung bewegen - wenn wir Vorschläge zur Deutung machen - die zutreffen KANN, aber nicht MUSS.

Wer ein Baby trägt, hat noch eine ganze Weile sein Päckchen zu tragen und erreicht seine Ziele erst nach vielen Mühen. Baby tragen: Du wirst Mühe aber auch Erfolg haben

(Da dass Baby Fatih heißt, also jemand, der öffnet, siegreich ist, hört sich das eher nach einer positiven Sache an, du trägst möglicherweise Erfolg, Sieg, davon, Zugang zu etwas, Eröffnung)

Flüsse, die das Land bewässern, bedeuten das Leben der Menschen. Fluß gehört zu den Ursymbolen mit vielfältiger Bedeutung. Tiefenpsychologisch wird er meist als seelisch-geistige Kraft und Energie verstanden, die uns antreibt und befruchtet, unsere Anlagen zur Entfaltung bringt und das Leben ständig verändert, dabei aber auch stören oder gar zerstören kann. Im Bild des Wortes 'Lebensfluß' liegt auch die eigentliche Bedeutung, die dem Fluß oder Strom im Traum zukommt.

http://www.traumdeuter.ch

#wasalam#

Narjes likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb NururrijalAli:

#salam#

Nicht alle Träume müssen etwas bedeuten.

Der Prophet (s.) sagt:

الرؤيا ثلاثة

„Das Traumgesicht ist von dreierlei Art:

بشرى من الله

1. Eine frohe Kunde von Gott,

وتحزين من الشيطان

2. ein Kummer vom Satan

والذي يحدث به الانسان نفسه فيراه في منامه

3. und das, was sich der Mensch im Schlaf selbst einredet (fantasiert).” (al-Bihar, B. 58 S. 191)

Habe zum Fluss und Baby, wie du es geschildert hast, nichts in den Aussagen des Propheten (s.) oder Imame (a.) gefunden. Folglich würden wir uns im Bereich der Vermutung bewegen - wenn wir Vorschläge zur Deutung machen - die zutreffen KANN, aber nicht MUSS.

Wer ein Baby trägt, hat noch eine ganze Weile sein Päckchen zu tragen und erreicht seine Ziele erst nach vielen Mühen. Baby tragen: Du wirst Mühe aber auch Erfolg haben

(Da dass Baby Fatih heißt, also jemand, der öffnet, siegreich ist, hört sich das eher nach einer positiven Sache an, du trägst möglicherweise Erfolg, Sieg, davon, Zugang zu etwas, Eröffnung)

Flüsse, die das Land bewässern, bedeuten das Leben der Menschen. Fluß gehört zu den Ursymbolen mit vielfältiger Bedeutung. Tiefenpsychologisch wird er meist als seelisch-geistige Kraft und Energie verstanden, die uns antreibt und befruchtet, unsere Anlagen zur Entfaltung bringt und das Leben ständig verändert, dabei aber auch stören oder gar zerstören kann. Im Bild des Wortes 'Lebensfluß' liegt auch die eigentliche Bedeutung, die dem Fluß oder Strom im Traum zukommt.

http://www.traumdeuter.ch

#wasalam#

Vielen dank 

NururrijalAli likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.11.2018 um 21:12 schrieb NururrijalAli:

#salam#

Nicht alle Träume müssen etwas bedeuten.

Der Prophet (s.) sagt:

الرؤيا ثلاثة

„Das Traumgesicht ist von dreierlei Art:

بشرى من الله

1. Eine frohe Kunde von Gott,

وتحزين من الشيطان

2. ein Kummer vom Satan

والذي يحدث به الانسان نفسه فيراه في منامه

3. und das, was sich der Mensch im Schlaf selbst einredet (fantasiert).” (al-Bihar, B. 58 S. 191)

Habe zum Fluss und Baby, wie du es geschildert hast, nichts in den Aussagen des Propheten (s.) oder Imame (a.) gefunden. Folglich würden wir uns im Bereich der Vermutung bewegen - wenn wir Vorschläge zur Deutung machen - die zutreffen KANN, aber nicht MUSS.

