Frau

Ehemann interessiert sich für andere Frauen

41 posts in this topic

As salam alaikum liebe Geschwisster, 

ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Bin ein großer Fan vom Shia-Forum und meine Freundin hat mir erlaubt, von ihrem Account zu schreiben. Habe mich registriert, doch es hat nicht funktioniert.

 

Wie auch immer, es geht um meinen Ehemann. Ich habe erfahren, dass er sich außerhalb von zuhause sehr für andere Frauen interessiert und gerne mal (oder immer?) guckt. Er ist angeblich so gläubig. Meine lieben Geschwisster ich brauche dringend eure Meinung und will natürlich auch wissen, ob es islamisch gesehen erlaubt ist,über eine Na mahram zu sagen, sie sei ein hübsches Mädchen und obendrein auch süß/witzig sowas in der Art?

Es ist mir extrem peinlich drüber zu sprechen, aber da es Anonym ist schreibe ich hier, da ich niemanden wirklich vertrauen kann und ich neben einer Meinung auch islamische Antwort brauche. 

Die zweite Sache ist die, dass mein Ehe mann zu seinem Freund sagte "siehst du diese drei, diese drei blondis, wie schön es wäre diese jetzt mit nach Hause zu nehmen". Ich bin am Ende. Am boden zerstört. Ich kann ihn seit dem kaum mehr in die Augen schauen und hasse das leben mit ihm so sehr, nachdem ich das gehört habe. Wie kann er mir das antun? Hinter meinem Rücken. Wir sind verheiratet! Und haben 3 wundervolle Kinder.

 

Ich habe ihn oft gesehen, wie er z. B. beim Autofahren nach links und rechts guckt, kennt ihr das, diese Neugier zu anderen Menschen auf der Straße? Ich mein soll er doch gucken, aber bitte Männer und nicht Frauen angucken. Heut zu Tage gucken viele Menschen sich gegenseitig an, darauf was sie anhaben und wie sie aussehen. Ist das bei allen Menschen so? Guckt ihr auch ständig auf die Klamotten und die Haare und alles? Ist das nicht haram? Ich meine Na Mahrams anzugucken? Einige Männer und Frauen gucken so richtig auffällig und ununterbrochen, aber die andere sorte guckt unauffällig ohne das jemand sie sieht. Sie gucken auch ein zweites Mal, ist dieser zweite Blick aber nicht haram? Manchmal verlängern sie einfach auch den ersten Blick so unendlich, das es kein Blick ist sondern glotzen. Diese zweite Sorte ist mein Mann. Ist das erlaubt? Islamisch als auch vom Respekt her gegenüber seiner Ehefrau? 

 

Ich wollte fragen, wie die Brüder das handhabt bei der Arbeit. Wie ihr mit den Damen umgeht. Mein Ehemann arbeitet in einem Dönerladen und es bleibt oft nicht bei der Bestellung sondern es kommt ein bonjour und ein wie gehts! Mal sagt er in dem er eine auslacht, guck mal was für Elefanten Hüften die da hat. Mal sagt er "ach die eine ist schon lange nicht mehr gekommen". Er weiß, welche einen Freund hat, welche kinder hat, welche welchen Glauben hat und kennt sogar welche böse Mädchen sind. Er denkt darüber nach, das einige Mädchen abends kommen, das ist dann irgendwie ein Gesprächsthema zwischen ihm und seinem freund. Er sagt es immer mit so ner Art interesse. Einmal hat er eine gruppe von Frauen gefragt, kommt ihr morgen am Feiertag nicht? Er weiß nicht, das ich das alles weiß. Ich sagen ihn allgemein nur, das ich ihm nicht mehr glaube und er nur andere Frauen im kopf hat und ich lebe mich so auseinander von ihm. Das macht mich sehr traurig wie interessiert er ist, ich will das nicht!

Wieso muss man ständig kontakte Knüpfen? Deutsche sind heut zu Tage so, müssen wir Muslime aber auch so sein und mit jedem ständig ein Gespräch eröffnen, sei es im Supermarkt, bei der Arbeit, beim Amt oder sonstiges. Führt es eurer Meinung nach nicht zu unerlaubten Blicken? Egal wie gläubig der Mann oder die Frau ist, da der gegenüber vielleicht mit Blicken anmacht, und nach und nach mehr kommt, wie z. B. wie gehts, irgendwann wie stehts, irgendwann woher kommst du usw. Wieso muss man solche Bekanntschaften schließen, mit dem anderen Geschlecht meine ich?  Und was sagt eigentlich Allah dazu? Ich kann es nicht ertragen, wenn er andere Frauen attraktiv findet und sie anguckt oder über ihr aussehen auvh nur nachdenkt. Sei es ihre Brille, ihr roter schal, ihr Auto, ihre Hose.... 

Er hat mir immer gesagt, er würde nicht gucken, "ich hab doch nur gegähnt heißt es, oder er fängt an zu schreien und sagt ich hab doch niemanden gesehen wieso machst du mir Probleme. Obwohl ich mir sehr sicher war, hat er mir das immer so gut ausreden können, und ich habs am ende geglaubt. Doch nach diesen 3 blondis weiß ich, er guckt! Nach den elefanten Hüften weiss ich er guckt! Nach so vielem weiss ich es. Außerdem die Gespräche bei der Arbeit mit seinem Freund.... Da heißt es" guck mal wen sie als Freund genommen hat, was für einer." Schwester und Brüder, heißt es hier nicht, er kennt, beobachtet weiss genau wer sie ist und mit diesem Satz, heisst es nicht sie wäre ein super tolles Mädchen was will sie mit dem? Ist es islamisch gesehen ok, wenn er ein Mädchen für so toll hält?

Oder er will gerne das Herkunftsland der Kunden wissen, soll er das doch tun, aber bei den Männern! Dieses Interesse bringt mich um. Wieso kann er seine Blicke nicht einfach senken bei Frauen? Die haben ja sowieso fast nichts an. Wenn sie eine enge jeans anhaben und die Haare auffällig offen tragen, dann riskiert er doch was.

 

Liebe Geschwisster,  bitte seid geduldig mit mir. Bittte helft mir. 

MiniMuslima likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Schwester,

ich weiß nicht was für eine Hilfe du dir hier wünscht. Die Frage die sich mir stellt woher du all das weißt was er mit seinen Freund bespricht. Weißt du ob die Person die es dir erzählt hat auch wirklich gut meint für dich? Du musst seine Blicke auf dich ziehen und mehr als nur eine Mutter für deine Kinder sein. Anscheinend scheitert es da bisschen....

