-M.A-

Ist es Schicksal, auch wenn ich ihn nicht freiwillig heirate?

25 posts in this topic

Salam Liebe Geschwister,

Ich habe ein großes Problem, was mich bis zum Äußersten fertig macht. Meine Mutter ist der schwarzen Magie ausgesetzt d.h. sie wurde in der Vergangenheit verflucht. Das wurde uns auch bestätigt. Nun heißt es, wir Kinder seien auch davon betroffen. Ich bete, mache wenig Sünden, lese den Koran auf Deutsch und höre seit neustem Koran auf dem Weg nach Hause. Ich versuche mich selbst zu heilen, weil das keiner hinbekommt. Nun kam ein junger Mann, der mich heiraten will. Aber ich will nicht. Ich habe meine Gründe. Meine Mutter ist das nicht wichtig. Sie denkt, ich sage bloß Nein, weil ich unter dem Einfluss des Zaubers stehe. Wir kennen hier nicht so viele und daher glaubt sie, dass ich meine Chance verpasse, wenn ich ablehne und dass niemand nach ihm kommen wird. Sie hat Angst, dass ich unverheiratet ende. Nicht nur, weil wir keine Verwandten hier haben, sondern weil sie denkt es läge am Zauber. Er würde verhindern, dass ich heirate. Deshalb soll ich trotzdem einer Heirat zustimmen. Ich weiß nicht, Was ich tun soll. Sie hat ja irgendwo recht. Ich will auch nicht alleine enden, Aber mit ihm auch nicht. Es ist doch vorgeschrieben, wen wir heiraten oder? Nehmen wir an ich heirate ihn unfreiwillig, ist das dann Schicksal? Sollte es so kommen? Ich meine, Ich würde es ja nicht wollen. Allerdings Frage ich mich, wenn dieser Zauber wirklich dafür sorgen wird, dass ich unverheiratet bleibe oder mich später von ihm trenne und ich heirate ihn unfreiwillig und bleibe mit ihm zusammen, dann hat es diesen Zauber doch nie gegeben. Und wenn doch, dann würde ich ja sowieso nicht heiraten, weil der Zauber eine Heirat verhindert. Versteht ihr was ich meine? Sie meinte, auch wenn ich unglücklich Ende. Lieber verheiratet unglücklich als unverheiratet. Aber ich bin mir nicht sicher, ob das so ist. Wenn Allah will, dass ich heirate, werde ich das doch freiwillig oder? Und wenn er will dass ich alleine Ende, dann wird es doch eh so kommen. Ich will lieber auf Allah vertrauen und darauf warten dass der richtige kommt und wenn er nicht kommt, dann will Allah es so, oder nicht? Allah ist Mächtiger als ich Zauberei. Allah sagt im Koran, dass der Shaitan und die Dschinn den Gläubigen nicht schaden können, außer mit seiner Erlaubnis [2:102 oder 58:10]. Wenn er uns nicht heilt, dann ist das unser Schickal und eine gewaltige Prüfung. So sehe ich das zumindest. Was denkt ihr?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten schrieb -M.A-:

Salam Liebe Geschwister,

Ich habe ein großes Problem, was mich bis zum Äußersten fertig macht. Meine Mutter ist der schwarzen Magie ausgesetzt d.h. sie wurde in der Vergangenheit verflucht. Das wurde uns auch bestätigt. Nun heißt es, wir Kinder seien auch davon betroffen. Ich bete, mache wenig Sünden, lese den Koran auf Deutsch und höre seit neustem Koran auf dem Weg nach Hause. Ich versuche mich selbst zu heilen, weil das keiner hinbekommt. Nun kam ein junger Mann, der mich heiraten will. Aber ich will nicht. Ich habe meine Gründe. Meine Mutter ist das nicht wichtig. Sie denkt, ich sage bloß Nein, weil ich unter dem Einfluss des Zaubers stehe. Wir kennen hier nicht so viele und daher glaubt sie, dass ich meine Chance verpasse, wenn ich ablehne und dass niemand nach ihm kommen wird. Sie hat Angst, dass ich unverheiratet ende. Nicht nur, weil wir keine Verwandten hier haben, sondern weil sie denkt es läge am Zauber. Er würde verhindern, dass ich heirate. Deshalb soll ich trotzdem einer Heirat zustimmen. Ich weiß nicht, Was ich tun soll. Sie hat ja irgendwo recht. Ich will auch nicht alleine enden, Aber mit ihm auch nicht. Es ist doch vorgeschrieben, wen wir heiraten oder? Nehmen wir an ich heirate ihn unfreiwillig, ist das dann Schicksal? Sollte es so kommen? Ich meine, Ich würde es ja nicht wollen. Allerdings Frage ich mich, wenn dieser Zauber wirklich dafür sorgen wird, dass ich unverheiratet bleibe oder mich später von ihm trenne und ich heirate ihn unfreiwillig und bleibe mit ihm zusammen, dann hat es diesen Zauber doch nie gegeben. Und wenn doch, dann würde ich ja sowieso nicht heiraten, weil der Zauber eine Heirat verhindert. Versteht ihr was ich meine? Sie meinte, auch wenn ich unglücklich Ende. Lieber verheiratet unglücklich als unverheiratet. Aber ich bin mir nicht sicher, ob das so ist. Wenn Allah will, dass ich heirate, werde ich das doch freiwillig oder? Und wenn er will dass ich alleine Ende, dann wird es doch eh so kommen. Ich will lieber auf Allah vertrauen und darauf warten dass der richtige kommt und wenn er nicht kommt, dann will Allah es so, oder nicht? Allah ist Mächtiger als ich Zauberei. Allah sagt im Koran, dass der Shaitan und die Dschinn den Gläubigen nicht schaden können, außer mit seiner Erlaubnis [2:102 oder 58:10]. Wenn er uns nicht heilt, dann ist das unser Schickal und eine gewaltige Prüfung. So sehe ich das zumindest. Was denkt ihr?

