Ghadeer

Frühe Ehe, Cousin, Verwandtschaft, zu jung, Nasip, Hilfe, Ratschlag, Dua

11 posts in this topic

Salam liebe Brüder und Schwestern,

❗️ACHTUNG❗️

Als erstes Vorweg: 

Es wird ein sehr langer Text!

Eine Art Storytime.

 

Ich habe ein Problem bzw. ein Thema was mich bis vor kurzem noch sehr beschäftigt hat, was soll ich sagen ich bin drüber hinweg..? Nun ja dann fange ich mal an, als erstes wäre es ganz hilfreich mein Alter und Geschlecht zu wissen: w/17 in 6 Monaten Inshallah 18 Jahre alt. Ich würde nicht sagen ich bin verzweifelt aber ich bräuchte schon einen Rat. 

❗️ANFANG: Meine Cousine die in USA lebt ist einer meiner wichtigsten Menschen in meinem Leben wir sind wie beste Freunde, Schwestern einfach unzertrennlich (nicht in dem Sinne) jedenfalls war ich vor 3 und halb Jahren in Amerika und davor hatte ich sie auch in jeweils 3 Jahres Abständen immer in Irak gesehen, dass ist vermutlich auch der Grund für unser Verhältnis bei uns stimmt die Chemie, der Humor und es hat noch nie eine Rolle gespielt, dass sie 4 Jahre älter ist ich kann trotzdem mit ihr über alles reden, Spaß haben und alles nur natürlich auch irgendwo respektvoll sein. Wie dem auch sei hat sie Mashallah ein paar Schwestern und sie ist die jüngste, danach haben die Schwestern allerdings einen Bruder der, der jüngste ist. Warum allerdings? Da er 2-3 Jahre älter als ich ist (19-20) und desto älter wir wurden desto angespannter wurde es zwischen uns und ihr wisst ja sicherlich wie da das Verhältnis bei Arabern unter Verwandten ist. Also wir haben uns immer geneckt (in diesen paar mal in irak, nicht mehr als 3 mal) außer einmal mit ca. 2 Jahren in Syrien da gab ich ihm einen Kuss auf die Wange..🤦🏽‍♀️Auf jeden Fall desto älter wir bei jedem Wiedersehen wurden stritten wir weniger und fingen an uns nicht zu beachten, wenn man das so sagen kann. Wie gesagt war ich bereits im Sommer 2015 da und hab nicht mal vernünftig hallo zu ihm sagen können, weil ich mich unnormal schämte (er übrigens ebenso) es waren ja auch erneut 3 Jahre vergangen und man war in der Pubertät etc. Das bedeutet ich habe die kompletten 6 Wochen kein Wort mit ihm gewechselt. Es ist für die Story relevant zu wissen in wiefern wir miteinander verwandt sind: Er ist der Sohn meiner Tante die, die Schwester meiner Mutter ist und der Sohn meines Onkels der, der Bruder meines Vaters ist; sprich von beiden Seiten. Diesen Sommer bin ich da schon wieder und ich werde ihn nach 4 Jahren wieder sehen und habe mir fest vor genommen ihm natürlich anständig Hallo zu sagen und eventuell mich zu überwinden und auch eine Konversation zu führen.😂 Alles schön und gut nur hier kommt das Problem bzw. die Sache die mich beschäftigt und wo ich einen Rat benötigen könnte. Meine Cousine aka seine große Schwester ist seit etwa 2-3 Monaten verlobt und hat Null Zeit mehr für mich, dass nehme ich ihr auch nicht übel denn es ist immerhin ihre erste liebe und so weiter, bloß meldet sie sich gar nicht mehr. Am 19.01.2019 (die Geburtstagsfeier meiner Nachbarin/ sehr gute Freundin) Nachts um 1 erhalte ich eine Nachricht, ob ich noch wach sei aber ich sah es erst eine Stunde später also um 2 Uhr in USA zu dem Zeitpunkt 20 Uhr abends. Daraufhin antworte ich was los sei, denn sie schrieb sie müsste mich dringend sprechen. Erstens muss ich sagen ich war etwas überrumpelt, da sie sich aus dem nichts meldete und direkt sowas schrieb und sie meinte sie muss unbedingt mit dir telefonieren und zweitens war ich Tod müde nach diesem Anruf blieb ich bis 3 Uhr voller Gedanken wach. Ich redete etwa 10 Minuten mit ihr sie sagte sie sei mit ihrer Schwester und Mutter unterwegs Einkäufe erledigen und so weiter..aber sei zur Seite gegangen, da sie mich etwas wichtiges fragen muss was nicht warten kann. Ab diesem Moment haben sich meine Instinkte aktiviert und ich sagte die ganze Zeit nein bitte nicht, frag jmd anderes oder Sachen, sowie muss das jetzt sein. Sie dachte ich wüsste es aber ich schwörte ich hätte keine Ahnung (war auch so, nur ahnte ich so etwas in der Art) Nun zu der eign entscheidenen 

