Nazia

Ohne Erlaubnis meiner mutter geheiratet.. Bitte nur an die muslimischen Geschwister danke? Bitte alles lesen?

2 posts in this topic

Hey leute und zwar bin ich mit meinem mann 1 jahre glücklich verheiratet das problem ist nur meine mutter... Meine eltern haben fur mich den mann ausgesucht.. ich habe mich nach ner zeit auch ihn ihm verliebt wir haben uns nach paar jahren verlobt.... Und dann haben sich meine mutter und mein verlobter sich extrem gestritten und gegenseitig beleidigt und seitdem HASST meine mutter ihn und war gegen der Hochzeit.. Er konnte nicht ohne mich ich nicht ohne ihn.. da wir den erlabnis von meinem vater hatten haben wir geheiratet.... Es ist 1 jahr vorbei meine mutter redet mit ihm trotzdem nicht mit mir einbisschen aber nicht wie früher.... Er hat alles getan entschuldigt aber sie verzeiht ihm nicht.... Jeder macht doch fehler... Wir haben fur meine mutter 2 jahre gewartet für die Hochzeit aber sie war trotzdem dagegen auch nach 2 jahren warten dann haben wir geheiratet.. Wenn ALLAH alles verzeiht wieso meine mutter nicht? Meine mutter übertreibt sie redet 3 jahre nicht mit ihm.. Reichen 3 jahre nicht? Mit ihr kann man nicht reden sie wird sofort aggressiv und emotional. Ich weis das es meine mutter verletzt hat, das er sie beleidogt hat aber meine mutter hat ihn provoziert und nach 3 jahren sollte man es vergessen haben... Ich will das alles wie vorher wird... Ich habe alles getan aber sie will ihn einfach nicht sehen..

Habt ihr ein rat?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

auch wenn dieser Thread älter ist, ich will trotzdem versuchen dir vielleicht jetzt noch zu helfen.

Also als allererstes, bitte sehe ein dass nach 3 Jahren, ganz anderer Situation als damals und ganz anderen Umständen als damals nichts so werden wird wie es damals war. Die Zeiten ändern sich und somit auch die SItuation. Das heisst aber nicht dass es inms Negative gehen muss.

ICh vermute deine Mutter hat einen starken Vertrauensbruch weil sie angelogen wurde. Und das wirkt sich eben auf diese Beziehung aus. Auf die Vergangenheit kann man jetzt nichts mehr bauen, aber man kann wenn die Mutter da mit macht von neu anfangen und die Beziehungen aufbauen. Sie sind halt vorbelastet, daher ist es umso wichtiger dass er es ersnt meint und alles in seiner Macht stehende tut dass sie es sieht dass er sich wirklich geändert hat und es ernst meint.

Außer viel Glück wünschen kann ich nicht wirklich dazu beitragen- aber ihr könnt wenn ihr den Neuanfang mit ihr schafft alles vergessen und von neu anfangne- es ist eine Kunst alles zu vergessen, nur auf einer Seite eine Erinnerung oder Aufbringung der Vergangenheit und alles hat keinen Sinn mehr- ich würde die Hände zusammenlegen und auf einen Neuanfang hinarbeiten und lasst sie fühlen dass ihr sie braucht und dass ihr sie bei euch wollt,damit es klappen kann.

Viel GLück

 

Wsalam;Mahdi

3abdallah and Moallaqa like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 8 Posts
    • 433 Views
    • muslimashia6
    • muslimashia6
    • 68 Posts
    • 14078 Views
    • Naynawa
    • Naynawa
    • 1 Posts
    • 262 Views
    • Muhammad al Hadi
    • Muhammad al Hadi
    • 7 Posts
    • 565 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.