muslimashia6

Frau betet vor dem Mann - Gebet nicht angenommen

22 posts in this topic

Assalamu Alaykum liebe geschwister

Meine Mutter meinte, dass wenn eine Frau VOR einem Mann betet, dann wird ihr und das Gebet des Mannes ungültig . Das heißt, dass der Mann immer vor der Frau beten muss, weil sonst ihr und sein Gebet nicht angenommen wird. Stimmt das? Und wenn nicht, woher hat das meine Mutter, weil sie meint dass das bekannt ist. Also das ein Mann vor einer Frau beten sollte wusste ich, aber dass dann das Gebet ungültig wird wenn die Frau vor ihm betet ist mir völlig neu. Ich wollte mich vergewissern und euch fragen ob das stimmt? Ich bete schon sehr lange vor meinem Vater (mit geschlossener Tür)
 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

so einfach ist es nicht- wenn der Mann sein Gebet beginnt und die Frau sich dann vor ihn stellt, ist das Gebet der Frau ungültig, nicht des Mannes, es kann allerdings sein dass es als vorsichtmaßnahme wiederholt werden muss (es kann sein)

Wenn allerdings die Frau da steht und betet und der Mann sich einfach neben oder hinter sie stellt, ist sein eigenes Gebet ungültig. Ich denke es kommt auch auf den Fall an, aber an sich ist das Gebet nur ungültig für den der sich dazugestellt hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Wie kommt man denn auf die Idee, dass ein Gebet ungültig ist, weil man hinter oder vor dem Geschlecht so und so betet?

#wasalam#

muslimashia6 and AbbasHusain like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb mahdi_mohajjer:

Salam,

so einfach ist es nicht- wenn der Mann sein Gebet beginnt und die Frau sich dann vor ihn stellt, ist das Gebet der Frau ungültig, nicht des Mannes, es kann allerdings sein dass es als vorsichtmaßnahme wiederholt werden muss (es kann sein)

Wenn allerdings die Frau da steht und betet und der Mann sich einfach neben oder hinter sie stellt, ist sein eigenes Gebet ungültig. Ich denke es kommt auch auf den Fall an, aber an sich ist das Gebet nur ungültig für den der sich dazugestellt hat...

salam

aber wieso ist das so?.. und wie soll ich jetzt beten ich möchte ja pünktlich beten und mein vater ja auch.. #weinen# wurden meine gebete alle jetzt nicht angenommen?

 

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb muslimashia6:

salam

aber wieso ist das so?.. und wie soll ich jetzt beten ich möchte ja pünktlich beten und mein vater ja auch.. #weinen# wurden meine gebete alle jetzt nicht angenommen?

 

wasalam

#salam#

ja frage ich mich auch.

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen.

 

#salam#

Das Thema des Gebets ist eines der wichtigsten Themen unserer Religion und deshalb -finde ich,- ist es von größter Wichtigkeit zu beachten, was unsere Gelehrten dazu sagen.

Am 11.6.2019 um 23:23 schrieb muslimashia6:

Meine Mutter meinte, dass wenn eine Frau VOR einem Mann betet, dann wird ihr und das Gebet des Mannes ungültig . Das heißt, dass der Mann immer vor der Frau beten muss, weil sonst ihr und sein Gebet nicht angenommen wird. Stimmt das?

Das ist die Antwort Seiner Eminenz, Imam Khamenei:

F: Wann kann eine Frau Vorbeter einer Gemeinschaft sein?
A: Das Vorbeten einer Frau beim rituellen Gemeinschaftsgebet ist nur vor anderen Frauen erlaubt.
 

Das heißt, dass der Mann immer vor der Frau zu beten hat und falls eine Frau als Vorbeter vorbetet, dass Gebet ungültig ist/wird.

 

vor 7 Stunden schrieb NururrijalAli:

Wie kommt man denn auf die Idee, dass ein Gebet ungültig ist, weil man hinter oder vor dem Geschlecht so und so betet?

Ich würde sagen, dass es nun mal so festgelegt wurde und an die Vorschriften haben wir uns als Muslime zu halten, auch wenn wir es aus persönlicher Sicht komisch finden.

Seine Eminenz, Imam Khamenei sagte mal in einer Antwort zu einer etwas längeren Frage:

A: Hinzu kommt, dass es nicht gültig ist, persönliche Ansichten mit dem Religionsrecht zu vermischen.

