Zum Inhalt springen

Ghadir Chumm


Huseyin76
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Salam Aleikum meine Brüder,

ich hatte eine Frage bezüglich Ghadir Chumm. Wir Schiiten wissen, dass der Prophet Muhammad s.a.w. Hz. Ali Ibn Abi Talib in Ghadir Chumm als Nachfolger ankündigte. Ich habe noch gehört, dass dies auch in Sunnitischen Büchern drinn steht und die Sunniten uns trotzdem nicht glauben. Stimmt es? Steht das wirklich in den Büchern von Sunniten auch drinnen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#wasalam#

Das Ereignis von Ġadīr wurde ebenso in sunnitischen Quellen verzeichnet.

ʿUmar Ibn ʿAlī berichtet von ʿAlī Ibn Abī Ṭālib [ع]:

إن النبي صلى الله عليه وسلم حضر الشجرة بخم ثم خرج آخذا بيد علي قال: ألستم تشهدون أن الله ربكم قالوا: بلى قال: ألستم تشهدون أن الله ورسوله أولى بكم من أنفسكم وأن الله ورسوله أولياؤكم فقالوا: بلى قال: فمن كان الله ورسوله مولاه فإن هذا مولاه وقد تركت فيكم ما إن أخذتم به لن تضلوا: كتاب الله سببه بيده وسببه بأيديكم, وأهل بيتي

Der Prophet [ص] stand an einem Baum in [Ġadīr] Ḫumm. Daraufhin nahm er die Hand von ʿAlī [ع] und sprach: ‎„Bezeugt ihr nicht, dass Gott euer Herr ist?‎” Sie sprachen: ‎„Doch.‎” Er sprach: „Bezeugt ihr nicht, dass euch Gott und Sein Gesandter näher stehen, als ihr euch selbst und dass Gott und Sein Gesandter eure Awliyāʾ sind?‎” Sie sprachen: ‎„Doch.‎” Er sprach: „Wem Gott und Sein Gesandter sein Mawlā sind, dem ist dieser sein Mawlā. Ich hinterlasse euch das, wodurch ihr niemals fehlgeleitet werdet, wenn ihr euch daran festhaltet: Gottes Schrift, dessen Strick in Seiner Hand und dessen Strick in eurer Hand ist und die Leute meines Hauses.‎”

Ibn Ḥaǧar al-ʿAsqalānī schreibt:

هذا إسناد صحيح

„Dies ist ein Isnād, der Ṣaḥīḥ ist.”

Quelle: Al-Maṭālib-ul-ʿĀliyah, Ḥadīṯ 4043

Allerdings interpretiert man auf sunnitischer Seite den Begriff " Mawlā " als Freund. Es wird angenommen, dass sich vor dem Ereignis von Ġadīr ein Streit zwischen ʿAlī [ع] und einigen Ṣaḥābah zutrug und der Prophet [ص] hierauf in Ġadīr verdeutlichen wollte, dass so wie Allāh und Sein Gesandter [ص] die Freunde der Muslime sind, auch ʿAlī [ع] ein Freund der Muslime ist. Als eine Form der Schlichtung und nicht im Sinne einer Ernennung zum Führer nach ihm. Schiiten pflichten hier nicht bei und vertreten den Standpunkt, dass mit dem Begriff " Mawlā " die Nachfolgeschaft bezweckt wurde.

#wasalam#

  • Thanks 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin fest davon überzeugt, dass der Prophet Hz Ali als Khalif ernennen wollte. Gott hat ja auch dem Propheten diese Sure oder diesen Vers runtergeschickt, dass der Prophet das übermitteln soll, was ihm herabgesandt worden ist. Sure 5:67.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...