Sign in to follow this  
Followers 0
Guest Amir2007

Christen - Kafir?

24 posts in this topic

salam,

 

ich wollte mal fragen ob die christen wie wir sie heute kennen immer noch zu ahlul kitab zählen oder nicht? denn sohn gottes und dreieinigkeit ist ja nicht ohne.

sind sich da alle gelehrten einer meinung? gibt es unterschiede?

#cool#

 

ws

Share this post


Link to post
Share on other sites

as salamu alaykum

 

also ich habe ja gehört das im koran steht das wenn jemand auch nur an einen vers des korans zweifelt ein kafir ist demnach sind es ja christen oder

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#aah#

#salam#

 

Die Frage erübrigt sich von alleine, aber du möchtest sicherlich trotzdem eine qualitative Antwort haben. #love#

 

Ja, natürlich sind die Juden und Christen Kuffar.

 

[4.150]

Die an Allah und Seine Gesandten nicht glauben und einen Unterschied machen möchten zwischen Allah und Seinen Gesandten und sagen: «Wir glauben an die einen und verwerfen die anderen», und einen Weg zwischendurch einschlagen möchten:

[4.151]

Sie sind die wahren Ungläubigen, und den Ungläubigen haben Wir schmähliche Strafe bereitet.

 

'Ūlā'ika Humu Al-Kāfirūna Ĥaqqāan Wa 'A`tadnā Lilkāfirīna `Adhābāan Muhīnāan

-------------

 

[5.17]

Ungläubig sind wahrlich, die da sagen: «Sicherlich ist Allah kein anderer denn der Messias, Sohn der Maria» Sprich: «Wer vermöchte wohl etwas gegen Allah, wollte Er den Messias, den Sohn der Maria, zunichte machen, und seine Mutter und all jenes, was auf Erden ist?» Allahs ist das Königreich der Himmel und der Erde und was zwischen beiden ist. Er erschafft, was Er will; und Allah hat Macht über alle Dinge.

 

Laqad Kafara Al-Ladhīna Qālū 'Inna Allāha Huwa Al-Masīĥu Abnu Maryama Qul Faman Yamliku Mina Allāhi Shay'āan 'In 'Arāda 'An Yuhlika Al-Masīĥa Abna Maryama Wa 'Ummahu Wa Man Fī Al-'Arđi Jamī`āan Wa Lillahi Mulku As-Samāwāti Wa Al-'Arđi Wa Mā Baynahumā Ykhluqu Mā Yashā'u Wa Allāhu `Alá Kulli Shay'in Qadīrun

---------

 

[5.73]

Fürwahr, ungläubig sind, die da sagen: «Allah ist der Dritte von Dreien»; es gibt keinen Gott als den Einigen Gott. Und wenn sie nicht abstehen von dem, was sie sagen, wahrlich, so wird die unter ihnen, die ungläubig bleiben, eine schmerzliche Strafe ereilen.

 

Laqad Kafara Al-Ladhīna Qālū 'Inna Allāha Thālithu Thalāthatin Wa Mā Min 'Ilahin 'Illā 'Ilahun Wāĥidun Wa 'In Lam Yantahū `Ammā Yaqūlūna Layamassanna Al-Ladhīna Kafarū Minhum `Adhābun 'Alīmun

----------------------

 

[9.30]

Die Juden sagen, Esra sei Allahs Sohn, und die Christen sagen, der Messias sei Allahs Sohn. Das ist das Wort ihres Mundes. Sie ahmen die Rede derer nach, die vordem ungläubig waren. Allahs Fluch über sie! Wie sind sie irregeleitet!

