Alireda

Frage zu den Hawsas al Ilmya

9 posts in this topic

Salam Aleykom wa rahmatullah wa barakatu.

Ich habe Interesse mehr über die Hawza al Ilmya zu lesen , da mich interessiert wie der Lehrplan aufgebaut ist.Vielleicht weiß es jemand von euch.Natürlich weiß ich , dass der Koran al Hakim der Zentralpunkt ist.Und die Lehre der Ahlubayt.Doch werden auch Sachen beigebracht, wie Mathematik oder andere Wissenschaftliche Sachen?Wie man es aus Anspruchsvollen Schulen und Universitäten kennt.

Ich hoffe ihr versteht worauf ich hinaus möchte.

Wa alaykum Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamun Aleykum,

in einer Hawza wird im Normalfall nur theologische Inhalte wiedergegeben. 

Praktisches Wissen wie Mathematik, Physik usw. sind keine Bestandteile des Lehrplanes.

Je Nachdem im welchem Land man studieren möchte, variiert sich die Anfangszeit z.B. jemand möchte im Iran studieren, so wird im erst mal 6 bis 12 Monate Persisch

beigebracht.  Danach hat man die Module Sarf und Nahw also Arabische Grammatik.  Weitere Bestandteile des Studiums sind:

Fiqh ("Islamische Jurispudenz), Aqaid (Glaubensüberzeugungen), Tafsir (Quranexegese), Tarih (Geschichte), Mantiq (Logik), Falsafa (Philosophie) Hadith (Überlieferungen) usw.

 

Wa Salam 

Alireda likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Ob man wirklich in der Hawzah den Qur'an studieren muss, wage ich zu bezweifeln.

Bei Minute 3:06 sagt Sayyid Kamal al-Haydari, dass es Menschen gibt, die Mujtahid werden, ohne irgendwelche Kenntnisse über den Qur'an sich anzueignen.

#wasalam#

Alireda likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 54 Minuten schrieb NururrijalAli:

#salam#

Ob man wirklich in der Hawzah den Qur'an studieren muss, wage ich zu bezweifeln.

Bei Minute 3:06 sagt Sayyid Kamal al-Haydari, dass es Menschen gibt, die Mujtahid werden, ohne irgendwelche Kenntnisse über den Qur'an sich anzueignen.

#wasalam#

Salamun aleykum,

tafsir ist ein fester Bestandteil der Hawzah, zudem verstehe ich den Sayyid so, dass er einen zitiert, welcher sagte, dass einige Mujtahid sind, ohne den Quran zu kennen (von 3arafa). 

Ich würde nicht sagen, dass die dann gar kein Wissen hatten. Allahu a3lam, berichtige mich bitte, falls ich es falsch verstanden habe.

Wa Salam 

Alireda likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Agit62:

Salamun Aleykum,

in einer Hawza wird im Normalfall nur theologische Inhalte wiedergegeben. 

Praktisches Wissen wie Mathematik, Physik usw. sind keine Bestandteile des Lehrplanes.

Je Nachdem im welchem Land man studieren möchte, variiert sich die Anfangszeit z.B. jemand möchte im Iran studieren, so wird im erst mal 6 bis 12 Monate Persisch

beigebracht.  Danach hat man die Module Sarf und Nahw also Arabische Grammatik.  Weitere Bestandteile des Studiums sind:

Fiqh ("Islamische Jurispudenz), Aqaid (Glaubensüberzeugungen), Tafsir (Quranexegese), Tarih (Geschichte), Mantiq (Logik), Falsafa (Philosophie) Hadith (Überlieferungen) usw.

 

Wa Salam 

Salam Aleykom! Vielen Dank für deine Antwort.Genau das wollte ich wissen!

Agit62 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Alireda:

Salam Aleykom! Vielen Dank für deine Antwort.Genau das wollte ich wissen!