  • FRAGE: Wenn jmd dir einen Antrag machen würde bzw. dich kennenlernen will würdest du ablehnen oder Zusagen? 
  • ANTWORT: Kommt drauf an wer es ist, sie sagte ... und ich darauf hin omg niemals etwa dein Bruder!? 

Und ich muss ehrlich an dieser Stelle sagen natürlich habe ich schon daran gedacht sogar öfter, vermutlich war, dass der Grund weshalb ich nicht normal mit ihm sprechen konnte. Wie gedacht antwortete sie ja mein Bruder sie sagte ich hab Zeit mir das zu überlegen. 2 Tage später (wie üblich alle 2-3 Tage) telefonieren meine Tante und Mutter miteinander und meine Mutter sagt, dass sie mich für ihren Sohn will und fragt mich was ich sage, da ich die kompletten 3 Tage geistlich völlig woanders war mich mit dem Thema beschäftigt hatte wusste ich darauf eine Antwort. Ich sagte ihr, ich hätte kein Problem, Nummern auszutauschen (natürlich mit der Absicht zur Verlobung) und zu schauen, dann fing sie aber an indirekt zu sagen ich sei unreif Schule etc. ich besuche zurzeit die klasse 11 und bin Inshallah in weniger als 1 und halb Jahren fertig mit meinem Fachabi sie hat gesagt ich empfehle dir nach dem Studium oder währenddessen damit du was in der Tasche hast, von meiner Cousine kam nichts mehr bis heute nach 8 Tagen. Gestern hat meine Mutter gesagt sie sagt meiner Tante, dass sie Angst hat wegen unseren zukünftigen Kindern, dass sie eine Behinderung oder ähnliches haben könnten..außerdem wegen Studium. Ich war schon als meine Mama mich angesprochen hat etwas enttäuscht, weil ich wusste sie wird es nicht zulassen und ich ihn bzw. es so gerne wollte oder es wenigstens probieren wollte nicht, dass er mein nasip hätte sein können, der Vater meiner Kinder, Ehemann und so weiter. Ab da war ich die kompletten 4 Tage, pissig, schlecht gelaunt, habe mein WhatsApp bis heute noch gelöscht aber da hatte ich besonderes wegen dieser Sache und dementsprechend diese Gedanken, keinen Nerv für nichts und niemanden. Danach ging es relativ ich habe in dieser Zeit viel Dua gemacht und nur noch Koran gehört habe mir erhofft es wird klappen aber dann gab ich nach. Jetzt weiß ich nicht, ob ich was machen soll, wie ich mich fühlen, mit wem ich reden soll. Meine Mutter hat mit den Kindern schon recht, allerdings kann ich das mit dem Studium oder dem zu jung nicht ganz verstehen, denn sie hat selbst mit 17 geheiratet. Ich meine klar war es damals anders, doch habe ich mir gedacht erstmal lernt man sich ein bisschen kennen, dann wenn wir uns im Sommer Inshallah sehen werden werde ich da 18 und dann findet eventuell die Verlobung statt und nach meinen Fachabi mit ca. 19/20 Jahren heiraten, was ich für ein sehr gutes Alter halte. Ich war irgendwie am Boden zerstört und auch irgendwo wütend, jedoch hat es sich mittlerweile Alhamdullilah gelegt. Ich habe meine Mutter gefragt, ob er Ahnung hat von dem was passiert und meine Tante hat gesagt, dass sie ihm mich vorgeschlagen haben und er meinte er hätte kein Problem, aber ich und meine Familie sollen erstmal gefragt werden und dann würde er es in Ordnung finden mich kennenzulernen. Ich will es wirklich so gerne aber, dass kann ich kaum zu meiner Mutter sagen. Übrigens, will er schon seit längerem heiraten und sagt zu seinen Eltern sie sollen ihm eine vernünftige Frau aussuchen, der Grund für seine Eile der früheren Heirat ist, wie seine Eltern es auch sehen, dass er dann keine Fehler mehr machen kann. Ich finde es auch viel besser eher zu heiraten, damit ich keine Zinah begehen kann, da man sich heutzutage vor dem Sheytan überall hüten und in acht nehmen muss. Ihr versteht sicherlich was ich meine.

