Nurullah

Nichtmuslim-Muslim Veranstaltung!

7 posts in this topic

Salam Alaikom,

 

Wie ist die Rechtslage eine Veranstaltung / ein Programm, dass aus zwei Kapiteln besteht, in dem ersten Teil Allahs Gesetze gelten und in dem zweiten Abschnitt Allahs Gesetze gebrochen werden (z.B. durch das trinken von Alkohol oder durch das tanzen von Frauen und Männern zusammen), am ersten Abschnitt teilzunehmen und am zweiten Teil dann dieses Programm zu verlassen.

 

Genaueres:

- die Veranstaltung ist eine Hochzeit

- es soll ein Program sein, dass Muslime und Nicht-Muslime die Teilnahme ermöglichen soll

- es geht nur um die Teilnahme, nicht darum der Veranstalter zu sein

 

Bitte um dringende Antwort :)

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

vor 5 Stunden schrieb Nurullah:

Salam Alaikom,

 

Wie ist die Rechtslage eine Veranstaltung / ein Programm, dass aus zwei Kapiteln besteht, in dem ersten Teil Allahs Gesetze gelten und in dem zweiten Abschnitt Allahs Gesetze gebrochen werden (z.B. durch das trinken von Alkohol oder durch das tanzen von Frauen und Männern zusammen), am ersten Abschnitt teilzunehmen und am zweiten Teil dann dieses Programm zu verlassen.

 

Genaueres:

- die Veranstaltung ist eine Hochzeit

- es soll ein Program sein, dass Muslime und Nicht-Muslime die Teilnahme ermöglichen soll

- es geht nur um die Teilnahme, nicht darum der Veranstalter zu sein

 

Bitte um dringende Antwort :)

 

Wa Salam

Salam alaikum , 

Das ist doch ein Widerspruch.  Du weißt was der Veranstalter vorhat denn ohne ihn würde es das " Programm " ja nicht geben.  Ich denke deineFrage erübrigt sich und aufgrund deiner Fitra kannst du dir deine Fragen selbst beantworten.

Es ist deine Pflicht das gute zu gebieten und das schlechte zu verwehren .

Eine Veranstaltung  die Stück für Stück zu etwas verwerflichem und verbotenen führt, ist nicht einhergehend mit Gottesfurcht und daher auch nicht für Gott.  

Wasalam 

Istifta' Nr.: 140406

Frage:

1. Wie lauten die Kritierien für erlaubte oder verbotene Musik? Wie kann ich unterscheiden?

2. Ist es erlaubt halal Musik von einem Fasiq anzuhören?

Antworten:

 

1. Jede Art des Singens oder der Musik, welche den Menschen von Allah, den Erhabenen, oder von spirituellen und edlen Charaktereigenschaften fernhält und ihn zu Unsittlichkeit, Leichtsinnigkeit, Sünde und Begierde führt ist lahwi und haraam.

 

2. Solange es nicht dazu führt, dass seine sündhaften Taten verbreitet werden oder man ihn dadurch unterstützt, ist es kein Problem.

Wasalam 🌷

 

Edited by ismael_nbg
Fatwa hinzugefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Nurullah:

Salam Alaikom,

 

Wie ist die Rechtslage eine Veranstaltung / ein Programm, dass aus zwei Kapiteln besteht, in dem ersten Teil Allahs Gesetze gelten 

Salam,

hast du keine Möglichkeit einen Gelehrten zu fragen. Ich würde beim ersten Teil hingehen, solange man nicht Sachen macht, die dazu führen, dass man die Veranstaltung verlassen soll. Wenn dann haram Musik abgespielt wird usw. würde ich gehen.

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Alaikoum,

 

vielen Dank für die Antworten.

 

:)

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

kannst du den ersten Teil besuchen und den zweiten meiden? Oder musst du bei beiden anwesend sein? Ich finde sowas immer herrlich, wenn es zB interreligiöses Iftar mit Bockwurst und Bier gibt und dazu Halalwürste für die Muslime- ich versuche an sowas nicht teilzunehmen, oder eben meine Halalwurst zu essen und zu gehen wenn es wirklich alles Halal ist..aber besonders verbindend finde ich sowas nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8/13/2019 um 11:40 schrieb mahdi_mohajjer:

Salam,

 

kannst du den ersten Teil besuchen und den zweiten meiden? Oder musst du bei beiden anwesend sein? Ich finde sowas immer herrlich, wenn es zB interreligiöses Iftar mit Bockwurst und Bier gibt und dazu Halalwürste für die Muslime- ich versuche an sowas nicht teilzunehmen, oder eben meine Halalwurst zu essen und zu gehen wenn es wirklich alles Halal ist..aber besonders verbindend finde ich sowas nicht...

 

Salam Mahdi,

 

man kann es schon meiden, nur Familienmitglieder verstehen diese Handlung nicht, deswegen wollte ich nachfragen.

Wir sind Gott sei Dank nicht gegangen.

Manche Brüder sind gegangen, mit der Absicht nur an dem ersten Abschnitt teilzunehmen und haben dann am zweiten Abschnitt auch teilgenommen. #no#

Durch meine Erfahrung kann ich euch sagen haltet euch einfach fern. So arbeitet der Teufel.

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 2 Posts
    • 431 Views
    • Benyamin
    • Benyamin
    • 8 Posts
    • 8613 Views
    • fatih
    • fatih
    • 12 Posts
    • 1722 Views
    • Sakina FR
    • Sakina FR
    • 12 Posts
    • 787 Views
    • ya_Abbas
    • ya_Abbas

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.