Nino24

Ist dieser Hadith wirklich von einer Shiitischen Quelle ?

6 posts in this topic

Salam Aleikum,

ich habe von Geschwister diesen Hadith bekommen:

 

 „Jeden Menschen, der zu mir gebracht wird, weil er mich für besser als Abu Bakr und Umar sieht, werde ich für seine Lüge peitschen.“ [Al Kuschi Tarjama Nr. 257, Mu’jam Al Khu’ie 8/153, 326, Al Fusul Al Mukhtara 127]

Der Link hierzu !

Sie haben dies von Sunnitischen Geschwister bekommen. Kann mir jmd was dazu erzählen, denn das beschäftigt mich..

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Nino24:

Salam Aleikum,

ich habe von nem Bekannten diesen Hadith bekommen:

 

 „Jeden Menschen, der zu mir gebracht wird, weil er mich für besser als Abu Bakr und Umar sieht, werde ich für seine Lüge peitschen.“ [Al Kuschi Tarjama Nr. 257, Mu’jam Al Khu’ie 8/153, 326, Al Fusul Al Mukhtara 127]

Der Link hierzu !

Er hat dies von Sunnitischen Geschwister bekommen. Kann mir jmd was dazu erzählen, denn das beschäftigt mich..

Wasalam

#salam#
 

Ich kann leider nicht wirklich was dazu sagen.(Nur eben meine Gedanken,aber die passen hier meines Erachtens nach nicht rein)

Aber kannst du mir sagen,wer das gesagt haben soll?(kann leider Kein Arabisch)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Nino24:

Salam Aleikum,

ich habe von Geschwister diesen Hadith bekommen:

 

 „Jeden Menschen, der zu mir gebracht wird, weil er mich für besser als Abu Bakr und Umar sieht, werde ich für seine Lüge peitschen.“ [Al Kuschi Tarjama Nr. 257, Mu’jam Al Khu’ie 8/153, 326, Al Fusul Al Mukhtara 127]

Der Link hierzu !

Sie haben dies von Sunnitischen Geschwister bekommen. Kann mir jmd was dazu erzählen, denn das beschäftigt mich..

Wasalam

#salam#
 

Aber falls dieses Hadith aus einer schiitischen Quellen kommt,heißt das noch lange nicht,dass es auch authentisch ist!Es gibt viele Ahadith und Bücher in denen Unfug steht,dass heißt aber nicht,dass es wahr ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb privat_:

#salam#
 

Aber falls dieses Hadith aus einer schiitischen Quellen kommt,heißt das noch lange nicht,dass es auch authentisch ist!Es gibt viele Ahadith und Bücher in denen Unfug steht,dass heißt aber nicht,dass es wahr ist.

Salam Bruder mirr geht es nur um diese Quelle. Bedeutet ob diese Quelle zu unseren authentischen  Büchern gehört, oder ob jmd ggf. Diesen Hadith kennt und was darüber sagen kann.

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Der Link dazu ist aus Bihar-ul-Anwar und dort wird wiederum aus al-Fusul-ul-Mukhtarah zitiert:

ثم قال: ومن حكايات الشيخ وكلامه قال: سئل الفضل بن شاذان رحمه الله عما روته الناصبة عن أمير المؤمنين عليه السلام أنه قال: لا أوتي برجل يفضلني على أبي بكر وعمر إلا جلدته حد المفتري فقال: إنما روى هذا الحديث سويد بن غفلة وقد أجمع أهل الآثار على أنه كان كثير الغلط، وبعد فإن نفس الحديث متناقض، لان الأمة مجمعة على أن عليا عليه السلام كان عدلا في قضيته، وليس من العدل أن يجلد حد المفتري من لم يفتر، لان هذا جور على لسان الأمة كلها، وعلي بن أبي طالب عليه السلام عندنا برئ من ذلك

