Zum Inhalt springen

Es ist so schwer jemanden kennenzulernen


muslima313
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich brauche einen Rat. Bin 25 und unverheiratet. Ich habe seit Jahren einen sehr starken Drang nach einem Mann und halte es so langsam nicht mehr aus. Meine Eltern sagen wenn ich niemanden zum heiraten finde dann ist es so. Ich solle mich selber drum kümmern. Aber das Problem ist das ich langsam nicht mehr weiß wie lange ich es noch aushalte ohne die Nähe eines Mannes. Ich weiß nicht wie ich jemanden zum heiraten finden soll um keine Zina zu begehen. Ich habe schon über die Zeit ehe nachgedacht um meinen Bedürfnissen nachzugehen. Es gibt von keinem Unterstützung.. hat jemand einen Rat? 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam Aleykum,

wie wäre es wenn du mit jemanden aus der Familie in die Moschee in deiner Stadt gehst, und die männliche Person sucht oder fragt eben nach einem geeigneten Mann, der für die Heirat oder Zeitehe in Frage kommt? Hast du das schon versucht? Die Zeiten sind wirklich schwierig, aber es ist besser geduldig zu sein, als nachzugeben und hinterher es schwer zu bereuen. Allerdings verstehe ich dich auch sehr gut. Gibt es noch alternativen? Freundeskreis z.B? Das jemanden, jemanden kennt und so weiter.. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Kraft und Geduld, Möge Allah swt. dir deine Angelegenheiten erleichtern.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmal für die Antwort! 
Es ist ja eine große Überwindung es den Eltern zu sagen. Aber wirklich öffentlich gegangen bin ich damit nicht. Man hat ja auch bisschen Angst „verzweifelt“ rüber zu kommen und spricht da nicht so offen drüber. 
Ich sehe bei vielen wie sie sich über Instagram kennenlernen aber andererseits möchte ich mich im Internet nicht präsentieren und meide das auch da das auch wiederum Haram ist. Sehr schwierig heutzutage!! 

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb muslima313:

Hallo,

ich brauche einen Rat. Bin 25 und unverheiratet. Ich habe seit Jahren einen sehr starken Drang nach einem Mann und halte es so langsam nicht mehr aus. Meine Eltern sagen wenn ich niemanden zum heiraten finde dann ist es so. Ich solle mich selber drum kümmern. Aber das Problem ist das ich langsam nicht mehr weiß wie lange ich es noch aushalte ohne die Nähe eines Mannes. Ich weiß nicht wie ich jemanden zum heiraten finden soll um keine Zina zu begehen. Ich habe schon über die Zeit ehe nachgedacht um meinen Bedürfnissen nachzugehen. Es gibt von keinem Unterstützung.. hat jemand einen Rat? 

Selam Aleykum 

Ich finde die Eltern sollten ihre Tochter unterstützen wenn sie heiraten möchte. Mein Bruder zum Beispiel hat von seiner Heimat (irak) geheiratet, weil wir dort viele bekannte haben. Mein Onkel hat ein Freund und der Freund hag eine Tochter. Mein großer Bruder hat diese Tochter geheiratet. Du kannst vielleicht deine Eltern fragen ob sie Männer kennen die heiraten möchten. Falls Sie nicht helfen wollen würde ich dir Raten nahestehende Familienmitglieder (wie Tanten, Onkeln) zu fragen dass du heiraten möchtest und ob sie ein gläubigen unverheirateten jungen Mann kennen der nach einer Frau sucht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dann eröffne das Thema mit deinen Eltern, aber auf gute und vernünftige Weise, so wirst du auch nicht als "verzweifelt" angesehen werden. Es ist lobenswert, dass du dich bemühst in die Ehe einzugehen und danach zu suchen. Vielleicht können Sie dir dann etwas helfen, z.B durch die Moschee, Freunde und Bekannte etc. Ich bin in der selben Situation wie du. Möge Allah swt. uns allen gute Ehepartner geben, die Gläubig und Gottesfürchtig sind! In sha Allah Kheir.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb muslima313:

Hallo,

ich brauche einen Rat. Bin 25 und unverheiratet. Ich habe seit Jahren einen sehr starken Drang nach einem Mann und halte es so langsam nicht mehr aus. Meine Eltern sagen wenn ich niemanden zum heiraten finde dann ist es so. Ich solle mich selber drum kümmern. Aber das Problem ist das ich langsam nicht mehr weiß wie lange ich es noch aushalte ohne die Nähe eines Mannes. Ich weiß nicht wie ich jemanden zum heiraten finden soll um keine Zina zu begehen. Ich habe schon über die Zeit ehe nachgedacht um meinen Bedürfnissen nachzugehen. Es gibt von keinem Unterstützung.. hat jemand einen Rat? 

Salam

ich kann dich verstehen!! Mir geht es genauso! Es ist aber komisch das deine Eltern sich nicht dafür kümmern….was für eine Nationalität bist du?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 5.9.2021 um 22:50 schrieb muslima313:

Aus dem Irak. Naja mal schauen ich rede nochmal mit ihnen dann findet sich in sha Allah eine Lösung. Möge Allah uns allen einen guten Ehepartner geben in sha Allah

Inshallah

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...