Nino24

Ziel und Zweck in der Ehe.

21 posts in this topic

Assalamualeikum liebe Geschwister ich hoffe euch geht es gut.

Ich habe eine Frage hinsichtlich der Ehe bzw. Ich hätte nur eure Meinung gehört.

Und zwar habe ich mich in letzter Zeit über das Thema Ehe im Islam beschäftigt. Ich wollte wissen warum unsere Religion die Ehe so stark empfiehlt. Dabei war ich sehr überrascht wie schön es ist zu heiraten und das man damit sogar die Hälfte seine Religion bewahrt und so mit Allah swt noch näher kommt. 

Nun ist das Interesse größer geworden diesen einen Schritt zu wagen  und habe mich mit anderen darüber ausgetauscht. Mein Wunsch war es immer so früh zu heiraten (ich bin jetzt 21) aber jetzt dank dem Wissen das es zu dem besten Taten im Islam gehört ist dieses Verlangen sehr gestiegen. Dabei berücksichtige auch das natürlich Menschliche verlangen. 

Aber was ich suche ist eine Frau die mit mir wirklich nach dem gesetzen Gottes leben will und unser Ziel daselbe ist nähmlich Allahs zufriedenheit erlangen. Sich gegenseitig vervollständigen, bescheiden leben, zusammen höhen und tiefen meistern, eine volkommene Seele sein, sich gegenseitig vor Sünden in acht nehmen, für das Jenseits arbeiten, Familie gründen. Halt sich gegenseitig untersützen Jannah anzustreben mit Allahs swt. hilfe. 

 

 

Natürlich vertraue ich auf Allah swt. Nun sagen mir einige wenn ich ihnen davon berichte das ich lange suchen kann, so jemanden zu finden?.

Was haltet ihr davon? Natürlich gebe ich die Hoffnung nicht auf den Allah swt hat uns in Paare erschaffen. 

Teilt ihr diese oben genannte Aussage. Ich möchte gerne eure Persönliche und ehrliche Meinung hören.

 

Tut mir leid das ich wieder vollspame aber diese Gedanken lasten mir eine Weile auf der Seele.

Danke im voraus.

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb Nino24:

Assalamualeikum liebe Geschwister ich hoffe euch geht es gut.

Ich habe eine Frage hinsichtlich der Ehe bzw. Ich hätte nur eure Meinung gehört.

Und zwar habe ich mich in letzter Zeit über das Thema Ehe im Islam beschäftigt. Ich wollte wissen warum unsere Religion die Ehe so stark empfiehlt. Dabei war ich sehr überrascht wie schön es ist zu heiraten und das man damit sogar die Hälfte seine Religion bewahrt und so mit Allah swt noch näher kommt. 

Nun ist das Interesse größer geworden diesen einen Schritt zu wagen  und habe mich mit anderen darüber ausgetauscht. Mein Wunsch war es immer so früh zu heiraten (ich bin jetzt 21) aber jetzt dank dem Wissen das es zu dem besten Taten im Islam gehört ist dieses Verlangen sehr gestiegen. Dabei berücksichtige auch das natürlich Menschliche verlangen. 

Aber was ich suche ist eine Frau die mit mir wirklich nach dem gesetzen Gottes leben will und unser Ziel daselbe ist nähmlich Allahs zufriedenheit erlangen. Sich gegenseitig vervollständigen, bescheiden leben, zusammen höhen und tiefen meistern, eine volkommene Seele sein, sich gegenseitig vor Sünden in acht nehmen, für das Jenseits arbeiten, Familie gründen. Halt sich gegenseitig untersützen Jannah anzustreben mit Allahs swt. hilfe. 

 

 

Natürlich vertraue ich auf Allah swt. Nun sagen mir einige wenn ich ihnen davon berichte das ich lange suchen kann, so jemanden zu finden?.

Was haltet ihr davon? Natürlich gebe ich die Hoffnung nicht auf den Allah swt hat uns in Paare erschaffen. 

Teilt ihr diese oben genannte Aussage. Ich möchte gerne eure Persönliche und ehrliche Meinung hören.

 

Tut mir leid das ich wieder vollspame aber diese Gedanken lasten mir eine Weile auf der Seele.

Danke im voraus.