Salam aleykum Liebe Schwester, 

ich denke du fokussierst dich zu sehr auf den Zauber, vertrau auf Allah wahrlich er allein weiß alles und er allein bestimmt unsere Prüfungen.

Ich denke ich kenne zu wenig Details um urteilen zu können ob du heiraten sollst oder nicht ich bin erst 17 und habe keine Verwandten in der nähe und hier leben auch keine Schiiten außer wir geduldige dich der tag wird kommen vertrau auf Allah und Allah liebt die geduldige. 

Wasalam 

rima_, anNur and MiniMuslima like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Aleikum Schwester,

du steigerst dich zu sehr rein in diesen Fluch. Du musst dir denken, dass alles in Gottes Macht steckt und nicht in den Händen von anderen Menschen. Mit so einer Einstellung wirst du nie glücklich. 

Einen zu heiraten aus Angst, dass niemand mehr kommt ist die falsche Einstellung und damit wirst du dir und deinem Mann schaden. Du musst da auch an ihn denken, ich meine er hat Interesse an dir, sonst würde er dich ja nicht wollen. Und nehmen wir an du nimmst ihn, aber bist unglücklich und willst ihn garnicht. Er jedoch hat sich in dich verliebt, wie fair ist das ihm gegenüber? Wenn du ihn ablehnst, heisst es nicht das du dein Leben lang ohne Mann bleibst Schwester. Jeder hat sein Nasib. 

Wir kennen nicht die Gründe wieso du ihn nicht willst, aber wenn es oberflächliche Gründe sind und er ein anständiger Mann ist und gottesfürchtig dann solltest du das genau überlegen. Doch wenn du richtig abgeneigt bist, dann lass es. 

Wassalam 

rima_ and MiniMuslima like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb -M.A-:

