Sign in to follow this  
Followers 0
shia078

Gebet in der Moschee

5 posts in this topic

As Salamu Alaikum 

Ich suche Rat und hoffe,dass mir jemand helfen kann.

Also bei mir ist es wirklich sehr schlimm,wenn mir jemand beim Gebet zuguckt.Wenn ich alleine im Zimmer bin und bete kann ich mich gar nicht konzentrieren,weil ich ständig mit der Angst bete,dass jemand reinkommt (ich kann die Tür nicht abschließen).Das ist gar nicht gut,weil ich mich nicht konzentrieren kann.

Nun ist es so,dass ich auch schon vor der Corona Zeit "Angst" hatte,einmal in die Moschee zu gehen.(Meine Familie geht sowieso nicht,aber wenn ich mal meinen Vater oder Opa gefragt hätte,wären sie mit mir gegangen.).Ich habe wie gesagt Probleme,dass mir jemand zuguckt.Ich habe das Gefühl,dass ich mich blamiere bzw. alles Falsch mache.

Es kommt auch dazu,dass wenn ich alleine das Gebet bete,die arabischen Wörter eigentlich gut aussprechen kann,aber sobald jemand mir zuguckt,kann ich nichts aussprechen.Das ist nicht nur im Gebet so.Wenn ich mit jemandem bin,kann ich nichtmal „Bismillah“ aussprechen.

Vielleicht hat jemand einen Rat,wie ich solche Ängste loswerden kann.

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb shia078:

As Salamu Alaikum 

Ich suche Rat und hoffe,dass mir jemand helfen kann.

Also bei mir ist es wirklich sehr schlimm,wenn mir jemand beim Gebet zuguckt.Wenn ich alleine im Zimmer bin und bete kann ich mich gar nicht konzentrieren,weil ich ständig mit der Angst bete,dass jemand reinkommt (ich kann die Tür nicht abschließen).Das ist gar nicht gut,weil ich mich nicht konzentrieren kann.

Nun ist es so,dass ich auch schon vor der Corona Zeit "Angst" hatte,einmal in die Moschee zu gehen.(Meine Familie geht sowieso nicht,aber wenn ich mal meinen Vater oder Opa gefragt hätte,wären sie mit mir gegangen.).Ich habe wie gesagt Probleme,dass mir jemand zuguckt.Ich habe das Gefühl,dass ich mich blamiere bzw. alles Falsch mache.

Es kommt auch dazu,dass wenn ich alleine das Gebet bete,die arabischen Wörter eigentlich gut aussprechen kann,aber sobald jemand mir zuguckt,kann ich nichts aussprechen.Das ist nicht nur im Gebet so.Wenn ich mit jemandem bin,kann ich nichtmal „Bismillah“ aussprechen.

Vielleicht hat jemand einen Rat,wie ich solche Ängste loswerden kann.

Wa Salam

Salam Bruder,

Also, dass du nicht einmal Bismillah neben jemanden aussprechen kannst ist ziemlich komisch. Was unterdrückt dich denn dabei so sehr, sodass die Aussprache versagt? Ich denke du bist generell eher eine introvertierte und nicht so gesprächige Person oder? 

Falls das so stimmt, solltest du einfach an deinem Selbstbewusstsein arbeiten. Achte nicht so viel auf Äußeres und was die anderen Leute über dich denken, treff dich öfters mit deinen Freunden, versuche lange Gespräche zu halten, komm auch unbedingt aus der Komfortzone raus. Geh einfach in die Moschee und setzt dich zu den Brüdern und rede einfach. Natürlich solltest deinen Iman ebenfalls immer trainieren und stärken. Und Duas bezüglich deinen Problemen schaden ebenfalls nicht :)

Das waren meine Tipps um aus dieser Verklemmenheit rauszukommen. So habe ich es auch geschafft, mich aus dieser Unsicherheit und Angst zu befreien. Echt einfach nur üben, üben und üben. Schritt für Schritt. Ich hatte auch Angst diese Fehler zu begehen, aber mit der Zeit und Mut schafft man es. 

