Zum Inhalt springen

Heute und nicht morgen


Muhammad al Hadi
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Heute und nicht morgen

Wie oft habe ich die Fatiha gelesen,
wie viele Verstorbene waren es gewesen?
Wie viele werden mir die Fatiha schenken?
Werden es viele oder wenige sein die an mich denken?

Der Tod, der weder alt und jung kennt,
der dich einholt, egal wie schnell man rennt.
Du kannst dich nicht verstecken,
der Tod wird dich finden und man wird dich mit einem Leichentuch bedecken.

Alles ist vergänglich, einiges noch nicht und einiges schon fort,
einiges gestern, einiges heute und einiges morgen, hier und da an jedem Ort,
es wird nichts und wirklich nichts außer einer Waage bleiben,
und die Engel werden deine Taten für diese Waage über deinen Schultern schreiben.

So tue Gutes und dir wird Gutes geschehen,
tust du Schlechtes so wirst du Schlechtes sehen,
es liegt in unserer Hand über unser Ende zu entscheiden,
lieber heute und jetzt ehe wir von dieser Welt dahin scheiden. 

  • Like 8
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...