Wasalam

Salam aleykum, 

das was du beschrieben hast ist auch 1 zu 1 meine Vorstellung obwohl ich noch bisschen jung bin (17). Ich mache aber erstmal meine Ausbildung fertig damit ich überhaupt in der Lage bin für eine Familie zu sorgen und ebenfalls wurde mir gesagt das ich auf so eine Frau lange warten kann. 

Allah liebt die geduldigen und irgendwann kommt die richtige Inshallah. 

Wasalam

 

Nino24 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb AymanK:

Salam aleykum, 

das was du beschrieben hast ist auch 1 zu 1 meine Vorstellung obwohl ich noch bisschen jung bin (17). Ich mache aber erstmal meine Ausbildung fertig damit ich überhaupt in der Lage bin für eine Familie zu sorgen und ebenfalls wurde mir gesagt das ich auf so eine Frau lange warten kann. 

Allah liebt die geduldigen und irgendwann kommt die richtige Inshallah. 

Wasalam

 

Salam,

Danke dir Akhi:) natürlich du hast. Möge Allah dich unterstützen dabei Akhi. Aber schade das die Mehrheit so denkt 

Wasalam

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaykom,

Ja du musst dich sehr in Geduld üben ^^ Es ist leider so lieber Bruder. Auch wenn jetzt ein paar liebe Schwestern sich beschweren wenn ich das sage. Aber leider ist es sehr schwer Jemanden zu finden der so leben will wie du es geschrieben hast. Ich suche schon lange :D Aber oke ich nehme mich mal raus da ich ein sonderfall bin ^^ 

Inscha Allah das du bald Jemand gutes findest und auch die anderen Geschwister. 

 

Ya Rabbal Alamin#rose#

Nino24 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Lies!:

Salam alaykom,

Ja du musst dich sehr in Geduld üben ^^ Es ist leider so lieber Bruder. Auch wenn jetzt ein paar liebe Schwestern sich beschweren wenn ich das sage. Aber leider ist es sehr schwer Jemanden zu finden der so leben will wie du es geschrieben hast. Ich suche schon lange :D Aber oke ich nehme mich mal raus da ich ein sonderfall bin ^^ 

Inscha Allah das du bald Jemand gutes findest und auch die anderen Geschwister. 

 

Ya Rabbal Alamin#rose#

Waalykumsalam,

Warum bist du den ein Sonderfall? :O

Wasalam @Lies!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Nino24:

Waalykumsalam,

Warum bist du den ein Sonderfall? :O

Wasalam @Lies!

Bin ich halt Bruder, ist nicht so wichtig. ^^ 

Ya Zahra(sa)

Nino24 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selam Alaykum, eine Frage an euch..habt ihr euch schon Gedanken gemacht das die Frauen das selbe denken könnten ?? Wenn beide Partien diesen Gedanken verschwenden so werden sie sich nicht gegenseitig suchen

Liebe Grüße 

Zaynab82, Nino24 and NururrijalAli like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Marwa:

Selam Alaykum, eine Frage an euch..habt ihr euch schon Gedanken gemacht das die Frauen das selbe denken könnten ?? Wenn beide Partien diesen Gedanken verschwenden so werden sie sich nicht gegenseitig suchen

Liebe Grüße 

Salam aleykum, 

In meinem Umfeld befinden sich keine Schiiten oder welche die richtig gläubig sind deswegen habe ich Geduld 

Wasalam 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb Marwa:

Selam Alaykum, eine Frage an euch..habt ihr euch schon Gedanken gemacht das die Frauen das selbe denken könnten ?? Wenn beide Partien diesen Gedanken verschwenden so werden sie sich nicht gegenseitig suchen

Liebe Grüße 

Assalamualeikum @Marwa

da stimme ich dir zu. Aber man sollte nur Allah subhanawatala vertrauen bei so einer Angelenheit. Nur wollte ich trdm eure  Meinungen hören, weil in meinem Umfeld höre ich oft ,, dann wirst du lange warten müssen" und das macht mich irgendwo seelisch traurig. 

Die Geduld kommt wahrlich nur von Allah. Und was Er swt will wird passieren.

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wa alaykum Salam

Es geht nicht darum, vollkommene Geschöpfe vorzufinden, die man dann für eine Ehe in Betracht zieht, sondern darum, gemeinsam die Vollkommenheit anzustreben. Es sollte nicht zu kompliziert veranstaltet werden.

