muslima90

SIngle über 30 oder geschieden

10 posts in this topic

ich hatte letztens mit meinen geschwistern diskutiert, natürlich ist alles maktoub.

aber was meint ihr? ist es eine schande heute geschieden zu sein? Hat man da arg probleme einen mann zu finden? Wie sind eure Erfahrungen/Meinungen?

Oder ist es eher, dass es singles aufgrund des alters schwieriger haben.

ich möchte keinen schlecht machen, seit dieser diskussion mache ich mir einfach gedanken. 

Natürlich liegt alles in allahs swt hand. Kheir in sha allah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

was willst du hören? Es gibt massenhaft Frauen und Männer die geschieden, noch nicht verheiratet oder aber auf der Suche sind- auch über 30jährige- aber ob es die Person ist nachder man sucht, das ist die andere Frage- es ist nicht schwer jemanden zu finden, aber ich denke dass der falsche Lebensstil in der Geselschaft es den Menschen schwer macht, etwas ernsthaftes zu finden- das ist eher das Problem. Ich würde immer versuchen über jemanden zu heiraten der die Person um die es geht auch kennt, niemals auf eigene Faust- vor allem dann nicht wenn man die Person nicht kennt-oder keiner bestätigen kann dass es sich wirklich um eine vertrauensolle person handelt-

Die Garantie für sowas hast du nie, egal bei wem, aber die Möglichkeit die dir offensteht ist dir einfach Zeit zu lassen und nicht von den Dingen die um dich passieren unter Druck setzen zu lassen. Es hat sicherlich Gründe, und nicht immer liegt es an dir,w enn du nach 30 immernoch single bist- ich kenne genug Leute die es auch sind, auch Schwestern....es ist nichts Schlimmes dabei- das schlimmste ist eher dass man sich selber diesen Druck im Kopf macht und denkt man ist jetzt benachteiligt, hat was verpasst etc.. Glaub mir, du hast nichts verpasst, und selbst wenn du mit 40 heiraten solltest, dann wirst du genauso eine schöne Zeit haben wie mit 20- es kommt nur drauf an dass DU glücklich bist, und wenn das der Fall ist, ist dein Alter egal- deine Seele muss glücklich sein, niemand aussenrum.

Insofern vertraue auf Allah und verliere die Hoffnung nicht- es wird klappen, insha Allah

 

Wsalam,Mahdi

muslima90 and MissJour like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Kann man allgemein nicht sagen. Ja, es ist nicht das Ideal vieler Typen, eine 30-Jährige geschiedene Dame zu heiraten, aber das kann sich schneller ändern, als man denkt. Es kommen später dann doch möglicherweise andere Faktoren hinzu und dieses " Ideal " wird aufgegeben. Es ist schwierig, solch einer Dame die Chancen abzusprechen und wie auch schon bereits erwähnt wurde, ist das Finden nicht so eine große Schwierigkeit wie das Behalten. Du kannst jemanden finden, was nicht heißt, dass du ihn behalten wirst. Eine 30-Jährige geschiedene Dame kann auch das behalten, was eine 20-Jährige ungeschiedene Dame zwar findet, aber nicht behalten wird. Oft gehen ja genau die Partnerschaften in die Brüche, bei denen niemand damit zu Beginn gerechnet hat. Man sollte es sich zur Gewohnheit machen, alle Möglichkeiten hinzunehmen und zu akzeptieren, dann wird auch die Enttäuschung nicht so groß sein. Man sagt sich: Wenn es klappt, dann gut, wenn nicht, dann auch gut. Wer sagt, dass man z.B. das 31. Alter erreichen wird? Man plant und legt sich im Grunde auf Dinge fest, die gar nicht gewiss sind. So ist das Leben. Nimm es, wie es kommt und setze nicht alles Glück der Welt auf einen Fall, sonst wirst du mit dem umgekehrten Fall am unglücklichsten sein. Härte dich ab, indem du dich auch mit negativen Fällen vertraut machst und diese zu akzeptieren lernst, bevor sie eintreffen können. Lasse dich nicht überraschen. Sei auf den Feind, auf den üblen Fall, gefasst. Das wird dir mehr helfen, als in Hoffnungen zu leben und dich lediglich auf Positives einzustellen.