 

Wa Qālati Al-Yahūdu `Uzayrun Abnu Allāhi Wa Qālati An-Naşārá Al-Masīĥu Abnu Allāhi Dhālika Qawluhum Bi'afwāhihim Yuđāhi'ūna Qawla Al-Ladhīna Kafarū Min Qablu Qātalahumu Allāhu 'Anná Yu'ufakūna

 

Alles Lob gebührt Allah swt, dem Herrn der Welten

Bi Amen Allah

:):):)

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam,

 

mhhh eine fatwa oder so wäre nett #salam#

 

ws

Share this post


Link to post
Share on other sites

selam

es gibt aber auch gläubige christen und juden

im quran werden sie glaube ich erwähnt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

:)

#aah#

 

mhhh eine fatwa oder so wäre nett :)

 

Eine Fatwa ist heiliger als der Koran, stachfarllah? #salam#

 

Allahs Worte sind ja wohl deutlich genug... :)

 

Alles Lob gebührt Allah swt, dem Herrn der Welten

Bi Amen Allah

:)#herz##love#

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

:)

#aah#

 

mhhh eine fatwa oder so wäre nett :)

 

Eine Fatwa ist heiliger als der Koran, stachfarllah? #salam#

 

Allahs Worte sind ja wohl deutlich genug... :)

 

Alles Lob gebührt Allah swt, dem Herrn der Welten

Bi Amen Allah

:)#herz##love#

wassalam

 

Salamu 3aleikum,

 

Er meinte bestimmte, dass diese Fatwa verständlicher wäre, da ja der Marja3 anders und besser und inniger interpretiert, also den Qur'anvers.

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
es gibt aber auch gläubige christen und juden

Kommen die denn auch ins Paradies? #salam#

Ich denke nicht.

 

Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Schau dir bitte den Thread dazu an. Ich habe oben den Link dafür gepostet.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Inshallah geht es euch allen gut.

 

Zum Begriff Kafir oder Kuffar (was eben nicht mt dem chirstlichen Begriff "Ungläubiger" übersetzt werden kann) :

 

Der Begriff "Ungläubiger" ist eine der missverständlichsten Übersetzungen islamischer Begriffe und wird oft als Übersetzung des Begriffs "Kafir" [فر] (plural Kuffar [كفّار]) verwendet. Das arabische Verb mit dem Konsonantenbestand "k, f, r" [kafara] hat die Grundbedeutung ist „bedecken“, „verbergen“ „verhüllen“, so dass die Bedeckung bzw. das verbergen der vollständigen Wahrheit gemeint ist. Er kann aber durchaus einen eigenen Glauben haben bzw. der Islam geht sogar davon aus, dass letztendlich jeder irgend einen Glauben bzw. Religion hat. Dies wird insbesondere in der Sure deutlich, die den "Kuffar" gewidmet ist in der es heißt:

 

Im Namen Allahs, des Gnädigen und Barmherzigen

1 Sprich: O ihr Ungläubigen,

2 ich verehre nicht, was ihr verehrt,

3 auch ihr verehrt nicht, was ich verehre.

4 Weder ich werde verehren, was ihr verehrt habt,

5 noch werdet ihr verehren, was ich verehre.

6 Euch eure Religion, und mir meine Religion.

 

Praktisch ist mit dem Begriff "Ungläubiger" jeder gemeint, der kein Muslim ist, wobei die Leute des Buches [ahl-ul-kitab] eine Sonderstellung unter dieser Gruppe inne haben.

 

http://eslam.de/begriffe/u/unglaube.htm

 

Ich wünsche euch allen den Segen, die Liebe und den Schutz Allahs.

 

Va Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

Wahrlich, diejenigen, die glauben, und die Juden, die Christen und die Sabäer, wer an Allah und den Jüngsten Tag glaubt und Gutes tut - diese haben ihren Lohn bei ihrem Herrn und sie werden weder Angst haben noch werden sie traurig sein. [2:62]

 

salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam,

 

das heist der einzige unterschied zwichen einem christen und einem götzendiener oder einem der gar nicht an gott glaubt ist das sie nicht "najes" sind!?!?! #cool#

 

ws

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam,

 

also kafir sein heist nicht nicht ins paradies kommen? sondern einfach nur "andersgläubig"

 

ws

Share this post


Link to post
Share on other sites
salam,

 

also kafir sein heist nicht nicht ins paradies kommen? sondern einfach nur "andersgläubig"

 

ws

 

#salam#

 

Du denkst, es wäre möglich, dass Kuffar ins Paradies kommen? Hast du den heiligen Koran schon mal gelesen?