Die schwirigste Hürde ist nicht das Anfragen, sondern dass die Schwester bzw. die Eltern die Kennenlernanfrage überhaupt anehmen. Findest du eine Person interessant, dann frag einfach an und wenn sie zustimmt, dann gehst du zur zweiten Hürde.

Die zweite Hürde ist, sie kennenzulernen und eine gedankliche Liste aufzustellen, auf der du positive Aspekte im Bezug auf deine Ziele im Leben auf die linke Seite schreibst (die bei ihr zutreffen) und negative Aspekte, die deinen Zielen im Bezug aus sie widersprechen, auf die rechte Seite schreibst. Alles gedanklich. Anhand dieser Liste kannst du dir Gedanken machen und entscheiden, ob sie dich nun in deinem Leben weiter bringt oder eher stört. 

Wie gesagt, muss sie anfangs nicht perfekt sein, sondern achte auf die Grundlagen und lerne sie erstmal kennen, wenn sie deine Interesse geweckt hat. Wenn sie dir im Nachhinein größtenteils immernoch gefällt, baut euch gemeinsam mit der Zeit auf und strebt gemeinsam die Dienerschaft zu Allah an. 

Nino24 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam @Br.Osama,

hast du schön geantwortet lieber Bruder.  Möge Allah dich belohnen. 

 

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 16.11.2018 um 06:22 schrieb Br.Osama:

Wa alaykum Salam

Es geht nicht darum, vollkommene Geschöpfe vorzufinden, die man dann für eine Ehe in Betracht zieht, sondern darum, gemeinsam die Vollkommenheit anzustreben. Es sollte nicht zu kompliziert veranstaltet werden.

Die schwirigste Hürde ist nicht das Anfragen, sondern dass die Schwester bzw. die Eltern die Kennenlernanfrage überhaupt anehmen. Findest du eine Person interessant, dann frag einfach an und wenn sie zustimmt, dann gehst du zur zweiten Hürde.

Die zweite Hürde ist, sie kennenzulernen und eine gedankliche Liste aufzustellen, auf der du positive Aspekte im Bezug auf deine Ziele im Leben auf die linke Seite schreibst (die bei ihr zutreffen) und negative Aspekte, die deinen Zielen im Bezug aus sie widersprechen, auf die rechte Seite schreibst. Alles gedanklich. Anhand dieser Liste kannst du dir Gedanken machen und entscheiden, ob sie dich nun in deinem Leben weiter bringt oder eher stört. 

Wie gesagt, muss sie anfangs nicht perfekt sein, sondern achte auf die Grundlagen und lerne sie erstmal kennen, wenn sie deine Interesse geweckt hat. Wenn sie dir im Nachhinein größtenteils immernoch gefällt, baut euch gemeinsam mit der Zeit auf und strebt gemeinsam die Dienerschaft zu Allah an. 

#salam#

Lieber Bruder,

ich konnte einfach nicht anders und muss jetzt meinen Senf abgeben. #rofl# Zunächst einmal stimme ich dir vollkommen zu, dass niemand perfekt ist. Man sollte gemeinsam die Vollkommenheit erlangen. Aber jetzt mal im Ernst: Wo bleibt die Liebe? Ich lese was von einem utilitaristischem Kalkül. Niemand braucht das. Die Liebe kennt keinen Verstand und auch kein Kalkül. Es gibt keine Formel oder eine Anleitung, wie man nun eine Beziehung abwägen soll. Die Liebe überwindet alle Hürden. Also an alle, die das lesen: Folgt euren Herzen denn die wahre Liebe kommt nur einmal im Leben. Die Liebe ist 100% halal also verliebt euch. #daumenhoch#

MiniMuslima, I_love_Allah and Saluton like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb hawra2:

#salam#

Lieber Bruder,

ich konnte einfach nicht anders und muss jetzt meinen Senf abgeben. #rofl# Zunächst einmal stimme ich dir vollkommen zu, dass niemand perfekt ist. Man sollte gemeinsam die Vollkommenheit erlangen. Aber jetzt mal im Ernst: Wo bleibt die Liebe? Ich lese was von einem utilitaristischem Kalkül. Niemand braucht das. Die Liebe kennt keinen Verstand und auch kein Kalkül. Es gibt keine Formel oder eine Anleitung, wie man nun eine Beziehung abwägen soll. Die Liebe überwindet alle Hürden. Also an alle, die das lesen: Folgt euren Herzen denn die wahre Liebe kommt nur einmal im Leben. Die Liebe ist 100% halal also verliebt euch. #daumenhoch#

Wa alaykum Salam

Ein Mann der mit Verstand rangeht und eine Frau nach wichtigen Kriterien, wie...

