_Amal_

Pollenallergie

23 posts in this topic

Salamu3aleikum liebe Geschwister, und Ramadan Kareem.

Könnt ihr mir effektive Haus-/pflanzliche/homöopathische Mittel nennen gegen eine starke Pollenallergie? Ich habe dieses Jahr zum ersten Mal so eine extreme, sodass ich unbedingt was dagegen tun muss, da es sich mit dem Fasten nicht gut verhält. Mein Hals ist extrem geschwollen und kratzt, sodass ich übermäßig viel trinke - und dennoch das Gefühl habe jeden Moment auszutrocknen. Ich möchte nicht auf das Fasten verzichten müssen. 

Ich bin absolut gegen chemische Medikamente, daher bitte nur natürliche Heilmittel nennen. 

Lieben Dank im Voraus, wslam

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

Du riskierst einen Etagenwechsel , wenn du deine Allergie nicht vernünftig behandelst. Bei einer starken Allergie werden dir natürliche Mittel nicht wirklich helfen. Du brauchst Antihistaminika, lokal auch Cortison sehr sinnvoll. Aber längerfristig solltest du über  eine Desensibilisierung nachdenken. Eine Pollenallergie kann die Lebensqualität stark einschränken . Ich wünsche dir alles Gute .

Lieben Gruß

MiniMuslima likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Aleikum,

Ich habe mal gesehen das es so einen Luftreiniger gibtn den man sich ins Zimmer stellt, so kann man wenigstens in Ruhe schlafen. Kenne mich aber damit leider nicht aus. Ich denke mit natürlichen Hilfsmitteln wirst du keine richtige Erholung haben, da es bei dir stärker ist. Hol dir am besten Rat von deinem Arzt liebe Schwester.

Wünsche dir eine gute Besserung und einen gesegneten Monat inshaAllah.

Wassalam

MiniMuslima likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam, 

ich kenne mich mit Pollenallergien nicht aus, hab aber eine Stauballergie, die ich anfangs nie ernst genommen und nicht behandelt hab. Mit der Zeit wurde es dann immer schlimmer, so dass ich nun seit einigen Jahren ein Asthmaspray verwenden muss, sobald die Allergie sich erneut bemerkbar macht (Ist also eine Vorstufe von Asthma). Wenn ich nicht weiterhin aufpasse, kann es sogar zu Asthma werden. 

Deshalb geh ruhig erstmal zu verschiedenen Ärzten, Schwester und informiere dich, um was für Medikamente es sich genau handelt. Danach kannst du ja immernoch zu einem Heilpraktiker gehen, aber nimm es bitte sehr ernst. Das kann sonst Auswirkungen haben, die einem nicht bewusst sind. 

Eine gesegnete Nacht euch allen :) 

Wasalam

anNur and Muslim001 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu3aleikum,

finde es sehr schade dass man Allahs swt Heilkraft durch die Natur als "nicht wirksam" erachtet. Indirekt sagt ihr, dass Allah swt alle Menschen damals leiden ließ, bevor die Pharmaindustrie mit ihren Chemiekeulen kam. Sehr enttäuschend sowas zu lesen. Ich und noch viele andere Menschen haben schon viel schlimmere Krankheiten als eine Pollenallergie nur durch Homöopathie geheilt bekommen wie z.B Krebs. Wenn man sich an Allah swt und seine Natur wendet, bleibt man keines Wegs unbehandelt. Im Gegenteil. Man bleibt aber unbehandelt, wenn man solche Sachen wie Kortison (was mir von meiner Ärztin empfohlen wurde - ich gehe zum Arzt bevor ich euch frage) einnimmt. Denn Chemische Mittel unterdrücken nur die Symptome, während die natürlichen Mittel jedoch, die Auslöser ya3ne die Krankheit bekämpfen

Des Weiteren finde ich es sehr traurig dass nicht beachtet wird, wenn und um was ein Mensch bittet. Es stand ja deutlich dass ich solche Ratschläge nicht haben möchte, damit eben so eine Diskussion nicht entsteht - gerade im heiligen Monat Ramadan. Denn stets gibt es jetzt Geschwister, die sich durch meine Sätze provoziert fühlen. Die Schuld jedoch, liegt bei jedem selbst. Einfach mal akzeptieren, wenn ein Mensch ausdrückliche Gewisse Dinge und Ratschläge nicht haben möchte. Ihr kennt hier ja nur einen Prozent und wisst bspw. nicht, was ich alles schon ausprobiert habe, bei wievielten Ärzten ich war etc.pp. 