#wasalam#

muslima90 and AbbasHusain like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaykom, 

also eine Schande ist es mit sicherheit nicht Schwester und wenn man selbst sag ich mal "nicht schuld" war/ ist am Single sein dann sollte man sich auch kein Stress machen deshalb denn irgendwan wird früher oder später auch der richtige kommen. Gott möchte ja immer nur das beste für uns. Also wie Bruder Mahdie schon meinte sollte man sich darüber nicht den Kopf kapput machen (was natürlich nicht so einfach ist, das verstehe ich).

Zu sagen ob man was verpasst hat oder nicht ist eine reine Ansichts Sache. Vorrausgesetzt man ist nicht selbst schuld.

Man sollte immer versuchen das beste aus der Situation zu schöpfen. Was natürlich nicht heisst das man nichts dafür tun kann um nicht mehr Single zu sein. Ansonsten kann ich den Geschwistern nur sagen, geht raus.  ^^ 

 

Ya Zahra(sa)

muslima90 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb NururrijalAli:

#salam#

Kann man allgemein nicht sagen. Ja, es ist nicht das Ideal vieler Typen, eine 30-Jährige geschiedene Dame zu heiraten, aber das kann sich schneller ändern, als man denkt. Es kommen später dann doch möglicherweise andere Faktoren hinzu und dieses " Ideal " wird aufgegeben. Es ist schwierig, solch einer Dame die Chancen abzusprechen und wie auch schon bereits erwähnt wurde, ist das Finden nicht so eine große Schwierigkeit wie das Behalten. Du kannst jemanden finden, was nicht heißt, dass du ihn behalten wirst. Eine 30-Jährige geschiedene Dame kann auch das behalten, was eine 20-Jährige ungeschiedene Dame zwar findet, aber nicht behalten wird. Oft gehen ja genau die Partnerschaften in die Brüche, bei denen niemand damit zu Beginn gerechnet hat. Man sollte es sich zur Gewohnheit machen, alle Möglichkeiten hinzunehmen und zu akzeptieren, dann wird auch die Enttäuschung nicht so groß sein. Man sagt sich: Wenn es klappt, dann gut, wenn nicht, dann auch gut. Wer sagt, dass man z.B. das 31. Alter erreichen wird? Man plant und legt sich im Grunde auf Dinge fest, die gar nicht gewiss sind. So ist das Leben. Nimm es, wie es kommt und setze nicht alles Glück der Welt auf einen Fall, sonst wirst du mit dem umgekehrten Fall am unglücklichsten sein. Härte dich ab, indem du dich auch mit negativen Fällen vertraut machst und diese zu akzeptieren lernst, bevor sie eintreffen können. Lasse dich nicht überraschen. Sei auf den Feind, auf den üblen Fall, gefasst. Das wird dir mehr helfen, als in Hoffnungen zu leben und dich lediglich auf Positives einzustellen.

#wasalam#

ich danke euch allen für eure Beiträge!

 

Dein Beitrag hat mir besonders gut gefallen. Es ist hart, aber auch ehrlich. Das Traurige ist einfach, dass man immer irgendwie abgestempelt wird. 30 und single? oh da muss was nicht mit ihr stimmen... oder 30 und geschieden? oh da muss was nicht mit ihr stimmen. Man hört es ja oft und ich frage mich ob die Männerwelt das auch so sieht

NururrijalAli likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb muslima90:

ich danke euch allen für eure Beiträge!