- Beziehung zu Allah (Religiosität)

- Gemeinsamkeiten

- Charakter/Verhalten

- Interessen

- etc.

...aussucht bzw. die Frau, die nach selben Kriterien Ausschau hält, hat es im Leben einfacher mit dieser Person, weil grundlegend viele Gemeinsamkeiten und damit verbundene Ziele existieren. 

Ich bin der tiefen Überzeugung, dass die Frau sich bei ihm dann extrem wohl fühlen wird und umgekehrt. Liebe und Barmherzigkeit setzt Allah zwischen ihren Herzen, wie eine Pflanze, die langsam wächst und zu einem schönen Baum wird.

Kurz gesagt: Die Liebe entwickelt sich mit der Zeit, wenn zwei Menschen sich gut verstehen und gemeinsame Dinge anstreben. Nicht diese gefakte Liebe, die auf Vergängliches gründet, sondern eine Liebe, die bei jedem Blick des Gegenübers das Herz erfreut. Meine Sicht auf die Welt ist nicht absolut. Jeder Mensch denkt und fühlt anders. Ich kann nur meine Überzeugung darstellen. 

Nino24 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Br.Osama:

Wa alaykum Salam

Ein Mann der mit Verstand rangeht und eine Frau nach wichtigen Kriterien, wie...

- Beziehung zu Allah (Religiosität)

- Gemeinsamkeiten

- Charakter/Verhalten

- Interessen

- etc.

...aussucht bzw. die Frau, die nach selben Kriterien Ausschau hält, hat es im Leben einfacher mit dieser Person, weil grundlegend viele Gemeinsamkeiten und damit verbundene Ziele existieren. 

Ich bin der tiefen Überzeugung, dass die Frau sich bei ihm dann extrem wohl fühlen wird und umgekehrt. Liebe und Barmherzigkeit setzt Allah zwischen ihrem Herzen, wie eine Pflanze, die langsam wächst und zu einem schönen Baum wird.

Kurz gesagt: Die Liebe entwickelt sich mit der Zeit, wenn zwei Menschen sich gut verstehen und gemeinsame Dinge anstreben. Nicht diese gefakte Liebe, die auf Vergängliches gründet, sondern eine Liebe, die bei jedem Blick des Gegenübers das Herz erfreut. Meine Sicht auf die Welt ist nicht absolut. Jeder Mensch denkt und fühlt anders. Ich kann nur meine Überzeugung darstellen. 

Assalamualeikum,

natürlich sollte man aus Liebe zusammen sein. Aber man sollte der ,,Liebe auf dem ersten Blick" nicht immer trauen. Mann sollte den Partner wie unser Bruder oben erwähnt hat nach den genannten Kriterien suchen. Die wahre Liebe kommt in der Ehe. Mann sollte aufpassen das man sich nicht in die Vorstellung verliebt bzw. du stellst dir vor wie es ist mit Ihr/Ihn zu leben und du verliebst dich in die Vorstellung einer perfekten Ehe. Liebe ist was sehr schönes, aber nur wenn man es richtig antwendet.

Nicht falsch verstehen ich rede auch aus Erfahrung @hawra2

Wasalamualykum

MiniMuslima likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.11.2018 um 22:06 schrieb Nino24:

Assalamualeikum,

natürlich sollte man aus Liebe zusammen sein. Aber man sollte der ,,Liebe auf dem ersten Blick" nicht immer trauen. Mann sollte den Partner wie unser Bruder oben erwähnt hat nach den genannten Kriterien suchen. Die wahre Liebe kommt in der Ehe. Mann sollte aufpassen das man sich nicht in die Vorstellung verliebt bzw. du stellst dir vor wie es ist mit Ihr/Ihn zu leben und du verliebst dich in die Vorstellung einer perfekten Ehe. Liebe ist was sehr schönes, aber nur wenn man es richtig antwendet.