Aber auf keinen Fall solltest du so sehr auf die Meinungen der anderen achten und was Leute über dich denken sollte nicht eine deiner Prioritäten sein. Sei dankbar falls sie dich bei der Aussprache oder bei sonstiges korrigieren und dir helfen wollen. Aus Fehlern lernt man und es gibt keinen Grund sich wegen Fehler so schlecht zu fühlen und sich zu schämen. Lass dich nicht von den Einflüsterungen des Shaitans irreführen. Lies auch vielleicht mehr über waswasa (Einflüsterung). 

Übung macht den Meister!

Nimm dir bitte meine Tipps mit :) 

Ins sha allah verbessert sich deine Situation und ich hoffe, dass ich dir ein wenig helfen konnte. 

Wa salam  

privat_ and shia078 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor einer Stunde schrieb Mehdi62:
vor einer Stunde schrieb Mehdi62:

 

vor einer Stunde schrieb Mehdi62:
vor einer Stunde schrieb Mehdi62: 
vor einer Stunde schrieb Mehdi62:
vor einer Stunde schrieb Mehdi62:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam, 

iwie habe ich bisschen was falsch gemacht.

Kann das vielleicht jemand löschen?
Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

Am 30.5.2020 um 23:34 schrieb Mehdi62:

Was unterdrückt dich denn dabei so sehr, sodass die Aussprache versagt? Ich denke du bist generell eher eine introvertierte und nicht so gesprächige Person oder? 

Ich würde das wirklich gerne selber wissen#weinen# Es bedrückt mich auch sehr,dass ich es einfach nicht aussprechen kann,obwohl ich es eigentlich kann (falls du verstehst was ich meine).

Ja,ich bin wirklich nicht sehr gesprächig bzw. schäme mich einfach vor alles und jedem:DDas ist auch schlecht und ich muss das wirklich mal versuchen zu ändern.

Am 30.5.2020 um 23:34 schrieb Mehdi62:

treff dich öfters mit deinen Freunden

Normalerweise passiert das auch oft,aber jetzt in der Coronazeit darf ich allerhöchstens in den Garten:DDa ich ein erhöhtes Risiko habe,bin ich auch erstmal von der Schule freigestellt.

Ich telefoniere aber sehr oft mit Freunden und die Telefonate gehen meist über ‚mehrere Stunden#schaem#

Am 30.5.2020 um 23:34 schrieb Mehdi62:

Geh einfach in die Moschee und setzt dich zu den Brüdern und rede einfach

Ich träume schon lange davon in die Moschee zu gehen,geschweige denn dort mit Leuten zu reden.Aber es geht irgendwie nicht.Für Personen die diese Proboeme nicht haben,ist das wahrscheinlich schwer zu verstehen.Also alleine wenn ich in Reichweite der mosche wäre,wäre ich in Grund und Boden gesunken.Wieso?Weiss nicht.

 

Am 30.5.2020 um 23:34 schrieb Mehdi62:

Das waren meine Tipps um aus dieser Verklemmenheit rauszukommen. So habe ich es auch geschafft, mich aus dieser Unsicherheit und Angst zu befreien. Echt einfach nur üben, üben und üben. Schritt für Schritt. Ich hatte auch Angst diese Fehler zu begehen, aber mit der Zeit und Mut schafft man es. 

Ich bedanke mich sehr herzlich für deine Tipps.Ich werde trotzdem versuchen dein Tipps umzusetzen.Ich denke das kommt daher,da ich nie in einer Moschee war geschweige denn in einem Gemeinschaftsgebet mitgemacht habe.
Wa Salam

Mehdi62 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 1 Posts
    • 60 Views
    • Selim7676
    • Selim7676
    • 3 Posts
    • 242 Views
    • privat_
    • privat_
    • 4 Posts
    • 357 Views
    • Fatima Sahra
    • Fatima Sahra
    • 6 Posts
    • 941 Views
    • malaika
    • malaika
    • 4 Posts
    • 213 Views
    • yazahra4
    • yazahra4

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.