wslam 

P.s: ich habe mir nun ein homöopathisches Mittel in der Apotheke besorgt und weiß (und hoffe), dass es dadurch besser wird. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb _Amal_:

Salamu3aleikum,

finde es sehr schade dass man Allahs swt Heilkraft durch die Natur als "nicht wirksam" erachtet. Indirekt sagt ihr, dass Allah swt alle Menschen damals leiden ließ, bevor die Pharmaindustrie mit ihren Chemiekeulen kam. Sehr enttäuschend sowas zu lesen. Ich und noch viele andere Menschen haben schon viel schlimmere Krankheiten als eine Pollenallergie nur durch Homöopathie geheilt bekommen wie z.B Krebs. Wenn man sich an Allah swt und seine Natur wendet, bleibt man keines Wegs unbehandelt. Im Gegenteil. Man bleibt aber unbehandelt, wenn man solche Sachen wie Kortison (was mir von meiner Ärztin empfohlen wurde - ich gehe zum Arzt bevor ich euch frage) einnimmt. Denn Chemische Mittel unterdrücken nur die Symptome, während die natürlichen Mittel jedoch, die Auslöser ya3ne die Krankheit bekämpfen

Des Weiteren finde ich es sehr traurig dass nicht beachtet wird, wenn und um was ein Mensch bittet. Es stand ja deutlich dass ich solche Ratschläge nicht haben möchte, damit eben so eine Diskussion nicht entsteht - gerade im heiligen Monat Ramadan. Denn stets gibt es jetzt Geschwister, die sich durch meine Sätze provoziert fühlen. Die Schuld jedoch, liegt bei jedem selbst. Einfach mal akzeptieren, wenn ein Mensch ausdrückliche Gewisse Dinge und Ratschläge nicht haben möchte. Ihr kennt hier ja nur einen Prozent und wisst bspw. nicht, was ich alles schon ausprobiert habe, bei wievielten Ärzten ich war etc.pp. 

wslam 

P.s: ich habe mir nun ein homöopathisches Mittel in der Apotheke besorgt und weiß (und hoffe), dass es dadurch besser wird. 

Salam

Ich bitte dich uns nichts zu unterstellen ob direkt oder indirekt, wenn du unsere Absicht dahinter auch nicht kennst. Niemand hat angedeutet, dass Allah swt. Kraft nicht wirkt und er die Menschen leiden lies. So eine Aussage ist sehr riskant. Natürlich gibt es eine Menge Pflanzliche Mittel die einem helfen können, aber ob es für jedes Anliegen Hilfsam ist und jeder Körper darauf reagiert ist eine andere Sache. Dass musst du dann mit dir selber vereinbaren und schauen, denn auch wir sind keine Ärzte oder Heilpraktiker, wir geben die hier lediglich nur unsere Meinung, die gut gemeint war. 

Wir können ja nicht wissen, was du alles schon probiert hast. Denn auch wir haben keine Fähigkeit hellzusehen, also könntest du für das nächste mal detaillierter an die Sache rangehen und wir reagieren dann besser darauf. 

Dies soll nicht böse gemeint jetzt, ich finde es eher traurig wenn man helfen möchte und gleich Anschuldigungen bekommt und wie du sagst in einem heiligen Monat. 

Ich wünsche dir einen gesegneten Monat. 

Wassalam 

MiniMuslima and Zaynab82 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb anNur:

Salam

Ich bitte dich uns nichts zu unterstellen ob direkt oder indirekt, wenn du unsere Absicht dahinter auch nicht kennst. Niemand hat angedeutet, dass Allah swt. Kraft nicht wirkt und er die Menschen leiden lies. So eine Aussage ist sehr riskant. Natürlich gibt es eine Menge Pflanzliche Mittel die einem helfen können, aber ob es für jedes Anliegen Hilfsam ist und jeder Körper darauf reagiert ist eine andere Sache. Dass musst du dann mit dir selber vereinbaren und schauen, denn auch wir sind keine Ärzte oder Heilpraktiker, wir geben die hier lediglich nur unsere Meinung, die gut gemeint war. 