Nicht falsch verstehen ich rede auch aus Erfahrung @hawra2

Wasalamualykum

#salam#

Ich habe ja nicht gesagt, dass diese Eigenschaften unwichtig sind. Mir ist einfach nur aufgefallen, dass ihr nie über die Liebe spricht, so als ob es ein Tabuthema ist. Ich spreche auch aus Erfahrung. Manchmal kann der Mann religiös sein und auch die gleichen Gemeinsamkeiten haben und auch umgekehrt. Aber trotzdem kann die Chemie nicht passen bzw. man entwickelt keine Gefühle. Ich und mein Mann haben auch nicht unbedingt die gleichen Gemeinsamkeiten. Das ist auch kein Anhaltspunkt. Jeder Mensch hat unterschiedliche Vorlieben und das macht eine Beziehung auch interessanter. Aber ich finde es überhaupt nicht realitätsnah dass man jemanden heiratet ohne ihn oder sie zu lieben. Die Zeit ändert sich und man muss einsehen dass die junge Generation erstmal innerlich abklärt ob sie denjenigen oder diejenige liebt oder nicht bzw. ob man Gefühle für denjenigen hat. Man verbringt Zeit miteinander um sich kennenzulernen. Da kann mir niemand sagen, dass die Gefühle keine Rolle bei der Entscheidung spielen. Ich schätze mich eher realitätsnah ein. Aber ich habe gerade ein Problem entdeckt. Sobald ich von der Liebe spreche, redet ihr gleich von der falschen Liebe  und der gefakten Liebe. Das ist gefährlich. Nur weil man Gefühle für jemanden vor der Ehe entwickelt ist das nicht gleich eine gefakte Liebe. Ich meine es sollte klar sein, dass ich von der wahren Liebe spreche, je nachdem was ihr unter der wahren Liebe versteht aber das ist ein anderes Thema. Ich gehe davon aus dass sich zwei Menschen mit reinem Herzen verlieben.

AbbasHusain, MiniMuslima and anNur like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum, 

manchmal kann ein Mensch auch nach außenhin alle religiösen Eigenschaften besitzen, aber im inneren sieht es dann doch anders aus. Der Islam schreibt einem vor wie man sich zu benehmen hat, aber sind wir mal ehrlich: wie viele Menschen schaffen es auch diese wirklich sowohl außen als auch im inneren einzuhalten? Um rauszufinden, ob der potentielle Partner diese Dinge erfüllt, muss man schon den Charakter kennenlernen und dazu gehört die Liebe. Denn die Liebe zwischen zwei Menschen treibt sie auch dazu an sich zu verbessern und an sich zu arbeiten. 

Aber wenn man den Charakter gar nicht wirklich kennt und nur auf die äußeren Dinge achtet, kann es schnell zu einer Enttäuschung werden. 

Wasalam

Nino24, Saluton, hawra2 and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Aleikum, 

man macht es sich selbst oft schwerer als es ist. Aus schlechten Erfahrungen anderer demotiviert man sich und verliert die Hoffnung auf den guten Partner. Ebenso demotivieren dich die anderen noch dazu, indem sie es dir nochmal direkt sagen. Eins fehlt hier, die Hoffnung und das Vertrauen. Es gibt gute Frauen und schlechte Frauen und genauso gibt es gute Männer und schlechte Männer. Allah hat dir jemanden vorher bestimmt, der dich inshaAllah Glücklich machen wird. Es müssen nicht unbedingt die selben Gemeinsamkeiten sein. Wenn man jemanden kennenlernt und sich eine Liste erstellt und dann abhackt, dann wirkt es wie ein Vertrag in meinen Augen oder als würde man sich ein Katalog anschauen. Ich möchte niemanden persönlich angreifen, nein. Es geht darum das man einfach schaut ob man zueinander passt und gefällt dir eine Sache nicht, kann dir eine andere Sache doppelt gefallen. 

Jeder Mensch ist anders. Eine Ehe einzugehen mit der Hoffnung sich dann in den Menschen zu verlieben ist riskant. Was ist wenn dir der Mensch von deinen rationalen Punkten her gefällt und du ihn sympathisch findest, aber nach der Ehe einfach keine Bindung aufbauen kannst ?

