Zum Inhalt springen

Eine ungeklärte Frage zu Nachhol- und Nafila-Gebete


Empfohlene Beiträge

Salam3leikum liebe Geschwister und einen gesegneten Ramadan,

ich suche wieder vergebens Antworten auf meine Fragen und hoffe, dass einer von euch mir diese bringen kann. 

Nach meiner Rechnung muss ich 2.679 mal alle 5 Gebete nachholen (also 2.679 mal Fajr, 2.679 mal Dhuhr etc.). Das sind knapp 9,5 Jahre abzgl. jener Tage die ich nicht beten durfte (aufgrund der Regelblutung). Darf ich das so zählen oder müssen die Tage dazugerechnet werden? Nach so viel (unangenehmer) Information nun meine eigentliche Frage: darf ich die Gebete zu jeder Zeit nachholen oder muss ich z.B. die nachzuholenden Fajr/Dhuhr/etc.-Gebete auch zu der Zeit verrichten, zu der Fajr/Dhuhr/etc. normalerweise gebetet werden? Die Frage bezieht sich auf alle Gebete. Und darf ich z.B. 5 Mal Fajr hintereinander nachbeten? 

 

Nun meine Frage zu den Nafila-Gebeten: ich habe gehört, man darf diese auch im Gehen verrichten? Wie soll das dann genau aussehen? Soll man dann die Ruku und Sujud nur andeuten? 

 

Ich hoffe ihr versteht meine Fragen und ihr könnt mir weiterhelfen. 

 

Einen gesegneten Ramadan an alle. 

 

Wassalam 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb are.zoo:

Salam3leikum liebe Geschwister und einen gesegneten Ramadan,

ich suche wieder vergebens Antworten auf meine Fragen und hoffe, dass einer von euch mir diese bringen kann. 

Nach meiner Rechnung muss ich 2.679 mal alle 5 Gebete nachholen (also 2.679 mal Fajr, 2.679 mal Dhuhr etc.). Das sind knapp 9,5 Jahre abzgl. jener Tage die ich nicht beten durfte (aufgrund der Regelblutung). Darf ich das so zählen oder müssen die Tage dazugerechnet werden? Nach so viel (unangenehmer) Information nun meine eigentliche Frage: darf ich die Gebete zu jeder Zeit nachholen oder muss ich z.B. die nachzuholenden Fajr/Dhuhr/etc.-Gebete auch zu der Zeit verrichten, zu der Fajr/Dhuhr/etc. normalerweise gebetet werden? Die Frage bezieht sich auf alle Gebete. Und darf ich z.B. 5 Mal Fajr hintereinander nachbeten? 

 

Nun meine Frage zu den Nafila-Gebeten: ich habe gehört, man darf diese auch im Gehen verrichten? Wie soll das dann genau aussehen? Soll man dann die Ruku und Sujud nur andeuten? 

 

Ich hoffe ihr versteht meine Fragen und ihr könnt mir weiterhelfen. 

 

Einen gesegneten Ramadan an alle. 

 

Wassalam 

Salam,

an den Tagen,an denen du deine Periode hast,bist du nicht verpflichtet zu beten und auch nicht verpflichtet die Gebete nachzuholen.Deswegen musst du diese Tage nicht dazu rechnen.

Die Gebete kannst du allgemein alle durcheinander Beten,darin besteht kein Problem.Der einzige Aspekt der hier eingehalten werden muss,ist,dass Gebete die In einer Reihenfolge verpflichtend sind, auch in einer Reihenfolge nachgebetet werden müssen.

Das heißt die Gebete von einem Tag müssen in ihrer Reihenfolge gebetet werden.Aber du kannst theoretisch einen Tag nachholen,der vor 2,5 Jahren war,dann einen vor 9 Jahren usw...

Du kannst Nachholgebete zu jeder Zeit nachholen.

Wenn du Nafilah Gebete im stehen oder fahren verrichten willst,musst du Ruku und Sujud nur andeuten,das ist richtig.Zum Beispiel du machst bei Ruku nur den Kopf runter und guckst nach unten und beim Sujud gehst du mit dem Kopf und etwas mit dem Rücken runter.Das heißt beim Sujud musst du etwas weiter nach unten als im Ruku

 

Beim Gehen und fahren gibt es auch Regelungen wie zb muss man die Qibla nicht einhalten und braucht auch keine Turbah/Mohr (wollte dies nur noch einmal erwähnen)

Wa Salam

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb privat_:

Salam,

an den Tagen,an denen du deine Periode hast,bist du nicht verpflichtet zu beten und auch nicht verpflichtet die Gebete nachzuholen.Deswegen musst du diese Tage nicht dazu rechnen.

Die Gebete kannst du allgemein alle durcheinander Beten,darin besteht kein Problem.Der einzige Aspekt der hier eingehalten werden muss,ist,dass Gebete die In einer Reihenfolge verpflichtend sind, auch in einer Reihenfolge nachgebetet werden müssen.

Das heißt die (5) Gebete von einem Tag müssen in ihrer Reihenfolge gebetet werden.Aber du kannst theoretisch einen Tag nachholen,der vor 2,5 Jahren war,dann einen vor 9 Jahren usw...

Du kannst Nachholgebete zu jeder Zeit nachholen.