  • MEINE FRAGE: Habt ihr gute Argumente um meine Mutter umzustimmen? Aufgrund des Alters und vielleicht auch der Kinder. Was haltet ihr von dem ganzen? Gibt es ein bestimmtes Dua oder ähnliches was mich aus meiner Lage erlöst bzw. mir meinen Wunsch (diese Kennlernphase) ermöglicht?

‼️ENDE: Es tut mir wirklich sehr leid für diesen langen Text aber ich erhoffe mir einen Rat eine Nutzvolle Antwort oder einen Kommentar. Ich bin jedem einzelnen dankbar der sich die Zeit genommen hat jedes meiner eingetippten Wörter durchzulesen.‼️ Auch für mich war es nicht einfach, denn ich fing um Punkt 00:00 Uhr an diesen Text zu verfassen und es ist 01:00 auf die Minute genau. Inshallah wird alles gut gehen ich vertraue auf Allah und ich bin mir sicher er wird mir meinen Nasip und was mir zusteht zum richtigen Zeitpunkt geben. Hoffentlich fühle ich mich nach diesem Text etwas erlöst.

Danke nochmal an alle die sich auch etwas Zeit nehmen mir zu antworten.

Wa Salam.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam, 

Das ist eine Ansichtssache . Jeder würde dir hier etwas anderes raten. Letztendlich ist es deine Entscheidung die dir keiner abnehmen kann.  Es ist deine Mutter und ich denke sie würde es in jedem Falle verstehen. Und wer kennt seine Mutter nicht besser als die eigene Tochter. Vielleicht ziehst du eine dritte nahestehende Person hinzu, die deine Mama davon überzeugt. Dennoch finde ich das sie irgendwo Recht hat. Erstmal schule schaffen danach kann man entsprechend handeln. Ich persönlich würde niemals meinen Cousin heiraten erstrecht wen man aus beiden seiten miteinander Verwandt ist. Wen du ihn ablehnst   sind alle sauer.. wen ihr euch trennen solltet werden auch alle miteinander verstritten sein etc. Dennoch sind das alles Optionen die sein können, aber nicht müssen.  Wie ich verstanden habt ihr euch auch selten gesehen und wen nur alle drei Jahre. Ist von deiner Seite so ein starker Wille ihn kennen zu lernen? Bete salat  ishikhara vielleicht hilft dir das weiter! Ansonsten nichtw überstürzen . Wen er dich wirklich will wie du  ihn würde noch warten. Vielleicht sagst du deiner Mama erstmal das du Zeit brauchst oder ihr eurem Onkel sagt das weiter schaut, wenn ihr euch persönlich sieht. Da es so lange Zeit her ist und persönlich besser geklärt werden kann. 

Dennoch wünsche ich dir alles gute 

Wsalam

Ghadeer and anNur like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Moallaqa:

