itschtihad

Dieser eine Cousin/e oder Bruder/Schwester der anders ist

3 posts in this topic

Selam aleyküm, 

mir ist aufgefallen das fast jeder Bruder in seiner Familie so einen hat, der Ungläubig ist oder der an Gott glaubt aber den Koran nicht ernst nimmt? Und wie geht ihr mit dieser Person um? Also ich habe in der Familie 2 Cousins, einer nimmt Alkohol zu sich der andere mehr oder minder Drogen. Aber ich kann mich von diesen Personen nicht trennen, weil die mich seit ich ein Baby bin kennen. Wie geht ihr damit um?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb itschtihad:

Selam aleyküm, 

mir ist aufgefallen das fast jeder Bruder in seiner Familie so einen hat, der Ungläubig ist oder der an Gott glaubt aber den Koran nicht ernst nimmt? Und wie geht ihr mit dieser Person um? Also ich habe in der Familie 2 Cousins, einer nimmt Alkohol zu sich der andere mehr oder minder Drogen. Aber ich kann mich von diesen Personen nicht trennen, weil die mich seit ich ein Baby bin kennen. Wie geht ihr damit um?

Salam,

also bei mir zb. ist mein Onkel Atheist und mein Vater glaubt an Gott (hoffe ich,weiß nicht zu 100%),aber an den Quran nicht so.Also ich habe eigentlich keinen besonderen Umgang mit ihnen (außer,dass wenn mein Onkel etwas nass berührt, ich das wieder Tahir machen muss,aber das sind so Nebensachen).Von Kind an bis jetzt hat sich der Umgang nicht geändert.Kann glaub ich auch daran liegen,dass meine halbe Familie Christen sind und ich es gewohnt bin von nicht-Muslimen umgeben zu sein.Also mit meinem Vater ( und anderen) kann ich auch von gescheiterten versuchen sie zum Islam zu bewegen berichten.Das gehört glaub ich aber auch irgendwie dazu.

Zu deinen 2 Cousins kann ich dir raten mindestens zu versuchen ihn den Islam näher zu bringen und Dua zu machen.Es muss nicht bedeuten,dass es klappt,aber wenigstens hast du dann irgendwas unternommen.Trennen musst du dich meiner Sicht nach von der Person auch nicht,denn 1.Gehört die Person zu deiner Familie und 2. kann es ja sein,dass du vielleicht guten Einfluss auf ihn hast,es aber nicht bemerkst ( ich hoffe du weißt,was ich meine).Ausserdem,jemand der Alkohol oder Drogen konsumiert,schneidet ja nicht aus dem Islam aus.

Rusol and itschtihad like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 25.7.2020 um 23:33 schrieb itschtihad:

Selam aleyküm, 

mir ist aufgefallen das fast jeder Bruder in seiner Familie so einen hat, der Ungläubig ist oder der an Gott glaubt aber den Koran nicht ernst nimmt? Und wie geht ihr mit dieser Person um? Also ich habe in der Familie 2 Cousins, einer nimmt Alkohol zu sich der andere mehr oder minder Drogen. Aber ich kann mich von diesen Personen nicht trennen, weil die mich seit ich ein Baby bin kennen. Wie geht ihr damit um?

Du solltest den Kontakt mindern, soviel wie es nur geht und ihre Gesellschaft vermeiden.

Es sind zwar deine Verwandte, trotzdem haben sie einen schlechten Einfluss.

Islamisch gesehen nur der nötigste Kontakt.

Wa alaykum Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 19 Posts
    • 1594 Views
    • Nino24
    • Nino24
    • 6 Posts
    • 505 Views
    • Nino24
    • Nino24
    • 1 Posts
    • 355 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim
    • 2 Posts
    • 503 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.