Sign in to follow this  
Followers 0
Ibn Ali

Selbstbefriedigung im Islam

7 posts in this topic

Selbstbefriedigung im Islam

 بسم الله الرحمن الرحيم

 

السَّلاَمُ عَلَيْكُمْ وَرَحْمَةُ اللهِ وَبَرَكَاتُهُ

 

Inhalt:

-Ist es haram ?

 

-Welche Vorteile hat es, es nicht zu tun?

 

-Ist es schädlich, wenn man es nicht tut ?

 

-Wie befreit man sich von dieser Krankeit?

 

 

1.Ist es haram?

 

Ali Ibn Rayyan berichtete, dass er Imam Al-Hadi (a.) schrieb: „Ein Mann ist mit einer Frau zusammen. Er wird mit ihr nicht intim, außer hinter ihrer und seiner Kleidung, sodass er sich bewegt, bis er zum Höhepunkt gelangt. Was obliegt ihm und erreicht er dadurch die Grenze der Masturbation (Khadkhadah)?” Er unterzeichnete im Schreiben: „Jener erreicht die Sache davon.” [Al-Wasa’il von Al-Amili, Band 20 Seite 354 – 355 Hadith 1]

محمد بن يعقوب, عن عدة من أصحابنا, عن سهل بن زياد, عن علي بن الريان, عن أبي الحسن عليه السلام أنه كتب اليه: رجل يكون مع المرأة لا يباشرها إلا من وراء ثيابها وثيابه فيتحرك حتى ينزل ما الذي عليه وهل يبلغ به حد الخضخضة فوقع عليه السلام في الكتاب: ذلك بالغ أمره

Ala’ Ibn Razin berichtete, dass ein Mann Imam As-Sadiq (a.) fragte: „Wie verhält es sich mit der Masturbation (Khadkhadah)?” Er sprach: „Es gehört zu den Schändlichkeiten (Fahishah) und die Vereinigung (Nikah) mit einer Magd ist besser als das.” [Al-Wasa’il von Al-Amili, Band 20 Seite 353 Hadith 5]

وعن عدة من أصحابنا, عن أحمد بن محمد بن خالد, عن العلاء بن رزين, عن رجل, عن أبي عبد الله عليها لسلام, قال: سألته عن الخضخضة فقال: هي من الفواحش ونكاح الامة خير منه

Muhammad Ibn Isa berichtete, dass man Imam As-Sadiq (a.) fragte: „Wie verhält es sich mit der Masturbation (Khadkhadah)?” Er sprach: „Es ist eine große Sünde, die Gott bereits in Seinem Buch untersagte und wer es tut ist wie jemand, der sich mit sich selbst vereinigt und würde ich erfahren, was er verbricht, würde ich nicht mit ihm speisen.” Der Fragende sprach: „Verdeutliche es mir aus dem Buch Gottes, o Sohn des Gesandten!” Er sprach: „Es ist der Vers: ﴾Doch wer etwas hinter jenem begehrte, solche sind die Übertreter.﴿ (23:7) Es gehört zu dem, was dahinter liegt.” Der Mann sprach: „Welches von beiden ist größer? Unzucht oder sie?” Er sprach: „Es ist eine gewaltige Sünde.” Der Sprecher sagte: „Einige Sünden sind leichter als andere, doch alle Sünden sind gewaltig bei Gott, denn sie sind Ungehorsamkeiten und Gott liebt nicht den Ungehorsam von den Dienern und Er untersagte uns dies, weil es ein Werk des Satans ist und Er sagte: ﴾Dient nicht dem Satan, denn der Satan ist euch ein Feind. Nehmt ihn also zum Feind. Er ruft seine Partei nur dazu auf, zu den Gefährten der Feuerglut zu gehören.﴿” (35:6) [Al-Wasa’il von Al-Amili, Band 28 Seite 364 Hadith 4]

أحمد بن محمد بن عيسى في نوادره عن أبيه, قال: سئل الصادق عليه السلام عن الخضخضة فقال: إثم عظيم قد نهى الله في كتابه, وفاعله كناكح نفسه, ولو علمت بما يفعله ما أكلت معه, فقال السائل: فبين لي يا ابن رسول الله من كتاب الله فيه فقال: قول الله: فمن ابتغى وراء ذلك فاولئك هم العادون وهو مما وراء ذلك, فقال الرجل: أيما أكبر الزنا أو هي فقال: هو ذنب عظيم, قد قال القائل بعض الذنب أهون من بعض والذنوب كلها عظيم عند الله لأنها معاصي وأن الله لا يحب من العباد العصيان, وقد نهانا الله عن ذلك لأنها عن عمل الشيطان, وقد قال: لا تعبدوا الشيطان إن الشيطان كان لكم عدو فاتخذوه عدوا إنما يدعوا حزبه ليكونوا من أصحاب السعير