Wir können ja nicht wissen, was du alles schon probiert hast. Denn auch wir haben keine Fähigkeit hellzusehen, also könntest du für das nächste mal detaillierter an die Sache rangehen und wir reagieren dann besser darauf. 

Dies soll nicht böse gemeint jetzt, ich finde es eher traurig wenn man helfen möchte und gleich Anschuldigungen bekommt und wie du sagst in einem heiligen Monat. 

Ich wünsche dir einen gesegneten Monat. 

Wassalam 

Salam, 

es ist natürlich einfacher die Schuld bei jemand anderem zu suchen. Fällt es den Muslimen denn mittlerweile echt so schwer mal ihre Emotionen im Griff zu halten?! Ich schrieb doch deutlich dass ich solche Ratschläge nicht möchte, denn ich wusste, was es auslösen wird! Wieso ist es für euch so schwer zu akzeptieren? 

Ich muss nicht detailliert schreiben und meine halbe Lebensgeschichte in einem Internetforum preisgeben, sondern ihr müsst verstehen und akzeptieren was da steht. Und wenn ein Mensch schreibt, dass er KEINE chemischen Mittel möchte, wieso schlägt ihr dennoch solche vor bzw versucht die natürlichen Mittel (um welche ausdrücklich gebeten wurde) schlecht zu reden?! Selbstverständlich ist es eine indirekte Art Allahs swt Natur als unwirksam darzustellen.

Brauchst Du überhaupt nicht als traurig zu empfinden; dass ich sage, wie es ist. Du hilfst nicht mal einen Prozent, wenn Du genau das sagst oder machst, worum gebeten wurde, es nicht zu tun oder zu sagen. Wo soll da denn die Hilfe sein? Das ist nichts weiter als Ignoranz. Als würde ich mit meinem trockenen Hals nach Wasser bitten und der Mensch gibt mir stattdessen trockenes Brot. 

Es würde keine Anschuldigungen (welche keine sind, sondern lediglich eure Sätze nur mit meinem Wörtern direkt ausgedrückt!) wenn ihr einfach akzeptiert hättet, worum ich bat. 

Um NATÜRLICHE Mittel und KEINE chemischen. Auch keine „geh zum Arzt“ Ratschläge. Ich bitte euch, ich bin kein kleines Kind. Tatsächlich komme ich auf solche Weisheiten auch von alleine. 

Um weitere, mehr als unnötige und definitiv vermeidbare (wäre man meiner Bitte einfach nachgegangen) Diskussionen zu vermeiden, schalte ich die Benachrichtigung aus und ignoriere alles weitere einfach. 

In manchen Fällen bewährt sich das Sprichwort „der Klügere gibt nach“ definitiv. 

Wa salam 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam.

https://www.netzwerk-homoeopathie.eu/standpunkte/245-studie-deckt-auf-mit-alternativmedizin-sterben-viele-krebspatienten-frueher-als-noetig

Manchmal ist Chemie nötig. Allah swt. gibt uns diese Möglichkeit, manchmal sollten wir sie nutzen. Außerdem sind auch diese Mittel von Allah swt. :)

Ansonsten hilft das hier vielleicht, welches genau kannst du am besten einschätzen:

https://www.netdoktor.de/homoeopathie/heuschnupfen/

Zaynab82, anNur and MiniMuslima like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb _Amal_:

Salam, 

es ist natürlich einfacher die Schuld bei jemand anderem zu suchen. Fällt es den Muslimen denn mittlerweile echt so schwer mal ihre Emotionen im Griff zu halten?! Ich schrieb doch deutlich dass ich solche Ratschläge nicht möchte, denn ich wusste, was es auslösen wird! Wieso ist es für euch so schwer zu akzeptieren? 

Ich muss nicht detailliert schreiben und meine halbe Lebensgeschichte in einem Internetforum preisgeben, sondern ihr müsst verstehen und akzeptieren was da steht. Und wenn ein Mensch schreibt, dass er KEINE chemischen Mittel möchte, wieso schlägt ihr dennoch solche vor bzw versucht die natürlichen Mittel (um welche ausdrücklich gebeten wurde) schlecht zu reden?! Selbstverständlich ist es eine indirekte Art Allahs swt Natur als unwirksam darzustellen.

