Zum Inhalt springen

Schweine enzyme


Mmz
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Selamın aleyküm 

Ich bin neu hier und habe eine Frage,

Ich weiß natürlich das alles was vom Schwein stammt für uns unrein ist. Das bezweifle ich auch nicht. Nun ist es so, das diese Enzyme in Deutschland nicht angegeben werden müssen, wenn diese nicht im Endprodukt enthalten sind. Nun habe ich mit bekommen das in Ha Pre Nahrung (Hypoalergene Milchnahrung für Babys) Trypsin verwendet um die Bausteine der Milch auf zu spalten. Das hilft wohl, das das Baby die Milch besser verdauen kann. Laut der Info des Herstellers wird dieses Trypsin Enzym nur bei der Hydrolyse verwendet und dann vollständig heraus gefiltert(ultrafiltration) und das Endprodukt wird gewaschen und gereinigt, sodass im Endprodukt nichts mehr von dem Enzym vorhanden ist. Unbewusst wurde diese Milch jetzt benutzt für 2 Tage. Eigentlich ist das "unreine" heraus gefiltert und gewaschen und wenn es sich nicht mehr im Produkt befindet, müsste es doch nicht unbedingt eine Sünde sein oder sehe ich das Falsch? 1. Da unbewusst und erst später erfahren durch recherchieren und 2. Ist es gereinigt und im Endprodukt nicht mehr enthalten. Natürlich bleibt man von solchen Produkten lieber fern. Aber passiert ist passiert und man kann es leider nicht rückgängig machen. Darum Frage ich hier.

 

Das gleiche ist auch mit unserem Trinkwasser, das wird auch von jeglichen Unreinheiten wie Urin gesäubert und heraus gefiltert und wird für uns als rein angesehen und wir trinken davon, oder waschen uns damit. Laut der Info wird es mit Ultrafiltration gefiltert. Und man hat sauberes Wasser, das ungewünschte Stoffe zu 99,9999 % glaube ich heraus filtern kann.

 

Ich danke euch schon mal für die Antworten 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 22.7.2021 um 22:18 schrieb Mmz:

Selamın aleyküm 

Ich bin neu hier und habe eine Frage,

Ich weiß natürlich das alles was vom Schwein stammt für uns unrein ist. Das bezweifle ich auch nicht. Nun ist es so, das diese Enzyme in Deutschland nicht angegeben werden müssen, wenn diese nicht im Endprodukt enthalten sind. Nun habe ich mit bekommen das in Ha Pre Nahrung (Hypoalergene Milchnahrung für Babys) Trypsin verwendet um die Bausteine der Milch auf zu spalten. Das hilft wohl, das das Baby die Milch besser verdauen kann. Laut der Info des Herstellers wird dieses Trypsin Enzym nur bei der Hydrolyse verwendet und dann vollständig heraus gefiltert(ultrafiltration) und das Endprodukt wird gewaschen und gereinigt, sodass im Endprodukt nichts mehr von dem Enzym vorhanden ist. Unbewusst wurde diese Milch jetzt benutzt für 2 Tage. Eigentlich ist das "unreine" heraus gefiltert und gewaschen und wenn es sich nicht mehr im Produkt befindet, müsste es doch nicht unbedingt eine Sünde sein oder sehe ich das Falsch? 1. Da unbewusst und erst später erfahren durch recherchieren und 2. Ist es gereinigt und im Endprodukt nicht mehr enthalten. Natürlich bleibt man von solchen Produkten lieber fern. Aber passiert ist passiert und man kann es leider nicht rückgängig machen. Darum Frage ich hier.

 

Das gleiche ist auch mit unserem Trinkwasser, das wird auch von jeglichen Unreinheiten wie Urin gesäubert und heraus gefiltert und wird für uns als rein angesehen und wir trinken davon, oder waschen uns damit. Laut der Info wird es mit Ultrafiltration gefiltert. Und man hat sauberes Wasser, das ungewünschte Stoffe zu 99,9999 % glaube ich heraus filtern kann.

 

Ich danke euch schon mal für die Antworten 

Selam Aleykum

wenn das Baby essen von einem Baby gegessen wird ist es keine Sünde (für das Baby).Aber unreine Sachen beeinflussen das Baby negativ und sollten vermieden werden. Ob das unrein ist weiß ich nicht in sha Allah können die anderen Geschwister dir weiter helfen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 22.7.2021 um 22:18 schrieb Mmz:

Selamın aleyküm 

Ich bin neu hier und habe eine Frage,

Ich weiß natürlich das alles was vom Schwein stammt für uns unrein ist. Das bezweifle ich auch nicht. Nun ist es so, das diese Enzyme in Deutschland nicht angegeben werden müssen, wenn diese nicht im Endprodukt enthalten sind. Nun habe ich mit bekommen das in Ha Pre Nahrung (Hypoalergene Milchnahrung für Babys) Trypsin verwendet um die Bausteine der Milch auf zu spalten. Das hilft wohl, das das Baby die Milch besser verdauen kann. Laut der Info des Herstellers wird dieses Trypsin Enzym nur bei der Hydrolyse verwendet und dann vollständig heraus gefiltert(ultrafiltration) und das Endprodukt wird gewaschen und gereinigt, sodass im Endprodukt nichts mehr von dem Enzym vorhanden ist. Unbewusst wurde diese Milch jetzt benutzt für 2 Tage. Eigentlich ist das "unreine" heraus gefiltert und gewaschen und wenn es sich nicht mehr im Produkt befindet, müsste es doch nicht unbedingt eine Sünde sein oder sehe ich das Falsch? 1. Da unbewusst und erst später erfahren durch recherchieren und 2. Ist es gereinigt und im Endprodukt nicht mehr enthalten. Natürlich bleibt man von solchen Produkten lieber fern. Aber passiert ist passiert und man kann es leider nicht rückgängig machen. Darum Frage ich hier.

