Zum Inhalt springen

Zum Freitagsgebet in die Moschee obwohl man kein arabisch versteht?


Tamim
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Sollte man als deutscher Konvertit am Freitagsgebet in einer Moschee teilnehmen, wo auf arabisch/persisch/türkisch etc. gepredigt wird und man die Sprache nicht versteht? Eine shiitische Freitagsmoschee die auf deutsch predigt kenne ich z.B. nicht in meiner Stadt (Berlin).

Sollte ich das Gebet lieber zu Hause alleine beten, oder in die Moschee gehen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Tamim:

Sollte man als deutscher Konvertit am Freitagsgebet in einer Moschee teilnehmen, wo auf arabisch/persisch/türkisch etc. gepredigt wird und man die Sprache nicht versteht? Eine shiitische Freitagsmoschee die auf deutsch predigt kenne ich z.B. nicht in meiner Stadt (Berlin).

Sollte ich das Gebet lieber zu Hause alleine beten, oder in die Moschee gehen?

Salam,

es wird hier in Deutschland das Freitagsgebet zwar gebetet, aber nicht das verpflichtende, sondern das zur Vorsichtsmaßnahme (Ihtiyat). Anschließend betet jeder das Mittagsgebet zur Sicherheit (Ihtiyat) nach. (normalerweise ersetzen Predigt und Freitagsgebet das Mittagsgebet)

Du kannst demnach selbst entscheiden, ob du zur Freitagspredigt und zum Freitagsgebet in die Moschee gehst, oder nicht. Verpflichtend ist es hier in Deutschland und zu dieser Zeit nicht, aber Belohnungen gibt es dafür allemal, zumal ein Gemeinschaftsgebet immer sehr viel mehr Belohnung mit sich bringt.

Ich habe schon sehr viele Ausländer in einer Moschee zur Freitagspredigt gesehen, die die Predigt sprachlich nicht verstehen. Sie kommen entweder für das Gebet, das anschließend verrichtet wird, oder für das Gemeinschaftsgefühl, das einem ja auch etwas gibt.

Ein persönlicher Rat von mir wäre, dass du hingehst. Vielleicht lernst du auch neue Geschwister kennen, mit denen du gute Kontakte knüpfen kannst.

Wasalam

  • Thanks 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...