Es muss einfach ein bestimmtes Gefühl da sein. Jemand der vorher Gefühle entwickelt, kann sogar besser einschätzen ob er diese Sache aus Liebe mitmacht oder einfach nicht damit zurechtkommt. Nach der Ehe entsteht dann eine neue stärkere Bindung, das ist verständlich. Dennoch geht es nicht ohne einen wichtigen Anhaltspunkt. 

Nochmal zurück zu deinem Thema, such nicht verrückt nach einer Partnerin sondern widme dich erstmal dir selber zu. Verbessere dich, so kannst du deinen Partner später mehr unterstützen. Bau dich selber erstmal auf (Innerlich) so das du bereit bist für einen Partner und nicht darauf warten musst das er dich bessert, sondern ihr dann euch vervollständigen könnt und jeder den anderen unterstützen kann. 

Wassalam 

MiniMuslima and Nino24 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12/3/2018 um 09:19 schrieb hawra2:

#salam#

Ich habe ja nicht gesagt, dass diese Eigenschaften unwichtig sind. Mir ist einfach nur aufgefallen, dass ihr nie über die Liebe spricht, so als ob es ein Tabuthema ist. Ich spreche auch aus Erfahrung. Manchmal kann der Mann religiös sein und auch die gleichen Gemeinsamkeiten haben und auch umgekehrt. Aber trotzdem kann die Chemie nicht passen bzw. man entwickelt keine Gefühle. Ich und mein Mann haben auch nicht unbedingt die gleichen Gemeinsamkeiten. Das ist auch kein Anhaltspunkt. Jeder Mensch hat unterschiedliche Vorlieben und das macht eine Beziehung auch interessanter. Aber ich finde es überhaupt nicht realitätsnah dass man jemanden heiratet ohne ihn oder sie zu lieben. Die Zeit ändert sich und man muss einsehen dass die junge Generation erstmal innerlich abklärt ob sie denjenigen oder diejenige liebt oder nicht bzw. ob man Gefühle für denjenigen hat. Man verbringt Zeit miteinander um sich kennenzulernen. Da kann mir niemand sagen, dass die Gefühle keine Rolle bei der Entscheidung spielen. Ich schätze mich eher realitätsnah ein. Aber ich habe gerade ein Problem entdeckt. Sobald ich von der Liebe spreche, redet ihr gleich von der falschen Liebe  und der gefakten Liebe. Das ist gefährlich. Nur weil man Gefühle für jemanden vor der Ehe entwickelt ist das nicht gleich eine gefakte Liebe. Ich meine es sollte klar sein, dass ich von der wahren Liebe spreche, je nachdem was ihr unter der wahren Liebe versteht aber das ist ein anderes Thema. Ich gehe davon aus dass sich zwei Menschen mit reinem Herzen verlieben.

Wa alaykum Salam

Eine wahre Liebe vor der Ehe? Wie soll das funktionieren, ohne die Grenzen Gottes zu überschreiten? Das Problem ist wohl eher, dass die meisten Geschwister wenig Wert den Grenzen Gottes geben. Sie gehen miteinander vor der Ehe schon so um, wie man in der Ehe vorgehen sollte. Natürlich sollte man sich anziehend finden und man muss sehr überzeugt sein, aber wahre Liebe entsteht erst durch die "Mawadda=praktizierte Liebe" und diese kann erst vollkommen gekostet werden, wenn man keine Grenzen besitzt, um sich Gefühle zu zeigen und sich dadurch eine stärkere Liebe aufzubauen. 

Natürlich, wer die Grenzen vor der Ehe schon überschreitet, kann auch wahre Liebe vor der Ehe empfinden. Dies halte ich jedoch für verkehrt und riskant, wie wir oft sehen. Gott darf uns nicht egal sein. Daher finde ich, dass man eher nach anderen Kriterien Ausschau halten soll. Jeder muss aber im Endeffekt selbst wissen. 