Salam Liebe Geschwister,

Ich habe ein großes Problem, was mich bis zum Äußersten fertig macht. Meine Mutter ist der schwarzen Magie ausgesetzt d.h. sie wurde in der Vergangenheit verflucht. Das wurde uns auch bestätigt. Nun heißt es, wir Kinder seien auch davon betroffen. Ich bete, mache wenig Sünden, lese den Koran auf Deutsch und höre seit neustem Koran auf dem Weg nach Hause. Ich versuche mich selbst zu heilen, weil das keiner hinbekommt. Nun kam ein junger Mann, der mich heiraten will. Aber ich will nicht. Ich habe meine Gründe. Meine Mutter ist das nicht wichtig. Sie denkt, ich sage bloß Nein, weil ich unter dem Einfluss des Zaubers stehe. Wir kennen hier nicht so viele und daher glaubt sie, dass ich meine Chance verpasse, wenn ich ablehne und dass niemand nach ihm kommen wird. Sie hat Angst, dass ich unverheiratet ende. Nicht nur, weil wir keine Verwandten hier haben, sondern weil sie denkt es läge am Zauber. Er würde verhindern, dass ich heirate. Deshalb soll ich trotzdem einer Heirat zustimmen. Ich weiß nicht, Was ich tun soll. Sie hat ja irgendwo recht. Ich will auch nicht alleine enden, Aber mit ihm auch nicht. Es ist doch vorgeschrieben, wen wir heiraten oder? Nehmen wir an ich heirate ihn unfreiwillig, ist das dann Schicksal? Sollte es so kommen? Ich meine, Ich würde es ja nicht wollen. Allerdings Frage ich mich, wenn dieser Zauber wirklich dafür sorgen wird, dass ich unverheiratet bleibe oder mich später von ihm trenne und ich heirate ihn unfreiwillig und bleibe mit ihm zusammen, dann hat es diesen Zauber doch nie gegeben. Und wenn doch, dann würde ich ja sowieso nicht heiraten, weil der Zauber eine Heirat verhindert. Versteht ihr was ich meine? Sie meinte, auch wenn ich unglücklich Ende. Lieber verheiratet unglücklich als unverheiratet. Aber ich bin mir nicht sicher, ob das so ist. Wenn Allah will, dass ich heirate, werde ich das doch freiwillig oder? Und wenn er will dass ich alleine Ende, dann wird es doch eh so kommen. Ich will lieber auf Allah vertrauen und darauf warten dass der richtige kommt und wenn er nicht kommt, dann will Allah es so, oder nicht? Allah ist Mächtiger als ich Zauberei. Allah sagt im Koran, dass der Shaitan und die Dschinn den Gläubigen nicht schaden können, außer mit seiner Erlaubnis [2:102 oder 58:10]. Wenn er uns nicht heilt, dann ist das unser Schickal und eine gewaltige Prüfung. So sehe ich das zumindest. Was denkt ihr?

Salam alaikum geehrte Schwester,  

Leider konnte ich dir keine privat Nachricht schreiben.  Du müsstest es einstellen wenn du möchtest oder ein Admin anschreiben damit du pn schreiben und erhalten kannst. 

Inscha Allah geht's dir gut.  

Bismi-llahi-r-rahmani-r-rahim,  Allah humma sali ala Muhammad wa ali Muhammad,  Alhamdulillah -hi rabbi-l alamin,  möge Allah swt den Fluch von dir und deiner Familie abwenden und zunichte machen,  Ameen. 

Allah humma sali ala Muhammad wa ali. 

Wie alt bist du denn geehrte Schwester?  

Darf ich dich fragen wo du lebst?  

Allah swt möge dich beschützen und mit Wohlbefinden beschenken und dich den geraden Weg führen,  Ameen,  und dich in die Fülle Seiner Barmherzigkeit aufnehmen,  Ameenya rabbil Alameen. 

Allah humma sali ala Muhammad wa ali. ⚘

Wasalam 

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Denke gar nicht an einen Zauber oder Fluch. Blende diese Dinge aus. Zwinge dich nicht, aus Angst etwas zu tun, was du bereuen könntest. Denk an dich als einzelnen Menschen. Wie lange du leben wirst und ob du überhaupt einen Partner haben wirst, steht in den Sternen. Wann du von dieser Welt gehen wirst, weißt du nicht. Jeder von uns könnte schon morgen gehen, ohne dass er jemals eine Partnerschaft einging. Versuche dich darauf zu konzentrieren, was du wirklich willst. Du hast einen freien Willen, du entscheidest. Was der Teufel tun kann, sind Einflüsterungen, aber gesteuert wirst du nicht. Denke an den Grund, wieso du ihn nicht heiraten willst, wieso du glaubst, dass ihr nicht zueinander passt und du unglücklich mit ihm in einer Partnerschaft wärst. Mache dir Gedanken darüber, wie du dir ein Leben mit einem Partner vorstellst und worauf du Gewicht legst.

#wasalam#

rima_, Agit62, Moallaqa and 2 others like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Schwester,

welche Sprache sprichst du? Wende dich an einem Gelehrten und erzähle ihm von deinen Sorgen. 

Eine große Frage die sich für mich stellt, warum du der festen Überzeugung bist das du und deine Mutter verflucht sind. Bevor du deine Gedanken damit verschwendest über sein oder nicht sein nachzudenken. Solltest du lieber dir eine Lösung überlegen! Und davon gibt es viele Alhamdulillah! Es gibt genügend Duas gegen sowas, lass dich beraten. 

Wenn ich sonst helfen kann meld dich einfach!

#wasalam#

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Loyal4ever:

Salam Schwester,

welche Sprache sprichst du? Wende dich an einem Gelehrten und erzähle ihm von deinen Sorgen. 

Eine große Frage die sich für mich stellt, warum du der festen Überzeugung bist das du und deine Mutter verflucht sind. Bevor du deine Gedanken damit verschwendest über sein oder nicht sein nachzudenken. Solltest du lieber dir eine Lösung überlegen! Und davon gibt es viele Alhamdulillah! Es gibt genügend Duas gegen sowas, lass dich beraten. 