Salam, 

Das ist eine Ansichtssache . Jeder würde dir hier etwas anderes raten. Letztendlich ist es deine Entscheidung die dir keiner abnehmen kann.  Es ist deine Mutter und ich denke sie würde es in jedem Falle verstehen. Und wer kennt seine Mutter nicht besser als die eigene Tochter. Vielleicht ziehst du eine dritte nahestehende Person hinzu, die deine Mama davon überzeugt. Dennoch finde ich das sie irgendwo Recht hat. Erstmal schule schaffen danach kann man entsprechend handeln. Ich persönlich würde niemals meinen Cousin heiraten erstrecht wen man aus beiden seiten miteinander Verwandt ist. Wen du ihn ablehnst   sind alle sauer.. wen ihr euch trennen solltet werden auch alle miteinander verstritten sein etc. Dennoch sind das alles Optionen die sein können, aber nicht müssen.  Wie ich verstanden habt ihr euch auch selten gesehen und wen nur alle drei Jahre. Ist von deiner Seite so ein starker Wille ihn kennen zu lernen? Bete salat  ishikhara vielleicht hilft dir das weiter! Ansonsten nichtw überstürzen . Wen er dich wirklich will wie du  ihn würde noch warten. Vielleicht sagst du deiner Mama erstmal das du Zeit brauchst oder ihr eurem Onkel sagt das weiter schaut, wenn ihr euch persönlich sieht. Da es so lange Zeit her ist und persönlich besser geklärt werden kann. 

Dennoch wünsche ich dir alles gute 

Wsalam

Lieben Dank für diese schnelle und ausführliche Antwort!☺️

Moallaqa likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam aleykum,

wir haben zurzeit ayame Fatima, eine trauerphase.. die Tochter von Propheten Muhammad wurde ermordet. In dieser Zeit sollte man sich lieber an ihr Martyrium Gedenken.. 

Wenn er wirklich dein nasib ist, dann wird es schon Inshallah klappen. 

Auch wenn er dein Cousin ist: heutzutage kann man auch die Blutwerte messen und es wird einem vermittelt, ob man die Heirat unterlassen sollte oder nicht. 

Nino24 and AbbasHusain like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Aleikum,

Ich stimme der Schwester @Moallaqa zu. Du bist noch jung und in den Alter träumt man von dem verliebtsein, einer Ehe usw. Die Realität sieht da anders aus. Man wird die Schule vernachlässigen und ist ständig am Handy oder in Gedanken bei ihm nur die wenigen kriegen dies zsm hin. Einige brechen dann komplett ab und denken nicht an die Zukunft. 

Ich kann deine Mutter da verstehen, sie macht sich Sorgen um deine Zukunft und ihn kennst auch nicht richtig auch wenn es dein Cousin ist, also wozu den Kampf liebes? Geh mal in dich und frag dich warum du wirklich heiraten möchtest, ob du wirklich ihn möchtest. Es gibt mit 17 reife Schwester, aber ich muss ehrlich sagen, nur sehr wenige. Der größte Teil ist da noch naiv. 

Ich kenne ihn nicht, aber immer wenn ich lese, sei es Mann oder Frau die sagen "Ich möchte heiraten damit ich keine Sünden begehe" finde ich dies sehr schwach von dem Menschen. In einer Ehe bist du geschützt, aber jemand der nicht vorher schon stark genug ist und weiß was richtig und falsch ist, ist in meinen Augen nicht bereit für eine Ehe und könnte dies auch in einer Ehe tun. Bevor man heiratet muss man sich selber erziehen. Man wird reif und lernt seine Grenzen kennen und dann ist man bereit sich und den Partner zu schützen und zu bessern. 

Noch dazu muss ich sagen, das es immer riskant ist jemanden aus so nahem Umkreis zu heiraten. Es ist immerhin der Sohn deiner Tante. Wie oben schon gesagt, wird es immer zu streiterein innerhalb der ganzen Familie kommen, wenn es Probleme gibt. 

Wassalam 

dontmindme, Ghadeer, Moallaqa and 2 others like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb anNur:

Salam Aleikum,

Ich stimme der Schwester @Moallaqa zu. Du bist noch jung und in den Alter träumt man von dem verliebtsein, einer Ehe usw. Die Realität sieht da anders aus. Man wird die Schule vernachlässigen und ist ständig am Handy oder in Gedanken bei ihm nur die wenigen kriegen dies zsm hin. Einige brechen dann komplett ab und denken nicht an die Zukunft. 

Ich kann deine Mutter da verstehen, sie macht sich Sorgen um deine Zukunft und ihn kennst auch nicht richtig auch wenn es dein Cousin ist, also wozu den Kampf liebes? Geh mal in dich und frag dich warum du wirklich heiraten möchtest, ob du wirklich ihn möchtest. Es gibt mit 17 reife Schwester, aber ich muss ehrlich sagen, nur sehr wenige. Der größte Teil ist da noch naiv. 