Ich denke das große Problem ist auch das er anscheinend auch sehr schwachen Iman hat, daher wäre es gut wenn ihr gemeinsam dadran arbeitet. 
 

Möge Allah swt euch helfen inshallah

 

wasalam

Frau and AbbasHusain like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Loyal4ever:

Salam Schwester,

ich weiß nicht was für eine Hilfe du dir hier wünscht. Die Frage die sich mir stellt woher du all das weißt was er mit seinen Freund bespricht. Weißt du ob die Person die es dir erzählt hat auch wirklich gut meint für dich? Du musst seine Blicke auf dich ziehen und mehr als nur eine Mutter für deine Kinder sein. Anscheinend scheitert es da bisschen....

Ich denke das große Problem ist auch das er anscheinend auch sehr schwachen Iman hat, daher wäre es gut wenn ihr gemeinsam dadran arbeitet. 
 

Möge Allah swt euch helfen inshallah

 

wasalam

Salam.

Ihr Mann legt so ein unislamisches Verhalten an den Tag und du sagst IHR, dass es an IHR scheitert? Wow.

An die TE:

Was dein Mann macht zeugt von schwachem Iman. Mach ihn darauf aufmerksam und darauf dass er verheiratet ist. Wenn sich das nicht bessert würde ich strengere Maßnahmen ergreifen.. Traurig wie „Männer“ heutzutage drauf sind.

Nino24, zeinabbb, Loyal4ever and 6 others like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Loyal4ever:

Salam Schwester,

ich weiß nicht was für eine Hilfe du dir hier wünscht. Die Frage die sich mir stellt woher du all das weißt was er mit seinen Freund bespricht. Weißt du ob die Person die es dir erzählt hat auch wirklich gut meint für dich? Du musst seine Blicke auf dich ziehen und mehr als nur eine Mutter für deine Kinder sein. Anscheinend scheitert es da bisschen....

Ich denke das große Problem ist auch das er anscheinend auch sehr schwachen Iman hat, daher wäre es gut wenn ihr gemeinsam dadran arbeitet. 
 

Möge Allah swt euch helfen inshallah

 

wasalam

Salam 

ein Mann, der ganz offensichtlich gerne und viel andere Frauen ansehen will und fantasiert, könnte selbst ein perfektes Model zur Frau haben. Sie wäre immernoch nicht genug für ihn.

Man sollte daher diese Männer meiden, meistens ist denen nicht zu helfen, da sie nichts weiteres leisten können als dass die Frau sich nicht genug fühlt, gekränkt, gedemütigt und unattraktiv. Dann noch als Mutter von 3 Kindern. Ohne Worte. Es gibt so viele liebevolle Männer, die genau so eine Frau wirklich schätzen und auf Händen tragen würden und dann gibt es noch die Kategorie... 
 

Wasalam

Tulip, Frau, persia and 5 others like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam, 

Offensichtlich ist das der Mann nicht mehr wirklich sich unter Kontrolle hat und die andere Frage ist warum dieser Mann anscheinend so einen hohen unstillbaren Lust hat? Rein Psychologisch liegt die Ursache für mich in der Ehe. Entweder existiert keine Liebe mehr und keine Anziehungskraft zwischen dem Paar, wodurch Ihr euch aus dem Weg geht. Wodurch du als Frau ihm ausweicht weil du dich verletzt fühlst und er von dir genervt ist, da du ihn die ganze Zeit mit der Realität in Berührung bringst.

Ich würde an deine Stelle euch raten euch zusammen zu setzen und wirklich reinen Tisch zu machen miteinander und über euere Probleme redet.

Versucht gemeinsam den Weg in den Glauben zu finden und ergänzt einander damit Ihr nicht in Sünde geratet.

Eine Frau hat die Aufgabe Ihren Ehemann in jedem Moment zu Reizen und das ist nicht ohne Grund so! Damit er gestillt ist und nicht anderen Frauen hinter her guckt und zum Schutze der Gesellschaft. Natürlich gibt es auch kranke Menschen sowohl Männer als auch Frauen aber das ist eher nicht die Regel!

 

AbbasHusain, Frau and Diener like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam aleikum liebe Schwester, 

Es tut mir sehr Leid, dass du so eine Erfahrung machst.
Leider ist es schwierig, ohne alle Zusammenhänge zu wissen, gute Ratschläge zu geben. Es ist wichtig, dass man die Lebensumstände, Konstellation, Probleme usw. kennt um auch wirklich weiterhelfen zu können. 

Ich denke, dass du wahrscheinlich selbst schon das Gespräch mit ihm gesucht hast, was wahrscheinlich nicht zielführend war. 
Meiner Meinung nach wäre es am sinnvollsten, wenn du dir professionelle Hilfe suchst, die dir auch passende Tipps und Wege zeigen kann. 

Ich wünsche dir viel Kraft, Möge Allah (swt) dir beistehen und helfen inshaAllah. 
 

Frau, vivi, al-Insan and 2 others like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

ich denke auch wir können dir die Entscheidungsarbeit nicht abnehmen. Aber ich möchte dir wenn ich einen Rat geben darf, nur dazu raten, geduldig zu sein (ohne dass das bedeuten soll es zu dulden.) ihr habt drei Kinder, ich denke da sollten die Kinder nicht unter den Problemen die dein Mann dir macht leiden.

Als aller erstes würde ich sagen wäre zu klären ob er schon immer so war, oder ob das neu ist. Wenn er schon immer so war, würde ich ohne dich enttäuschen zu wollen, keine Wunder erwarten. Nicht dass er das Recht hätte das zu tun, aber mir scheint (nur aus den Erzählungen heraus) er überhaupt nicht religiös zu sein.

So stellt sich auch die Frage, seid ihr beide religiös oder nur du? oder garkeiner? Und auch wenn ihr beide nicht religiös seid, dann wäre das kein Freipass, aber es würde einen Lebensstil beschreiben, der leider wenn man keine islamischen Werte bewahrt, normal ist.

Als Folgen solltest du dir überlegen wie weit du gehen kannst. Reicht es ihn zu konfrontieren? Solltest du vielleicht mal eine Woche zu deinen Eltern fahren mit den Kindern? Oder wäre das der Freipass für ihn für mehr Unfug?

Wenn er es nicht weiss, (schlimm genug dass er sich das traut), würde es Sinn machen ihn im Brief damit zu konfrontieren und die Kinder übers Wochenende zu den Eltern zu nehmen? Du solltest trotzdem wieder kommen, mit den Kindern, aber er sollte merken dass er drüber nachdenken muss und sich überlegen muss was ihm wichtiger ist.

