Zum Inhalt springen

Hassad - seriöse Ratschläge


Tulip

Empfohlene Beiträge

Salam liebe Geschwister,

 

ich bin mir nicht sicher ob meine Familie Opfer von Hassad geworden ist. Vor einigen Jahren hätte ich das als alte Frauen-Panik abgetan, so im Sinne von "nachts tanzen die Djinn im Badehaus", bin ein recht nüchterner Mensch, aber leider ist jetzt die Sorge da. Bitte nicht auslachen.

Ich kenne es, die drei Schutzsuren als Dua zu rezitieren, vorzugsweise nach Fajr und nachts.

Was kann man sonst tun?Was sagt der Islam zum Ende solcher Wirkungen?

Wasalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam Schwester,

was meinst du mit Hassad? Wie macht sich das bemerkbar?

Wenn Dinge mal nicht so laufen wie man sich das Vorstellt und auch wenn euer Kind euch den Schlaf raubt, bedeutet es nicht das was du denkst. Es ist eine schwierige phase und das geht vorbei. Ich würde euch empfehlen nicht noch zusätzlich euch mit sowas zu belasten. 

Das Rezitieren des Qurans oft am Tag vertreibt alle sorgen!!
 

Wasalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Loyal4ever:

Salam Schwester,

was meinst du mit Hassad? Wie macht sich das bemerkbar?

Wenn Dinge mal nicht so laufen wie man sich das Vorstellt und auch wenn euer Kind euch den Schlaf raubt, bedeutet es nicht das was du denkst. Es ist eine schwierige phase und das geht vorbei. Ich würde euch empfehlen nicht noch zusätzlich euch mit sowas zu belasten. 

Das Rezitieren des Qurans oft am Tag vertreibt alle sorgen!!
 

Wasalam

Salam Schwester,

es sind nicht die "normalen" Probleme, die kenne ich nur zu gut und nehme sie hin - in den letzten Jahren hatten wir Todesfälle, Arbeitslosigkeit, Krankheit, ich habe da nie ein "komisches Gefühl" gehabt.

Nun ist es aber so, dass mein Mann sehr viel Hass abbekommen hat und Neid, weil wir geheiratet haben. Er ist zum Islam konvertiert und ehemalige Freunde haben hinter unserem Rücken die schlimmsten Dinge gewünscht, "hoffentlich bekommen sie ein Schreikind", "hoffentlich findet er nie Arbeit" und so etwas. Leider sind es genau die Bereiche, die eingetreten sind. Gestern dachte ich an diese Menschen, nach längerer Zeit, und wenige MInuten danach schreibt meine Schwester, dass sie eine Nachricht von denen erhalten habe.

Das ist einfach eine seltsame Ansammlung von Zufällen...

 

Wasalam

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok verstehe natürlich kann durch Neid das alles eintreffen aber ich verstehe nicht was für Kranke Menschen jemand anderem etwas nicht gönnen können. Du solltest darüber nachdenken wem du eine höhere Macht zuschreibst Allah swt oder diesen erbärmlichen Menschen? Wenn du soviel Vertrauen in Allah swt setzt wie du davon überzeugt bist das diese Menschen daran schuld sind, dann werden sich euere Probleme in Luft auflösen!!! Macht viel Dua und baut ein starkes vertrauen in Allah swt! 

Ich wünsche euch viel Gesundheit, Erfolg, Allahs nähe und Glückseligkeit!!!

 

 

 

 

 

 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja es ist wirklich krass was da passiert ist, danke für die lieben Worte und Wünsche liebe Schwester. Mein Mann argumentiert auch so, dass sie keine Macht hätten wenn man ihnen keine zugesteht etc. Mein Problem ist aber, dass es ja durchaus im Koran beschrieben ist, dass es Hassad gibt - also dass man Opfer davon werden kann - und der Logik nach müsste es dann nur Menschen treffen, die  nicht genügent Vertrauen und Glauben aufbringen. Wenn es also an der stärke meines Glaubens liegt, dann wäre ich fast beruhigt, denn daran kann ich vielleicht arbeiten.

Aber gibt es Belege dafür? Trifft es nicht auch die Stabilen im Glauben?

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam Schwester,

schau mal die frage beantwortest du dir selber, wieviel Einfluss kann der Sheitan auf einen Gläubigen haben? Laut Quran keine....! Und sei dir sicher das es auch bei dir zutreffen wird, wenn du Allah swt innig vertraust!! 

Ayatullah Bahjat r.a. sagte eins: Wenn wir in Allah swt soviel Vertrauen hätten, wie das Kind seinen Eltern, dann hätten wir keine Probleme im Leben!

Wenn du in Allah swt vertraust, dann werden dir auch alle Schicksalschläge nicht negativ vorkommen, sondern du würdest versuchen in allem ein Sinn sehen!

Es gibt einen anderen Hadith wenn ich mich richtig erinnere...der besagt nur ein Wahrer Gläubiger wird alle 40 Tage mit Probleme zu kämpfen haben. 

Denkst du wäre es fair wenn wir als Menschen in diese Dunya kein Erschwernis hätten und uns dann das Paradis von Allah swt wünschen?

Wo wäre da die Prüfung? Wo wäre die Gerechtigkeit verglichen mit dem Leben der Reinen?

 

 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...