Wenn ich sonst helfen kann meld dich einfach!

#wasalam#

 

 

Wir waren ja bei Gelehrten. Die haben das gesagt und es war nicht nur einer. Es wurde mit Koran Rezitation versucht uns zu heilen, aber meine Mutter und Schwester sehen immer noch Gestalten. Abend knackt es auch ganz oft. Ein Dschinn hat sogar gesprochen im Körper meines Bruders 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb anNur:

Salamu Aleikum Schwester,

du steigerst dich zu sehr rein in diesen Fluch. Du musst dir denken, dass alles in Gottes Macht steckt und nicht in den Händen von anderen Menschen. Mit so einer Einstellung wirst du nie glücklich. 

Einen zu heiraten aus Angst, dass niemand mehr kommt ist die falsche Einstellung und damit wirst du dir und deinem Mann schaden. Du musst da auch an ihn denken, ich meine er hat Interesse an dir, sonst würde er dich ja nicht wollen. Und nehmen wir an du nimmst ihn, aber bist unglücklich und willst ihn garnicht. Er jedoch hat sich in dich verliebt, wie fair ist das ihm gegenüber? Wenn du ihn ablehnst, heisst es nicht das du dein Leben lang ohne Mann bleibst Schwester. Jeder hat sein Nasib. 

Wir kennen nicht die Gründe wieso du ihn nicht willst, aber wenn es oberflächliche Gründe sind und er ein anständiger Mann ist und gottesfürchtig dann solltest du das genau überlegen. Doch wenn du richtig abgeneigt bist, dann lass es. 

Wassalam 

Er spricht nicht deutsch und ich nicht gut Arabisch. Und ich habe mich abgesehen davon nicht so gut mit ihm verstanden. Wir haben keine Gemeinsamkeiten. Ich fühle mich immer so eingeschränkt wenn ich Arabisch spreche. Ich kann nicht immer sagen was ich will und es ist anders. Ich kann nicht 100%ig Ich sein wenn ich nicht deutsch spreche. Ich wüsste auch nicht, Wie mein Humor in einer anderen Sprache funktioniert. Diese Sprachblockade stört mich wirklich sehr, weil ich gerne in meiner Alltagssprache sprechen möchte. Außerdem ist er 10 Jahre älter als ich, Was mich auch ein bisschen stört. Es mag für dich oberflächlich sein aber für mich ist das schon sehr wichtig, zumindest was ich im Bezug zur Kommunikation sagte

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb -M.A-:

Wir waren ja bei Gelehrten. Die haben das gesagt und es war nicht nur einer. Es wurde mit Koran Rezitation versucht uns zu heilen, aber meine Mutter und Schwester sehen immer noch Gestalten. Abend knackt es auch ganz oft. Ein Dschinn hat sogar gesprochen im Körper meines Bruders 

Ok verstehe aber dann würde ich mich an deine Stelle nicht aufgeben! Weil es gibt definitiv von Gelehrte zu Gelehrte Unterschiede hinsichtlich der Spiritualität! 

Heirate nicht ohne es wirklich zu wollen, bevor Ihr euch beide Unglücklich macht! 

anNur likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb -M.A-:

Er spricht nicht deutsch und ich nicht gut Arabisch. Und ich habe mich abgesehen davon nicht so gut mit ihm verstanden. Wir haben keine Gemeinsamkeiten. Ich fühle mich immer so eingeschränkt wenn ich Arabisch spreche. Ich kann nicht immer sagen was ich will und es ist anders. Ich kann nicht 100%ig Ich sein wenn ich nicht deutsch spreche. Ich wüsste auch nicht, Wie mein Humor in einer anderen Sprache funktioniert. Diese Sprachblockade stört mich wirklich sehr, weil ich gerne in meiner Alltagssprache sprechen möchte. Außerdem ist er 10 Jahre älter als ich, Was mich auch ein bisschen stört. Es mag für dich oberflächlich sein aber für mich ist das schon sehr wichtig, zumindest was ich im Bezug zur Kommunikation sagte

Verstehe ich Schwester, ich dachte auch mal so. Kommunikation ist sehr wichtig und wenn die Person sowieso nicht zu dir passt, macht es keinen Sinn. Lass dich zu nichts zwingen, er wird sicherlich nicht der letzte sein. 

Ein kleiner Tipp, wenn du Arabisch besser lernen möchtest, schau dir Videos in deiner Sprache an. Sei es Filme, Serien oder sonst was. Irgendetwas was dich interessiert, man guckt sich vieles ab und lernt dadurch. 