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam,

 

natürlich! die alhulkitab kommen ins paradies wenn sie gute taten vollbringen. steht doch im koran oder?

 

ws

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Inshallah geht es euch allen gut.

 

#salam#

 

Dann zeig mir bitte den Vers.

 

#as#

 

Bruder Sobhan hat schon diesen Vers in diesem Thread gepostet:

 

Wahrlich, diejenigen, die glauben, und die Juden, die Christen und die Sabäer, wer an Allah und den Jüngsten Tag glaubt und Gutes tut - diese haben ihren Lohn bei ihrem Herrn und sie werden weder Angst haben noch werden sie traurig sein. [2:62]

 

Ich wünsche euch allen den Segen, die Liebe und den Schutz Allahs.

 

Va Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#rose#

#as#

 

Wenn es dir nichts ausmacht, Schwester Salam, übernehme ich es, da du ja wenig Zeit hast.

Der Koran ist sehr deutlich in dieser Hinsicht und braucht keinerlei Zweideutigkeit und jegliche Diskussion ist unnötig. #rose#

 

Allah swts Worte sind so hinzunehmen, so wie es Allah swt vermag, denn er ist der Allwissende.

 

Wa Man Yabtaghi Ghayra Al-'Islāmi Dīnāan Falan Yuqbala Minhu Wa Huwa Fī :Orange-->:Orange">Al-'Ākhirati[/color] Mina Al-Khāsirīna

 

[3.85]

Und wer eine andere Glaubenslehre sucht als den Islam: nimmer soll sie von ihm angenommen werden, und im zukünftigen Leben soll er unter den Verlierenden sein.

[3.86]

Wie soll Allah einem Volk den Weg weisen, das ungläubig ward. nachdem es geglaubt und bezeugt. daß der Gesandte wahrhaft sei, und ihm klare Beweise geworden? Und Allah weist den Ungerechten nicht den Weg.

[3.87]

Der Lohn solcher ist, daß über ihnen der Fluch Allahs und der Engel und aller Menschen ist.

[3.88]

Unter ihm sei ihre Bleibe! Die Strafe wird ihnen nicht gemildert, noch wird ihnen Aufschub gewährt;

 

#salam#

 

Alles Lob gebührt Allah swt, dem Herrn der Welten

Bi Amen Allah

#rose##rose##herz#

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam,

 

[3.85]

Und wer eine andere Glaubenslehre sucht als den Islam: nimmer soll sie von ihm angenommen werden, und im zukünftigen Leben soll er unter den Verlierenden sein.

 

hatten jesus as und seine anhäger etwa eine andere religion als den islam? warum sollten dann seine anhänger solange sie kein shirk begehen nicht in paradies kommen?

ich bin grade etwas erstaunt weil ich habe es so gelernt das derjenige der sich einem propheten anschließt ins paradies kommen kann wenn er seine lehren befolgt oder? egal mohammad saas oder jesus as

 

ws

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Ja, Jesus und seine Anhänger schon, bevor die christliche Lehre verändert wurde.

 

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#winken#

#rose#

#salam#

 

Verdrehe uns doch bitte nicht die Worte im Munde. Islam bedeutet Hingabe zu Gott. Die Menschen, die den Propheten folgten, waren wie Muslime, als sie sagten, es gibt nur ein Allah swt. Aber die Völker der Schrift haben keine wahren Schrifte mehr und sagen, Allah swt hat Kinder und das ist Kufr und der Koran verflucht diese Menschen, die Allah swt etwas beigesellen.

 

Ansonsten noch zur Stärkung meiner Worte..

 

1.Die Propheten s as sind keine Juden oder Christen...

 

[3.67]

Abraham war weder Jude noch Christ; doch er war immer (Gott) zugeneigt und (Ihm) gehorsam, und er war nicht der Götzendiener einer.

