Zum Inhalt springen

Beweise für den Gebetsstein


Empfohlene Beiträge

Salam, 

 

Ich bin Schiite aber zweifle an dem Stein (eigentlich Erde), den wir beim Gebet verwenden. Ich meine, hat der Prophet das denn benutzt? Damals wurde ja normale Erde verwendet bevor man sie gepresst hat. Ist es dann nicht eine Erneuerungen? Was ist an dem Teppich auszusetzen? Außerdem muss man doch sujud machen und berührt durch den Stein den Boden nicht, da es eine Erhöhung ist. Wer sagt, wir müssten nur mit der Stirn die Erde berühren? Verbessert mich gerne kenne mich nicht so gut aus. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam

Der Prophet (s) hat soweit ich weiß keine Turbah genutzt,das war früher ja auch gar nicht nötig.Die Böden waren aus Erde (z.B in den Moscheen) und er hat z.B auch Khumrah benutzt,das sind Matten aus Palmenfasern -auch nach uns Schiiten erlaubt-.

An den Teppichen ist einiges falsch.Stoff kann man tragen,somit darf man darauf nicht beten.Auf essbarem darf man auch nicht beten.

Es ist keine Bidah.Der Prophet (s) hat zwar keine Turbah benutzt,allerdings ist es eine Vereinfachung für uns,da wir einfach nur Erde zusammenpressen,um sie einfach transportieren zu können und in der Wohnung benutzen zu können.Ich bin mir ja nicht sicher,ob jemand Lust hat,Erde auf sein Boden zu streuen.Klar kann man auch Blätter benutzen,die nicht essbar sind,allerdings ist Erde das beste was man benutzen kann (die beste Erde aus Karbala,ist aber nur gut diese Erde zu nutzen).Es wäre eine Bidah,wenn man sagen würde,es wäre Pflicht auf einer Turbah zu beten.Das sagt aber niemand.

Das wir nur die Stirn auf etwas natürliches tuen müssen,ist sinnvoll.Der Prophet hatte auch Gewänder an,die seinen Körper bedeckt haben und Frauen sind ebenfalls komplett bedeckt,sowohl früher als auch heute.Das was aber immer etwas natürliches berührt hat,ist die Stirn.

Eine Erhöhung ist erlaubt,solange die  Höhe nur 3 (oder 5?) zusammengehaltene Finger ist.

Ein Paar ahadith:

Sunnitische:

https://www.alhadith.de/allgemein/prophet-muhammad-s/die-turbah-gebetsstein-bzw-stein/
 

Allgemeine Informationen: 

https://www.al-islam.org/articles/laws-and-practices-why-do-shiah-prostrate-turbah

https://wahre-sunnah.de.tl/Warum-auf-einer-Turbah-beten-f-.htm

Schiitische Aahdith hab ich auf die Schnelle nicht gefunden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb privat_:

Salam

Der Prophet (s) hat soweit ich weiß keine Turbah genutzt,das war früher ja auch gar nicht nötig.Die Böden waren aus Erde (z.B in den Moscheen) und er hat z.B auch Khumrah benutzt,das sind Matten aus Palmenfasern -auch nach uns Schiiten erlaubt-.

An den Teppichen ist einiges falsch.Stoff kann man tragen,somit darf man darauf nicht beten.Auf essbarem darf man auch nicht beten.

Es ist keine Bidah.Der Prophet (s) hat zwar keine Turbah benutzt,allerdings ist es eine Vereinfachung für uns,da wir einfach nur Erde zusammenpressen,um sie einfach transportieren zu können und in der Wohnung benutzen zu können.Ich bin mir ja nicht sicher,ob jemand Lust hat,Erde auf sein Boden zu streuen.Klar kann man auch Blätter benutzen,die nicht essbar sind,allerdings ist Erde das beste was man benutzen kann (die beste Erde aus Karbala,ist aber nur gut diese Erde zu nutzen).Es wäre eine Bidah,wenn man sagen würde,es wäre Pflicht auf einer Turbah zu beten.Das sagt aber niemand.