Generell würde ich sagen, dass es darauf ankommt wie die Männer mit Frauen reden. Es komtm auf sehr viele Faktoren an. Die Chemie zwischen den Namahrams ist ein wichtiger Punkt. Man kann mti Namahrams normal reden, man kann auch mal einen Witz machen, allerdings kommte s auf Reaktionen an. Was folgt? Bleibt es bei einem Witz und oberflächlich? Oder entsteht dadurch Interesse? Spätestens beim zweiten Punkt würde ich sagen "STOP"

Ist eine Seite zu neugierig? STOP- Wird über Themen geredet die im Beisein der Ehefrau nicht besprochen werden würden? STOP! Ich stell mir immer vor meine Frau sitzt neben mir und hört zu. Glaubt mir es hilft. Denkt einfach jemand würde eure Unterhaltugn aufnehmen und jederzeit wieder abspielen.

Letztendlich kann keiner FÜR DICH entscheiden, aber überstürze nichts- es geht um viel, un dmanche Männer brauchen einen kleinen Klaps um wiede rnoraml zu werden. Ich mache Dua dass es klappt..

Wsalam,Mahdi

Frau, Muslim001 and Loyal4ever like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Loyal4ever:

Salam, 

Offensichtlich ist das der Mann nicht mehr wirklich sich unter Kontrolle hat und die andere Frage ist warum dieser Mann anscheinend so einen hohen unstillbaren Lust hat? Rein Psychologisch liegt die Ursache für mich in der Ehe. Entweder existiert keine Liebe mehr und keine Anziehungskraft zwischen dem Paar, wodurch Ihr euch aus dem Weg geht. Wodurch du als Frau ihm ausweicht weil du dich verletzt fühlst und er von dir genervt ist, da du ihn die ganze Zeit mit der Realität in Berührung bringst.

Ich würde an deine Stelle euch raten euch zusammen zu setzen und wirklich reinen Tisch zu machen miteinander und über euere Probleme redet.

Versucht gemeinsam den Weg in den Glauben zu finden und ergänzt einander damit Ihr nicht in Sünde geratet.

Eine Frau hat die Aufgabe Ihren Ehemann in jedem Moment zu Reizen und das ist nicht ohne Grund so! Damit er gestillt ist und nicht anderen Frauen hinter her guckt und zum Schutze der Gesellschaft. Natürlich gibt es auch kranke Menschen sowohl Männer als auch Frauen aber das ist eher nicht die Regel!

 

Salam

"Eine Frau hat die Aufgabe ihren Ehemann jeden Moment zu reizen",??  Das glaubst du doch wohl selber nicht. Als würde ein Eheleben nur aus intimitäten bestehen??...und welche Aufgabe hat der Mann?? 

Vielleicht sollte man vorher lieber etwas nachdenken bevor man solch hohle  Kommentare frei gibt.  

Ws

Muslim001, MiniMuslima, persia and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Moallaqa:

Salam

"Eine Frau hat die Aufgabe ihren Ehemann jeden Moment zu reizen",??  Das glaubst du doch wohl selber nicht. Als würde ein Eheleben nur aus intimitäten bestehen??...und welche Aufgabe hat der Mann?? 

Vielleicht sollte man vorher lieber etwas nachdenken bevor man solch hohle  Kommentare frei gibt.  

Ws

Es ist nicht etwas was ich glaube sondern aus Vortragsreihen extra für Ehepartner gehört habe!! Kannst ja gern auch Gelehrte deines Vertrauens fragen :)

Der Mann hat sehr viele Aufgaben und Pflichten vergleichsweise mit eine Frau!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

Ja lade Mal bitte paar Vorträge hoch von denen du erzählst. Interessiert mich gerade sehr, wenn du schon sagst Vortragsreihen, dann hast du bestimmt genug auf Lager ..

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

es ist zwar richtig dass sowas AUCH zu den Aufgaben der Frau gehört, nur finde ich es komisch dass gerade der Fokus auf sowas liegt, so von wegen Mann hat keine Aufgaben, nur Frau, und dann nur diese. Sowas ist falsch- und unislamisch. Der Mann hat bestimmte Rechte, die die Frau auch hat, aber es heisst nicht dass der Mann deswegen darauf beharren darf, weil er diese Rechte hat und ein Mann ist, die Frau an jedem Unheil schuld ist das aus seinem eigenem Fehlverhalten resultiert ist.

GUtdeutsch: wenn die Frau ihren Mann nicht ranlässt, dann sollte er sich vielleicht mal überlegen ob er sich in der letzten Zeit irgendwie zum Negativen gewendet hat, was die Rechte seiner Ehefrau angeht.

 

Frau, Tulip, persia and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind auf Persich und kann dir sehr gerne es geben! :)

Werde es inshallah die Tage raussuchen und sharen.

Es ist auch von eine Frau und nicht von einem Mann vorgetragen und das Publikum bestand hauptsächlich aus Ehepaaren die sich bereits das Ja wort gegeben haben um nochmals über Ihre Pflichten in der Ehe in Kenntnis zu setzen.

 


 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb mahdi_mohajjer:

Salam,

es ist zwar richtig dass sowas AUCH zu den Aufgaben der Frau gehört, nur finde ich es komisch dass gerade der Fokus auf sowas liegt, so von wegen Mann hat keine Aufgaben, nur Frau, und dann nur diese. Sowas ist falsch- und unislamisch. Der Mann hat bestimmte Rechte, die die Frau auch hat, aber es heisst nicht dass der Mann deswegen darauf beharren darf, weil er diese Rechte hat und ein Mann ist, die Frau an jedem Unheil schuld ist das aus seinem eigenem Fehlverhalten resultiert ist.

GUtdeutsch: wenn die Frau ihren Mann nicht ranlässt, dann sollte er sich vielleicht mal überlegen ob er sich in der letzten Zeit irgendwie zum Negativen gewendet hat, was die Rechte seiner Ehefrau angeht.

 

#rofl#

Ich erzähle dir einige Abschnitte der Überlieferung der Ahlulbayt a.s und du sagst das es unislamisch ist? 
 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

darf ich fragen wer das sein soll? Ist das ein Gelehrter oder eine Person die sich mal wieder was anmaßt? Ich frage so gezielt dannach weil einfach jeder denkt seine Meinung wäre ausschlaggebend, während unsere Religion uns genaue anweisungen gegeben hat.

Wsalam,Mahdi

 

PS: Bruder, was hast du mir denn erzählt? Ich sehe weder Quellen noch dass es authentische Ahadith sind, sondern nur Dinge die so sein sollen.

Muslim001 and persia like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Muslim001:

Salam.

Ihr Mann legt so ein unislamisches Verhalten an den Tag und du sagst IHR, dass es an IHR scheitert? Wow.