Wenn du Nafilah Gebete im stehen oder fahren verrichten willst,musst du Ruku und Sujud nur andeuten,das ist richtig.Zum Beispiel du machst bei Ruku nur den Kopf runter und guckst nach unten und beim Sujud gehst du mit dem Kopf und etwas mit dem Rücken runter.Das heißt beim Sujud musst du etwas weiter nach unten als im Ruku

 

Beim Gehen und fahren gibt es auch Regelungen wie zb muss man die Qibla nicht einhalten und braucht auch keine Turbah/Mohr (wollte dies nur noch einmal erwähnen)

Wa Salam

Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort! Also hab ich das richtig verstanden, dass ich immer erst (also wenn ich nachhole) erst Fajr, Dhuhr und so weiter nachhole, es aber nicht wichtig ist um wie viel Uhr ich sie bete? Und ich darf also auch 5 Mal Fajr dann 5 Mal Dhuhr etc. beten, oder muss ich das nach Tagesreihenfolge machen, also 1 Mal alle 5 und dann nochmal alle 5? Entschuldige wenn ich nochmal so doof frage, will mir nur sicher sein. 

Wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

Du hast 2679 Tage nachzubeten. Du betest für den ersten Tag Fajr, dann für den zweiten Tag Fajr, dann für den 3 Tag Fajr, usw. Du kannst auch 2679 mal Fajr beten, wenn du willst

Du kannst aber nicht für den ersten Tag Fajr beten und danach für den ersten Tag Maghreb, weil du für den ersten Tag noch Dhur und Asr beten musst. Du musst die Reihenfolge des Tages einhalten, wie @privat_ gesagt hat.

War das verständlich?

#wasalam#

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb are.zoo:

Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort! Also hab ich das richtig verstanden, dass ich immer erst (also wenn ich nachhole) erst Fajr, Dhuhr und so weiter nachhole, es aber nicht wichtig ist um wie viel Uhr ich sie bete? Und ich darf also auch 5 Mal Fajr dann 5 Mal Dhuhr etc. beten, oder muss ich das nach Tagesreihenfolge machen, also 1 Mal alle 5 und dann nochmal alle 5? Entschuldige wenn ich nochmal so doof frage, will mir nur sicher sein. 

Wassalam

Salam,

nein,es ist egal um welche Uhrzeit du nachbetest.

Vielleicht hilft dir diese Fatwa:

Ruling 1360. It is not necessary to make up daily prayers in the order they became qaḍāʾ, except for the prayers that must be performed in a particular order when they are performed within their prescribed time, such as ẓuhr and ʿaṣr prayers, or maghrib and ʿishāʾ prayers, of the same day.

Also: Die Tagesreihenfolge muss eingehalten werden.

Wa Salam

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb privat_:

Salam,

nein,es ist egal um welche Uhrzeit du nachbetest.

Vielleicht hilft dir diese Fatwa:

Ruling 1360. It is not necessary to make up daily prayers in the order they became qaḍāʾ, except for the prayers that must be performed in a particular order when they are performed within their prescribed time, such as ẓuhr and ʿaṣr prayers, or maghrib and ʿishāʾ prayers, of the same day.

Also: Die Tagesreihenfolge muss eingehalten werden.

Wa Salam

Vielen Lieben Dank, das hat mir enorm geholfen!

 

Wassalam 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Seyfullah:

#salam#

Du hast 2679 Tage nachzubeten. Du betest für den ersten Tag Fajr, dann für den zweiten Tag Fajr, dann für den 3 Tag Fajr, usw. Du kannst auch 2679 mal Fajr beten, wenn du willst

Du kannst aber nicht für den ersten Tag Fajr beten und danach für den ersten Tag Maghreb, weil du für den ersten Tag noch Dhur und Asr beten musst. Du musst die Reihenfolge des Tages einhalten, wie @privat_ gesagt hat.

War das verständlich?

#wasalam#

Das war mehr als verständlich vielen Dank! 

vor 5 Stunden schrieb 1derfulworld:

Salam,

mashallah das du all diese beten willst!

Am besten du fängst direkt an und verzichtest bei diesen Gebeten komplett auf alles was Mustahab ist. ;-)

Wasalam

Salam,

ich fange heute an alle nachzubeten, da ich mir jetzt sicher sein kann wie ich nachzubeten habe. Es stärkt meinen Iman und das ist mein Ziel! 

vor 3 Stunden schrieb Nino24:

Salam,

ich habe hier noch eine wundervolle App, die beim Zählen hilft:)

Wasalam

Screenshot_20200508-125832.jpg

Heißt die App auch 'Missed Prayers' oder hat sie, wie oft bei Apps, einen komischen, komplizierten Namen? Ich werde sie mal suchen. 

 

Ich danke allen für ihre Unterstützung und schnellen Antworten!

 

Wassalam

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb are.zoo:

Das war mehr als verständlich vielen Dank! 

Salam,

ich fange heute an alle nachzubeten, da ich mir jetzt sicher sein kann wie ich nachzubeten habe. Es stärkt meinen Iman und das ist mein Ziel! 

Heißt die App auch 'Missed Prayers' oder hat sie, wie oft bei Apps, einen komischen, komplizierten Namen? Ich werde sie mal suchen. 

 

Ich danke allen für ihre Unterstützung und schnellen Antworten!

 

Wassalam

Ja heißt sie dort kannst du von wann bis wann eingeben und dann rechnet er dir dir Gesamten Tage aus .

Wasalam

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...