Ammar berichtete, dass Imam As-Sadiq (a.) über: „Jemanden, der sich mit einem Tier vereinigt, oder Reibung vornimmt.” Sagte: „Alles davon, wodurch man zu seinem Erguss gelangt und was dem gleicht, ist Unzucht.” [Al-Wasa’il von Al-Amili, Band 20 Seite 355 Hadith 2]

وقد تقدم حديث عمار عن أبي عبد الله عليه‌ السلام في الرجل ينكح بهيمة أو يدلك فقال: كل ما أنزل الرجل به ماءه من هذا وشبهه فهو زنا

Abu Basir berichtete, dass Imam As-Sadiq (a.) sagte: „Drei Personen würdigt Gott am Tag der Auferstehung keines Wortes und keines Blickes und erklärt sie nicht für rein, wobei ihnen eine schmerzhafte Strafe zuteil wird: Wer sich seine grauen Haare herausreißt, wer sich mit sich selbst vereinigt und mit dem man sich über sein Gesäß vereinigt.” [Al-Wasa’il von Al-Amili, Band 20 Seite 353 – 354 Hadith 7]

محمد بن علي بن الحسين في الخصال: عن أبيه, عن سعد بن عبدالله, عن محمد بن خالد الطيالسي, عن عبد الرحمان بن عون, عن أبي نجران التميمي, عن عاصم بن حميد, عن أبي بصير قال: سمعت أبا عبد الله عليه السلام يقول: ثلاثة لا يكلمهم الله يوم القيامة ولا ينظر اليهم ولا يزكيهم ولهم عذاب اليم: الناتف شيبه, والناكح نفسه, والمنكوح في دبره

 

 

-Welche Vorteile hat es, es nicht zu tun?

 

 

Die Vorteile (allgemein)

 

  • mehr Energie im Alltag
  • mehr sexuelle Energie in der Ehe
  • mehr Lust auf Sex/Ehe
  • den Partner / die Partnerin stärker begehren
  • Sex ist intensiver und befriedigender
  • Tiefere Stimme
  • größere Motivation in allen Bereichen
  • größere Selbstdisziplin
  • Bessere Körpersprache
  • besseren Schlaf
  • Geistige und mentale Klarheit
  • Erhöhung des Testosterons
  •  Wertschätzung der inneren und äußeren Schönheit von Frauen
  • Das Gefühl, das Leben in vollen Zügen zu leben.
  • Intelligenter - geistige Klarheit und Präzision
  • höhere Produktivität
  • geistige Klarheit
  • Disziplin und Motivation, sich gesünder zu ernähren
  • bessere Ausstrahlung und Charisma
  • Bessere Ausdauer
  • Erhöhte Sensibilität
  • hellere/wachere Augen
  • besserer Blickkontakt
  • bessere Körperhaltung
  • größeres Selbstbewusstsein
  • bessere Beziehung zu Mitmenschen
  • Verringerung von Schüchternheit (social anxiety)
  • Gehirn wächst wieder, nach dem Verzicht auf Pornos (https://www.praxisvita.de/machen-pornos-dumm-7987.html)

 

Die Vorteile (Männer-spezifisch)

 

  • tiefere Stimme
  • Pickel und Mitesser gehen zurück / reinere Haut
  • größere Motivation, zu heiraten
  • sich "männlicher" fühlen
  • Frauen zeigen mehr Interesse
  • verbessertes Frauenbild
  • Erektionsprobleme verschwinden

 

Die Vorteile (Frauen-spezifisch)

 

  • gesteigerte Empfindlichkeit
  • Möglichkeit, durch Sex zum Orgasmus zu kommen (vaginaler Orgasmus)
  • größeres Verlangen nach Sex/Ehe
  • sich "femininer" fühlen

 

Liebe Geschwiester, ihr seht hier eine ganze Liste von No-Fap teilnehmnern und von meinem perönlichen Erfahrung, wie sehr es wichtig ist, von dieser Schändlichkeit aufzuhören. Die Menschen kamen wieder zu Kräften, die ihre Vorfahren damals hatten. Ich meine die Vorfahren vor 70-80 Jahren. Da gab es diese Pornoindustrie und die weitverbreitete Selbstbefriedigung nicht. Die Männer waren „echte“ Männer und die Frauen, keuchhafte, ehrenhafte Frauen. Schaut euch heute die Gesellschaft an, was diese Pervision alles gemacht hat. Unsere Gesellschaft ist damit kaputt gegangen. Man ist schon ein außenseiter, wenn wir man diese nicht tut. Die heutige Gesellschaft erinnert mich and das Volk von Noah as., wie alle sicht Selbstbefriedigten, Zina machten, Sodomomie betrieben und natürlich noch die Homosexualität. Wir steuern auf das Ende zu.Vor 70- 80 Jahren hatten wir diese Unzüchtige Gesellschaft nicht. Seid wenigstens die „wahren“ Diener Allahs in der Endzeit.