Wünsche dir alles Gute. 

Wassalam

rima_ and Loyal4ever like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam, 

Ich glaube zwar nicht an Flüche, da meiner Meinung nach nur Allah swt unser Leben kontrollieren kann, aber mal eine andere Sichtweise: Was wenn der Fluch auch diese gezwungene Ehe für dich ist? Könnte theoretisch ja auch sein. Niemand kann schließlich sagen, ob dich diese Ehe glücklich machen wird oder nicht. Deine Mutter kann doch nicht davon ausgehen. Ich find diese Fixierung auf einen Fluch gar nicht gesund. Denn je mehr man an sowas glaubt, desto mehr geschehen auch negative Dinge. Distanzier dich von dieser Grundhaltung und lass dir dein Leben nicht durch sowas kaputt machen. 

Wenn du genau weißt, was du willst, dann mach es auch so. 

Wasalam

anNur, NururrijalAli, Loyal4ever and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaykum,

ich stimme da den Geschwistern zu. Denke nicht an den Fluch und vertraue auf Allah, denn nichts ist mächtiger als Er. 

Außerdem ist so eine Situation nichts außergewöhnliches. Nicht immer ist die erste Person auch der Richtige. Einige brauchen länger, um den richtigen Partner zu finden und andere weniger. 

Treffe also keine Entscheidung aus Angst, überlege es dir gut und vertraue auf Allah. 

wassalam

NururrijalAli, MiniMuslima, Loyal4ever and 2 others like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

Also ich würde das nicht so sehen wie die anderen hier. Die Schwester und hat Familie haben ja ihre Gründe das sie so denken. Und sie sagt das viele Dinge geschehen sind und immernoch geschehen. Und im Islam gibt es dschin usw. Natürlich würde ich mein Leben nicht drauf fokussieren, aber wenn überhaupt würde ich mir Hilfe suchen. Geht zu gelehrten, sheikhs etc.  Da gibt es sicherlich viele Duaas oder andere Möglichkeiten. 

Zu dem Mann. Also ich würde das positiv sehen. Klar ist die Kommunikation eine schwierige Sache, aber wieso siehst du es nicht so das Allah ihn dir vielleicht geschickt hat um auch Arabisch zu erlernen. Die du dann besser kannst und auch deinen Kinder weitergeben kannst. Also es gibt positives und negatives in vielen Dingen. Ich weiss nicht wie lange du ihn kennen gelernt hast. Aber wähle keine voreilige Entscheidung und lass dir Zeit. Du kannst im nachhinein immer noch nein sagen. 

 

Aber auf jeden Fall ein sheikhs aufsuchen.

Alles gute 

Wsalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Moallaqa:

Salam,

Also ich würde das nicht so sehen wie die anderen hier. Die Schwester und hat Familie haben ja ihre Gründe das sie so denken. Und sie sagt das viele Dinge geschehen sind und immernoch geschehen. Und im Islam gibt es dschin usw. Natürlich würde ich mein Leben nicht drauf fokussieren, aber wenn überhaupt würde ich mir Hilfe suchen. Geht zu gelehrten, sheikhs etc.  Da gibt es sicherlich viele Duaas oder andere Möglichkeiten. 

Zu dem Mann. Also ich würde das positiv sehen. Klar ist die Kommunikation eine schwierige Sache, aber wieso siehst du es nicht so das Allah ihn dir vielleicht geschickt hat um auch Arabisch zu erlernen. Die du dann besser kannst und auch deinen Kinder weitergeben kannst. Also es gibt positives und negatives in vielen Dingen. Ich weiss nicht wie lange du ihn kennen gelernt hast. Aber wähle keine voreilige Entscheidung und lass dir Zeit. Du kannst im nachhinein immer noch nein sagen. 

 

Aber auf jeden Fall ein sheikhs aufsuchen.