An die TE:

Was dein Mann macht zeugt von schwachem Iman. Mach ihn darauf aufmerksam und darauf dass er verheiratet ist. Wenn sich das nicht bessert würde ich strengere Maßnahmen ergreifen.. Traurig wie „Männer“ heutzutage drauf sind.

Kannst du mir sagen, wie solche strengeren Maßnahmen aussehen? Ich habe oft versucht mit ihm zu reden und stoße auf taube Ohren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Loyal4ever:

Salam, 

Offensichtlich ist das der Mann nicht mehr wirklich sich unter Kontrolle hat und die andere Frage ist warum dieser Mann anscheinend so einen hohen unstillbaren Lust hat? Rein Psychologisch liegt die Ursache für mich in der Ehe. Entweder existiert keine Liebe mehr und keine Anziehungskraft zwischen dem Paar, wodurch Ihr euch aus dem Weg geht. Wodurch du als Frau ihm ausweicht weil du dich verletzt fühlst und er von dir genervt ist, da du ihn die ganze Zeit mit der Realität in Berührung bringst.

Ich würde an deine Stelle euch raten euch zusammen zu setzen und wirklich reinen Tisch zu machen miteinander und über euere Probleme redet.

Versucht gemeinsam den Weg in den Glauben zu finden und ergänzt einander damit Ihr nicht in Sünde geratet.

Eine Frau hat die Aufgabe Ihren Ehemann in jedem Moment zu Reizen und das ist nicht ohne Grund so! Damit er gestillt ist und nicht anderen Frauen hinter her guckt und zum Schutze der Gesellschaft. Natürlich gibt es auch kranke Menschen sowohl Männer als auch Frauen aber das ist eher nicht die Regel!

 

Eine Gewisse Anziehungskraft war noch nie da. Wir sind mittlerweile 4 Jahre verheiratet. Am dritten Tag nach der Heirat hat er mich nicht mehr beachtet. Nur kurz vor dem schlafen kam er zu mir, dann geduscht und sich im anschluss direkt die kopfhörer in die Ohren gesteckt. Wenn er am Tag von der arbeit kam, hab ich (nach dem Hadith den ich gelesen habe) ihm mit einem breiten Lächeln vor der tür erwartet, ihn manchmal umarmt und wollte mit ihm essen und alles drum und dran. Er war immer so trocken. Am Tag setzt er sich am fernseher und gleichzeitig! das handy in der Hand. Weder wenn ich neben ihn saß beim fernsehen, noch beim essen hat er mich mit einbezogen. Und nachts kam er dann wieder zu mir, ich war immer verwundert wenn er mir plötzlich ins gesicht schaute. Er duschte, drehte sich um mit den kopfhörern im ohr und so gings jeden Tag. Er wollte nirgendswo mit mir hin. Er fand alle Orte doof, aber wenn ein freund oder fremdes sagte gehst du zu ort xy, dann fand er es plötzlich cool hin zu gehen. Er betet pünktlich, es heißt, wer das tut, der ist weiter von Sünden entfernt, aber er hat mich sehr vernachlässigt. Ich hab es stillschweigend mitgemacht, bis ich den mut faste und es ihm irgendwann sagte. Er war geschockt und hat es eingesehen, hat es viiiiel besser gemacht, nun bei den ganzen streits macht ers wieder wie früher. Wie jemand hier sagte, manchmal braucht er einen klapps. Das klappt aber nicht immer. 

Und ja lieber bruder, ich muss an mir arbeiten, ich bin nicht reizend genug, aber ist das eine freikarte für ihn? Wieso hilft er mir nicht? Er sagt oft ich hätte einen sehr guten Körper, aber was das schick machen betrift bin ich nicht gut darin, ich wills ja besser machen, nur wie geht das? Ich akzeptiere das "eine frau hat die Aufgabe ihren mann jede zeit zu reizen" Hilf mir das zu verstehen, wie geht das? Aber es gibt so sachen, zum beispiel hat er mich mal gebeten körper Haare von den armen zu entfernen und an einer stelle im gesicht, das wollte ich gar nich,t, hab aber für ihn es dann irgendwann doch getan. Die sache ist, er hat mich gebeten dies miniiiiii haare am rücken die jeder Mensch hat zu entfernen, wenn wir genug geld hätten würde ich es vielleicht bei einer kosmetikerin entfernen lassen, selbst kann ich das nicht!!!! Was soll ich hier machen lieber bruder? Ist es sein recht an andere frauen zu denken? Und an zu gucken? Models tun es vielleicht aber die schicken damen auf der straße sind im endeffekt genau menschen wie wir. Ich weiss selbst nicht wie er genau drauf ist. Nach der geburt unseres sohnes lang ich noch im KH, am 5 Tag. Da sagt er zu mir dein Bauch ist aber schon dick, so war er nicht. :( das hat mich getroffen. Mittlerweile ist es so, dass wenn ich mir die haare mache, ich die nicht weiter machen mann, weil ich denke wie er bei einer anderen die haare achöner findet. Ich komme in einer schockstarre. Ich habe nur noch andere frauen im kopf. Wenn er mir näher kommt heute, denk ich ununterbrochen daran, er stellt sich die 3 blondis oder dieses hübsche mädchen oder andere damen vor. Ich bin psychisch total am ende

mahdi_mohajjer likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb MiniMuslima:

Salam 

ein Mann, der ganz offensichtlich gerne und viel andere Frauen ansehen will und fantasiert, könnte selbst ein perfektes Model zur Frau haben. Sie wäre immernoch nicht genug für ihn.

Man sollte daher diese Männer meiden, meistens ist denen nicht zu helfen, da sie nichts weiteres leisten können als dass die Frau sich nicht genug fühlt, gekränkt, gedemütigt und unattraktiv. Dann noch als Mutter von 3 Kindern. Ohne Worte. Es gibt so viele liebevolle Männer, die genau so eine Frau wirklich schätzen und auf Händen tragen würden und dann gibt es noch die Kategorie... 
 

Wasalam

Genau das ist aus ihm geworden. Ihm reicht nichts mehr. Er war nicht so.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb mahdi_mohajjer:

Salam,

es ist zwar richtig dass sowas AUCH zu den Aufgaben der Frau gehört, nur finde ich es komisch dass gerade der Fokus auf sowas liegt, so von wegen Mann hat keine Aufgaben, nur Frau, und dann nur diese. Sowas ist falsch- und unislamisch. Der Mann hat bestimmte Rechte, die die Frau auch hat, aber es heisst nicht dass der Mann deswegen darauf beharren darf, weil er diese Rechte hat und ein Mann ist, die Frau an jedem Unheil schuld ist das aus seinem eigenem Fehlverhalten resultiert ist.