 

vor 5 Stunden schrieb muslimashia6:

und wie soll ich jetzt beten ich möchte ja pünktlich beten und mein vater ja auch.. #weinen#

Es gibt mehrere Möglichkeiten.

1. Dein Vater betet als Vorbeter und du hinter Ihm.

2. Ihr betet in getrennten Räumen unabhängig voneinander. Also du verrichtest dein Gebet und dein Vater verrichtet sein eigenes Gebet.

 

vor 5 Stunden schrieb muslimashia6:

 #weinen# wurden meine gebete alle jetzt nicht angenommen?

In einigen Fällen macht man etwas falsch und lernt erst später, dass das es falsch gewesen ist. In diesen Fällen verzeiht Allah (swt.) einem diese Fehler, da man unwissend war.

Das Gebet ist aber das A und O unserer Religion. Ohne das rituelle Gebet läuft nichts, deshalb ist es unsere Aufgabe zu wissen, wie man richtig betet. Ich fürchte, du musst diese Gebet alle nachholen...

Aber sei nicht traurig, Schwester. Allah (swt.) sieht und weiß alles. Auch, dass du deine Pflichtgebete erfüllen wolltest. Du hast bestimmt nicht umsonst gebetet.

 

Mögen wir die Zufriedenheit Allah 's (swt.) İnşaAllah erreichen.

#wasalam#

Nurullah and muslimashia6 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.6.2019 um 23:23 schrieb muslimashia6:

Assalamu Alaykum liebe geschwister

Meine Mutter meinte, dass wenn eine Frau VOR einem Mann betet, dann wird ihr und das Gebet des Mannes ungültig . Das heißt, dass der Mann immer vor der Frau beten muss, weil sonst ihr und sein Gebet nicht angenommen wird. Stimmt das? Und wenn nicht, woher hat das meine Mutter, weil sie meint dass das bekannt ist. Also das ein Mann vor einer Frau beten sollte wusste ich, aber dass dann das Gebet ungültig wird wenn die Frau vor ihm betet ist mir völlig neu. Ich wollte mich vergewissern und euch fragen ob das stimmt? Ich bete schon sehr lange vor meinem Vater (mit geschlossener Tür)
 

#salam#

Salam alaikum, ist damit ein Gemeinschaftsgebet gemeint? Also geht es darum, ob eine Frau die Vorbeterin eines Mannes sein kann? 

muslimashia6 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb al-Insan:

Salam alaikum, ist damit ein Gemeinschaftsgebet gemeint? Also geht es darum, ob eine Frau die Vorbeterin eines Mannes sein kann? 

#salam#

Ich meine die ganz normalen Gebete die man zu Hause betet. Dhur Asr usw. noch dazu schließe ich oft die Tür ab . 

#wasalam#

NururrijalAli likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

die Frage wurde doch beantwortet, was verstehst du daran nicht? Wenn du mir die Stelle aufweist kann ich es dir vielleicht erklären :-)

WIeso das so ist? Weil es uns von Allah SWT so befohlen wurde, genauso wie es von Allah SWT festgelegt wurde dass wir 5 Mal am Tag beten und nich 3 Mal. Es ist gut zu hinterfragen, aber du hinterfragst ja auch nicht wieso fünf Mal statt drei Mal :-) Ich hoffe du verstehst worauf ich hinaus will.

Wslaam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb mahdi_mohajjer:

WIeso das so ist? Weil es uns von Allah SWT so befohlen wurde

#salam#

Was genau wurde uns von Allah befohlen?

#salam#

AbbasHusain and anNur like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 6/13/2019 um 10:25 schrieb al-Insan:

Salam alaikum, ist damit ein Gemeinschaftsgebet gemeint? Also geht es darum, ob eine Frau die Vorbeterin eines Mannes sein kann? 

#salam#

Es geht nicht darum, dass sie das Gebet führt, sondern sich vorne befindet und für sich alleine betet, während sich hinter ihr der Vater befindet, der für sich alleine betet und daher auch die Frage, weshalb das das Gebet ungültig macht.