Alles gute 

Wsalam

Ich verstehe was du meinst. Aber ich weiß nicht ob es Sinn macht, wenn ich das meiste von dem, Was ich sagen will, nicht kann und immer länger überlegen muss, wie ich mich Ausdrücke. Das ist einfach nur anstrengend und nervig. Vielleicht hört sich das albern an, Aber wenn ich Arabisch spreche fühle ich mich so eingeschränkt. Ich kann über das meiste nicht reden, witzig sein auf Arabisch ist auch nochmal etwas anderes und ich kann nicht 100%ig Ich sein. Ich denke dass wird mich nicht zufrieden machen. Ich kann nicht erzählen was ich in der Arbeit mache, Gedichte vorlesen oder mich einfach gelassen mit ihm über alles mögliche unterhalten. Normalerweise weiß ich schon noch 1-2 Treffen ob ich mit einer Person auf einer Wellenlänge bin, Aber mit ihm zu sprechen, mochte ich nicht besonders. Und ich kann nicht darauf hoffen, dass es mit der Zeit besser wird, denn das Problem ändert sich ja nicht bzw. Nicht so schnell. Ich warte nicht auf die Liebe, Aber zumindest auf Wellenlänge und Symphatie 

Loyal4ever likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb -M.A-:

Ich verstehe was du meinst. Aber ich weiß nicht ob es Sinn macht, wenn ich das meiste von dem, Was ich sagen will, nicht kann und immer länger überlegen muss, wie ich mich Ausdrücke. Das ist einfach nur anstrengend und nervig. Vielleicht hört sich das albern an, Aber wenn ich Arabisch spreche fühle ich mich so eingeschränkt. Ich kann über das meiste nicht reden, witzig sein auf Arabisch ist auch nochmal etwas anderes und ich kann nicht 100%ig Ich sein. Ich denke dass wird mich nicht zufrieden machen. Ich kann nicht erzählen was ich in der Arbeit mache, Gedichte vorlesen oder mich einfach gelassen mit ihm über alles mögliche unterhalten. Normalerweise weiß ich schon noch 1-2 Treffen ob ich mit einer Person auf einer Wellenlänge bin, Aber mit ihm zu sprechen, mochte ich nicht besonders. Und ich kann nicht darauf hoffen, dass es mit der Zeit besser wird, denn das Problem ändert sich ja nicht bzw. Nicht so schnell. Ich warte nicht auf die Liebe, Aber zumindest auf Wellenlänge und Symphatie 

Dann hast du ja irgendwo schon eine Entscheidung getroffen und wen du dir so sicher bist, solltest du das denke ich nicht vermischen mit dem zauber, Fluch etc. Und hin und her gerissen sein.

Steh zu deine Entscheidung und zieh sie durch.

Ws

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb -M.A-:

Normalerweise weiß ich schon noch 1-2 Treffen ob ich mit einer Person auf einer Wellenlänge bin, Aber mit ihm zu sprechen, mochte ich nicht besonders. Und ich kann nicht darauf hoffen, dass es mit der Zeit besser wird, denn das Problem ändert sich ja nicht bzw. Nicht so schnell. Ich warte nicht auf die Liebe, Aber zumindest auf Wellenlänge und Symphatie 

Salam Schwester, 

Frauen sind sehr sensibel und merken bereits zu Anfang, ob sie den Mann ansprechend finden oder nicht. Meistens ist es einfach nur ein Gefühl, das einem sagt, was man will. Du musst dich auch nicht rechtfertigen. Wenn du dich mit ihm nicht wohl fühlst, dann ist es einfach so. 

vor 1 Stunde schrieb Moallaqa:

und wen du dir so sicher bist, solltest du das denke ich nicht vermischen mit dem zauber, Fluch etc. Und hin und her gerissen sein

 

Ich finde auch, dass sie es nicht vermischen soll, aber wenn man eine Mutter hat, die einem dauernd auch einredet, dass ein Fluch einen verfolgt.. dann wird man als Kind mehr oder weniger geprägt davon und es kann ziemlich verstörend werden. 

Wasalam

Moallaqa and anNur like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb MiniMuslima:

Salam Schwester, 

Frauen sind sehr sensibel und merken bereits zu Anfang, ob sie den Mann ansprechend finden oder nicht. Meistens ist es einfach nur ein Gefühl, das einem sagt, was man will. Du musst dich auch nicht rechtfertigen. Wenn du dich mit ihm nicht wohl fühlst, dann ist es einfach so. 

Ich finde auch, dass sie es nicht vermischen soll, aber wenn man eine Mutter hat, die einem dauernd auch einredet, dass ein Fluch einen verfolgt.. dann wird man als Kind mehr oder weniger geprägt davon und es kann ziemlich verstörend werden. 

Wasalam

Genau, vor allem wenn deine Mutter depressiv ist und sagt, dass sie erst wieder glücklich wird, wenn wir heiraten und sie Oma wird. Da fühlt man sich so schlecht, dass ich mein Glück über ihrs stelle. Es bricht mir das Herz, weil ich sie über alles liebe 

MiniMuslima and anNur like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb -M.A-:

Genau, vor allem wenn deine Mutter depressiv ist und sagt, dass sie erst wieder glücklich wird, wenn wir heiraten und sie Oma wird. Da fühlt man sich so schlecht, dass ich mein Glück über ihrs stelle. Es bricht mir das Herz, weil ich sie über alles liebe 

Das tut mir leid.. ich kenn dieses Gefühl auch gut.