GUtdeutsch: wenn die Frau ihren Mann nicht ranlässt, dann sollte er sich vielleicht mal überlegen ob er sich in der letzten Zeit irgendwie zum Negativen gewendet hat, was die Rechte seiner Ehefrau angeht.

 

Das ist so schön gesagt! Der letzte abschnitt: ja er hat in anderen dingen meine Rechte missachtet. Nicht nur rechte, es gibt auch liebe abseits von rechte, natürlich wenn es nicht gegen die religion spricht. Ich habe ihn zum beispiel mal gesagt, am anfang war das "hey, wir sind nicht nur mann und frau, ich bin auch deine freundin, deine partnerin, deine kollegin, usw." er hat damals gelacht und gesagt niemals. Du bist meine frau und fertig. Bei Allah er hat es genau so gesagt. Und er hat mir wirklich nie seine sorgen anvertraut immer wenn er traurig oder schlecht drauf war hab ich versucht mit ihm drüber zu reden auf die verschiedenste art und weise. er konnte aber er wollte sich nicht öffnet, das konnte man ihn ansehen. er hat immer gesagt es ist nichts. Nach 3,5 jahren kam er irgendwie zu diesem thema und sagte mir sowas:" wir sind nicht nur mann und frau, wir sind freunde und kumpel und kollegen und und und." hab ihm gesagt damals hab ich dir genau das gesagt, er konnte sich nicht erinnern.

Muslim001 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam aleikom,

so wie du die Sache beschreibst, ist er schon die ganze Zeit so gewesen. Weshalb er so ist, das wissen wir nicht. Eventuell ist er so aufgewachsen, oder er hatte falls er schon Mal in einer Beziehung war, in dieser so auf diese Art und Weise alles bekommen was er wollte. Menschen sind verschieden, wir können Menschen nicht unbedingt ändern- aber wir können unseren Umgang mit ihnen ändern.

Ich finde in diesem Fall, solltest du ihm klip und klar die Wahl geben- der rat an sich bringt nicht wirklich viel, ich weiss. Aber du wirst dich entscheiden müssen und ihn letztendlich damit konfrontieren müssen.

Entweder du ignorierst es so wie bisher, oder aber du entscheidest dich obwohl du eigentlich nicht di ejenigen sein solltest die so eine schwere Entscheidung zu treffen hat, weil du ja garnicht dafür kannst, obd u mit ihm weiter leben willst oder nicht.

solltest du mit ihm leben wollen, dann solltest du ihn zwingen seine Wahl zu treffen. DAs ehisst er verhält sich wie ein Vater und nicht wie ein dummer Teenager der gerade von seiner Mama Freilauf bekommen hat, das heisst er beginnt seine Pflichten wahrzunehmen und sich um seine Familie zu kümmern oder er soll das weite suchen.

Er macht auf mich nicht den Eindruck als würde er lernen- vielleicht nur nachdem er fällt- manche brauchen das um sich zu entwickeln weil sie sich in ihrer Blase zu wohlfühlen.

Was mich interessieren würde sind vier Sachen:

1. Wissen die Eltern /Familie von ihm bescheid und wenn ja was sagen sie dazu?

2. Wie ist dein Verhältnis zu seiner Familie?

3. Wie ist sein Verhältnis zu seinen Kindern?

4. Wurde eure Ehe arangiert oder habt ihr euch selber gefunden?

Wslam,Mahdi

Saluton and Muslim001 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb Frau:

Eine Gewisse Anziehungskraft war noch nie da. Wir sind mittlerweile 4 Jahre verheiratet. Am dritten Tag nach der Heirat hat er mich nicht mehr beachtet. Nur kurz vor dem schlafen kam er zu mir, dann geduscht und sich im anschluss direkt die kopfhörer in die Ohren gesteckt.

Schwester ich an deine Stelle hätte an diesem Punkt die Handbremse gezogen anstatt noch 3 Kinder mit ihm zu bekommen!!

 

vor 48 Minuten schrieb Frau:

Wenn er am Tag von der arbeit kam, hab ich (nach dem Hadith den ich gelesen habe) ihm mit einem breiten Lächeln vor der tür erwartet, ihn manchmal umarmt und wollte mit ihm essen und alles drum und dran. Er war immer so trocken. Am Tag setzt er sich am fernseher und gleichzeitig! das handy in der Hand. Weder wenn ich neben ihn saß beim fernsehen, noch beim essen hat er mich mit einbezogen. Und nachts kam er dann wieder zu mir, ich war immer verwundert wenn er mir plötzlich ins gesicht schaute. Er duschte, drehte sich um mit den kopfhörern im ohr und so gings jeden Tag.

Ich hab echt Respekt vor dir das du all das ertragen hast all die Jahre!

 

vor einer Stunde schrieb Frau:

Er wollte nirgendswo mit mir hin. Er fand alle Orte doof, aber wenn ein freund oder fremdes sagte gehst du zu ort xy, dann fand er es plötzlich cool hin zu gehen. Er betet pünktlich, es heißt, wer das tut, der ist weiter von Sünden entfernt, aber er hat mich sehr vernachlässigt. Ich hab es stillschweigend mitgemacht, bis ich den mut faste und es ihm irgendwann sagte. Er war geschockt und hat es eingesehen, hat es viiiiel besser gemacht, nun bei den ganzen streits macht ers wieder wie früher. Wie jemand hier sagte, manchmal braucht er einen klapps. Das klappt aber nicht immer. 

Du solltest ihn weniger Beachtung schenken aber dennoch deine Pflichten nachkommen, denn dein Lohn ist bei Allah und diese Welt ist nur eine Brücke. 

 

vor einer Stunde schrieb Frau:

Und ja lieber bruder, ich muss an mir arbeiten, ich bin nicht reizend genug, aber ist das eine freikarte für ihn? Wieso hilft er mir nicht? Er sagt oft ich hätte einen sehr guten Körper, aber was das schick machen betrift bin ich nicht gut darin, ich wills ja besser machen, nur wie geht das? Ich akzeptiere das "eine frau hat die Aufgabe ihren mann jede zeit zu reizen" Hilf mir das zu verstehen, wie geht das? 

