Zum Inhalt springen

Dieser eine Cousin/e oder Bruder/Schwester der anders ist


Empfohlene Beiträge

Selam aleyküm, 

mir ist aufgefallen das fast jeder Bruder in seiner Familie so einen hat, der Ungläubig ist oder der an Gott glaubt aber den Koran nicht ernst nimmt? Und wie geht ihr mit dieser Person um? Also ich habe in der Familie 2 Cousins, einer nimmt Alkohol zu sich der andere mehr oder minder Drogen. Aber ich kann mich von diesen Personen nicht trennen, weil die mich seit ich ein Baby bin kennen. Wie geht ihr damit um?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb itschtihad:

Selam aleyküm, 

mir ist aufgefallen das fast jeder Bruder in seiner Familie so einen hat, der Ungläubig ist oder der an Gott glaubt aber den Koran nicht ernst nimmt? Und wie geht ihr mit dieser Person um? Also ich habe in der Familie 2 Cousins, einer nimmt Alkohol zu sich der andere mehr oder minder Drogen. Aber ich kann mich von diesen Personen nicht trennen, weil die mich seit ich ein Baby bin kennen. Wie geht ihr damit um?

Salam,

also bei mir zb. ist mein Onkel Atheist und mein Vater glaubt an Gott (hoffe ich,weiß nicht zu 100%),aber an den Quran nicht so.Also ich habe eigentlich keinen besonderen Umgang mit ihnen (außer,dass wenn mein Onkel etwas nass berührt, ich das wieder Tahir machen muss,aber das sind so Nebensachen).Von Kind an bis jetzt hat sich der Umgang nicht geändert.Kann glaub ich auch daran liegen,dass meine halbe Familie Christen sind und ich es gewohnt bin von nicht-Muslimen umgeben zu sein.Also mit meinem Vater ( und anderen) kann ich auch von gescheiterten versuchen sie zum Islam zu bewegen berichten.Das gehört glaub ich aber auch irgendwie dazu.

Zu deinen 2 Cousins kann ich dir raten mindestens zu versuchen ihn den Islam näher zu bringen und Dua zu machen.Es muss nicht bedeuten,dass es klappt,aber wenigstens hast du dann irgendwas unternommen.Trennen musst du dich meiner Sicht nach von der Person auch nicht,denn 1.Gehört die Person zu deiner Familie und 2. kann es ja sein,dass du vielleicht guten Einfluss auf ihn hast,es aber nicht bemerkst ( ich hoffe du weißt,was ich meine).Ausserdem,jemand der Alkohol oder Drogen konsumiert,schneidet ja nicht aus dem Islam aus.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...
Am 25.7.2020 um 23:33 schrieb itschtihad:

Selam aleyküm, 

mir ist aufgefallen das fast jeder Bruder in seiner Familie so einen hat, der Ungläubig ist oder der an Gott glaubt aber den Koran nicht ernst nimmt? Und wie geht ihr mit dieser Person um? Also ich habe in der Familie 2 Cousins, einer nimmt Alkohol zu sich der andere mehr oder minder Drogen. Aber ich kann mich von diesen Personen nicht trennen, weil die mich seit ich ein Baby bin kennen. Wie geht ihr damit um?

Du solltest den Kontakt mindern, soviel wie es nur geht und ihre Gesellschaft vermeiden.

Es sind zwar deine Verwandte, trotzdem haben sie einen schlechten Einfluss.

Islamisch gesehen nur der nötigste Kontakt.

Wa alaykum Salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Monate später...
Am 15.9.2020 um 12:06 schrieb MissJour:

Du solltest den Kontakt mindern, soviel wie es nur geht und ihre Gesellschaft vermeiden.

Es sind zwar deine Verwandte, trotzdem haben sie einen schlechten Einfluss.

Islamisch gesehen nur der nötigste Kontakt.

Wa alaykum Salam

Ich habe auch so etwas in der Familie so wie Isa (a.s) sagte: Denkt nicht, ich sei gekommen, um Frieden auf die Erde zu bringen! Ich bin nicht gekommen, um Frieden zu bringen, sondern das Schwert.35Denn ich bin gekommen, um den Sohn mit seinem Vater zu entzweien und die Tochter mit ihrer Mutter und die Schwiegertochter mit ihrer Schwiegermutter;36und die Hausgenossen eines Menschen werden seine Feinde sein. Das bedeutet konkret, dass manche die Botschaft Allahs akzeptieren werden und manche nicht. So was es auch in der Zeit von Prophet Muhammed saw manche seiner Verwandten waren gegen ihn und manche für. Solange es nicht zu Diffamierung kommt interagiere mit ihnen gut und repräsentiere den Islam auf diese beste Art und Weise und sei zu ihnen sanft und spreche gute Worte zu ihnen. Denn imam Ali as sagte: people are of two types they are either your brothers in faith or your equals in humanity. Wenn sie durch dich sehen was für ein schöner Mensch du bist wirst du sie lebendig machen und das ist etwas großartiges, denn Jesus Sohn der Maria (a.s) sprach: derjenige ist Tod, der keine Barmherzigkeit von Allah Swt findet. Also die Toten Muslime i.e gottergebene Menschen sie schlafen jetzt und Allah Swt wird sie auferwecken aber die keine Rahmet von Allah Swt erfahren. Meide sie wenn sie über den Islam spott treiben und dich beleidigen. Wahrlich deine Familie sind die Gläubigen Muslime. Nehme Ibrahim as als Beispiel er hat Allah Swt so sehr geliebt, so dass er sein Vater Haus verlassen i.e seine ganze Familie er hat IHN Swt so sehr geliebt, so dass er bereit war seinen erstgeboren Sohn seinen geliebten Sohn für Allah Swt zu opfern Allah Swt segne Ibrahim as unseren Vater.


 
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...