#wasalam#

bntshia, AbbasHusain and muslimashia6 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam 

 

Anzumerken ist hier noch mal dass die Schwester und ihr Vater in getrennten Räumen ihre Gebete vollziehen! Und nicht im selben Raum! das wäre schon sehr schwierig wenn die Gebete in diesem Fall als nichtig gelten...

Wer in einem Mehrfamilienhaus lebt müsste ja dann selbst beim Nachbarn sicherstellen wer nun gerade hinter der Wand betet...

Hab es so auch nie gehört, ich weiß nur das in einem Raum wo gemeinschaftlich gebetet wird die Frauen hinten stehen müssen... aber in getrennten Räumen??? 

 

Wa Salam

anNur and muslimashia6 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb NururrijalAli:

#salam#

Was genau wurde uns von Allah befohlen?

#salam#

Salam,

bevor ich mich in die Diskussion vertiefe, bist du schiitisch und wer ist dein marjah? Verzeihe dass ich so direkt frage, aber es im Vorhinein zu wissen erspart mir wohlmöglich eine unnötige Diskussion^^

Das Gebet ist vorgeschrieben und durch Allah SWT ist auch vorgeschrieben wie dies durchzuführen ist. Also dass die Frau hinter dem Mann betet und der Mann nicht hinter der Frau- so wirst du es auch in jedem Ahkam-Buch wiederfinden

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb mahdi_mohajjer:

Salam,

bevor ich mich in die Diskussion vertiefe, bist du schiitisch und wer ist dein marjah? Verzeihe dass ich so direkt frage, aber es im Vorhinein zu wissen erspart mir wohlmöglich eine unnötige Diskussion^^

Das Gebet ist vorgeschrieben und durch Allah SWT ist auch vorgeschrieben wie dies durchzuführen ist. Also dass die Frau hinter dem Mann betet und der Mann nicht hinter der Frau- so wirst du es auch in jedem Ahkam-Buch wiederfinden

Salam alaikum, also in Maschad beim schrein von Imam Ridha (draussen) habe ich bestimmt sehr oft hinter Frauen gebetet nur das 500-1000 Meter von mir standen. Macht es mein Gebet ungültig? Ich habe sie ja nicht als vorbeterin genommen, sie standen einfach vor mir und haben für sich gebetet und ich für mich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Wenn mir jemand sagt, dass Allah es befohlen hat, welche Rolle spielt dann noch, ob man schiitisch ist oder nicht, ob man einen Marja' hat oder nicht. Wenn die Sache so ist, wie du sagst und Allah es befohlen hat, wie auch die fünf Gebete, dann gibt es auch für einen Sunniten keine Diskussion darüber, so wie er auch zustimmen wird, dass man fünf Gebete verrichten muss. Ich habe ja nicht gesagt, dass Allah dieses und jenes befohlen hat, aber du und daher ist die Frage ganz legitim, was denn genau Allah befohlen haben soll und wenn Er es nicht hat, dann kann man ja seine Aussage noch zurückziehen, irren ist menschlich, also würde ich gerne wissen, was genau Allah befohlen haben soll.

#wasalam#

AbbasHusain and anNur like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

In Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

 

#salam#

Ich entschuldige mich dafür, dass ich die Frage falsch verstanden habe. Ich denke, dass ich euch jetzt richtig verstanden habe, nun wieder zu der Frage.

vor 8 Stunden schrieb bntshia:

Anzumerken ist hier noch mal dass die Schwester und ihr Vater in getrennten Räumen ihre Gebete vollziehen! Und nicht im selben Raum! das wäre schon sehr schwierig wenn die Gebete in diesem Fall als nichtig gelten...

Wer in einem Mehrfamilienhaus lebt müsste ja dann selbst beim Nachbarn sicherstellen wer nun gerade hinter der Wand betet...

Hab es so auch nie gehört, ich weiß nur das in einem Raum wo gemeinschaftlich gebetet wird die Frauen hinten stehen müssen... aber in getrennten Räumen??? 

 

vor 12 Stunden schrieb NururrijalAli:

Es geht nicht darum, dass sie das Gebet führt, sondern sich vorne befindet und für sich alleine betet, während sich hinter ihr der Vater befindet, der für sich alleine betet und daher auch die Frage, weshalb das das Gebet ungültig macht.

Die Antwort seiner Eminenz, Imam Khamenei: 

F: Ist es richtig, dass die Männer während des rituellen Gebets vor den Frauen stehen müssen.