 

-Ist es schädlich, wenn man es nicht tut ?

Leider gibt es ein ganz großes Mythos, dass Selbstbefriedigung notwendig ist, damit man keinen Prostatakrebs bekommt. Dies ist aber eine große Lüge seitens der Pornoindustrie, damit sie mehr Zuschauer auf ihren Filmen haben. Die Sache wurde nicht ganz untersucht und glaubt ihr wirklich, dass Allah der Allwissende uns etwas  verbietet, dass  gesund ist und schädlich dann wird????

https://www.medizin-transparent.at/prostatakrebsselbstbefriedigung

 

-Wie befreit man sich von dieser Krankeit?

Meine lieben Geschwister, zu aller erst müssen wir diese Sachen schlecht reden. Besonders unter Jungs wird neben kleinen Kinder die Sache schön geredet. Stellt euch mal vor wie groß eure Sünde ist, weil nach dem der kleine Junge der neben euch stand un euch zuhört, auch damit begann. Die ganzen Sünden werden die aufgeladen und die Sünden die wegen die weitervebreitet wurden. Selbst wenn man es macht, soll man sagen, dass man es nicht macht, weil Sünden dürfen nicht öffentlich gesagt werden und damit die Gesellschaft das nicht als normal ansieht. Wie können die Kuffar so etwas wie No-Fap(No-PMO) machen, während wir Diener Gottes es nicht schaffen ? Stellt euch diese Frage und lasst euch von dieser Tat los.

Falls ihr aber davon schon Abhägnig seid. Dann habt ihr einen langen Weg vor euch. Macht bitter nicht den Fehler und sagt: Morgen hör ich ganz auf. Das klappt nicht. Es kann bis zu einem Jahr dauer. Ihr sollt euch mehrere kleinere  Ziele. Für den Start, nur 1 Tag nicht mastrubieren und das so lange versuchen(auch wenn ihr es nicht schafft, wieder anfangen), bis es für euch normal ist, jeden zweiten Tag zu mastrubieren. Und das geht immer so weiter, bis es normal ist, mehrere Tage nicht zu mastrubieren. Der gesegnete Monat Ramadhan ist ein Schlüsselmoment. Paar Tage vor dem Ramadan solltet ihr schon aufhören zu mastrubieren und der ganze Monat Ramadhan wird sehr einfach für euch sein. Ihr müsst ständig beschäftigt meine Geschwister. Es kann sein, dass ihr immer noch den Druck während des Fastens seid, aber ihr würdet es trotzdem nicht, weil ihr keine 60 Tage nachfasten wollt. Nach dem Fastenbrechen müsst ihr nur eine kurze Zeit aushalten, was auch sehr einfach ist. Nach dem Monat Ramadhan habt ihr euch mindestens 30 Tage ausgehalten. Danach habt ihr schon die große Motivation weiter zu machen und der Weg ist frei bis Ehe nicht mehr zu Mastrubieren. Ihr werdet natürlich ab und zu noch Druck haben, aber ein Druck, der sehr leicht zu kontrollieren und wo man nicht denkt: Ich muss es jetzt tun.

 

Möge Allah euch beim Weg zur Befreiung der Zina-Krankheit helfen und euch nach dem Erfolg, reichlich belohnen

 

السَّلاَمُ عَلَيْكُمْ وَرَحْمَةُ اللهِ وَبَرَكَاتُهُ

 

Özgür and Suleiman-313 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Männer in der westlichen Welt produzieren nur noch halb so viele Spermien wie vor 40 Jahren. Wenn das so weitergeht, sind sie 2050 zeugungsunfähig. Was gefährdet ihre Potenz?

Quelle: Focus

https://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/maenner/sperma-immer-mehr-maenner-sind-zeugungsunfaehig-mit-dramatischen-folgen_id_10142767.html

Seit dem die Selbstbefriedigung und die Pornoindustrie sich verbreitet hat, sehen wir wie der Westen nun zittert, ihre Potenz und somit die Männlichkeit zu verlieren. Wir leben heut in der Zeit, wo Männer nur einpaar Tropfen Sperma abspritzen können und zu ihren Frauen sagen:"Ich kann kein Sex mehr haben" und dabei nur noch mit den Pornographischen Videos sich befriedigen können. In einer Zeit, wo der Mann seine Frau nicht mehr befriedigen kann, weil er durch die Impotenz in wenigen Momenten kommt und nicht mehr die sexuelle Energie hat. Wo ist unsere Männlichkeit geblieben? Ist das der Fortschritt, das wir von den Kuffar abgucken müssen, weil wir angeblich zurück geblieben sind ? Schaut euch diese Menschen(Kuffar) an. Sie gehen auf das Ende zu. Ihre Pervision erreicht, dass sie Geschlechtsverkehr mit Tieren, gleichem Geschlecht oder Inzest betreiben müssen. Das könnt ihr alles auf deren Seiten(Pornoseiten) sehen, wie sie mit diesen Videos versuchen die Menschen mehr zu erregen, damit sie es als normal sehen. 