Aber in solchen wichtigen Angelegenheiten, die einen großen Teil unseres Lebens ausmachen, dürfen wir nicht aufgrund eines schlechten Gewissens entscheiden. Alles kommt zu seiner Zeit. Deine Mutter will letztendlich auch nur, dass du glücklich wirst. Also lass dich nicht hetzen. 

Wasalam

anNur likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb -M.A-:

Genau, vor allem wenn deine Mutter depressiv ist und sagt, dass sie erst wieder glücklich wird, wenn wir heiraten und sie Oma wird. Da fühlt man sich so schlecht, dass ich mein Glück über ihrs stelle. Es bricht mir das Herz, weil ich sie über alles liebe 

Salam Schwester, 

Ich denke jede Mutter oder jeder Vater möchte gerne Oma oder Opa werden. Aber wie die liebe Schwester über mir sagte, darf man niemals sowas aufgrund des schlechten Gewissens entscheiden. Du weisst nie wann dich dein Nasib trifft, meistens kommt es wenn du es überhaupt nicht erwartest. Tu nichts was du bereuen wirst. 

Eine Ehe die so anfängt endet leider in den meisten Fällen mit einer Scheidung und ich denke das möchte deine Mutter noch weniger. 

Wassalam

MiniMuslima likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb -M.A-:

Genau, vor allem wenn deine Mutter depressiv ist und sagt, dass sie erst wieder glücklich wird, wenn wir heiraten und sie Oma wird. Da fühlt man sich so schlecht, dass ich mein Glück über ihrs stelle. Es bricht mir das Herz, weil ich sie über alles liebe 

Schwester deine Mutter will dein bestes also das geringste worum du dich kümmern müsstest wäre diese Heirat! Denkst du Sie wäre glücklich dich ein leben lang unglücklich zu sehen? 

Vertraue auf Allah swt und all deine Probleme werden gelöst!

Das größte Problem sind wir da wir nicht in Allah swt vertrauen!!!!!!!!!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Loyal4ever:

Schwester deine Mutter will dein bestes also das geringste worum du dich kümmern müsstest wäre diese Heirat! Denkst du Sie wäre glücklich dich ein leben lang unglücklich zu sehen? 

Vertraue auf Allah swt und all deine Probleme werden gelöst!

Das größte Problem sind wir da wir nicht in Allah swt vertrauen!!!!!!!!!!!!

Sie denkt eben, dass ich verheiratet wenigstens glücklicher wäre, als unverheiratet 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 15.2.2019 um 11:34 schrieb -M.A-:

Sie denkt eben, dass ich verheiratet wenigstens glücklicher wäre, als unverheiratet 

Salam,

Dann solltest du sie vom Gegenteil überzeugen und zeigen wie stark dein glaube und vertrauen in Allah Swt ist. Und sie das ebenso sein sollte.

Ws

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.2.2019 um 18:23 schrieb -M.A-:

Genau, vor allem wenn deine Mutter depressiv ist und sagt, dass sie erst wieder glücklich wird, wenn wir heiraten und sie Oma wird. Da fühlt man sich so schlecht, dass ich mein Glück über ihrs stelle. Es bricht mir das Herz, weil ich sie über alles liebe 

Salam,

ich kann verstehen, wie sehr dich das unter Druck setzt. Das wichtigste ist deiner Mutter aber in aller erster Linie, dass du glücklich bist. Für Eltern ist es das schönste ihre Kinder glücklich zu sehen. Dein Glück ist also auch ihr Glück. So viele Ehen gehen heutzutage zu Bruch, weil viele es überstürzen.

Zeig deiner Mutter, dass du glücklich bist und mache sie dadurch glücklich. Schenke ihr zum Beispiel Blumen, lache mit ihr und redet über schöne Dinge. Mit der Zeit wird deine Mutter inshaAllah fröhlicher werden und negatives ausblenden. 

Ich wünsche euch alles Gute.

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

darf ich dir einen liebgemeinten Tipp geben Schwester?

Nimm dir nicht alles zu Herzen was du von jedem zu hören bekommst. ICh meine damit niemandem in deinem Forum, aber Allah SWT ist allmächtig, und wenn du dich die ganze Zeit bei jeder Sache die passiert immer erst erinnern musst "ich bin doch verflucht, das wird nichts" dann leidest du darunter. Ich würde dir gerne helfen, aber ich bin niemand der Jinns und Sihr austreibt. Je nachdem aus welcher Stadt du kommst kann ich dir eventuell jemanden vermitteln der gegen diese Schwarze Magie vorgeht.

