-M.A-

Heilung dunkler Magie durch den Koran immer wirksam?

12 posts in this topic

Salam, 

Ich habe zu dem Thema im Grunde schon einen Beitrag erstellt, aber hierbei möchte ich nur auf das Thema Ruquia bei Befall von Zauberei sprechen. Meine Mutter betet und liest sehr sehr viel Koran. Sie ist also sehr gläubig, aber selbst nach 10 Jahren wurde sie dadurch immer noch nicht geheilt. Bei uns waren auch Sheikhs die Koran auf sie und uns Kinder gelesen haben, aber es scheint nichts zu helfen. Der Zauber lässt sich nicht brechen. Wir Kinder sollen auch davon betroffen sein. Die Mädchen der Familie würden deswegen nie heiraten können. Der Zauber würde das verhindern. Also frage ich mich, warum die Rezitation des Korans nicht hilft, warum nichts hilft... es hat uns niemand helfen können. Manchmal frage ich mich, ob mit mir wirklich etwas ist. Ich höre gerne Koran, vorausgesetzt die Rezitation ist schön. Bei den Behandlungen haben die meisten in meiner Familie keine Reaktion gezeigt. Ich auch nicht. Aber meine Mutter dafür schon. Sie sieht auch Gestalten und hat sehr sehr viel Unglück im Leben gehabt. Bei mir habe ich tatsächlich den einzigen Heiratskanidaten bis jetzt abgelehnt. Ist meine Entscheidung denn wirklich nicht nachvollziehbar? Manchmal reicht der Glaube nicht. Es ist das wichtigste worauf man achten muss, aber meiner Meinung nach nicht alleine. Ich habe abgelehnt A: weil er 10 Jahre älter als ich ist UND B: wir gar keine Gemeinsamkeiten und Gesprächsstoff haben (er ist nicht hier aufgewachsen) WEIL er kaum deutsch spricht. Mir war es immer sehr wichtig, dass mein Zukünftiger Deutsch kann, weil es einfach meine Sprache ist. Die Sprache, in der ich mich auf so viele verschiedene Weisen ausdrücken kann und in der ich denke. Ich könnte so vieles nicht auf Arabisch sagen und fühle mich immer eingeschränkt. Es ist als müsste ich meine aktive Seite an mir zurückstellen. Ich könnte nicht einmal auf Arabisch etwas über mein Studiengang oder meine Arbeit erzählen. Es macht mir einfach kein Spaß. Ich spreche nichz so gut Arabisch und dass ich es wegen ihm lernen soll sehe ich nicht ein. Dafür ist es fürs erste zu spät. Ich habe so viel anderes zu tun. (Ich verstehe Arabisch aber relativ gut). Bin ich deswegen dumm? Natürlich will ich nicht alleine enden, aber ich will auch kein Risiko eingehen und darauf hoffen dass alles gut wird. Könnt ihr mir bezüglich der Ruquia UND meiner Entscheidung eure Meinung zu sagen?

Danke 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selam

Quran - 2:102. Und sie (die Juden) folgen, wohin die Aufrührer unter der Herrschaft Salomos gingen; und Salomo war kein Ungläubiger, sondern es waren die Aufrührer, die Ungläubige waren und das Volk Schwarze Magie lehrten. Und was den beiden Engeln in Babel, Hárut und Márut, offenbart ward. Doch diese beiden belehrten keinen, bevor sie nicht sagten: «Wir sind bloß eine Prüfung (von Gott), verwirf (uns) also nicht.» So lernten (die Menschen) von ihnen das, was den Mann von seiner Frau trennte, doch sie taten damit niemandem etwas zuleide, es sei denn auf Allahs Gebot; (im Gegenteil) diese Leute lernen das, was ihnen schaden und nichts nützen würde. Und sie wußten sicherlich, daß einer, der sich solches erhandelt, keinen Anteil am Jenseits haben kann; und fürwahr, um Schlimmes verkauften sie ihre Seelen; hätten sie es nur gewußt!

 

Die dick gedruckten Sätze in diesem Vers sind besonders wichtig, denn hier ist zu entnehmen, dass Magie keine Wirkung hat, es sei denn, Allah würde sie zulassen, dann wäre es eine Prüfung.

Ich sehe das so... Je mehr man so etwas Glauben schenkt, desto mehr Wirkung erzielt Magie in der Psyche. Das heißt nicht, dass sie real ist, aber man gibt ihr damit selbst eine Macht, die sonst gar nicht da wäre. Man ist, was man denkt. Gedanken formen den Menschen. Glaubt einfach an Allah und blendet diese schwarze Magie einfach vollkommen aus. Besinnt euch darauf, dass alles was euch trifft, eine Prüfung von Allah ist und versucht den Sinn und das positive dahinter zu erkennen.

