Zum Inhalt springen

Zur Scheidung raten?


Nargis
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Salam liebe Geschwister, ich kenne das Shia-Forum schon laaaange bin aber jetzt erst beigetreten :)

Also ist das mein erster Beitrag.

Ich möchte einfach versuchen keine Fehler zu machen, meine Freundin hat ein übertriebenes Problem.. Ihr Mann hat vor ca 2 anhalb Jahren noch einmal geheiratet bzw heimlich..

Sie hatte die ganze Zeit im Gefühl das er eine Freundin hat, er hat sie aber für verrückt erklärt und meinte, wenn sie so bleibt würde sie sich, wegen ihrer kindischen Anschuldigung, selber in eine Scheidung bringen.

Ich hatte auch immer das Gefühl das er eine andere hat, weil er vieleee Andeutungen gemacht hat.. sie hat mich auch oft gebeten mit ihm zu reden, er sagte mir aber nein du und meine Frau seid dumm ihr habt das Prinzip von Freundschaft nicht verstanden. Also ja es gab schon eine Frau die aber nur eine "Freundin" sein sollte.

Am Ende stellte sich heraus das er diese Frau geheiratet hat, aus wie er sagt.. finanziellen Gründen.

Vor mehr als ein halbes Jahr hat er es vor mir zugegeben, da ihn jemand auf diese Frau angesprochen hat.. also ich muss dazu sagen das er mein Schwager ist und deswegen bekomme ich viel mit und obwohl ich daneben stand hat er es gesagt (er muss mir echt vertrauen...)

Ich habe der Frau aber nichts gesagt, sie hat ihm dann irgendwann nachgestellt und es herausgefunden.

Es war so schwer für mich, weil ich es ja wusste!! Seitdem ruft sie mich täglich an und weint sich bei mir aus. Ich wollte aber nicht der Grund sein, für einen Streit oder gar Scheidung! und auch wollte ich keine Verräterin sein.

Jetzt ist aber das Problem das es sich verschlimmert. Er nimmt diese Frau indirekt aus, bzw hat es vor... er versucht es wohl schon seid 2 Jahren und "hat sie bald".

Seine Frau fragte ihn wenn du sie nicht liebst wieso hast du sie geheiratet.. er meinte er will nicht Sünden begehen weil er ja auch seid mehr als ein halbes Jahr bei ihr schläft (so ein bis zwei mal die Woche) und er wolle ja ihr vertrauen gewinnen. Wie sonst soll sie ihm vertrauen, wegen dem Geld.

Ich versteh nicht wie sowas gehen soll halal heiraten um kein zina zu begehen aber um 7aram Geld zu machen.

Er meinte sie soll warten bis ende des Jahres, dann hat er was er wolle (unrechtmäßig Geld erworben) und würde sich von ihr trennen.

Das Problem ist mittlerweile hat er immer mehr Ideen wie er mehr abstauben könnte.. aber das sind auch sehr unrealistische Ziele, sage ich mal so.. und er verlängert es immer wieder und die Frau( also meine Freundin) will kein Geld oder so, sie will einfach nur das er aufhört und sich trennt und sagt ihm scheide dich von ihr. 

(ich weiß jetzt aber auch nicht ob sowas in ordnung ist, dass sie ihm sagt scheide dich, weil er geheiratet hat um haram geld zu erwerben)

und das schlimmste ist, erst sagt er ja wenn es nicht klappt mit dem geld scheidet er sich von der anderen Frau.. und jetzt sagt er falls es nicht klappt mit dem geld müsse er sich von meiner Frrundin scheiden. Also immer was anderes..

Als sie fragte warum? Meinte er ja wie lange sind wir schon verheiratet was haben wir erreicht?.. nichts also wäre das beste eine Scheidung.. (damit meinte er wieder nur Geld) was sie dafür kann verstehe ich nicht, sie ist ein sehr sparsamer Mensch es ist eher anders herum..

Und dann wieder sagt er ihr das er sie liebe.

Sie aber hat das Gefühl das er teils sie liebt und teils die andere.

Ich habe die Befürchtung das er sie vielleicht irgendwo liebt, aber vor allem für die Kinder nicht verlässt..

Weil die andere Frau auch Deutsch ist und ich die Familie kenne, die würden nie zulassen das eine deutsche, ihre Kinder erzieht vorallem da sie nicht konvertiert ist Alkohol trinkt aufreizend anzieht usw.

Ich habe zwar damit nichts zutun aber dadurch das es immer krasser bei ihr wird und sie sich immer bei mir ausheult.. ertrage ich das selber nicht mehr, ich fühle mich irgendwo verantwortlich sie hat immer mehr körperliche Schmerzen durch ihre psyche und erträgt nichts mehr.. Also ich hätte mich schon längst getrennt, wie sie es aushält weiß ich nicht, ok die haben kleine Kinder aber das wäre mir sowas von egal.