A: Gemäß der Vorsichtsmaßnahme sollte ein Abstand von mindestens einer Handspanne beim Gebet zwischen einem Mann und einer Frau sein. In diesem Fall sind die Gebete beider gültig, wenn sie in derselben Reihe stehen oder sie vor ihm steht.

@muslimashia6 Ich dachte du hast als Vorbeterin gebetet und dein Vater hinter dir, in einem Gemeinschaftsgebet, deswegen meine Antwort oben. Aber da ich dich nun richtig verstanden habe, dass ihr beide getrennt voneinander betet, diese Antwort. Deine Gebete und die deines Vaters werden akzeptiert und du musst nicht alle Gebete wiederholen! Was für eine schöne Wende!

 

Und an Bruder @mahdi_mohajjer. Nach Imam Khamenei stimmt deine, folgende Aussage nicht.

Am 12.6.2019 um 10:46 schrieb mahdi_mohajjer:

Salam,

so einfach ist es nicht- wenn der Mann sein Gebet beginnt und die Frau sich dann vor ihn stellt, ist das Gebet der Frau ungültig, nicht des Mannes, es kann allerdings sein dass es als vorsichtmaßnahme wiederholt werden muss (es kann sein)

Wenn allerdings die Frau da steht und betet und der Mann sich einfach neben oder hinter sie stellt, ist sein eigenes Gebet ungültig. Ich denke es kommt auch auf den Fall an, aber an sich ist das Gebet nur ungültig für den der sich dazugestellt hat...

Wenn ein Mann sein Gebet verrichtet und eine Frau dazukommt und sich vor, hinter oder neben den Betenden stellt und sein eigenes Gebet verrichtet, dann werden die Gebete beider angenommen, sobald eben dieser Abstand "von mindestens einer Handspanne"  vorhanden ist! Das gleiche gilt auch andersrum!

 

Es ist nicht böse gemeint, aber das Gebet ist -wie ich schon einmal erwähnt habe,- einer der wichtigsten Pflichten unserer Religion. Deshalb ist es von größter Wichtigkeit, keine Vermutungen anzustellen, sondern zu schauen, was unsere Gelehrten zu diesen Themen sagen.

Eine persönliche Bitte meinerseits: Bei solchen sensiblen Themen müssen wir sehr achtsam sein! Am besten immer mit Fatwas und Aussagen der Marjas argumentieren!

Ich hoffe ich konnte die Frage nun richtig beantworten. Falls etwas nicht verstanden wurde, einfach nachfragen.

 

Mögen wir die Zufriedenheit Allah 's (swt.) İnşaAllah erreichen.

#wasalam#

muslimashia6, anNur and Nurullah like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Also heißt das, dass wenn meine Tür abgeschlossen ist und  mein Vater aber trotzdem hinter mir betet, (2 meter Abstand), dass unsere Gebete angenommen werden? .. Alhamdulillah 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was sagt eigentlich Sayed Sistanti dazu?

Und ich danke dir vielmals möge Allah swt. dich belohnen!

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

 

#salam#

vor 17 Minuten schrieb muslimashia6:

#salam#

Also heißt das, dass wenn meine Tür abgeschlossen ist und  mein Vater aber trotzdem hinter mir betet, (2 meter Abstand), dass unsere Gebete angenommen werden? .. Alhamdulillah 

#wasalam#

Gott sei Dank, die Gebete werden angenommen! Ein kleiner, gut gemeinter Tipp von mir: Du und dein Vater betet ja oft zur gleichen Zeit und in der Nähe. Recherchiere mit deinem Vater zusammen, wie man das Gemeinschaftsgebet betet! In einer Gemeinschaft zu beten -, sollte diese auch nur aus zwei Leuten bestehen,- bringt soooo viel mehr Belohnung, als alleine zu beten.

 

vor 23 Minuten schrieb muslimashia6:

Was sagt eigentlich Sayed Sistanti dazu?

Und ich danke dir vielmals möge Allah swt. dich belohnen!

wasalam

Was Sayyid Sistani dazu sagt, weiß ich leider nicht, aber ich werde versuchen, es zu finden. Das kann aber einige Zeit dauern...

Möge Allah (swt.) mit uns allen zufrieden sein, Schwester.