Ich hatte auch mal so eine Phase, in der ich in solche Gedanken versunken bin, dass ich bestimmt verflucht bin etc. Es ist das befreiendste was man tun kann, wenn man solche Gedanken wirklich vollkommen los lässt und sein Schicksal Allah überlässt. Es geschieht nichts, ohne seine Erlaubnis.

Und was auch noch wichtig ist... Es kann auch gesundheitliche Gründe haben, weshalb deine Mutter irgendwelche Wesen sieht. Die menschliche Psyche ist nun mal sehr vielseitig. Es könnte auch etwas neurologisches sein. Vielleicht mal durchchecken lassen und gesundheitliche Gründe ausschließen. Vielleicht sieht sie diese Wesen aber auch, weil sie ihnen eben diese Macht gibt in ihr Leben zu treten.

Ansonsten... Das lesen des Quran tut der Seele definitiv gut, damit macht man nichts verkehrt.

Bitte versucht diese Ängste wirklich mal vollkommen abzulegen.

 

 

rima_, MiniMuslima and anNur like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Süleyha09:

Selam

Quran - 2:102. Und sie (die Juden) folgen, wohin die Aufrührer unter der Herrschaft Salomos gingen; und Salomo war kein Ungläubiger, sondern es waren die Aufrührer, die Ungläubige waren und das Volk Schwarze Magie lehrten. Und was den beiden Engeln in Babel, Hárut und Márut, offenbart ward. Doch diese beiden belehrten keinen, bevor sie nicht sagten: «Wir sind bloß eine Prüfung (von Gott), verwirf (uns) also nicht.» So lernten (die Menschen) von ihnen das, was den Mann von seiner Frau trennte, doch sie taten damit niemandem etwas zuleide, es sei denn auf Allahs Gebot; (im Gegenteil) diese Leute lernen das, was ihnen schaden und nichts nützen würde. Und sie wußten sicherlich, daß einer, der sich solches erhandelt, keinen Anteil am Jenseits haben kann; und fürwahr, um Schlimmes verkauften sie ihre Seelen; hätten sie es nur gewußt!

 

Die dick gedruckten Sätze in diesem Vers sind besonders wichtig, denn hier ist zu entnehmen, dass Magie keine Wirkung hat, es sei denn, Allah würde sie zulassen, dann wäre es eine Prüfung.

Ich sehe das so... Je mehr man so etwas Glauben schenkt, desto mehr Wirkung erzielt Magie in der Psyche. Das heißt nicht, dass sie real ist, aber man gibt ihr damit selbst eine Macht, die sonst gar nicht da wäre. Man ist, was man denkt. Gedanken formen den Menschen. Glaubt einfach an Allah und blendet diese schwarze Magie einfach vollkommen aus. Besinnt euch darauf, dass alles was euch trifft, eine Prüfung von Allah ist und versucht den Sinn und das positive dahinter zu erkennen.

Ich hatte auch mal so eine Phase, in der ich in solche Gedanken versunken bin, dass ich bestimmt verflucht bin etc. Es ist das befreiendste was man tun kann, wenn man solche Gedanken wirklich vollkommen los lässt und sein Schicksal Allah überlässt. Es geschieht nichts, ohne seine Erlaubnis.

Und was auch noch wichtig ist... Es kann auch gesundheitliche Gründe haben, weshalb deine Mutter irgendwelche Wesen sieht. Die menschliche Psyche ist nun mal sehr vielseitig. Es könnte auch etwas neurologisches sein. Vielleicht mal durchchecken lassen und gesundheitliche Gründe ausschließen. Vielleicht sieht sie diese Wesen aber auch, weil sie ihnen eben diese Macht gibt in ihr Leben zu treten.

Ansonsten... Das lesen des Quran tut der Seele definitiv gut, damit macht man nichts verkehrt.

Bitte versucht diese Ängste wirklich mal vollkommen abzulegen.

 

 

Danke für deine Antwort Schwester. Aber wie erklärt man sich solche Videos und Erfahrungen wie Jinn in einem Menschen stecken? Ich bin grundsätzlich deiner Meinung und gebe der Magie nicht die nötige Macht im ihre Wirkung zu entfalten, aber es gibt so viele Erlebnisse diesbezüglich die dem gegenüberstehen. Da weiß ich auch nicht mehr ganz, was ich glauben soll. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam, 

Dieses Thema hatten wir schon letztens, soweit ich mich erinnere. Wenn du dem Fluch nicht die nötige Macht gibst, wieso beschäftigst du dich dann so sehr damit ? Alles ist die eigene Einstellung, ich dachte auch mal das man einen Verfluchen kann bzw. Das Ich es sein soll. Aber mittlerweile denke ich mir, dass das Unsinn ist seine Zeit mit so einem Gedanken zu verschwenden. 