Es ist nicht einfach, Liebe zu entwickeln, während der Gegenüber neutral ist. Und wer nicht neutral bleibt, geht Gefahr, die Grenzen zu überschreiten. Und wenn beide neutral bleiben, kann man in Ruhe auf die wichtigsten Dinge beim Gegenüber achten. 

ismael_nbg and Nino24 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb anNur:

Salamu Aleikum, 

man macht es sich selbst oft schwerer als es ist. Aus schlechten Erfahrungen anderer demotiviert man sich und verliert die Hoffnung auf den guten Partner. Ebenso demotivieren dich die anderen noch dazu, indem sie es dir nochmal direkt sagen. Eins fehlt hier, die Hoffnung und das Vertrauen. Es gibt gute Frauen und schlechte Frauen und genauso gibt es gute Männer und schlechte Männer. Allah hat dir jemanden vorher bestimmt, der dich inshaAllah Glücklich machen wird. Es müssen nicht unbedingt die selben Gemeinsamkeiten sein. Wenn man jemanden kennenlernt und sich eine Liste erstellt und dann abhackt, dann wirkt es wie ein Vertrag in meinen Augen oder als würde man sich ein Katalog anschauen. Ich möchte niemanden persönlich angreifen, nein. Es geht darum das man einfach schaut ob man zueinander passt und gefällt dir eine Sache nicht, kann dir eine andere Sache doppelt gefallen. 

Jeder Mensch ist anders. Eine Ehe einzugehen mit der Hoffnung sich dann in den Menschen zu verlieben ist riskant. Was ist wenn dir der Mensch von deinen rationalen Punkten her gefällt und du ihn sympathisch findest, aber nach der Ehe einfach keine Bindung aufbauen kannst ?

Es muss einfach ein bestimmtes Gefühl da sein. Jemand der vorher Gefühle entwickelt, kann sogar besser einschätzen ob er diese Sache aus Liebe mitmacht oder einfach nicht damit zurechtkommt. Nach der Ehe entsteht dann eine neue stärkere Bindung, das ist verständlich. Dennoch geht es nicht ohne einen wichtigen Anhaltspunkt. 

Nochmal zurück zu deinem Thema, such nicht verrückt nach einer Partnerin sondern widme dich erstmal dir selber zu. Verbessere dich, so kannst du deinen Partner später mehr unterstützen. Bau dich selber erstmal auf (Innerlich) so das du bereit bist für einen Partner und nicht darauf warten musst das er sich bessert, sondern ihr dann euch vervollständigen könnt und jeder den anderen unterstützen kann. 

Wassalam 

Wa alaykum Salam

Ich lese die Botschaft heraus, man solle auf das eigene Gefühl hören. Findest du das ausreichend?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3.12.2018 um 09:19 schrieb hawra2:

#salam#

Ich habe ja nicht gesagt, dass diese Eigenschaften unwichtig sind. Mir ist einfach nur aufgefallen, dass ihr nie über die Liebe spricht, so als ob es ein Tabuthema ist. Ich spreche auch aus Erfahrung. Manchmal kann der Mann religiös sein und auch die gleichen Gemeinsamkeiten haben und auch umgekehrt. Aber trotzdem kann die Chemie nicht passen bzw. man entwickelt keine Gefühle. Ich und mein Mann haben auch nicht unbedingt die gleichen Gemeinsamkeiten. Das ist auch kein Anhaltspunkt. Jeder Mensch hat unterschiedliche Vorlieben und das macht eine Beziehung auch interessanter. Aber ich finde es überhaupt nicht realitätsnah dass man jemanden heiratet ohne ihn oder sie zu lieben. Die Zeit ändert sich und man muss einsehen dass die junge Generation erstmal innerlich abklärt ob sie denjenigen oder diejenige liebt oder nicht bzw. ob man Gefühle für denjenigen hat. Man verbringt Zeit miteinander um sich kennenzulernen. Da kann mir niemand sagen, dass die Gefühle keine Rolle bei der Entscheidung spielen. Ich schätze mich eher realitätsnah ein. Aber ich habe gerade ein Problem entdeckt. Sobald ich von der Liebe spreche, redet ihr gleich von der falschen Liebe  und der gefakten Liebe. Das ist gefährlich. Nur weil man Gefühle für jemanden vor der Ehe entwickelt ist das nicht gleich eine gefakte Liebe. Ich meine es sollte klar sein, dass ich von der wahren Liebe spreche, je nachdem was ihr unter der wahren Liebe versteht aber das ist ein anderes Thema. Ich gehe davon aus dass sich zwei Menschen mit reinem Herzen verlieben.