Natürlich ist all das keine Freikarte und die Sünden muss er selber vor Allah rechtfertigen. Du hast definitiv keinen guten Partner ausgewählt aber es heisst nicht umsonst das eine gute Frau einen schlechten Mann auf dem richtigen Pfad bringen kann. Daher habe ich Hoffnung das du es schaffen könntest wenn du einige Regeln beachtest. Achte darauf das du zuhause nicht die selben Sachen die du zum schlafen anziehst auch während des Tages anziehst. Dann solltest du natürlich auf Körperpflege achten und ein Parfum dir kaufen was du denkst das ihn gefallen könnte. Da du Kinder hast kannst du natürlich nicht vor den Kindern Reizvoll rumlaufen, aber du solltest dich schminken und dir Zeit nehmen für dich selbst. Den je Attraktiver du für dich selbst wirst desto mehr Selbstvertrauen hast du um sein Interesse zu erwecken. Arbeite an dein Selbstwertgefühl und verblende all das was bisher war wenn du wirklich an deine Ehe arbeiten willst. 

 

vor einer Stunde schrieb Frau:

Die sache ist, er hat mich gebeten dies miniiiiii haare am rücken die jeder Mensch hat zu entfernen, wenn wir genug geld hätten würde ich es vielleicht bei einer kosmetikerin entfernen lassen, selbst kann ich das nicht!!!! Was soll ich hier machen lieber bruder? Ist es sein recht an andere frauen zu denken? Und an zu gucken? Models tun es vielleicht aber die schicken damen auf der straße sind im endeffekt genau menschen wie wir. Ich weiss selbst nicht wie er genau drauf ist. Nach der geburt unseres sohnes lang ich noch im KH, am 5 Tag. Da sagt er zu mir dein Bauch ist aber schon dick, so war er nicht. :( das hat mich getroffen. Mittlerweile ist es so, dass wenn ich mir die haare mache, ich die nicht weiter machen mann, weil ich denke wie er bei einer anderen die haare achöner findet. Ich komme in einer schockstarre. Ich habe nur noch andere frauen im kopf. Wenn er mir näher kommt heute, denk ich ununterbrochen daran, er stellt sich die 3 blondis oder dieses hübsche mädchen oder andere damen vor. Ich bin psychisch total am ende

Er ist anscheinend total Taktlos aber nimm dir das nicht zum Herzen manchmal sagen Männer etwas was sie aber nicht wirklich so meinen! Bzgl. Haare machen all das machst du nicht für dein Mann sondern nur zur reinen Zufriedenheit Allahs! 
Versuche all diesen quatsch mit den Blondinen auszublenden und sehe nur eins und zwar das du deine Pflicht als Frau erfüllst und Allah swt dienst!! 

Frau likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb mahdi_mohajjer:

Salam,

ich denke auch wir können dir die Entscheidungsarbeit nicht abnehmen. Aber ich möchte dir wenn ich einen Rat geben darf, nur dazu raten, geduldig zu sein (ohne dass das bedeuten soll es zu dulden.) ihr habt drei Kinder, ich denke da sollten die Kinder nicht unter den Problemen die dein Mann dir macht leiden.

Als aller erstes würde ich sagen wäre zu klären ob er schon immer so war, oder ob das neu ist. Wenn er schon immer so war, würde ich ohne dich enttäuschen zu wollen, keine Wunder erwarten. Nicht dass er das Recht hätte das zu tun, aber mir scheint (nur aus den Erzählungen heraus) er überhaupt nicht religiös zu sein.

So stellt sich auch die Frage, seid ihr beide religiös oder nur du? oder garkeiner? Und auch wenn ihr beide nicht religiös seid, dann wäre das kein Freipass, aber es würde einen Lebensstil beschreiben, der leider wenn man keine islamischen Werte bewahrt, normal ist.

Als Folgen solltest du dir überlegen wie weit du gehen kannst. Reicht es ihn zu konfrontieren? Solltest du vielleicht mal eine Woche zu deinen Eltern fahren mit den Kindern? Oder wäre das der Freipass für ihn für mehr Unfug?

Wenn er es nicht weiss, (schlimm genug dass er sich das traut), würde es Sinn machen ihn im Brief damit zu konfrontieren und die Kinder übers Wochenende zu den Eltern zu nehmen? Du solltest trotzdem wieder kommen, mit den Kindern, aber er sollte merken dass er drüber nachdenken muss und sich überlegen muss was ihm wichtiger ist.

Generell würde ich sagen, dass es darauf ankommt wie die Männer mit Frauen reden. Es komtm auf sehr viele Faktoren an. Die Chemie zwischen den Namahrams ist ein wichtiger Punkt. Man kann mti Namahrams normal reden, man kann auch mal einen Witz machen, allerdings kommte s auf Reaktionen an. Was folgt? Bleibt es bei einem Witz und oberflächlich? Oder entsteht dadurch Interesse? Spätestens beim zweiten Punkt würde ich sagen "STOP"

Ist eine Seite zu neugierig? STOP- Wird über Themen geredet die im Beisein der Ehefrau nicht besprochen werden würden? STOP! Ich stell mir immer vor meine Frau sitzt neben mir und hört zu. Glaubt mir es hilft. Denkt einfach jemand würde eure Unterhaltugn aufnehmen und jederzeit wieder abspielen.

Letztendlich kann keiner FÜR DICH entscheiden, aber überstürze nichts- es geht um viel, un dmanche Männer brauchen einen kleinen Klaps um wiede rnoraml zu werden. Ich mache Dua dass es klappt..

Wsalam,Mahdi

Ich bedanke mich bei euch allen für die hilfe!!

Nein er war nicht immer so. Als wir noch verlobt waren hab ich ihn gesagt, das mir aufgefallen ist, dass er die moderatorin im fernsehen nicht ansieht und gefragt wieso. Er sagte damals, ich gucke generell nicht. Weil sie mein kopftuch noch ihren körper islamisch korrekt gekleidet hatte. 

 

Was bedeutet das, ich soll nichts überstürzen? 

Das mit dem brief ist eine gute Idee, zu den eltern kann ich leider nicht hinfahren bzw bleiben. Soll ich ihn rein schreiben, das ich mit ihm reinen tisch machen will, uns beide zuhören sollen, und danach treffen wir uns und halten eine diskussion über dir probleme? Wie bringe ich ihn dazu, sein ego bei seite zu lassen, seine widersprüche zu sehen! Und seine fehler zuzugeben, ohne zu lügen, um verantwortung zu tragen? 

 

Was ich aber sicher sagen kann ist, das gerade hier in DE die deutschen z. B. plötzlich die hand ausstrecken oder auf die schulter klopfen oder sagen fass mal an oder wörter und themen in den mund nehmen, was sich für ein muslim nicht gehört. Sollte man aus islamischer sich nicht abstand halten? Ja wir sind religiös elhamdolillah. Er war früher nicht so, er sagte mir damals er guckt nicht mal die moderatorin an. Ich spreche hier nicht von gut gekleidete frauen, die ich sowieso hier nicht sehen außer zu 1 Prozent von 100. Mir kommt es vor, dass er hier in DE so langsam seine freiheit sieht? 