Du hast den Mann abgelehnt, weil es nicht gepasst hat. Du bist nicht gezwungen dazu und niemand muss es auch nachvollziehen können. Solange du mit der Entscheidung zufrieden bist und der letzte wird er auch nicht sein.

Vertrau einfach Allah swt. und schau vom Fluch weg. Selbst wenn Unglück passiert, jeder Mensch hat Unglück die einen mehr die anderen weniger. Alles ist eine Art Prüfung. 

Und wenn die Menschen sagen, dass dein Fluch oder der Fluch eines anderes niemals brechen kann, dann haben sie keinen richtigen glauben zu Allah swt. Klingt hart, aber ist so.

Wassalam 

MiniMuslima and rima_ like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb anNur:

Salam, 

Dieses Thema hatten wir schon letztens, soweit ich mich erinnere. Wenn du dem Fluch nicht die nötige Macht gibst, wieso beschäftigst du dich dann so sehr damit ? Alles ist die eigene Einstellung, ich dachte auch mal das man einen Verfluchen kann bzw. Das Ich es sein soll. Aber mittlerweile denke ich mir, dass das Unsinn ist seine Zeit mit so einem Gedanken zu verschwenden. 

Du hast den Mann abgelehnt, weil es nicht gepasst hat. Du bist nicht gezwungen dazu und niemand muss es auch nachvollziehen können. Solange du mit der Entscheidung zufrieden bist und der letzte wird er auch nicht sein.

Vertrau einfach Allah swt. und schau vom Fluch weg. Selbst wenn Unglück passiert, jeder Mensch hat Unglück die einen mehr die anderen weniger. Alles ist eine Art Prüfung. 

Und wenn die Menschen sagen, dass dein Fluch oder der Fluch eines anderes niemals brechen kann, dann haben sie keinen richtigen glauben zu Allah swt. Klingt hart, aber ist so.

Wassalam 

Meine Fragen bezogen sich hierbei auf die Heilungsmethoden und ich wollte eure Meinung zu meiner Entscheidung hören. Ob ihr meint, Ich wäre voreilig, wenn ich jemanden aus diesen Gründen ablehne. Aber danke für deine Antwort 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb -M.A-:

Meine Fragen bezogen sich hierbei auf die Heilungsmethoden und ich wollte eure Meinung zu meiner Entscheidung hören. Ob ihr meint, Ich wäre voreilig, wenn ich jemanden aus diesen Gründen ablehne. Aber danke für deine Antwort 

Aber darauf hatten wir dir in dem anderen Thema mehrere Antworten gegeben, zu dem Thema Ablehnung. Du hast da einfach keine Sympathie zu ihm und dich stört einiges. Selbst wenn wir dir raten, dir Zeit zu lassen wird dein Gefühl nicht weggehen, da du dich unwohl fühlst und nicht du selbst bist. Die Entscheidung liegt allein bei dir und deinem Gefühl. 

Wassalam 

MiniMuslima likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb -M.A-:

Meine Fragen bezogen sich hierbei auf die Heilungsmethoden und ich wollte eure Meinung zu meiner Entscheidung hören. Ob ihr meint, Ich wäre voreilig, wenn ich jemanden aus diesen Gründen ablehne. Aber danke für deine Antwort 

Salam alaykum liebe Schwester,

ich kann verstehen, dass du Angst hast die falsche Entscheidung getroffen zu haben. Das Wichtigste ist, dass Du deine Entscheidung mit Bedacht gewählt hast. Du musst dann auch selbst davon überzeugt sein. Nur dann kannst du dieses Thema für dich abschließen. Jeder Mensch setzt wo anders seine Prioritäten. Einige würden jemanden vielleicht aus den selben Gründen ablehnen, andere wiederum nicht. Daher werden die Meinungen dazu unterschiedlich sein.