Wer ein Baby trägt, hat noch eine ganze Weile sein Päckchen zu tragen und erreicht seine Ziele erst nach vielen Mühen. Baby tragen: Du wirst Mühe aber auch Erfolg haben

(Da dass Baby Fatih heißt, also jemand, der öffnet, siegreich ist, hört sich das eher nach einer positiven Sache an, du trägst möglicherweise Erfolg, Sieg, davon, Zugang zu etwas, Eröffnung)

Flüsse, die das Land bewässern, bedeuten das Leben der Menschen. Fluß gehört zu den Ursymbolen mit vielfältiger Bedeutung. Tiefenpsychologisch wird er meist als seelisch-geistige Kraft und Energie verstanden, die uns antreibt und befruchtet, unsere Anlagen zur Entfaltung bringt und das Leben ständig verändert, dabei aber auch stören oder gar zerstören kann. Im Bild des Wortes 'Lebensfluß' liegt auch die eigentliche Bedeutung, die dem Fluß oder Strom im Traum zukommt.

http://www.traumdeuter.ch

#wasalam#

Salamu3aleikum 

diese Seite ist nicht für die schiitische Traumdeutung gedacht. Wir haben eine eigene vor allem nach Imam Jafar a.s. 

Der Traum müsste noch erläutert werden, um ihn deuten zu können. Es ist wichtig zu wissen, ob de Fragestellerin verheiratet ist oder nicht, und noch viele weitere Punkte. Mit solchen falschen Interpretationen wäre ich sehr vorsichtig.

wa salam 

Narjes likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Nxaana:

Salamu3aleikum 

diese Seite ist nicht für die schiitische Traumdeutung gedacht. Wir haben eine eigene vor allem nach Imam Jafar a.s. 

Der Traum müsste noch erläutert werden, um ihn deuten zu können. Es ist wichtig zu wissen, ob de Fragestellerin verheiratet ist oder nicht, und noch viele weitere Punkte. Mit solchen falschen Interpretationen wäre ich sehr vorsichtig.

wa salam 

#salam#

Ich habe deutlich darauf hingewiesen, dass keine Hadithe - auch nicht von Imam Sadiq - zu dem geschilderten Traum auffindbar sind und man sich somit im Bereich der Vermutung befindet. Ich habe nicht gesagt, dass man sich auf die Interpretation verlassen soll. Ich würde mich nicht auf Vermutungen stützen, auch wenn sie von Schiiten kommen.

#wasalam#

Narjes, MiniMuslima, Agit62 and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.11.2018 um 23:04 schrieb NururrijalAli:

#salam#

Ich habe deutlich darauf hingewiesen, dass keine Hadithe - auch nicht von Imam Sadiq - zu dem geschilderten Traum auffindbar sind und man sich somit im Bereich der Vermutung befindet. Ich habe nicht gesagt, dass man sich auf die Interpretation verlassen soll. Ich würde mich nicht auf Vermutungen stützen, auch wenn sie von Schiiten kommen.

#wasalam#

Salam, 

erst einmal, inshallah liest du dir deine eigenen Sätze nochmals durch, bevor du mir irgendwas rot markieren möchtest. Du schriebst nämlich, bevor du die Deutung dieser umauthentischen Seite gepostet hast, dass diese Deutungen eine Bedeutung haben KÖNNEN aber nicht MÜSSEN, basierend auf VERMUTUNGEN. Alhamdulillah ich bin im Stande zu lesen und zu begreifen. Diese Deutungen können es aber nicht einmal einen Prozent, nicht mal im Bereich einer Vermutung. Es gibt Geschwister die sowas wirklich deuten können, anhand des Buches von Imam Jafar a.s. Meine Träume wurden alhamdulillah bis jetzt richtig gedeutet. Gottesfürchtige shiitische Geschwister geben auch keine Vermutungen von sich, da sie niemanden etwas nützen. Und wenn dir selber bewusst ist, dass diese Seite nicht für uns von Relevanz ist, dann verstehe ich umso weniger, weshalb du diese Interpretation ihrer Träume gepostet hast. Wichtiger wäre es meiner Meinung nach, sich wirklich auf die nutzvollen Dinge zu konzentrieren. Aber wie zu allen anderen Themen auch, gibt es auch hierzu verschiedene Ansichten. 

wa salam

Narjes likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Nxaana:

Salam, 

erst einmal, inshallah liest du dir deine eigenen Sätze nochmals durch, bevor du mir irgendwas rot markieren möchtest. Du schriebst nämlich, bevor du die Deutung dieser umauthentischen Seite gepostet hast, dass diese Deutungen eine Bedeutung haben KÖNNEN aber nicht MÜSSEN, basierend auf VERMUTUNGEN. Alhamdulillah ich bin im Stande zu lesen und zu begreifen. Diese Deutungen können es aber nicht einmal einen Prozent, nicht mal im Bereich einer Vermutung. Es gibt Geschwister die sowas wirklich deuten können, anhand des Buches von Imam Jafar a.s. Meine Träume wurden alhamdulillah bis jetzt richtig gedeutet. Gottesfürchtige shiitische Geschwister geben auch keine Vermutungen von sich, da sie niemanden etwas nützen. Und wenn dir selber bewusst ist, dass diese Seite nicht für uns von Relevanz ist, dann verstehe ich umso weniger, weshalb du diese Interpretation ihrer Träume gepostet hast. Wichtiger wäre es meiner Meinung nach, sich wirklich auf die nutzvollen Dinge zu konzentrieren. Aber wie zu allen anderen Themen auch, gibt es auch hierzu verschiedene Ansichten. 