 

Dein Beitrag hat mir besonders gut gefallen. Es ist hart, aber auch ehrlich. Das Traurige ist einfach, dass man immer irgendwie abgestempelt wird. 30 und single? oh da muss was nicht mit ihr stimmen... oder 30 und geschieden? oh da muss was nicht mit ihr stimmen. Man hört es ja oft und ich frage mich ob die Männerwelt das auch so sieht

Salam,

ist doch bei Männer auch so. Ist einer Ende 20, Anfang 30 und nicht verheiratet, erzählt man auch alles mögliche über diesen Mann.

Für mich persönlich würde eine geschiedene Frau, die gläubig ist usw. in Frage kommen, warum denn nicht. Das sieht jeder Mann individuell anders.

Wa Salam 

Lies! and muslima90 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Einige haben Schwierigkeiten damit, wenn eine Person andere Partnerschaften hatte, da sie dann sich ständig Gedanken drüber machen, dass ja ein " anderer " Mann mit ihr intim wurde, etwas von ihr gesehen hat, was ja eigentlich nur er sehen will etc. Mir erzählte sogar mal jemand, dass für ihn eine Frau schon " nicht sauber " ist, wenn sie mal in jemanden verliebt war. Aber umgekehrt ist irgendwie ein Mann immer sauber, egal wie viele Partnerinnen und Erfahrungen er schon hatte. Er darf, die Frau nicht. Selbst wenn sie auf legalem Wege eine Partnerschaft hatte, wird es als " nicht sauber " angesehen, während man bei Männern drüber hinweg schaut, selbst wenn sie die reinste Unzucht trieben. Ich frage mich, woher dieses Denken von einigen kommt.

vor 3 Stunden schrieb muslima90:

Dein Beitrag hat mir besonders gut gefallen.

Danke, das freut mich.

#wasalam#

AbbasHusain likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist traurig, dass die heutige Gesellschaft sehr altmodisch denkt. Hier in Europa ist das Leben gaaaanz anders wie damals in den islamischen Ländern bzw. heute noch. Leider denken die Leute hier in Deutschland noch so wie vor 50 oder 60 Jahren in ihren Heimatländern.

Hier heiratet man selten mit 16 oder 18. Meistens macht man sein Abitur oder Studium/Ausbildung etc.

Aber die Schwestern müssen sich stupide Fragen anhören wie: willst du nicht heiraten? hast du einen Freund? Und ähnliches. Und die Vorurteile und Arroganz gegenüber Geschiedenen (vor allem Frauen), die im besten Fall auch Kinder haben, sind wirklich schon debil. Anders kann ich das nicht nennen.

Was aber das Heiraten den jungen Menschen noch weiter erschwert, ist wieder die alte Denkweise der Eltern (von beiden Seiten, meistens eher den eigenen), die vor allem bei jungen Männern zutrifft: Du musst erst eine Ausbildung/Studium haben, ein Haus/Wohnung, du musst auf eigenen Beinen stehen (bestenfalls ein fester Job), ein Auto und Rücklagen haben... Viele Brüder haben sich bei mir beschwert, dass sie deshalb im späten Alter noch niemanden gefunden haben. Sie trauen sich nicht mal, weil sie oft denken, sie werden abgelehnt, sie seien noch nicht gut genug.

Das ist traurig und als Alhamdulillah Muslima ermutige und unterstütze ich jeden in diesen Angelegenheiten und gebe mein Bestes.

Möge Allah swt uns alle rechtleiten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Ich war 32 Geschieden und hatte 3 Kinder als ich meinen jetzigen Ehemann kennengelernt habe.  Klar haben viele geredet, aber wir sind jetzt 20 Jahre glücklich verheiratet. Es muss einfach passen.  

 

ws Makina 

MiniMuslima, anNur, MissJour and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Makina:

Salam

Ich war 32 Geschieden und hatte 3 Kinder als ich meinen jetzigen Ehemann kennengelernt habe.  Klar haben viele geredet, aber wir sind jetzt 20 Jahre glücklich verheiratet. Es muss einfach passen.  

 

ws Makina 

Salam Aleikum

MashaAllah das ist wirklich bewundernswert. 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 3 Posts
    • 535 Views
    • Abbas
    • Abbas

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.