Jemand der mir droht sich zu trennen wegen Geld??? also so denke ich

aber das sage ich ihr so nicht. Ich stupse sie nur indirekt mit fragen an, ich sage z.B. was erhoffst du dir? Was glaubst du wieso er sich so benimmt? Wird er sich ändern, auch wenn er sich trennt von ihr?

Aber meistens beruhige ich sie wieder, indem ich sage er hat eine Familie mit dir, ich denke nicht das er sich trennt.

Ich weiß selber nicht wie ich ihr helfen kann und habe das Gefühl, das ich auch Sünden dafür tragen könnte.. irgendwo Lüge ich sie ja an.. denn Nein ich glaube nicht das er sich von der anderen trennt.. aber ich sage das um sie zu beruhigen.. andererseits wenn ich immer sage was ich denke was ich machen würde.  Würde ich evtl. Wenns anders gelaufen wäre evtl. Schuld sein? Und sie würde irgendwo auch denken, dass ich ihr Probleme machen wollte...

Ihr merkt ich bin selber hin und hergerissen.. 

ich wünsche mir für sie und ihre Kinder von Herzen, dass er sich ändert.. aber ich weiß wie er ist, ich habe auch schon viele und immer noch viele Probleme wegen ihm mit meinem mann gehabt. Er ist einfach komisch.. und liebt es fitna zu machen zwischen Mann und Frau..  Also hat er nicht nur mit mit gemacht. Er hatte nicht mal Hemmungen Stress zwischen seine cousine und ihrem cousin zu machen.. wieso weiß ich nicht. Ich weiß nicht wieso er so ist.

Aber egal, deswegen würde ich nie eine Ehe nur wegen meiner eigenen Wut zu ihm gefährden. 

Sie weiß selber nicht mehr weiter, ich würde ihr am liebsten sagen sprich mit deinen Eltern oder seinen.. aber es würde viel verschlimmern sagt sie. Manchmal bin ich so geschockt von dem was sie sagt das ich, weil es mich irgendwo trifft am liebsten sagen würde scheide dich.

Aber soviel ich weiß ist das eig. Haram zu sagen scheide dich oder?

Und irgendwo könnte ich es sowieso nicht sagen, ich will nicht in irgendwas reingezogen werden.. Also ich habe keine Angst vor ihm oder meinem Mann oder der Familie, ich habe in der Hinsicht nur angst vor allah swt. Ich will einfach keinen Fehler machen vor allah swt. Und evtl gestraft werden, obwohl ich helfen wollte, versteht ihr was ich meine?

Jetzt habe ich einen halben Roman geschrieben :D

Was denkt ihr liebes Shia-Forum, wie kann ich unserer armen Schwester  helfen und selber bei allah swt. Gut stehen??

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam alaikum,

jemanden zur Scheidung zu raten, ist nicht haram, aber auch nicht immer sinnvoll, selbst wenn man weiß, dass es keinen anderen Ausweg aus dem Leid für die Schwester gibt, weil es leider oft nichts bringt. Es ist was anderes, wenn sie sich scheiden lassen möchte und deine Hilfe bräuchte indem du sie bestärkst, aber in dem von dir beschriebenen Fall, ist sie scheinbar noch nicht so weit zu wissen, dass es das beste für sie ist. Inschallah wird sie es eines Tages sein.

Du solltest aber immer ehrlich mit ihr sein und ihr nicht einfach das sagen, was sie hören möchte. Deine Ehrlichkeit sollte nur nicht zu Streit zwischen ihr und ihrem Mann führen. Man kann, wenn man die Wahrheit nicht aussprechen kann, einfach schweigen oder das Thema wechseln.

Wassalam

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb Naynawa:

Salam alaikum,

jemanden zur Scheidung zu raten, ist nicht haram, aber auch nicht immer sinnvoll, selbst wenn man weiß, dass es keinen anderen Ausweg aus dem Leid für die Schwester gibt, weil es leider oft nichts bringt. Es ist was anderes, wenn sie sich scheiden lassen möchte und deine Hilfe bräuchte indem du sie bestärkst, aber in dem von dir beschriebenen Fall, ist sie scheinbar noch nicht so weit zu wissen, dass es das beste für sie ist. Inschallah wird sie es eines Tages sein.

Du solltest aber immer ehrlich mit ihr sein und ihr nicht einfach das sagen, was sie hören möchte. Deine Ehrlichkeit sollte nur nicht zu Streit zwischen ihr und ihrem Mann führen. Man kann, wenn man die Wahrheit nicht aussprechen kann, einfach schweigen oder das Thema wechseln.

Wassalam

Vielen Dank für die schnelle Antwort, bei dem langen Text such noch :)

ja ich denke auch, dass sie noch nicht soweit ist es einzusehen. Sie liebt ihn über alles und will ihre Familie nicht zerstören, ich verstehe sie schon irgendwo.

Sie hat mich heute alleine 3 mal angerufen, ich habe aber gar nichts mehr dazu gesagt, nur das sie selber alles entscheiden muss und keiner für sie entscheiden sollte.

Wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...