Zum Inhalt springen

Soll ich mit meiner Schwester an Ramadan wieder reden ?


Zeyno.sul
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Salam,

Ich bitte um Rat, da mein Vater mich heute Abend bevor Ramadan anfängt wütend mich gepackt hat und meinte ich solle mit meiner großen Schwester reden und mein Fasten würde so nicht angenommen werden.

Um den Kontext kurz zu erläutern: Meine große Schwester tätigte Aussagen, die meine Eltern krank gemacht haben, woraufhin sie zu mir kommen um ihre Sorge auszuschalten. Die Aussagen gingen in Richtung, die Familie verlassen, Mutter hassen und diese Familie hat nichts für sie getan.

Das meine Schwester ihren Respekt verliert ist nicht das erste mal, doch das sie in diesem Maße respektlos wird und ihren Geschwistern schlechtes wünscht, kann und will ich nicht akzeptieren.

Da meine Eltern sie verwöhnen und ihr alles verzeihen, möchte ich ihr die Konsequenzen ihrer Aussagen endlich zeigen. Ich habe alle ihre Aussagen und Taten geduldet und mit ihr versucht immer wieder ein Gespräch zu führen. Im letzten Gespräch hat sie einfach über mich gelacht während ich weinen musste, beim erklären wie schlecht es ihren Eltern geht. Deshalb hab ich ihr gesagt das ich nicht mehr mit ihr reden möchte bis sie nicht sich anders gegenüber unseren Eltern und Geschwistern verhält.

Die Frage ist soll ich all ihre Aussagen ohne das sich etwas verändert hat verzeihen nur damit mein Fasten angenommen wird ?? Im Endeffekt macht mich das auch sehr traurig doch wenn meine Eltern es nicht können muss es einer machen damit sich was verändert oder nicht ??

 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

AllahsBesitztum

Salam,

manchmal ist es nicht unsere Aufgabe, einem Menschen eine Lektion zu erteilen, damit er etwas lernt. Manchmal ist dafür ausschließlich Gott verantwortlich. Du solltest bevor dieser heilige Monat eintritt das Kriegsbeil mit deiner Schwester begraben und dich mit ihr wieder versöhnen, damit Gott auch dir in diesem heiligen Monat vergibt und dich liebt.

Wasalam

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Salam alaikum,

ich kann verstehen, dass du nach alldem nicht so tun möchtest, als wäre nichts geschehen. Du kannst dich mit ihr versöhnen, aber dennoch den Kontakt so weit minimieren, wie du es für richtig hältst. Ich glaube zwar nicht, dass sie sich großartig ändern wird, aber so weiß sie, dass ihre Taten auch langfristig negative Folgen haben können.

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...