 

Mögen wir die Zufriedenheit Allah 's (swt.) İnşaAllah erreichen.

#wasalam#

muslimashia6 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

ich hoffe ich mache dir keine Umstände. Möge Allah swt dich  reichlich belohnen und immer beschützen.

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

 

#salam#

Am 16.6.2019 um 16:13 schrieb muslimashia6:

ich hoffe ich mache dir keine Umstände. Möge Allah swt dich  reichlich belohnen und immer beschützen.

Du machst mir keine Umstände, liebe Schwester. Möge Allah (swt.) dies für uns alle tun.

 

Am 16.6.2019 um 15:35 schrieb muslimashia6:

Was sagt eigentlich Sayed Sistanti dazu?

Und ich danke dir vielmals möge Allah swt. dich belohnen!

wasalam

Also ich hab mal versucht raus zu bekommen, was Sayyid Sistani zu diesem Thema sagt und bin nun -endlich- fündig geworden.

Und zwar auf dieser englischsprachigen Seite:

https://www.sistani.org/english/qa/01280/page/2/

Also Sayyid Sistani sagt bei Frage 11, wenn ich das Englische richtig verstanden habe, dass die Länge zwischen einem Mann und einer Frau die beten, eine Armlämge betragen soll, anders als bei Imam Khamenei, der sagt, eine Handspanne reicht aus. Bei der Frage 14 sagt Sayyid Sistani, dass es einen Sichtschutz zwischen dem Vater und der Tocher/Ehefrau geben muss, wenn diese 2 beten.

Da mein Englisch Fehler enthalten könnte und dieses Thema sehr wichtig ist (!), hoffe ich, dass ein Bruder bzw. eine Schwester mit guten Englisch Kentnissen oder noch besser noch, ein Nachahmer von Großayatollah Sayyid Sistani mein Geschriebenes bestätigen, oder mich korrigieren kann...

Ich konnte dir leider nur wenig weiterhelfen, aber es wird InşaAllah jmd und hilft dir, liebe Schwester... Die Seite mit den Fatwas ist ja oben.

 

Mögen wir die Zufriedenheit Allah 's (swt.) İnşaAllah erreichen.

#wasalam#

Nurullah likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 18.6.2019 um 22:49 schrieb Seyfullah:

#bismillah#

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

 

#salam#

Du machst mir keine Umstände, liebe Schwester. Möge Allah (swt.) dies für uns alle tun.

 

Also ich hab mal versucht raus zu bekommen, was Sayyid Sistani zu diesem Thema sagt und bin nun -endlich- fündig geworden.

Und zwar auf dieser englischsprachigen Seite:

https://www.sistani.org/english/qa/01280/page/2/

Also Sayyid Sistani sagt bei Frage 11, wenn ich das Englische richtig verstanden habe, dass die Länge zwischen einem Mann und einer Frau die beten, eine Armlämge betragen soll, anders als bei Imam Khamenei, der sagt, eine Handspanne reicht aus. Bei der Frage 14 sagt Sayyid Sistani, dass es einen Sichtschutz zwischen dem Vater und der Tocher/Ehefrau geben muss, wenn diese 2 beten.

Da mein Englisch Fehler enthalten könnte und dieses Thema sehr wichtig ist (!), hoffe ich, dass ein Bruder bzw. eine Schwester mit guten Englisch Kentnissen oder noch besser noch, ein Nachahmer von Großayatollah Sayyid Sistani mein Geschriebenes bestätigen, oder mich korrigieren kann...

Ich konnte dir leider nur wenig weiterhelfen, aber es wird InşaAllah jmd und hilft dir, liebe Schwester... Die Seite mit den Fatwas ist ja oben.

 

Mögen wir die Zufriedenheit Allah 's (swt.) İnşaAllah erreichen.

#wasalam#

#bismillah#

 

#salam#

 

nein nein, du hast mir sehr viel weitergeholfen und ich danke dir sehr möge Allah swt dich und allgemein euch allen belohnen! 

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 4 Posts
    • 513 Views
    • Giesskanne
    • Giesskanne
    • 4 Posts
    • 349 Views
    • se313
    • se313
    • 3 Posts
    • 723 Views
    • Mona
    • Mona
    • 2 Posts
    • 498 Views
    • zielmumin
    • zielmumin

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.