Br.Osama

Außergewöhnliches Ereignis der "Liebe"

2 posts in this topic

Assalamu alaykum

Bismillah al-Rahman al-Rahim

Meine Oma erzählte mir von einer außergewöhnlichen realen Geschichte über die Gnade Allahs. Eine Erzählung darüber, wie der Herr der Welten Menschen zusammenführte:

Vor etwa 58 Jahre fuhr meine Oma gemeinsam mit einer ihrer Freundinnen mittels eines Taxis zu einem gewissen Ort. Als sie in den Taxi einstiegen, stieg ein Mann mit ein. Er stieg vorne ein und drehte sich - als das Taxi losfuhr - um und sprach sowohl zu meiner Oma, als auch zu ihrer Freundin, da sein Herz sich mit tiefer Zuneigung zu der Freundin meiner Oma füllte. Sie jedoch wendete sich vom Gespräch ab und bat ihn darum, sich nach vorne zu drehen und aufzuhören, zu ihnen zu sprechen. Das tat der fremde Mann dann nach einer Entschuldigung auch. Am Ziel angekommen, stiegen alle aus und jeder ging seinen Weg.

Irgendwann wollten meine Oma und ihre Freundin wieder zurück nach Hause. Diesmal auch mit einem Taxi. Auch diesmal stand der Mann in der Nähe und beobachtete die Freundin meiner Oma. Als sie einstiegen und losfuhren, nahm der Mann auch ein Taxi und fuhr ihnen hinterher, bis die Freundin meiner Oma ausstieg und der fremde Mann ihre Wohnung somit sah und deshalb wusste, wo sie wohnte.

Im Anschluss rief dieser Mann seine Mutter aus Syrien an, damit sie nach Libanon kommt, um bei dem Vater des Mädchens um ihre Hand zu bitten. Seine Mutter folgte den Wunsch ihres Sohnes und fuhr nach Libanon und ging zusammen mit ihm dann zum Vater des Mädchens.

Dort angekommen, erfuhren sie eine unfassbar unglaubliche, aber reale Begegnung zwischen Exmann und Exfrau. Sie wunderten und grüßten sich. Sie sagte dann zum Exmann sinngemäß "Was ist das bloß für ein Zufall, dass mein Sohn, dessen Vater Syrer ist, sich ausgerechnet in Deine Tochter verliebt?" und zu diesem unglaublichen Ereignis entgegnete der Exmann "Kommst Du etwa mit Deinem Sohn, um um die Hand Deiner Tochter zu bitten?", weshlab die Exfrau überrascht fragte "Lebt meine Tochter etwa?" und der Exmann ihr somit ausführlich erklärte, dass er seiner Tochter erzählt hätte, dass ihre Mutter früh starb und ihr (seiner Exfrau) damals erzählte, dass ihre Tochter früh starb.

Allah führte sowohl Mutter mit Tochter und Tochter mit Mutter, als auch Bruder mit Schwester und Schwester mit Bruder zusammen, aufgrund eines Gefühls der Liebe, die das Herz des Bruders durchströmte, als er seine Schwester erblickte.

Eine Geschwisterliebe, die ohne Wissen zu einem gesegneten Ereignis führte, obwohl er dachte, seine Schwester wäre eine fremde Frau.

Die Geschichte ist real, da meine Oma, die gerade neben mir sitzt, bei der Anfrage des Bruders ihrer Freundin dabei war und es somit aufrecht bezeugt.

Wasalam

Nino24 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Eine schöne und traurige  Geschichte und Alhamdulillah ist sie gut ausgegangen.Was wäre passiert wenn die Eltern nicht mehr leben würden und wenn aus den Geschwistern ein Paar geworden wäre.

Geschiedene sollten ihren Kinder keine Geschwister verheimlichen.

 

wasalam

Br.Osama likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.