 

2. Die Juden haben die Schrift verändert und sind Verlierer im Jenseits...

 

[3.78]

Und fürwahr, unter ihnen ist ein Teil, die verdrehen mit ihren Zungen die Schrift (Thora), damit ihr es als aus der Schrift vermutet, während es doch nicht aus der Schrift ist. Und sie sprechen: «Es ist von Allah»; und es ist doch nicht von Allah; und sie äußern wissentlich eine Lüge gegen Allah.

 

3. Es ist Kufr, die Propheten zu seinen Herren zu nehmen, so wie es die Christen tun..

 

Wa Lā Ya'murakum 'An Tattakhidhū Al-Malā'ikata Wa An-Nabīyīna 'Arbābāan 'Aya'murukum Bil-Kufri Ba`da 'Idh 'Antum Muslimūna

 

[3.80]

Noch daß er euch gebieten sollte, die Engel und die Propheten zu Herren anzunehmen. Würde er euch Unglauben gebieten, nachdem ihr euch (Gott) ergeben habt?

 

4. Das Volk der Schrift muss den Propheten Mohammed s als Prophet akzeptieren..

 

[3.81]

Und (gedenket der Zeit) da Allah (mit dem Volk der Schrift) den Bund der Propheten abschloß (und sprach): «Was immer Ich euch gebe von dem Buch und der Weisheit - kommt dann ein Gesandter zu euch, erfüllend, was bei euch ist, so sollt ihr unbedingt an ihn glauben und ihm unbedingt helfen.» Er sprach: «Seid ihr einverstanden, und nehmet ihr diese Verantwortung Mir gegenüber an?» Sie sprachen: «Wir sind einverstanden.» Er sprach: «So bezeugt es, und Ich bin mit euch unter den Zeugen.»

[3.82]

Wer sich nun danach abwendet - sie sind die Frevler.

 

4. Die Propheten as s sind Muslime!

 

Qul 'Āmannā Billāhi Wa Mā 'Unzila `Alaynā Wa Mā 'Unzila `Alá 'Ibrāhīma Wa 'Ismā`īla Wa 'Isĥāqa Wa Ya`qūba Wa Al-'Asbāţi Wa Mā 'Ūtiya Mūsá Wa `Īsá Wa An-Nabīyūna Min Rabbihim Lā Nufarriqu Bayna 'Aĥadin Minhum Wa Naĥnu Lahu Muslimūna

 

Sag: "Wir haben den Iman verinnerlicht an ALLAH, an das was uns hinabgesandt wurde, an das was Ibrahim, Isma'il, Ishaq, Ya'qub und den israilitischen Stämmen hinabgesandt wurde und an das, was Musa, 'Isa und den Propheten von Ihrem HERRN zuteil wurde. Wir machen keinen Unterschied mit keinem von ihnen und wir sind Ihm gegenüber Muslime."

 

[3.84]

 

Vgl . noch die Verse 4/150 und 151.

 

Das ist der Unterschied, Bruder Amir2007. Die Propheten predigten die Lehre des Islams. Die alte Thora und das alte Evangelium sind mit dem Islam komplett vereinbar. Die Folger des Propheten werden ins Paradies gelangen, aber die heutigen Christen und Juden, die Allah swt etwas beigesellen, indem sie sagen, Allah swt hätte Kinder stachfarllah, sind Kufar und werden das Paradies nicht betreten.

 

Alles Lob gebührt Allah swt, dem Herrn der Welten

Bi Amen Allah

#rose##herz##rose#

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#winken#

 

wer das Paradies betritt und wer nicht, haben wir nicht zu entscheiden, langsam geht das hier zu weit. Daher schließe ich den Thread.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 6 Posts
    • 512 Views
    • privat_
    • privat_
    • 47 Posts
    • 10169 Views
    • Lovingislam
    • Lovingislam
    • 3 Posts
    • 718 Views
    • Kitab
    • Kitab
    • 3 Posts
    • 1550 Views
    • Katechon
    • Katechon
    • 7 Posts
    • 993 Views
    • Kitab
    • Kitab

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.