Wa aleykum salam,

nichts zu danken Bruder :)

Wa Salam 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Agit62:

Salamun aleykum,

tafsir ist ein fester Bestandteil der Hawzah, zudem verstehe ich den Sayyid so, dass er einen zitiert, welcher sagte, dass einige Mujtahid sind, ohne den Quran zu kennen (von 3arafa). 

Ich würde nicht sagen, dass die dann gar kein Wissen hatten. Allahu a3lam, berichtige mich bitte, falls ich es falsch verstanden habe.

Wa Salam 

#salam#

Er zitiert Sayyid Khomeini und stützt sich auf seine Aussage ab Minute 3:03: ولهذا السيد الإمام قدس الله نفسه هذه الجملة المعروفة عنه قال إنه مما يؤسف له في حوزاتنا العلمية أن الإنسان يكون مجتهدًا ولا يعرف من القرآن شيئًا „Daher tätigte der Sayyid Imam [Khomeini], Gott habe ihn selig, diese von ihm bekannte Aussage, dass es ihm um unsere Hawzat Ilmiyyah Leid tut, dass ein Mensch Mujtahid wird, ohne vom Qur'an irgendeine Kenntnis zu besitzen.”

In diesem Video sagt Sayyid Haydari ab Minute 7:38: أين علم أصول القرآن في الحوزات العلمية؟ ولهذا شيئا فشيئا القرآن هُجر عمليًا „Wo ist die grundlegende Qur'an-Wissenschaft in den Hawzat Ilmiyyah? Und deswegen wird der Qur'an Stück für Stück arbeitstechnisch aufgegeben.” Bei Minute 8:30 sagt Sayyid Haydari, dass es tausend Unterrichte über Rechtwissenschaft derzeit in der Hawzah gibt und es gibt nur einen einzigen Unterricht über Tafsir

Meines Erachtens nach sollte man das, was Sayyid Haydari an der Hawzah vermisst, sehr ernst nehmen.

#wasalam#

Agit62 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb NururrijalAli:

#salam#

Er zitiert Sayyid Khomeini und stützt sich auf seine Aussage ab Minute 3:03: ولهذا السيد الإمام قدس الله نفسه هذه الجملة المعروفة عنه قال إنه مما يؤسف له في حوزاتنا العلمية أن الإنسان يكون مجتهدًا ولا يعرف من القرآن شيئًا „Daher tätigte der Sayyid Imam [Khomeini], Gott habe ihn selig, diese von ihm bekannte Aussage, dass es ihm um unsere Hawzat Ilmiyyah Leid tut, dass ein Mensch Mujtahid wird, ohne vom Qur'an irgendeine Kenntnis zu besitzen.”

In diesem Video sagt Sayyid Haydari ab Minute 7:38: أين علم أصول القرآن في الحوزات العلمية؟ ولهذا شيئا فشيئا القرآن هُجر عمليًا „Wo ist die grundlegende Qur'an-Wissenschaft in den Hawzat Ilmiyyah? Und deswegen wird der Qur'an Stück für Stück arbeitstechnisch aufgegeben.” Bei Minute 8:30 sagt Sayyid Haydari, dass es tausend Unterrichte über Rechtwissenschaft derzeit in der Hawzah gibt und es gibt nur einen einzigen Unterricht über Tafsir

Meines Erachtens nach sollte man das, was Sayyid Haydari an der Hawzah vermisst, sehr ernst nehmen.

#wasalam#

Salamun Aleykum,

vielen Dank Bruder. 

Also heißt es, dass es zwar Quranwissenschaft gibt aber es zu wenig ist?

Wa Salam 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Agit62:

Salamun Aleykum,

vielen Dank Bruder. 

Also heißt es, dass es zwar Quranwissenschaft gibt aber es zu wenig ist?

Wa Salam 

#salam#

Ein Thema am Rande jedenfalls, Sayyid Haydari sagt auch im selben Video, dass das Studium des Qur'an nicht zu den Grundvoraussetzungen für den Istinbat gehört, also keine Bedingung, um Rechtsurteile zu extrahieren.

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.