Als Fazit kann ich nur sagen: Wer ein wahrer Mann oder Frau ist, der hat auch eine mächtige sexuelle Energie und ist nicht wie der Kafir der nur durch Videos erregiert wird und am ende nur ein Tropfen raus lässt

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Ibn Ali:

 

Männer in der westlichen Welt produzieren nur noch halb so viele Spermien wie vor 40 Jahren. Wenn das so weitergeht, sind sie 2050 zeugungsunfähig. Was gefährdet ihre Potenz?

Quelle: Focus

https://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/maenner/sperma-immer-mehr-maenner-sind-zeugungsunfaehig-mit-dramatischen-folgen_id_10142767.html

Seit dem die Selbstbefriedigung und die Pornoindustrie sich verbreitet hat, sehen wir wie der Westen nun zittert, ihre Potenz und somit die Männlichkeit zu verlieren. Wir leben heut in der Zeit, wo Männer nur einpaar Tropfen Sperma abspritzen können und zu ihren Frauen sagen:"Ich kann kein Sex mehr haben" und dabei nur noch mit den Pornographischen Videos sich befriedigen können. In einer Zeit, wo der Mann seine Frau nicht mehr befriedigen kann, weil er durch die Impotenz in wenigen Momenten kommt und nicht mehr die sexuelle Energie hat. Wo ist unsere Männlichkeit geblieben? Ist das der Fortschritt, das wir von den Kuffar abgucken müssen, weil wir angeblich zurück geblieben sind ? Schaut euch diese Menschen(Kuffar) an. Sie gehen auf das Ende zu. Ihre Pervision erreicht, dass sie Geschlechtsverkehr mit Tieren, gleichem Geschlecht oder Inzest betreiben müssen. Das könnt ihr alles auf deren Seiten(Pornoseiten) sehen, wie sie mit diesen Videos versuchen die Menschen mehr zu erregen, damit sie es als normal sehen. 

Als Fazit kann ich nur sagen: Wer ein wahrer Mann oder Frau ist, der hat auch eine mächtige sexuelle Energie und ist nicht wie der Kafir der nur durch Videos erregiert wird und am ende nur ein Tropfen raus lässt

 

Salam,

als gebe es keine muslimische Männer, die nicht Masturbieren, alles nur die Kuffar. Homosexuellität, sowie Zoophilie gab es auch nicht in den muslimischen Länder. 

Wa Salam 

Saluton likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja natürlich. Aber wir es geht bei den Jugendlichen. In den Schulen und Freundeskreises ist es etwas Ehrenvollen sich zu mastrubieren und die es nicht tun, werden motiviert es zu tun oder werden ausgelacht. 

 

Es geht darum, dass die Ehre darin liegt, nicht zu mastrubieren

 

Wa Salam 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.12.2019 um 01:48 schrieb Agit62:

Salam,

als gebe es keine muslimische Männer, die nicht Masturbieren, alles nur die Kuffar. Homosexuellität, sowie Zoophilie gab es auch nicht in den muslimischen Länder. 

Wa Salam 

Homosexualität gab es schon damals im Judentum. Das sehen wir in der Geschichte von Propheten Lot as.

Ich glaube damals in den Ländern, Gott bewahre wenn es jemand praktiziert hat, hat er es nicht an die große Glocke gehängt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb MissJour:

Homosexualität gab es schon damals im Judentum. Das sehen wir in der Geschichte von Propheten Lot as.

Ich glaube damals in den Ländern, Gott bewahre wenn es jemand praktiziert hat, hat er es nicht an die große Glocke gehängt.

Das war von mir sarkastisch/ironisch gemeint :) Homosexuellität gibt es schon sehr lange. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb Agit62:

Das war von mir sarkastisch/ironisch gemeint :) Homosexuellität gibt es schon sehr lange. 

Habe ich mir fast gedacht, sorry :D

Agit62 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 12 Posts
    • 831 Views
    • shia078
    • shia078
    • 12 Posts
    • 2014 Views
    • *~Al Ghaliboun~*
    • *~Al Ghaliboun~*
    • 10 Posts
    • 1822 Views
    • Ahm1d
    • Ahm1d
    • 16 Posts
    • 9110 Views
    • xune55
    • xune55

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.