wa salam

#salam#

Danke für die Schilderung deiner persönlichen Erfahrung mit deinen Träumen, auch wenn ich darin leider keine Annäherung an die Beantwortung der Frage erkennen kann. Gut, deine Sache, nicht meine. Ich spreche dir die Fähigkeit des Lesens nicht ab. Lies noch mal ganz in Ruhe von Anfang an. Narjes hat gefragt, was das bedeuten KÖNNTE, also habe ich gesagt, was es bedeuten KÖNNTE. Auch wenn es dir nicht gefallen sollte, kann ich zu ihrer Frage so viele Vermutungen aufstellen und Seiten zitieren, wie ich möchte, ob du mich für gottesfürchtig hältst oder nicht. Wenn du sagst, dass das nicht sein KANN und du keinen Beweis dafür bringst, erachte ich das lediglich als genau so eine Vermutung wie eine von meinen. Aber weißt du, obwohl ich dich als vermutend erachte, bringe ich deine Gottesfurcht nicht ins Spiel und schreibe sie dir nicht ab. Wieso negierst du aber meine Gottesfurcht, wenn ich vermute? Du kannst das ja gerne machen, fühl dich frei, ich frage nur: Warum sollte ich nicht gottesfürchtig sein, aber du? Denn du sagtest: Gottesfürchtige shiitische Geschwister geben auch keine Vermutungen von sich.

#wasalam#

Narjes, MiniMuslima, AbbasHusain and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Nxaana:

Salam, 

erst einmal, inshallah liest du dir deine eigenen Sätze nochmals durch, bevor du mir irgendwas rot markieren möchtest. Du schriebst nämlich, bevor du die Deutung dieser umauthentischen Seite gepostet hast, dass diese Deutungen eine Bedeutung haben KÖNNEN aber nicht MÜSSEN, basierend auf VERMUTUNGEN. Alhamdulillah ich bin im Stande zu lesen und zu begreifen. Diese Deutungen können es aber nicht einmal einen Prozent, nicht mal im Bereich einer Vermutung. Es gibt Geschwister die sowas wirklich deuten können, anhand des Buches von Imam Jafar a.s. Meine Träume wurden alhamdulillah bis jetzt richtig gedeutet. Gottesfürchtige shiitische Geschwister geben auch keine Vermutungen von sich, da sie niemanden etwas nützen. Und wenn dir selber bewusst ist, dass diese Seite nicht für uns von Relevanz ist, dann verstehe ich umso weniger, weshalb du diese Interpretation ihrer Träume gepostet hast. Wichtiger wäre es meiner Meinung nach, sich wirklich auf die nutzvollen Dinge zu konzentrieren. Aber wie zu allen anderen Themen auch, gibt es auch hierzu verschiedene Ansichten. 

wa salam

Salamun aleykum,

habe unter anderem auch solche Seiten für persönliche Traumdeutungen benutzt, und sie sind richtig eingetroffen.

Was machen wir jetzt? Anscheinend gibt es da in einigen Punkten doch einen wahren Teil.

Wa Salam 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam 

Zu wem müsste ich micj den wenden ?

Am 12.11.2018 um 22:23 schrieb Nxaana:

Salamu3aleikum 

diese Seite ist nicht für die schiitische Traumdeutung gedacht. Wir haben eine eigene vor allem nach Imam Jafar a.s. 

Der Traum müsste noch erläutert werden, um ihn deuten zu können. Es ist wichtig zu wissen, ob de Fragestellerin verheiratet ist oder nicht, und noch viele weitere Punkte. Mit solchen falschen Interpretationen wäre ich sehr vorsichtig.

wa salam 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam meine liebe Geschwister 

Ich bedanke mich für eure Antworten, aber ich bitte euch streitet nicht wegen Kleinigkeiten

w salam

NururrijalAli likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 7 Posts
    • 285 Views
    • Narjes
    • Narjes
    • 1 Posts
    • 334 Views
    • CoolaDose
    • CoolaDose
    • 1 Posts
    • 586 Views
    • anNur
    • anNur
    • 5 Posts
    • 398 Views
    • Hayat12
    • Hayat12

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.