Zum Inhalt springen

Verspätet das Gebet beten


Empfohlene Beiträge

#salam#

undzwar kommt es ja wahrscheinlich bei jedem mal vor,dass man aus irgendeinem Grund das Gebet so spät verrichtet,dass man nur noch 10 min Zeit hat.Bei solchen Fällen gibt es ja extra Regeln wie z.B dass man keine 2. Surah rezitieren muss.Wie siehts denn aber aus,wenn man noch genug Zeit hat,2 Gebete zu verrichten ( z.B Maghreb und Isha).Darf man dann bei beiden Gebeten diese Extra Regelungen anwenden oder nur beim letzten?

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

an erster Stelle würde ich gerne sagen, dass man sich häufig unbewusst einredet, man habe keine Zeit für das Gebet. Arbeit und Schule und ähnliche Sachen sollten keine Gründe sein, nicht einmal fünf Minuten für den Schöpfer allen Seins zu investieren. Selbst extreme Bedingungen lassen häufig noch ein Gebet zu.

Zu deinem Problem:

Wenn du ein Gebet verrichten musst und die Zeit für das Gebet kurz vor dem Ende ist, ist die einzige wichtige Frage: schaffe ich in der noch übrig gebliebenen Zeit zwei Rakat mit jeweils zwei Suren? Wenn ja, bist du verpflichtet, in jeder Rakat zwei Suren zu rezitieren. Wenn die Zeit, die noch bleibt, lediglich für eine Sure pro Rakat reicht, dann rezitierst du eine Sure pro Rakat. Wenn die Zeit, die noch bleibt, noch nicht einmal dafür reicht, in den ersten beiden Rakats jeweils eine Sure zu rezitieren, betest du nicht. Das Gebet zählt dann als versäumt.

Wichtig ist also bei dem von dir zuerst geschilderten Fall, wie sich die Zeit zu den ersten beiden Rakats verhält.

Wenn du jetzt zwei Gebete verrichten musst (z.B. Maghreb und Isha) und die Zeit sich dem Ende neigt, dann zählt dein Maghreb Gebet als versäumt, wenn du nicht beide Gebete mit jeweils zwei Suren pro Rakat schaffen würdest. Du darfst also nicht beides mit nur einer Sure pro Rakat beten um beides zu schaffen, sondern du musst das Isha Gebet auf jeden Fall mit zwei Suren pro Rakat beten. Du darfst also auch nicht Maghreb mit zwei Suren pro Rakat und Isha mit einer Sure pro Rakat.

Diese Regel mit dem eine Sure pro Rakat gilt nur, wenn man die ersten beiden Rakat eines Gebets nicht mehr in der vorgeschrieben Zeit schaffen würde.

Der von dir erläuterte Fall wäre also: Maghreb in beiden Fällen als versäumt nachholen, Isha je nach Zeit mit ein oder zwei Suren pro Rakat.

Wassalam

 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...