Zum Inhalt springen

Sadaqa geben wenn man Schulden hat?


Empfohlene Beiträge

Salamu Alaykum darf man Spenden wenn man selber noch Schulden hat?

Angenommen eine Person schuldet einer anderen Person 2000 Euro. Darf die Person die noch jemandem 2000 Euro Schuldet Geld spenden? Und wenn ja, wieviel darf sie höchstens spenden? 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam 

warum musst du es islamisch beantwortet haben, da es doch offensichtlich ist. Wenn du Geld ausleihst, dann sollte auch ein Rückgabe Termin bestimmt sein, wenn du noch Zeit hast und es keine Gefahr darstellt für dich das Geld zurück zu geben, dann denk ich ist es kein Problem. Ansonsten muss man einfach sein Verstand einsetzen und bevor man irgendwelche Rechnungen bezahlt und Sadaqa zahlt seine Schulden zahlen. Wenn man ein Mann ist und Ehre hat...

 

ws

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb 1derfulworld:

Salam 

warum musst du es islamisch beantwortet haben, da es doch offensichtlich ist. Wenn du Geld ausleihst, dann sollte auch ein Rückgabe Termin bestimmt sein, wenn du noch Zeit hast und es keine Gefahr darstellt für dich das Geld zurück zu geben, dann denk ich ist es kein Problem. Ansonsten muss man einfach sein Verstand einsetzen und bevor man irgendwelche Rechnungen bezahlt und Sadaqa zahlt seine Schulden zahlen. Wenn man ein Mann ist und Ehre hat...

 

ws

Salam,

die Antwort hilft dem Bruder leider nicht, sondern erdrückt ihn fast schon. Wenn um eine islamrechtliche Antwort gebeten wird, sollte sie in erster Linie auch so beantwortet werden. Ethische Meinungen können hinterher immer noch zusätzlich geäußert werden.

Am 26.6.2020 um 21:05 schrieb Zakaria313:

Salamu Alaykum darf man Spenden wenn man selber noch Schulden hat?

Angenommen eine Person schuldet einer anderen Person 2000 Euro. Darf die Person die noch jemandem 2000 Euro Schuldet Geld spenden? Und wenn ja, wieviel darf sie höchstens spenden? 

 

Zu deiner Frage: wenn eine bestimme Frist bestimmt wurde und die Frist näher rückt und deine Sadaqa verhindern würde, dass du deine Schulden nicht abbezahlen kannst, dann bist du verpflichtet, erst deine Schulden abzubezahlen. Dasselbe gilt dafür, dass wenn zwar keine Frist genannt wurde, der Geldverleiher jedoch auf sein Geld wartet. 

Wenn jedoch weder Frist gesetzt war noch der Verleiher auf sein Geld wartet, es also keinen Unterschied machen würde, ob du deine Schulden jetzt oder später abbezahlst, kannst du die Sadaqa sorglos geben.

Persönlich würde ich den Schulden den Vorzug geben, denn wenn du Geld für Sadaqa hast, hast du sie auch, um deine Schulden abzubezahlen, zumindest einen Teilbetrag davon. Und ich finde, die Schulden zügig abzubezahlen, wenn man die Möglichkeit dazu hat, wird dich in den Augen der Menschen auch wertvoller und vertrauenswürdiger erscheinen lassen. Und wenn die Menschen sehen, dass du als Muslim vertrauenswürdig bist, kommt das nicht nur dir, sondern der gesamten Religion zugute.

Wasalam

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...