Ich kenne ihn nicht, aber immer wenn ich lese, sei es Mann oder Frau die sagen "Ich möchte heiraten damit ich keine Sünden begehe" finde ich dies sehr schwach von dem Menschen. In einer Ehe bist du geschützt, aber jemand der nicht vorher schon stark genug ist und weiß was richtig und falsch ist, ist in meinen Augen nicht bereit für eine Ehe und könnte dies auch in einer Ehe tun. Bevor man heiratet muss man sich selber erziehen. Man wird reif und lernt seine Grenzen kennen und dann ist man bereit sich und den Partner zu schützen und zu bessern. 

Noch dazu muss ich sagen, das es immer riskant ist jemanden aus so nahem Umkreis zu heiraten. Es ist immerhin der Sohn deiner Tante. Wie oben schon gesagt, wird es immer zu streiterein innerhalb der ganzen Familie kommen, wenn es Probleme gibt. 

Wassalam 

Das hat mich auf jeden Fall nochmal zum nachdenken gebracht also positiv gemeint, danke für deine ehrliche Meinung und deinen Ratschlag.

MiniMuslima, anNur and Moallaqa like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Ghadeer:

Das hat mich auf jeden Fall nochmal zum nachdenken gebracht also positiv gemeint, danke für deine ehrliche Meinung und deinen Ratschlag.

Nicht dafür Schwester :)

Moallaqa, MiniMuslima and Ghadeer like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam,

ich finde nicht dass du mit 17 zu jung bist um an deine Zukunft zu denken- definiitv nicht- wie alt soll man denn sonst sein, aber zum heiraten musst du auf eigenen Beinen stehen oder zumindest dein Leben planen können. (Ich unterstelle dir nicht dass du planlos bist, aber die Schule ist das Minimum an AUsbildung was du fertig haben solltest um dir eine Zukunft aufzubauen)

Eventuell wäre es für euch eine Möglichkeit bis zum Sommer darüber nachzudenken, wenn ihr euch dann seht werdet ihr sehen ob ihr daran weiter festhalten wollt.

Aber ohne eine Ausbildung, oder einen Schulabschluss ans Heiraten zu denken ist insofern falsch, dass ihr spätestens in 10 Jahren euch selber dafür hassen würdet, davor nicht vorgesorgt zu haben. Besonders wichtig wäre auch zu wissen was er denn tut. Arbeitet er? Hat er sich etwas aufgebaut? Liebe is wichtiger als alles andere, aber sie muss begleitet sein von Vernunft, sonst erlebt man irgendwann ein böses Erwachen.

Euch rennt die Liebe nicht weg, wenn es denn beide ernst meinen, aber ihr habt soviel zu besprechen, an Zukunftsplänen, an Perspektiven und an Dingen die ihr tun müsst um diese Ehe zu ermöglichen, auch wenn es jezt wie ein Liebesfilm aussieht, ihr müsst hinter den Szenen planen damit es wirklich ein Liebesfilm werden kann..wenn ihr anfangt euren Liebesfilm zu drehen ohne ein Drehbuch vorzubereiten, wird der Film sehr langweilig und es wiederholt sich immernur alles bis es euch langweilt.

Ich hoffe ich konnte es einigermaßen verständlich ausdrücken, natürlich ist das nur meine Meinung und eure ist die entscheidende, aber da du ja alles hören wolltest, damit du dir dein eigenes Bild machen kannst, brauchst du auch eine Meinung von jemand der kritisch ist;-)

Liebe Grüße

Wsalam,Mahdi

Agit62, Ghadeer, Saluton and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Schwester, 

ich finde auch, dass du noch ein wenig jung bist, da wir Frauen alle mal 17 waren und genau wissen wie die Welt für einen aussieht. Egal, wie eine Situation ist, es erscheint alles automatisch so romantisch und man will unbedingt, dass es zu einem happy end kommt. Man erzwingt sich quasi ein glückliches Ende (obwohl es ab da erst richtig anfängt) ohne so richtig über die kleinsten Details nachzudenken. In den seltensten Fällen denkt man sich auch noch Jahre später: „Es ist alles genau so verlaufen wie ich es jetzt mit meiner heutigen Reife/Sicht gern hätte.“ 

Also lass dir ruhig deine Zeit, denk in Ruhe über alles nach und entscheide dich ohne erstmal von den äußerlichen Einflüssen geleitet zu werden. Und vergiss auch nicht, dass es immer wieder neue Bewerber geben wird. Klingt zwar hart für die Männerwelt, aber du bist nicht auf diesen einen Jungen angewiesen. Und wenn man die genetischen Verflechtungen bedenkt, wäre das nicht so zu empfehlen. Das wollte ich nur nochmal gesagt haben. 