Brauchst Du überhaupt nicht als traurig zu empfinden; dass ich sage, wie es ist. Du hilfst nicht mal einen Prozent, wenn Du genau das sagst oder machst, worum gebeten wurde, es nicht zu tun oder zu sagen. Wo soll da denn die Hilfe sein? Das ist nichts weiter als Ignoranz. Als würde ich mit meinem trockenen Hals nach Wasser bitten und der Mensch gibt mir stattdessen trockenes Brot. 

Es würde keine Anschuldigungen (welche keine sind, sondern lediglich eure Sätze nur mit meinem Wörtern direkt ausgedrückt!) wenn ihr einfach akzeptiert hättet, worum ich bat. 

Um NATÜRLICHE Mittel und KEINE chemischen. Auch keine „geh zum Arzt“ Ratschläge. Ich bitte euch, ich bin kein kleines Kind. Tatsächlich komme ich auf solche Weisheiten auch von alleine. 

Um weitere, mehr als unnötige und definitiv vermeidbare (wäre man meiner Bitte einfach nachgegangen) Diskussionen zu vermeiden, schalte ich die Benachrichtigung aus und ignoriere alles weitere einfach. 

In manchen Fällen bewährt sich das Sprichwort „der Klügere gibt nach“ definitiv. 

Wa salam 

 

Salam,

Wer hat hier gerade seine Emotionen nicht unter Kontrolle? Tut mir leid aber du benimmst dich gerade wie ein kleines Kind was nicht das bekommt was es möchte, daher sehe ich kein Sinn weiter auf dich einzugehen.

Wassalam 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb _Amal_:

Salam, 

es ist natürlich einfacher die Schuld bei jemand anderem zu suchen. Fällt es den Muslimen denn mittlerweile echt so schwer mal ihre Emotionen im Griff zu halten?! Ich schrieb doch deutlich dass ich solche Ratschläge nicht möchte, denn ich wusste, was es auslösen wird! Wieso ist es für euch so schwer zu akzeptieren? 

Ich muss nicht detailliert schreiben und meine halbe Lebensgeschichte in einem Internetforum preisgeben, sondern ihr müsst verstehen und akzeptieren was da steht. Und wenn ein Mensch schreibt, dass er KEINE chemischen Mittel möchte, wieso schlägt ihr dennoch solche vor bzw versucht die natürlichen Mittel (um welche ausdrücklich gebeten wurde) schlecht zu reden?! Selbstverständlich ist es eine indirekte Art Allahs swt Natur als unwirksam darzustellen.

Brauchst Du überhaupt nicht als traurig zu empfinden; dass ich sage, wie es ist. Du hilfst nicht mal einen Prozent, wenn Du genau das sagst oder machst, worum gebeten wurde, es nicht zu tun oder zu sagen. Wo soll da denn die Hilfe sein? Das ist nichts weiter als Ignoranz. Als würde ich mit meinem trockenen Hals nach Wasser bitten und der Mensch gibt mir stattdessen trockenes Brot. 

Es würde keine Anschuldigungen (welche keine sind, sondern lediglich eure Sätze nur mit meinem Wörtern direkt ausgedrückt!) wenn ihr einfach akzeptiert hättet, worum ich bat. 

Um NATÜRLICHE Mittel und KEINE chemischen. Auch keine „geh zum Arzt“ Ratschläge. Ich bitte euch, ich bin kein kleines Kind. Tatsächlich komme ich auf solche Weisheiten auch von alleine. 

Um weitere, mehr als unnötige und definitiv vermeidbare (wäre man meiner Bitte einfach nachgegangen) Diskussionen zu vermeiden, schalte ich die Benachrichtigung aus und ignoriere alles weitere einfach. 

In manchen Fällen bewährt sich das Sprichwort „der Klügere gibt nach“ definitiv. 

Wa salam 

 

#bismillah#

#salam#

Liebe Schwester _Amal_,

du bist neu hier im Forum und benimmst dich direkt so daneben, dass viele User hier im Forum in Zukunft keine Lust mehr haben werden auf deine Fragen zu antworten. Auch wenn du nicht diese Antworten haben wolltest, so kannst du das in einer angemessenen und höflichen Art schreiben . Es ist ganz schön beleidigend uns zu unterstellen, dass wir nicht an die Heilkraft Allahs swt glauben. Allah swt hat den Menschen mit Verstand und Intelligenz ausgestattet und einer der Folgen ist unsere sehr weit fortgeschrittene Medizin heute. Und falls du diese nicht annehmen möchtest, dann bleibt es dir überlassen mit deiner Ignoranz , denn wir glauben an die Heilkraft Allahs swt und nicht du. Wir wollten dir nur helfen ....

