Zum Inhalt springen

Feuchte Füße beim Wudu


Seele
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Salam liebe Geschwister,

wie ist es eigentlich, wenn man z.B. nach dem Duschen die Gebetswaschung durchführen möchte und die Arme und Füße noch feucht sind? Muss man sich dann richtig trocknen vor der Gebetswaschung oder ist eine gewisse Feuchtigkeit der Körperstellen unbedenklich? Mein Marja ist Ayatollah Khamenei.

 

Vielen Dank für Eure Antwort.

 

WaSalam 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 21 Stunden schrieb Seele:

Salam liebe Geschwister,

wie ist es eigentlich, wenn man z.B. nach dem Duschen die Gebetswaschung durchführen möchte und die Arme und Füße noch feucht sind? Muss man sich dann richtig trocknen vor der Gebetswaschung oder ist eine gewisse Feuchtigkeit der Körperstellen unbedenklich? Mein Marja ist Ayatollah Khamenei.

 

Vielen Dank für Eure Antwort.

 

WaSalam 

Selam Aleykum 

Deine Haare und deine Füße dürfen nicht nass sein. Dein Gesicht und deine Arme müssen beim Wudhu nicht trocken sein

  • Thanks 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...