Das wir nur die Stirn auf etwas natürliches tuen müssen,ist sinnvoll.Der Prophet hatte auch Gewänder an,die seinen Körper bedeckt haben und Frauen sind ebenfalls komplett bedeckt,sowohl früher als auch heute.Das was aber immer etwas natürliches berührt hat,ist die Stirn.

Eine Erhöhung ist erlaubt,solange die  Höhe nur 3 (oder 5?) zusammengehaltene Finger ist.

Ein Paar ahadith:

Sunnitische:

https://www.alhadith.de/allgemein/prophet-muhammad-s/die-turbah-gebetsstein-bzw-stein/
 

Allgemeine Informationen: 

https://www.al-islam.org/articles/laws-and-practices-why-do-shiah-prostrate-turbah

https://wahre-sunnah.de.tl/Warum-auf-einer-Turbah-beten-f-.htm

Schiitische Aahdith hab ich auf die Schnelle nicht gefunden.

Salam

http://www.eslam.de/begriffe/g/gebetsstein.htm

Wa Salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb privat_:

Salam

Der Prophet (s) hat soweit ich weiß keine Turbah genutzt,das war früher ja auch gar nicht nötig.Die Böden waren aus Erde (z.B in den Moscheen) und er hat z.B auch Khumrah benutzt,das sind Matten aus Palmenfasern -auch nach uns Schiiten erlaubt-.

An den Teppichen ist einiges falsch.Stoff kann man tragen,somit darf man darauf nicht beten.Auf essbarem darf man auch nicht beten.

Es ist keine Bidah.Der Prophet (s) hat zwar keine Turbah benutzt,allerdings ist es eine Vereinfachung für uns,da wir einfach nur Erde zusammenpressen,um sie einfach transportieren zu können und in der Wohnung benutzen zu können.Ich bin mir ja nicht sicher,ob jemand Lust hat,Erde auf sein Boden zu streuen.Klar kann man auch Blätter benutzen,die nicht essbar sind,allerdings ist Erde das beste was man benutzen kann (die beste Erde aus Karbala,ist aber nur gut diese Erde zu nutzen).Es wäre eine Bidah,wenn man sagen würde,es wäre Pflicht auf einer Turbah zu beten.Das sagt aber niemand.

Das wir nur die Stirn auf etwas natürliches tuen müssen,ist sinnvoll.Der Prophet hatte auch Gewänder an,die seinen Körper bedeckt haben und Frauen sind ebenfalls komplett bedeckt,sowohl früher als auch heute.Das was aber immer etwas natürliches berührt hat,ist die Stirn.

Eine Erhöhung ist erlaubt,solange die  Höhe nur 3 (oder 5?) zusammengehaltene Finger ist.

Ein Paar ahadith:

Sunnitische:

https://www.alhadith.de/allgemein/prophet-muhammad-s/die-turbah-gebetsstein-bzw-stein/
 

Allgemeine Informationen: 

https://www.al-islam.org/articles/laws-and-practices-why-do-shiah-prostrate-turbah

https://wahre-sunnah.de.tl/Warum-auf-einer-Turbah-beten-f-.htm

Schiitische Aahdith hab ich auf die Schnelle nicht gefunden.

Danke, Bruder. Habe durch dich dazugelernt. Werde meine Taten überdenken. Könntest du mir erklären, was eine Khumra ist? Ist das dieser kleine Teppich, den wir nutzen? 

 

Wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb HalloHallo:

Danke, Bruder. Habe durch dich dazugelernt. Werde meine Taten überdenken. Könntest du mir erklären, was eine Khumra ist? Ist das dieser kleine Teppich, den wir nutzen? 

 

Wa salam

Nichts zu danken.

