Zum Inhalt springen

ICH WEIß NICHT MEHR WEITER.... :(


Islamisbeauty
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Salam,

das denkt meine Freundin... sie weiß wirklich nicht mehr weiter...Ich habe ihr zumindest versuch zu helfen aber bei ihr stehr das meiste auf dem Kopf. Es geht um Struktur im Leben.

Sie geht in die 10.Klasse auf einem g8 Gymnasium. Sie kommt mit dem Stoff eigentlich zurecht, wobei.... Also hätte sie nur mehr Zeit, hätte sie nur Strultur in ihrem Leben. Sowohl ich als auch sie wissen, sie würde das Thema sofort verstehen. Doch um Sachen zu lernen braucht man Zeit und die hat sie nun mal nicht.

Jedenfalls sieht ihr Tag so aus:

6:30 aufstehen (ihre Eltern lassen sie meistens 20 Minuten länger schlafen bzw. sie versuchen sie die ganze Zeit aufzuwachen, weil sie immer nur 3-4 Stunden schläft)

dann macht sie sich wie gewohnt fertig und kommt eigentlich pünktlich aus dem Haus morgens. War früher nicht so, aber sie hat sich mashaallah verbessert. Sie hört auf dem Weg auch zurzeit immer Sura Yasin (36), was ihr Tag eigentlich verbessert und sie beruhigt. 

Sie hat 3 mal in der Woche 7 Stunden, also um 14:15 Uhr aus und 2 mal in der Woche um 15:00 aus. 

Nachdem sie mit dem Bus nach Hause fährt, ist ungefähr 30-60 min vergangen. Dort zieht sie sich um, isst Mittagessen und betet dann sofort, weil es mittlerweile früher dunkler wird und sie das Gebet noch schaffen möchte.

Dann kommt der Problematischer Teil....

Dann schläft sie so gegen 16:00 bzw. 16:30. Sie nimmt sich vor max. eine Stunde zu schlafen, doch aus eine Stunde werden meistens 4 bis 5 Stunden schlaf, weil sie sehr erschöpft ist. Nachdem sie mit anstrengung versucht aufzustehen ist sie erstmal deprimiert, weil sie das Maghrib und Isha Gebet ca. 4 Stunde verspätet betet. Nachdem sie betet ist sie nochmal Abendessen.

Dann sind die Hausaufgaben um 22:00 dran....sie wird aber meistens abgelenkt von ihrem Handy, weil sie durch ihr Mittagsschlaf gefühlt tausende Nachrichten in z.B Schulstufenchats, Freunde etc. bekommt. Nachts wird sie dann wieder schnell erschöpft, doch sie arbeitet dann bis 2/3 Uhr....und schafft manchmal nicht alles...

Ihr Tagesablauf hat Auswirkungen auf ihre Noten. Und sie ist eigentlich eine schlaue und gute Schülerin... 

Sie hat Angst zu versagen und ihre Eltern zu entäuschen. Die lieb ihre Eltern über alles und ihre Eltern tun ihr auch alles was sie will und besorgen ihr alles was sie will. Ihre eltern sind auch meistens ihre Motivation. Doch sie ist depressiv und weiß nicht mehr weiter...

 

Sie möchte auch jeden Tag auch sich mit dem Islam beschäftigen, weil der Islam ist ihr Leben und Sie will schule nichg über den Islam stellen. Jedoch braucht die einen mind. 1,3 Abi um eine gute Zukunft zu haben.

 

Sowohl ich als auch meine Freundin si d verwirrt. 

Es tut mir soooo leid, euch zu stören oder so, aber ich brauche eure hilfe... Ich werde für jeden einzelnen Dua machen🤲🏼.

Wie sollte sie ihr Tag strukturieren?

Danke nochmal viel mals.

Salam🤲🏼

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam Schwester,

also was sie ändern sollte ist sich von Handy nicht ablenken zu lassen. Weniger schlafen am Mittag den das ist eine gewöhnheitssache! Sie sollte entweder duschen und sich frisch machen oder maximal 30min schlafen! Da kann sie ihre Mutter bitten sie zu wecken! 

Wenn sie was ändern will dann sollte sie einfach Ihre Ziele jeden Morgen vor ihren Augen halten und positive affirmation helfen hier ungemein!!!

Warum sollte es wichtiger sein Nachrichten zu beantworten anstatt Hausaufgaben? Also man kann gern Freunde in dem Fall wenn es um Abi geht komplett in der Woche zur Seite schieben und sich auf die Schule konzentrieren! 
 

Das was du erzählst ist völlig normaler Alltag ...ich hab während des Studiums noch 20 Stunden in der Woche gearbeitet und war noch 4 Stunden am Tag mit dem Bus unterwegs und hab mein Studium in 7 Semester abgeschlossen! Alles ist möglich man muss Prioritäten setzen ansonsten hast man nur Vorwände!!

 

viel Erfolg!!! :) 

 

Hoffe hilft dir bisschen!! Ansonsten frag ruhig nochmal 

  • Like 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam!

Ich sehe hier einfach nur ein Problem der Organisation und Prioritäten. Sie muss den Schlafrhythmus am Wochenende normalstellen, also zb mal früher aufstehen und 11-12 schlafengehen. Dann muss sie tags nicht mehr schlafen oder nur 1h.

Zusätzlich vielleicht die Blutwerte testen lassen und, Tipp von mir, Vitamin D Tabletten nehmen.

Wenn sie ausreichend schläft in der Nacht, dürfte der Rest sich von selbst klären.

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

Salam,

Soweit ich weiß bringt es nicht unbedingt immer was nach dem Aufstehen nochmal zu schlafen.

Es ist möglich dass sie nach dem aufstehen am mittag sogar länger als 8 stunden geschlafen hat insgesamt.Sie sollte sich einen festen zeitpunkt (der sollte natürlich nicht zu früh und nicht zu spät sein man sollte was schaffen können) zum schlafen setzen und so früh wie möglich aufstehen( das was sie geschafft hat hat sie geschafft). Dabei sollte sie darauf achten nicht zu viel weniger als 8 Stunden zu schlafen für den Anfang.

 

Ich denke man kann später auch Dinge wie weniger schlafen angewöhnen aber ich bin mir nicht so sicher.

Wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...