Letztendlich hast du, wie ich es verstanden habe, bereits abgelehnt. Also kannst du es nicht mehr rückgängig machen, mach dir also keine Gedanken mehr über Vergangenes und schau nach vorne. Inshallah kheir.

wassalam

MiniMuslima and anNur like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb rima_:

Salam alaykum liebe Schwester,

ich kann verstehen, dass du Angst hast die falsche Entscheidung getroffen zu haben. Das Wichtigste ist, dass Du deine Entscheidung mit Bedacht gewählt hast. Du musst dann auch selbst davon überzeugt sein. Nur dann kannst du dieses Thema für dich abschließen. Jeder Mensch setzt wo anders seine Prioritäten. Einige würden jemanden vielleicht aus den selben Gründen ablehnen, andere wiederum nicht. Daher werden die Meinungen dazu unterschiedlich sein.

Letztendlich hast du, wie ich es verstanden habe, bereits abgelehnt. Also kannst du es nicht mehr rückgängig machen, mach dir also keine Gedanken mehr über Vergangenes und schau nach vorne. Inshallah kheir.

wassalam

Ich frage mich nur ob ich bei dieser Entscheidung auf meinem Verstand oder mein Herz hören sollte. Den die sind genau widersprüchlich 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb -M.A-:

Ich frage mich nur ob ich bei dieser Entscheidung auf meinem Verstand oder mein Herz hören sollte. Den die sind genau widersprüchlich 

Salam,

wieso widersprechen sich eigentlich dein Verstand und dein Herz in dem Fall? Du fühlst dich bei ihm nicht wohl. Dein Verstand und dein Herz sollten in diesem Fall einer Meinung sein. Es sei denn du glaubst ziemlich fest an deinen Fluch. 

Wasalam

anNur likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb MiniMuslima:

Salam,

wieso widersprechen sich eigentlich dein Verstand und dein Herz in dem Fall? Du fühlst dich bei ihm nicht wohl. Dein Verstand und dein Herz sollten in diesem Fall einer Meinung sein. Es sei denn du glaubst ziemlich fest an deinen Fluch. 

Wasalam

Es ist nicht so, dass ich mich bei ihm nicht wohl fühle. Es ist eher so, dass ich mich uns nicht vorstellen kann. Es passt irgendwie nur im Anschein. Mein Verstand sagt, dass ich so einen Typen nicht wiederfinde und ich es schwer habe jemanden zu finden, da wir hier kaum Verwandte haben. Deshalb sagt mein Verstand, dass ich ein Risiko eingehe, wenn ich ihn nicht nehme. Und mein Gefühl sagt, du gehst ein Risiko Ein wenn du ihn nimmst, weil du nicht hoffen kannst, dass es später mit ihm besser wird. Aber ich beende lieber das Thema. Ich nerve die meisten hier schon. Aber das ist meine Verzweiflung. Ich wünschte ich könnte diesen Beitrag bzw. die Frage löschen. Ich hätte dieses Thema nicht wieder aufmachen sollen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb -M.A-:

Danke für deine Antwort Schwester. Aber wie erklärt man sich solche Videos und Erfahrungen wie Jinn in einem Menschen stecken? Ich bin grundsätzlich deiner Meinung und gebe der Magie nicht die nötige Macht im ihre Wirkung zu entfalten, aber es gibt so viele Erlebnisse diesbezüglich die dem gegenüberstehen. Da weiß ich auch nicht mehr ganz, was ich glauben soll. 

Selam Schwester...

Ich verstehe was du meinst. Ich glaube auch daran, dass Menschen von etwas bösem besessen werden können, habe so einen Fall auch schon live erlebt, den ich mir bis heute nicht anders erklären kann, als damit, dass diese Person definitiv besessen war.

Ich glaube wirklich, dass sowas geschieht, wenn man diesen Wesen zu sehr den Zutritt zu der eigenen Persönlichkeit und dem eigenen Leben verschafft. Je mehr man das tut, desto mehr hängen sie sich wahrscheinlich an die Person ran. Im schlimmsten Fall endet es dann mit einer Besessenheit.

Schenkt man einem Menschen viel Aufmerksamkeit, fühlt dieser sich ja auch wohl bei einem, und ich denke ähnlich wird es mit Djinns sein.

Los lassen und ignorieren ist aus meiner persönlichen Sicht einfach ein ganz wichtiger Teil der Heilung von so etwas.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selam Aleykum liebe Schwester,

ich weiß ganz genau was du meinst.. ich würde gerne mit dir Persönlich über dieses Thema reden, ist das möglich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 1 Posts
    • 288 Views
    • Der hassan
    • Der hassan
    • 3 Posts
    • 855 Views
    • Zeinab al Kubra
    • Zeinab al Kubra
    • 6 Posts
    • 1304 Views
    • AsimAbdallah
    • AsimAbdallah
    • 6 Posts
    • 1006 Views
    • Ahlul_bait
    • Ahlul_bait

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.