privat_

Gebete und Fastentage des Vaters nachholen,wenn...?

3 posts in this topic

Salam liebe Geschwister,

muss der älteste Sohn die Fastentage und die Gebete des Vaters  nachholen,wenn dieser nicht gläubig war?


Damit meine ich,dass er sich Muslim genannt hat,aber ihm das beten und Fasten wie viele andere Pflichten vollkommen egal waren?

Ich habe nämlich bei Sayyid Sistani auf der Seite gelesen,dass es eine Pflicht ist,aber nicht falls es dem Vater egal war und außerdem habe ich dazu im Forum etwas gefunden,aber nicht exakt zu dieser Frage.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen:-D

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

Was Sayyed Sistani:D zur Thematik sagt, weiß ich leider nicht#krank#

Aber Seine Eminenz Imam Chamenei#rose# sagt klar: 

F. 558: Muss der älteste Sohn, dessen Vater seine gottesdienstlichen Hand-
lungen mit Absicht unterlassen hat, alles nachholen, was sein verstorbener 
Vater an rituellem Gebet und Fasten versäumt hat, und dies eine Menge von 
50 Jahren versäumter Gottesdienste erreicht?
A: Es ist nicht fern davon auszugehen, dass im Fall der absichtlichen 
Unterlassung der Gottesdienste durch seinen Vater der älteste Sohn keine 
Verpflichtung zum Nachholen hat. Die Vorsichtsmaßnahme [i½tiyÁÔ] zum 
Nachholen für den Vater ist von dem Sohn nicht zu unterlassen, auch in 
solchen Fällen.

Hoffentlich konnte ich dir etwas helfen:)

 

Mögen wir die Zufriedenheit Allah 's (swt.) InşaAllah erreichen.

#wasalam#

bntshia likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Seyfullah:

#bismillah#

 

#salam#

Was Sayyed Sistani:D zur Thematik sagt, weiß ich leider nicht#krank#

Aber Seine Eminenz Imam Chamenei#rose# sagt klar: 

F. 558: Muss der älteste Sohn, dessen Vater seine gottesdienstlichen Hand-
lungen mit Absicht unterlassen hat, alles nachholen, was sein verstorbener 
Vater an rituellem Gebet und Fasten versäumt hat, und dies eine Menge von 
50 Jahren versäumter Gottesdienste erreicht?
A: Es ist nicht fern davon auszugehen, dass im Fall der absichtlichen 
Unterlassung der Gottesdienste durch seinen Vater der älteste Sohn keine 
Verpflichtung zum Nachholen hat. Die Vorsichtsmaßnahme [i½tiyÁÔ] zum 
Nachholen für den Vater ist von dem Sohn nicht zu unterlassen, auch in 
solchen Fällen.

Hoffentlich konnte ich dir etwas helfen:)

 

Mögen wir die Zufriedenheit Allah 's (swt.) InşaAllah erreichen.

#wasalam#

Danke für deine Hilfe und für die schnelle Antwort,hat sehr geholfen :-D 

Wasalam

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 7 Posts
    • 1371 Views
    • muslimashia6
    • muslimashia6
    • 1 Posts
    • 211 Views
    • Nino24
    • Nino24
    • 4 Posts
    • 511 Views
    • Guest Anonymus
    • Guest Anonymus
    • 9 Posts
    • 588 Views
    • muslimashia6
    • muslimashia6

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.