Zu den eltern kann ich nicht, aber ein brief schreibe ich gerne. Wie mach ich das, kann ich ihn rein schreiben, dass ich mit ihm sprechen will über grob die dinge, die mich stören, wir zum glauben wieder finden sollen, er aber dabei sein ego ablegen soll und nichts als die wahrheit sagen soll? Wie kann ich ihm seine widersprüche sehen lassen? Er redet sich immer gut, auch wenn er dafür lügen muss, nur um nicht schlecht da zu stehen. Naja manchmal gibt er fehler zu. Seit einiger zeit wo ich so trotzig bin sagt er ständig ich würde durch meine eifersucht die familie kaputt machen 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Loyal4ever:

Natürlich ist all das keine Freikarte und die Sünden muss er selber vor Allah rechtfertigen. Du hast definitiv keinen guten Partner ausgewählt aber es heisst nicht umsonst das eine gute Frau einen schlechten Mann auf dem richtigen Pfad bringen kann. Daher habe ich Hoffnung das du es schaffen könntest wenn du einige Regeln beachtest. Achte darauf das du zuhause nicht die selben Sachen die du zum schlafen anziehst auch während des Tages anziehst. Dann solltest du natürlich auf Körperpflege achten und ein Parfum dir kaufen was du denkst das ihn gefallen könnte. Da du Kinder hast kannst du natürlich nicht vor den Kindern Reizvoll rumlaufen, aber du solltest dich schminken und dir Zeit nehmen für dich selbst. Den je Attraktiver du für dich selbst wirst desto mehr Selbstvertrauen hast du um sein Interesse zu erwecken. Arbeite an dein Selbstwertgefühl und verblende all das was bisher war wenn du wirklich an deine Ehe arbeiten willst. 

 swt dienst!! 

Salam,

Bruder das soll kein Angriff sein, aber gehts noch? Was hat das ganze mit den Kleidern der Schwester ode rihrem Verhalten zu tun? Wieso gehst du automatisch davon aus, dass alles was von ihm keine Beachtung findet an ihr liegen muss? Ist das deine Logik? Sie wird wie Dreck behandelt und ist dann letztendlich daran selber schuld? Ich finde deine Tips teilweise gut, aber findest du nicht dass du dich hier ein bischen weit aus dem Fenster lehnst?

Warum soll die Frau ihren Mann korrigieren, wenn er zu dumm ist sich selber am Riemen zu reissen und seinen Pflichten nachzukommen? Es ist nicht die Pflicht der Frau sich um Haushalt und Familie zu kümmern, sondern eine kulturelle Entwicklung. Im Islam ist der Mann für die Umsorgung seiner Familie verantwortlich. Ich will nicht sagen dass es einfach ist, aber er wollte eine Familie, dann hat er sich zu kümmenr- statt so zu argumentieren dass die Frau jene ist die daran schuld ist dass es nicht mehr klappt zwischen den beiden. Sorry, aber totaler Fehlgriff, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen wie du das begründest?

Die Tips die du hier gibst sind dann gut, wenn das Problem bei der Frau läge, also sie daran schuld sei dass er sich abwendet. So wie ich das hier erachte, aht der Mann selber ein problem dass er andere Frauen auf der Straße vorzieht und dann keine Augen mehr für seine eigene hat. Einfach ekelhaft so was...vor allem dann noch 3 Kinder in die Welt setzen und hoffen dass Frau es ausbadet. Genausowas was sowohl unsere Religion kaputt macht als auch ein typisches Klischee in Deutschland ist.

WsalamMahdi

Frau, MiniMuslima, Muslim001 and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb mahdi_mohajjer:

Salam aleikom,

so wie du die Sache beschreibst, ist er schon die ganze Zeit so gewesen. Weshalb er so ist, das wissen wir nicht. Eventuell ist er so aufgewachsen, oder er hatte falls er schon Mal in einer Beziehung war, in dieser so auf diese Art und Weise alles bekommen was er wollte. Menschen sind verschieden, wir können Menschen nicht unbedingt ändern- aber wir können unseren Umgang mit ihnen ändern.

Ich finde in diesem Fall, solltest du ihm klip und klar die Wahl geben- der rat an sich bringt nicht wirklich viel, ich weiss. Aber du wirst dich entscheiden müssen und ihn letztendlich damit konfrontieren müssen.

Entweder du ignorierst es so wie bisher, oder aber du entscheidest dich obwohl du eigentlich nicht di ejenigen sein solltest die so eine schwere Entscheidung zu treffen hat, weil du ja garnicht dafür kannst, obd u mit ihm weiter leben willst oder nicht.

solltest du mit ihm leben wollen, dann solltest du ihn zwingen seine Wahl zu treffen. DAs ehisst er verhält sich wie ein Vater und nicht wie ein dummer Teenager der gerade von seiner Mama Freilauf bekommen hat, das heisst er beginnt seine Pflichten wahrzunehmen und sich um seine Familie zu kümmern oder er soll das weite suchen.

Er macht auf mich nicht den Eindruck als würde er lernen- vielleicht nur nachdem er fällt- manche brauchen das um sich zu entwickeln weil sie sich in ihrer Blase zu wohlfühlen.

Was mich interessieren würde sind vier Sachen:

1. Wissen die Eltern /Familie von ihm bescheid und wenn ja was sagen sie dazu?

2. Wie ist dein Verhältnis zu seiner Familie?

3. Wie ist sein Verhältnis zu seinen Kindern?

4. Wurde eure Ehe arangiert oder habt ihr euch selber gefunden?

Wslam,Mahdi

Danke lieber bruder. 

Die familie weis nichts davon er will gar keine probleme nach außen bringen.

Mein verhältnis zu seiner familie war sehr gut. Mittlerweile nur gut, da ich mich allgemein zurückziehe, wenn ich mich so unwohl fühle. 

Zu seinen kindern ist er sehr gut. Ich so wie er haben oft ausgesprochen, dass wir nur mit dem anderen noch zusammen leben, wegen den kindern. 

Das war nicht arrangiert. Er hat angefragt ich hab ok zum kennenlernen gesagt und so wurde es. T

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Frau:

Ich bedanke mich bei euch allen für die hilfe!!

Nein er war nicht immer so. Als wir noch verlobt waren hab ich ihn gesagt, das mir aufgefallen ist, dass er die moderatorin im fernsehen nicht ansieht und gefragt wieso. Er sagte damals, ich gucke generell nicht. Weil sie mein kopftuch noch ihren körper islamisch korrekt gekleidet hatte. 