 

 

wasalam

 

MiniMuslima, anNur and Muslim001 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb _Amal_:

finde es sehr schade dass man Allahs swt Heilkraft durch die Natur als "nicht wirksam" erachtet. Indirekt sagt ihr, dass Allah swt alle Menschen damals leiden ließ, bevor die Pharmaindustrie mit ihren Chemiekeulen kam. Sehr enttäuschend sowas zu lesen. Ich und noch viele andere Menschen haben schon viel schlimmere Krankheiten als eine Pollenallergie nur durch Homöopathie geheilt bekommen

Des Weiteren finde ich es sehr traurig dass nicht beachtet wird, wenn und um was ein Mensch bittet.  

Salam, 

ich finde es grad echt bedauerlich. Hätte niemals eine solche Reaktion von dir erwartet. Drei Schwestern haben Dir einfach nur helfen wollen, in dem sie ihre Erfahrungen erzählt haben oder das, was sie an Wissen haben, mitteilten. Zu dem haben sie dir alles Gute gewünscht und eine gesegneten Monat und das ist deine Reaktion? Selbst wenn wir den größten Unsinn geschrieben hätten, rechtfertigt es nicht eine solche Reaktion. Man kann alles anders formulieren.

Mit welchem Recht wirfst du einem vor, dass man Allahs swt Heilkraft nicht nutzt und er damals alle leiden ließ? Was ist nur los mit dir? Muss da schon fast lachen, obwohl es total traurig ist wie du über andere Menschen, die eine gute Absicht hatten, denkst. Ich denke wir alle würden gerne nur die natürlichen Dinge wählen, aber nicht jeder hat eben solche positiven Erfahrungen gemacht. 

Es tut mir echt sehr leid, dass ich dir nur gutes und helfen wollte. Kommt nicht wieder vor!! 

Wasalam

anNur and Muslim001 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum,

ich möchte noch folgendes ergänzen. Manchmal eröffnen User ein neues Thema und denken, dass nun dieser Thread "ihnen gehört" und setzen Regeln fest, was geschrieben werden darf, worauf geantwortet werden darf etc. Das steht euch aber nicht zu. Hier darf jeder in jedem Thread seine Meinung zum Thema äußern. Die Einschränkung sind nur die Forenregeln. Also Schwester Amal wenn du über ein bestimmtes Thema nicht diskutieren möchtest, dann geh nicht darauf ein. Du kannst aber hier niemandem vorschreiben, ob er seine Meinung zu deinen Ansichten äußern darf oder nicht. Und zudem hilft jeder auf seine eigene Weise. 

Wassalam

anNur, mahdi_mohajjer, MiniMuslima and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb _Amal_:

Salamu3aleikum liebe Geschwister, und Ramadan Kareem.

Könnt ihr mir effektive Haus-/pflanzliche/homöopathische Mittel nennen gegen eine starke Pollenallergie? Ich habe dieses Jahr zum ersten Mal so eine extreme, sodass ich unbedingt was dagegen tun muss, da es sich mit dem Fasten nicht gut verhält. Mein Hals ist extrem geschwollen und kratzt, sodass ich übermäßig viel trinke - und dennoch das Gefühl habe jeden Moment auszutrocknen. Ich möchte nicht auf das Fasten verzichten müssen. 

Ich bin absolut gegen chemische Medikamente, daher bitte nur natürliche Heilmittel nennen. 

Lieben Dank im Voraus, wslam

 

 

Salam ,

Ich kann dir die Einnahme von Heilerde empfehlen,3xtgl 1 Tablette,an Ramadan reicht eine Tablette nach dem iftar und eine weitere zum Fajir.

Du wirst nicht sofort beschwerdenfrei sein aber nach einigen Tagen wirst du eine Besserung verspüren inshallah! die Einnahme sensibilisiert die Symptome allmählich.

Ein Arzt hatte es mir mal empfohlen der seine Allergie selbst so in den Griff bekommen hat,dies ist ein Jahre her und heute habe ich kaum noch Symptome Alhamdillah. Auch tgl nasenduschen mit spülsalz kann ich dir empfehlen.