Wasalam

Ghadeer and anNur like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 30.1.2019 um 12:28 schrieb mahdi_mohajjer:

salam,

ich finde nicht dass du mit 17 zu jung bist um an deine Zukunft zu denken- definiitv nicht- wie alt soll man denn sonst sein, aber zum heiraten musst du auf eigenen Beinen stehen oder zumindest dein Leben planen können. (Ich unterstelle dir nicht dass du planlos bist, aber die Schule ist das Minimum an AUsbildung was du fertig haben solltest um dir eine Zukunft aufzubauen)

Eventuell wäre es für euch eine Möglichkeit bis zum Sommer darüber nachzudenken, wenn ihr euch dann seht werdet ihr sehen ob ihr daran weiter festhalten wollt.

Aber ohne eine Ausbildung, oder einen Schulabschluss ans Heiraten zu denken ist insofern falsch, dass ihr spätestens in 10 Jahren euch selber dafür hassen würdet, davor nicht vorgesorgt zu haben. Besonders wichtig wäre auch zu wissen was er denn tut. Arbeitet er? Hat er sich etwas aufgebaut? Liebe is wichtiger als alles andere, aber sie muss begleitet sein von Vernunft, sonst erlebt man irgendwann ein böses Erwachen.

Euch rennt die Liebe nicht weg, wenn es denn beide ernst meinen, aber ihr habt soviel zu besprechen, an Zukunftsplänen, an Perspektiven und an Dingen die ihr tun müsst um diese Ehe zu ermöglichen, auch wenn es jezt wie ein Liebesfilm aussieht, ihr müsst hinter den Szenen planen damit es wirklich ein Liebesfilm werden kann..wenn ihr anfangt euren Liebesfilm zu drehen ohne ein Drehbuch vorzubereiten, wird der Film sehr langweilig und es wiederholt sich immernur alles bis es euch langweilt.

Ich hoffe ich konnte es einigermaßen verständlich ausdrücken, natürlich ist das nur meine Meinung und eure ist die entscheidende, aber da du ja alles hören wolltest, damit du dir dein eigenes Bild machen kannst, brauchst du auch eine Meinung von jemand der kritisch ist;-)

Liebe Grüße

Wsalam,Mahdi

Das war wirklich sehr hilfreich, ein großes Dankeschön an dich!

mahdi_mohajjer likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb MiniMuslima:

Salam Schwester, 

ich finde auch, dass du noch ein wenig jung bist, da wir Frauen alle mal 17 waren und genau wissen wie die Welt für einen aussieht. Egal, wie eine Situation ist, es erscheint alles automatisch so romantisch und man will unbedingt, dass es zu einem happy end kommt. Man erzwingt sich quasi ein glückliches Ende (obwohl es ab da erst richtig anfängt) ohne so richtig über die kleinsten Details nachzudenken. In den seltensten Fällen denkt man sich auch noch Jahre später: „Es ist alles genau so verlaufen wie ich es jetzt mit meiner heutigen Reife/Sicht gern hätte.“ 

Also lass dir ruhig deine Zeit, denk in Ruhe über alles nach und entscheide dich ohne erstmal von den äußerlichen Einflüssen geleitet zu werden. Und vergiss auch nicht, dass es immer wieder neue Bewerber geben wird. Klingt zwar hart für die Männerwelt, aber du bist nicht auf diesen einen Jungen angewiesen. Und wenn man die genetischen Verflechtungen bedenkt, wäre das nicht so zu empfehlen. Das wollte ich nur nochmal gesagt haben. 

Wasalam

Da hast du auf jeden Fall recht, danke für deine ehrlich Meinung.☺️

anNur likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 2 Posts
    • 390 Views
    • Harun
    • Harun

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.