 

Was bedeutet das, ich soll nichts überstürzen? 

Das mit dem brief ist eine gute Idee, zu den eltern kann ich leider nicht hinfahren bzw bleiben. Soll ich ihn rein schreiben, das ich mit ihm reinen tisch machen will, uns beide zuhören sollen, und danach treffen wir uns und halten eine diskussion über dir probleme? Wie bringe ich ihn dazu, sein ego bei seite zu lassen, seine widersprüche zu sehen! Und seine fehler zuzugeben, ohne zu lügen, um verantwortung zu tragen? 

 

Was ich aber sicher sagen kann ist, das gerade hier in DE die deutschen z. B. plötzlich die hand ausstrecken oder auf die schulter klopfen oder sagen fass mal an oder wörter und themen in den mund nehmen, was sich für ein muslim nicht gehört. Sollte man aus islamischer sich nicht abstand halten? Ja wir sind religiös elhamdolillah. Er war früher nicht so, er sagte mir damals er guckt nicht mal die moderatorin an. Ich spreche hier nicht von gut gekleidete frauen, die ich sowieso hier nicht sehen außer zu 1 Prozent von 100. Mir kommt es vor, dass er hier in DE so langsam seine freiheit sieht? 

Zu den eltern kann ich nicht, aber ein brief schreibe ich gerne. Wie mach ich das, kann ich ihn rein schreiben, dass ich mit ihm sprechen will über grob die dinge, die mich stören, wir zum glauben wieder finden sollen, er aber dabei sein ego ablegen soll und nichts als die wahrheit sagen soll? Wie kann ich ihm seine widersprüche sehen lassen? Er redet sich immer gut, auch wenn er dafür lügen muss, nur um nicht schlecht da zu stehen. Naja manchmal gibt er fehler zu. Seit einiger zeit wo ich so trotzig bin sagt er ständig ich würde durch meine eifersucht die familie kaputt machen 

Salam,

Dass er die Moderatorin nicht ansieht hat nichts zu bedeuten- hier geht es nicht darum zu gucken was er nicht macht- es geht darum das was du über ihn weisst zu einer nützlichen Information für dich selber zusammenzutragen.

Außerdem scheint ihr beide sehr jung. Wie alt seid ihr beiden? Nicht wichtig für den Fall, aber sicherlich von Bedeutung, ist er Deutscher bzw hier aufgewachsen oder kam er erst heir her nachdem ihr heiratetet? Wenn er diese "Freiheiten" wie du sie beschreibst hier nun erkannt hat, lässt es sich daruaf schliessen dass er so nicht gross geworden ist und ihm einfach hier die Grenzen fehlen.

Ich bin hier aufgewachsen und ich habe noch nie jemanden sagen hören " Fass mal an" oder dass jemand Themen in den Mund nimmt bzw ich mit der Person den Kontakt dann halten würde. Ich weiss nicht mit was für Menschen dein Mann sich sozialisiert, aber ich glaube nicht dass es falsch ist als Frau das Umfeld seines Mannes zu kennen. Es sagt viel über deinen Mann aus und darüber was passiert. Wir können zwar nicht sagen wenn er in dem und dem Viertel war, er acuh das und das gemacht hat, aber wir können sagen, wenn die Bereitschaft, das Interesse da ist, in Shisha Bars, in Wettbüros, in Dönerbuden etc abzuhängen und sich dort zu sozialisieren, die Hemmschwelle vielleicht niedriger ist als sonst.

Es wäre echt wichtig, dass du auf solche Sachen achtest. Mit nichts überstürzen wollte ich dir sagen dass ich nicht zu einer Scheidung rate, aber sowas eher als letzten AUsweg bezeichnen würde. Ihr habt Kinder, und die sind wichtig. Aber es bringt nichts, wenn du keine Unterstützung bekommst und er auch nicht im Ansatz auch nur dazu bereit ist sich zu verändern oder mal darüber nachzudenken was er ändern könnte.

Eventuell wäre eine BEratung beim Sheikh für euch beide am besten, denn sobekommt er vielleich tmal nen Schreck und du kannst auch mal ne andere Seite hören...

 

Wsalam,Mahdi

Loyal4ever, Frau and MiniMuslima like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich danke euch beiden 

vor 22 Minuten schrieb Loyal4ever:

Schwester ich an deine Stelle hätte an diesem Punkt die Handbremse gezogen anstatt noch 3 Kinder mit ihm zu bekommen!!

 

Ich hab echt Respekt vor dir das du all das ertragen hast all die Jahre!

 

Du solltest ihn weniger Beachtung schenken aber dennoch deine Pflichten nachkommen, denn dein Lohn ist bei Allah und diese Welt ist nur eine Brücke. 

 

Natürlich ist all das keine Freikarte und die Sünden muss er selber vor Allah rechtfertigen. Du hast definitiv keinen guten Partner ausgewählt aber es heisst nicht umsonst das eine gute Frau einen schlechten Mann auf dem richtigen Pfad bringen kann. Daher habe ich Hoffnung das du es schaffen könntest wenn du einige Regeln beachtest. Achte darauf das du zuhause nicht die selben Sachen die du zum schlafen anziehst auch während des Tages anziehst. Dann solltest du natürlich auf Körperpflege achten und ein Parfum dir kaufen was du denkst das ihn gefallen könnte. Da du Kinder hast kannst du natürlich nicht vor den Kindern Reizvoll rumlaufen, aber du solltest dich schminken und dir Zeit nehmen für dich selbst. Den je Attraktiver du für dich selbst wirst desto mehr Selbstvertrauen hast du um sein Interesse zu erwecken. Arbeite an dein Selbstwertgefühl und verblende all das was bisher war wenn du wirklich an deine Ehe arbeiten willst. 

 

Er ist anscheinend total Taktlos aber nimm dir das nicht zum Herzen manchmal sagen Männer etwas was sie aber nicht wirklich so meinen! Bzgl. Haare machen all das machst du nicht für dein Mann sondern nur zur reinen Zufriedenheit Allahs! 
Versuche all diesen quatsch mit den Blondinen auszublenden und sehe nur eins und zwar das du deine Pflicht als Frau erfüllst und Allah swt dienst!! 

Danke dir! 

mahdi_mohajjer likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 3 Posts
    • 744 Views
    • Mona
    • Mona
    • 14 Posts
    • 1032 Views
    • Tanii
    • Tanii
    • 2 Posts
    • 859 Views
    • Dua
    • Dua
    • 25 Posts
    • 5023 Views
    • Zaynab2009
    • Zaynab2009

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.