„Danach sagte er: Und von den Erzählungen des Shaikh und seinem Ausspruch, sagte er: Fadl Ibn Shadhan, Gott habe ihn selig, wurde über das befragt, was die Nawasib über Amir-ul-Mu'minin (a.) erzählen und zwar, dass er sagte: Keiner wird mir gebracht, der mich als vorzüglicher als Abu Bakr und Umar erachtet, außer dass ich ihn mit der Grenzstrafe [Hadd] für einen Verleumder auspeitschte. Worauf er sagte: Diesen Ausspruch erzählte nur Suwaid Ibn Ghafalah und die Leute der Überlieferung einigten sich darauf, dass er viele Fehler beging und dieser Ausspruch ist dazu noch in sich widersprüchlich, da sich die Nation [Ummah] darüber einig ist, dass Ali (a.) gerecht in seinem Urteil war und es nicht von Gerechtigkeit zeugt, dass er jemanden mit der Grenzstrafe für einen Verleumder peitscht, der nicht verleumdete, denn das wäre gemäß der Zunge der gesamten Nation Unrecht und Ali (a.) wird von uns davon freigesprochen.” [Bd. 10, S. 377]

Wie du siehst, haben sie nur einen Teil genommen und den Rest weggelassen. Al-Majlisi hat nicht an alle Hadithe in Bihar-ul-Anwar geglaubt. Manche zitierte er, um sie zu widerlegen und ihre Falschheit aufzuzeigen. Wenn in einem Hadith steht " es gibt keinen Gott außer Allah ", kann ich auch nicht " außer Allah " wegnehmen und sagen: " Die Schiiten glauben, dass es keinen Gott gibt ", diese Vorgehensweise ist unehrlich.

 

#wasalam#

Laser62, Agit62, Nino24 and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb NururrijalAli:

#salam#

Der Link dazu ist aus Bihar-ul-Anwar und dort wird wiederum aus al-Fusul-ul-Mukhtarah zitiert:

ثم قال: ومن حكايات الشيخ وكلامه قال: سئل الفضل بن شاذان رحمه الله عما روته الناصبة عن أمير المؤمنين عليه السلام أنه قال: لا أوتي برجل يفضلني على أبي بكر وعمر إلا جلدته حد المفتري فقال: إنما روى هذا الحديث سويد بن غفلة وقد أجمع أهل الآثار على أنه كان كثير الغلط، وبعد فإن نفس الحديث متناقض، لان الأمة مجمعة على أن عليا عليه السلام كان عدلا في قضيته، وليس من العدل أن يجلد حد المفتري من لم يفتر، لان هذا جور على لسان الأمة كلها، وعلي بن أبي طالب عليه السلام عندنا برئ من ذلك

„Danach sagte er: Und von den Erzählungen des Shaikh und seinem Ausspruch, sagte er: Fadl Ibn Shadhan, Gott habe ihn selig, wurde über das befragt, was die Nawasib über Amir-ul-Mu'minin (a.) erzählen und zwar, dass er sagte: Keiner wird mir gebracht, der mich als vorzüglicher als Abu Bakr und Umar erachtet, außer dass ich ihn mit der Grenzstrafe [Hadd] für einen Verleumder auspeitschte. Worauf er sagte: Diesen Ausspruch erzählte nur Suwaid Ibn Ghafalah und die Leute der Überlieferung einigten sich darauf, dass er viele Fehler beging und dieser Ausspruch ist dazu noch in sich widersprüchlich, da sich die Nation [Ummah] darüber einig ist, dass Ali (a.) gerecht in seinem Urteil war und es nicht von Gerechtigkeit zeugt, dass er jemanden mit der Grenzstrafe für einen Verleumder peitscht, der nicht verleumdete, denn das wäre gemäß der Zunge der gesamten Nation Unrecht und Ali (a.) wird von uns davon freigesprochen.” [Bd. 10, S. 377]

Wie du siehst, haben sie nur einen Teil genommen und den Rest weggelassen. Al-Majlisi hat nicht an alle Hadithe in Bihar-ul-Anwar geglaubt. Manche zitierte er, um sie zu widerlegen und ihre Falschheit aufzuzeigen. Wenn in einem Hadith steht " es gibt keinen Gott außer Allah ", kann ich auch nicht " außer Allah " wegnehmen und sagen: " Die Schiiten glauben, dass es keinen Gott gibt ", diese Vorgehensweise ist unehrlich.

 

#wasalam#

Salam Aleikum Bruder,

Danke dafür, habe mir schon gedacht nur kann ich nt alles auf Google Translate übersetzen. Danke für deine Hilfe, das hast du mich beruhigt.

 

Wasalam

NururrijalAli likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 18 Posts
    • 1311 Views
    • Nino24
    • Nino24
    • 1 Posts
    • 283 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim
    • 2 Posts
    • 422 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim
    • 1 Posts
    • 282 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.