Problem ist meistnes nicht dass man den Zauber nicht aufheben kann, sondern dass man sich in de rlangen Zeit in der sich das im Kopf festgesetzt hat dafür sorgt, das man alles damit in Verbindung bringt. Manchmal muss man versuchen seine Sichtweisen zu ändern und positiver zu werden um die Probleme loszuwerden.

 

Was dein Arabisch angeht, hast du dir schonmal überlegt Arabisch zu lernen? also richtig zu lernen? es wird daeurn und es ist vielleicht auch schwer, aber heutzutage ist es Normal dass man mit mehr als einer Sprache aufwächst..ich wünsche dir von ganzem Herzen dass es klappt und du in DEINER Sprache denken und reden können wirst und sich deine Situation bessert.

Bitte zögere nicht mir zu schreieben, denke immer daran, Allah hat da wo er eine Tür schliesst für dich eine offen gehalten..

Wslaam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2/19/2019 um 17:41 schrieb mahdi_mohajjer:

Salam,

 

darf ich dir einen liebgemeinten Tipp geben Schwester?

Nimm dir nicht alles zu Herzen was du von jedem zu hören bekommst. ICh meine damit niemandem in deinem Forum, aber Allah SWT ist allmächtig, und wenn du dich die ganze Zeit bei jeder Sache die passiert immer erst erinnern musst "ich bin doch verflucht, das wird nichts" dann leidest du darunter. Ich würde dir gerne helfen, aber ich bin niemand der Jinns und Sihr austreibt. Je nachdem aus welcher Stadt du kommst kann ich dir eventuell jemanden vermitteln der gegen diese Schwarze Magie vorgeht.

Problem ist meistnes nicht dass man den Zauber nicht aufheben kann, sondern dass man sich in de rlangen Zeit in der sich das im Kopf festgesetzt hat dafür sorgt, das man alles damit in Verbindung bringt. Manchmal muss man versuchen seine Sichtweisen zu ändern und positiver zu werden um die Probleme loszuwerden.

 

Was dein Arabisch angeht, hast du dir schonmal überlegt Arabisch zu lernen? also richtig zu lernen? es wird daeurn und es ist vielleicht auch schwer, aber heutzutage ist es Normal dass man mit mehr als einer Sprache aufwächst..ich wünsche dir von ganzem Herzen dass es klappt und du in DEINER Sprache denken und reden können wirst und sich deine Situation bessert.

Bitte zögere nicht mir zu schreieben, denke immer daran, Allah hat da wo er eine Tür schliesst für dich eine offen gehalten..

Wslaam,Mahdi

Findest du es dumm, dass ich dem jungen Mann nicht zusage, nur weil er

A: 10 Jahre älter als ich ist und

B: kaum Deutsch spricht und ich schlecht Arabisch. Natürlich würde ich gerne Arabisch besser sprechen, aber ich denke auf Deutsch und könnte meine Gedanken so wie sie sind nicht nicht mit ihm teilen.

Ich könnte keine "intensiven" Themen mit ihm bereden, geschweige denn humorvoll sein. Ich habe ein bisschen das Gefühl ein anderer Mensch zu sein oder besser gesagt nur einen Teil von mir ausleben zu können und deshalb auch ein bisschen eingeschränkt zu sein, wenn ich diese Seite von mir auslebe, die tatsächlich aktive Seite aber nicht. Weißt du, Ich schreibe Geschichten und Gedichte und die würde er nicht einmal verstehen. Und ich müsste immer überlegen, was ich überhaupt von dem was ich sagen will, sagen kann. Deswegen dieses Gefühl von Einschränkung. Wonach ich mich wirklich sehne und worauf ich am meisten Wert lege, ist überhaupt nicht das Gefühl von Liebe, sondern einer Verbindung. Dass man sich gerne mit dieser Person unterhält und das sie mit dir auf einer Wellenlänge ist. Mehr wollte ich nie. Ich finde es so schade, dass er nicht hier aufgewachsen ist, denn sonst ist nichts an ihm zu kritisieren. Nur das aller wichtigste... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 1 Posts
    • 109 Views
    • Gem. der Mitte
    • Gem. der Mitte
    • 3 Posts
    • 476 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 16 Posts
    • 648 Views
    • Lies!
    • Lies!
    • 3 Posts
    • 529 Views
    • Sunâ
    • Sunâ

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.