 

Das gleiche ist auch mit unserem Trinkwasser, das wird auch von jeglichen Unreinheiten wie Urin gesäubert und heraus gefiltert und wird für uns als rein angesehen und wir trinken davon, oder waschen uns damit. Laut der Info wird es mit Ultrafiltration gefiltert. Und man hat sauberes Wasser, das ungewünschte Stoffe zu 99,9999 % glaube ich heraus filtern kann.

 

Ich danke euch schon mal für die Antworten 

aleykumu salam
Wenn die Enzyme vom Fleisch des Schweins abstammen, darfst du das Produkt nur zu dir nehmen, wenn istihala mit dem Produkt gemacht wurde. 

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 23.7.2021 um 11:09 schrieb Ahmed62827:

Selam Aleykum

wenn das Baby essen von einem Baby gegessen wird ist es keine Sünde. Aber unreine Sachen beeinflussen das Baby negativ und sollten vermieden werden. Ob das unrein ist weiß ich nicht in sha Allah können die anderen Geschwister dir weiter helfen

Salam alaikum,

wie kommst du darauf, dass Babys was vom Schwein essen dürften? Das stimmt leider so nicht.

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Naynawa:

Salam alaikum,

wie kommst du darauf, dass Babys was vom Schwein essen dürften? Das stimmt leider so nicht.

Wassalam

Selam Aleykum 

tut mir leid ich habe es falsch verstanden. Ich habe die Person von dem ich es habe wie es gemeint war gefragt und die Person hat gesagt das es keine Sünde für das Baby ist (aber es ist eine Sünde für denjenigen der dem Baby mit unreinem füttert). Ich habe es falsch verstanden, danke für die Berichtigung

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 23.7.2021 um 15:40 schrieb Ehsan124:

aleykumu salam
Wenn die Enzyme vom Fleisch des Schweins abstammen, darfst du das Produkt nur zu dir nehmen, wenn istihara mit dem Produkt gemacht wurde. 

wa salam

Was bedeutet istihara?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb Mmz:

Was bedeutet istihara?

Ich meinte Istihala.

Das ist eine komplette chemische Umwandlung, wodurch aus ein Stoff ein komplett neues Stoff entsteht beziehungsweise ein Stoff zu einem anderen Stoff umgewandelt wird und seinen ursprünglichen Eigenschaften verliert.

wa salam

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Ehsan124:

Ich meinte Istihala.

Das ist eine komplette chemische Umwandlung, wodurch aus ein Stoff ein komplett neues Stoff entsteht beziehungsweise ein Stoff zu einem anderen Stoff umgewandelt wird und seinen ursprünglichen Eigenschaften verliert.

wa salam

 

 
Die Frau, mit der ich gesprochen habe,  sagte mir es findet eine Hydrolyse statt. Nur während der Hydrolyse werden diese Enzyme benutzt. Danach vollständig entfernt. Die Milch wird gefiltert durch Ultrafiltration und das Endprodukt gereinigt und aufbereitet.
 
unter Hydrolyse habe ich das gefunden: Spaltung chemischer Verbindungen durch Wasser, meist unter Mitwirkung eines Katalysators oder Enzyms
 
 
 
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Stunden schrieb Mmz:
 
Die Frau, mit der ich gesprochen habe,  sagte mir es findet eine Hydrolyse statt. Nur während der Hydrolyse werden diese Enzyme benutzt. Danach vollständig entfernt. Die Milch wird gefiltert durch Ultrafiltration und das Endprodukt gereinigt und aufbereitet.
 
unter Hydrolyse habe ich das gefunden: Spaltung chemischer Verbindungen durch Wasser, meist unter Mitwirkung eines Katalysators oder Enzyms
 
 
 

Ich bin halt kein Chemiker und kenn mich auch in dem Bereich Istihala nicht aus und somit kann ich dir nicht sagen, ob Istihala stattfand oder nicht.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 24.7.2021 um 17:38 schrieb Naynawa:

Salam alaikum,

wie kommst du darauf, dass Babys was vom Schwein essen dürften? Das stimmt leider so nicht.

Wassalam

Naja das stimmt auch nicht, denn im Endprodukt ist es nicht enthalten. Also wurde auch nicht Schwein konsumiert. Schwieriges Thema, denn man kann sich in Deutschland kaum sicher sein ob etwas verunreinigt wurde oder nicht. Leider passiert sowas oft unwissentlich. Und hier war es auch unwissentlich. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam alaikum,

ich habe nicht gesagt, dass in der Milch etwas vom Schwein ist.

Am Schwein ist generell alles unrein. Ob Enzyme davon ausgeschlossen sind, bezweifle ich, aber man könnte es anfragen, um sicher zu sein. Wenn es nicht so ist, dann verunreinigen sie die Nahrung, auch wenn sie wieder vollständig herausgefiltert werden.

Enzyme sind Helfer bei einer chemischen Reaktion. Das heißt, dass sie sich nicht umwandeln.

Ich schicke inschallah eine Anfrage an das Büro von Imam Khamenei.

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...