Eine Khumrah ist eine Matte aus Palmenfasern,die früher genutzt wurde.Kann auch sein,dass es sowas heute noch zu kaufen gibt,wüsste aber nicht wo.Man kann das glaub ich auch selber machen,hab aber keine Palme hier#daumenrunter#

Kann sein,dass es sowas ist: (bin mir nicht sicher)

BDFC33F4-92BE-4799-A9A8-4E0126BDD25A.jpeg.868213a5c3f800225d224411eec3ac09.jpeg 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb privat_:

Nichts zu danken.

Eine Khumrah ist eine Matte aus Palmenfasern,die früher genutzt wurde.Kann auch sein,dass es sowas heute noch zu kaufen gibt,wüsste aber nicht wo.Man kann das glaub ich auch selber machen,hab aber keine Palme hier#daumenrunter#

Kann sein,dass es sowas ist: (bin mir nicht sicher)

BDFC33F4-92BE-4799-A9A8-4E0126BDD25A.jpeg.868213a5c3f800225d224411eec3ac09.jpeg 

Wieder etwas dazugelernt. Ich danke dir. Ich finde es dennoch etwas bedenklich, das auf den steinen Namen usw draufstehen. Drehe die Steine deshalb um. Was wären den alternativen? Was spricht dagegen? Mir ist aufgefallen, viele Sunniten sind dagegen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb HalloHallo:

Wieder etwas dazugelernt. Ich danke dir. Ich finde es dennoch etwas bedenklich, das auf den steinen Namen usw draufstehen. Drehe die Steine deshalb um. Was wären den alternativen? Was spricht dagegen? Mir ist aufgefallen, viele Sunniten sind dagegen. 

Wenn Namen darauf stehen (z.B Ya Hussain) ist das ja nichts schlimmes,höchstens Tawassul.Aber weiß was du meinst,das Gebet ist nur für Allah (swt) und Tawassul ist da meiner Meinung nach nicht angebracht.Allerdings steht das einfach nur auf den Steinen,du machst ja damit nichts.Umdrehen ist doch eine gute Idee,wenn dich das nervt.Oder mit einem Messer (oder Schere usw) abkratzen,wenn du es wirklich nicht willst.

Sunniten sind gegen vieles was wir tun,größtenteils weil die es nicht verstehen (wollen).Wenn du wirklich keine Turbah benutzen willst,kannst du auch Erde von draußen benutzen oder einen Stein,Blätter (nicht-essbar),Gras  usw. gibt ja viel,was man so benutzen kann.Kannst auch draußen auf dem Gras beten,wenn du das willst.Du kannst ja auch Erde sammeln und versuchen eine eigene Turbah zu bastel,weiß aber nicht ob das überhaupt geht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb privat_:

Wenn Namen darauf stehen (z.B Ya Hussain) ist das ja nichts schlimmes,höchstens Tawassul.Aber weiß was du meinst,das Gebet ist nur für Allah (swt) und Tawassul ist da meiner Meinung nach nicht angebracht.Allerdings steht das einfach nur auf den Steinen,du machst ja damit nichts.Umdrehen ist doch eine gute Idee,wenn dich das nervt.Oder mit einem Messer (oder Schere usw) abkratzen,wenn du es wirklich nicht willst.

Sunniten sind gegen vieles was wir tun,größtenteils weil die es nicht verstehen (wollen).Wenn du wirklich keine Turbah benutzen willst,kannst du auch Erde von draußen benutzen oder einen Stein,Blätter (nicht-essbar),Gras  usw. gibt ja viel,was man so benutzen kann.Kannst auch draußen auf dem Gras beten,wenn du das willst.Du kannst ja auch Erde sammeln und versuchen eine eigene Turbah zu bastel,weiß aber nicht ob das überhaupt geht.

Ich danke dir vielmals. Du hast mir auf die Sprünge geholfen mit deinen Tipps. Möge Allah swt dich belohnen 

 

Wa Salam 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...