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam, 

ich mag es nicht mich in Diskussionen einzumischen, aber das hier ist wirklich traurig und schockierend zugleich. Mir ist in letzter Zeit im Forum so oft eine gereizte Stimmung und unangemessenes Verhalten aufgefallen, dass ich das nicht mehr ignorieren kann.

Liebe Schwester, das soll auch nicht böse gemeint sein. Hier wird versucht dir zu helfen und auch wenn es dir nicht hilft, solltest du allein für die Absicht und die Mühe dahinter dankbar sein. Vor allem jetzt, wo wir uns im heiligen Monat Ramadan befinden. Und wenn auch das zu viel verlangt ist, hätte man sich trotzdem diese Unterstellungen sparen können. 

Das ist nicht das Verhalten, dass uns unser Prophet s. und die Ahlulbayt as. gelehrt haben und das ist nicht nur auf diesen Thread hier bezogen.

Danke trotzdem an die Geschwister, die helfen wollten. Einige werden von euren Beträgen sicherlich profitieren können.

Einen gesegneten Ramadan euch allen.

wassalam

mahdi_mohajjer, Muslim001, MiniMuslima and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb rima_:

Salam, 

ich mag es nicht mich in Diskussionen einzumischen, aber das hier ist wirklich traurig und schockierend zugleich. Mir ist in letzter Zeit im Forum so oft eine gereizte Stimmung und unangemessenes Verhalten aufgefallen, dass ich das nicht mehr ignorieren kann.

Liebe Schwester, das soll auch nicht böse gemeint sein. Hier wird versucht dir zu helfen und auch wenn es dir nicht hilft, solltest du allein für die Absicht und die Mühe dahinter dankbar sein. Vor allem jetzt, wo wir uns im heiligen Monat Ramadan befinden. Und wenn auch das zu viel verlangt ist, hätte man sich trotzdem diese Unterstellungen sparen können. 

Das ist nicht das Verhalten, dass uns unser Prophet s. und die Ahlulbayt as. gelehrt haben und das ist nicht nur auf diesen Thread hier bezogen.

Danke trotzdem an die Geschwister, die helfen wollten. Einige werden von euren Beträgen sicherlich profitieren können.

Einen gesegneten Ramadan euch allen.

wassalam

Salam 

Danke für deine Worte liebes#rose#

Mit der gereizten Stimmung, kann ich dir leider nur zustimmen. Es ist so schade, das man keine Lust mehr hat so richtig hier vorbeizuschauen. Komischerweise kommen solche Sachen immer an Ramadan.

Wassalam 

rima_ likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

As Salamu aleikum,

hat die chemische Medikamente jemand anderes als Allah swt erfunden? Natürlich nicht. Ihre Wirksamkeit zu verleugnen, ist nicht richtig. Ich verstehe aber, dass man auf natürliche Heilmittel zurückgreifen möchte, deren Wirkung für die heutigen aggressiven Krankheiten manchmal zu gering ist. Das ist einfach das, was die Geschwister sagen wollten. Ganz einfach. Wenn man es nicht annimmt, dann einfach überlesen. Die Aufregung über diese lieben Beiträge lohnt wirklich nicht.

wassalam

anNur, MiniMuslima and Muslim001 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

leider kann ich nicht zum Thema beitragen, aber wollte fragen, weil seit vorgestern vormittag mein rechtes Auge stark geschwollen ist und es unendlich juckt, ob das eine Pollenalergie ist?  Ich war zwar beim Augenarzt, allerdings wurde ich weggeschickt weil bis in 2 Wochen keine Termine frei sind- Mein Auge geht garnicht richtig auf und das obere Augenlied ist geschwollen. Ich habe mir von einem anderem Arzt, der kein Augenarzt ist ein Antibiotik-Augentropfen verschreiben lassen, in der Hoffnung sie werden helfen das Abschwellen zu erreichen.

Danke im VOrraus

Grüße, Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Mahdi,

Ich bin keine Ärztin, hatte das Problem aber auch schon öfters, also bitte nur als persönlichen Rat werten.