Salamualeikum,

Die Liebe ist das A und O in einer Ehe. Ohne sie wird die Ehe Definitiv scheitern.  Die ware und starke liebe kommt in der Ehe wenn die Ehe auf die harte Probe gestellt wird und dies geschieht wenn man unter einen Dach zusammen lebt.

In meinen vorherigen Beitrag redete ich  von der Art Liebe die am Anfang kommt und wenn es Hart wird verschwindet sie als ob sie nie da gewesen ist. Verstehst du was ich meine? Es gibt diese zwei Arten von Liebe: Einmal die Liebe um Allahs Willen (weil diese Liebe von Allah swt. kommt) oder die weltliche Liebe die ,,Schmetterlinge im Bauch" Die Weg sind, wenn der eine zu viel von dem anderen gesehen hat.

Die erste Liebe wird alles standhalten weil man IHM/SIE um Allahs Willen liebt. Denn die Ehe ist auch eine Prüfung um Allah subhana wa tala näherzukommen.....

......Und unser Prohet Mohammed( möge allah ihn segnen und in Ehre halten )sagte auch das wir bei der Wahl der Ehepartner die Religiöse Person wählen sollen.

Deswegen muss man schon seinen Verstand einschalten, auch wenn Gefühle im Spiel sind. 

Hoffentlich versteht ihr jetzt was ich meine ? :)

Möge Allah mir vergeben

Wasalamualeikum @hawra2

ismael_nbg likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.12.2018 um 19:17 schrieb anNur:

Salamu Aleikum, 

man macht es sich selbst oft schwerer als es ist. Aus schlechten Erfahrungen anderer demotiviert man sich und verliert die Hoffnung auf den guten Partner. Ebenso demotivieren dich die anderen noch dazu, indem sie es dir nochmal direkt sagen. Eins fehlt hier, die Hoffnung und das Vertrauen. Es gibt gute Frauen und schlechte Frauen und genauso gibt es gute Männer und schlechte Männer. Allah hat dir jemanden vorher bestimmt, der dich inshaAllah Glücklich machen wird. Es müssen nicht unbedingt die selben Gemeinsamkeiten sein. Wenn man jemanden kennenlernt und sich eine Liste erstellt und dann abhackt, dann wirkt es wie ein Vertrag in meinen Augen oder als würde man sich ein Katalog anschauen. Ich möchte niemanden persönlich angreifen, nein. Es geht darum das man einfach schaut ob man zueinander passt und gefällt dir eine Sache nicht, kann dir eine andere Sache doppelt gefallen. 

Jeder Mensch ist anders. Eine Ehe einzugehen mit der Hoffnung sich dann in den Menschen zu verlieben ist riskant. Was ist wenn dir der Mensch von deinen rationalen Punkten her gefällt und du ihn sympathisch findest, aber nach der Ehe einfach keine Bindung aufbauen kannst ?

Es muss einfach ein bestimmtes Gefühl da sein. Jemand der vorher Gefühle entwickelt, kann sogar besser einschätzen ob er diese Sache aus Liebe mitmacht oder einfach nicht damit zurechtkommt. Nach der Ehe entsteht dann eine neue stärkere Bindung, das ist verständlich. Dennoch geht es nicht ohne einen wichtigen Anhaltspunkt. 

Nochmal zurück zu deinem Thema, such nicht verrückt nach einer Partnerin sondern widme dich erstmal dir selber zu. Verbessere dich, so kannst du deinen Partner später mehr unterstützen. Bau dich selber erstmal auf (Innerlich) so das du bereit bist für einen Partner und nicht darauf warten musst das er dich bessert, sondern ihr dann euch vervollständigen könnt und jeder den anderen unterstützen kann. 

Wassalam 

Salam,

vielen Dank für deinen Rat jetzt habe ich eine andere Sichtweise über alles. Ich danke dir Schwester.

Wasalam @anNur

anNur likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 8 Posts
    • 395 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim
    • 1 Posts
    • 178 Views
    • Die Feder
    • Die Feder
    • 4 Posts
    • 509 Views
    • MiniMuslima
    • MiniMuslima
    • 3 Posts
    • 384 Views
    • TasnimTv
    • TasnimTv

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.