Zum Inhalt springen

"Jeder Zweite sieht den Islam als Bedrohung"


Saluton
 Teilen

Empfohlene Beiträge

vor 13 Stunden schrieb Saluton:

Salam,

ein kurzer Einwurf:

Wenn man sich auf den einschlägig bekannten Anti-Islam-Webseiten umsieht, bekommt man aber ein ganz anderes Bild vermittelt. Da wird dann der Untergang des Abendlandes schon in den nächsten Wochen oder Monaten prophezeit und selbst die Kirche hat sich schon islamisieren lassen. Es scheint sich hier also eher um eine selektive Wahrnehmung zu handeln. Man liest, was man lesen will. Gegenteiliges ggf. auch um sich daran zu empören. Ggf. auch nur als Empörungstouristen... Ich finde Meinungsjournalismus, also das ständige überhöhen seiner Sicht und abwerten gegenteiliger Sichten für meine/die Meinungsbildung ungeeignet.

Danke &lG,
Kai

 

#salam#

Es gibt viele Webseiten. Aber diese sind ja meistens keine seriöse Quelle, bzw. können nicht immer einem der gängigen Massenmedien zugeordnet werden, seien es jetzt Pro-Islam Webseiten oder Anti-Islam Webseiten. Man weiß ja nicht immer, wer hinter den Webseiten steckt. 

#wasalam#

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

vor 10 Stunden schrieb hawra2:

Es gibt viele Webseiten. Aber diese sind ja meistens keine seriöse Quelle, bzw. können nicht immer einem der gängigen Massenmedien zugeordnet werden, seien es jetzt Pro-Islam Webseiten oder Anti-Islam Webseiten. Man weiß ja nicht immer, wer hinter den Webseiten steckt.

Eben. Und diejenigen, die am angepassten an die Zielgruppe kommunizieren erreichen das Ziel am einfachsten.

Danke,

Kai

 

Bearbeitet von Saluton
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...