Wenn es so schnell zugeschwollen ist, dann spricht das meist eher für etwas entzündliches - oft ist das Auge angegriffen (zB von einer Allergie, einem "Luftzug" oder Ähnlichem,) und dann kommt eine bakterielle Infektion dazu, vielleicht auch weil ein Fremdörper, der schon wieder draußen ist, das Auge Infiziert hat... Die Augentropfen sind meistens eine sehr gute Option, wenn man sie wie vorgeschrieben nimmt.

Bei meinen allergischen Beschwerden früher waren immer beide Seiten betroffen und nie so stark die Augen, wenn ansonsten keine Pronleme beim Atmen auftauchen.

Gute Besserung!

Wasalam

 

Zaynab82, Muslim001, anNur and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

vielen vielen Dank, ich warte mal ab, schade dass es hier in FFM so schwer ist zu einem Arzt zu gehen, weil die Ärzte andauernd wartezeiten haben und Aufnahmestops en masse die Stadt verdecken...

liebe Grüße,

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb mahdi_mohajjer:

Salam,

leider kann ich nicht zum Thema beitragen, aber wollte fragen, weil seit vorgestern vormittag mein rechtes Auge stark geschwollen ist und es unendlich juckt, ob das eine Pollenalergie ist?  Ich war zwar beim Augenarzt, allerdings wurde ich weggeschickt weil bis in 2 Wochen keine Termine frei sind- Mein Auge geht garnicht richtig auf und das obere Augenlied ist geschwollen. Ich habe mir von einem anderem Arzt, der kein Augenarzt ist ein Antibiotik-Augentropfen verschreiben lassen, in der Hoffnung sie werden helfen das Abschwellen zu erreichen.

Danke im VOrraus

Grüße, Mahdi

Salam 

Ich würde dir raten solange du noch keinen Termin beim Arzt hast zur Apotheke und da villt. Mal Rat zu holen. Wenn es jedoch so schlimm bleibt, dann kannst du ja auch im Krankenhaus vorsprechen und die schauen es sich mal an. 

Gute Besserung 

Wassalam 

Muslim001 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.5.2019 um 16:19 schrieb anNur:

Salam 

Ich würde dir raten solange du noch keinen Termin beim Arzt hast zur Apotheke und da villt. Mal Rat zu holen. Wenn es jedoch so schlimm bleibt, dann kannst du ja auch im Krankenhaus vorsprechen und die schauen es sich mal an. 

Gute Besserung 

Wassalam 

ُSalam,

ich wollte nur mitteilen dass es wirklich eine ENtzündung war, seit ich die Augentropfe nutze ist nun nach etwa 1 Woche alles an vorhandenen Beschwerden verschwunden...die Tropfen waren super- solltet ihr jemals sowas haben kauft euch Dexa-Gentamicin, ihr könnt nichts falsch machen, haben zwar ein antibiotikum, aber es wirkt sehr zielsträbig...

Liebe Grüße und danke an die lieben Geschwister die versucht haben zu helfen, möge Allah SWT eure Augen immer erfreuen und erleuchten und euch am Tag der Auferstehung lachend ins Paradies eingehen lassen..

 

Wsalam,Mahdi

Muslim001, anNur, Agit62 and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

Eine Sache verstehe ich nicht, wieso wurde dieser Thread hier nicht bearbeitet oder bestimmte Inhalte gelöscht wurden, wo man hier doch direkt auf unschöne Art angegriffen wurde und das noch auf mehrere Geschwister..

Wassalam 

rima_ and MiniMuslima like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.5.2019 um 13:04 schrieb mahdi_mohajjer:

ُSalam,

ich wollte nur mitteilen dass es wirklich eine ENtzündung war, seit ich die Augentropfe nutze ist nun nach etwa 1 Woche alles an vorhandenen Beschwerden verschwunden...die Tropfen waren super- solltet ihr jemals sowas haben kauft euch Dexa-Gentamicin, ihr könnt nichts falsch machen, haben zwar ein antibiotikum, aber es wirkt sehr zielsträbig...

Liebe Grüße und danke an die lieben Geschwister die versucht haben zu helfen, möge Allah SWT eure Augen immer erfreuen und erleuchten und euch am Tag der Auferstehung lachend ins Paradies eingehen lassen..

 

Wsalam,Mahdi

Salam Mahdi,

 

das ist schön zu hören, wünsche Dir, dass die Entzündung nicht wieder kommt, sowie alles Gute und Gesundheit! Danke für den Tipp mit den Tropfen.

Wasalam

mahdi_mohajjer likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.