Zum Inhalt springen

sunnite werden


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 68
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

  • fatih

    10

  • Selah Ad Din

    8

  • Ferhat

    7

ich wünsche dir viel erfolg das es bei deinen eltern gut ankommt wobei ich erst einmal angst habe das du einiges durchstehen musst.. und das nciht nur von deinen eltern.. #salam##salam#

 

ich weis nicht was ich dir raten sollte es zu verheimlichen würde am ende nur noch mehr enttäuschung bei deinen eltern bringen weil das ein vertrauensbruch darstellen müsste..

 

nun auch wenn du es sagst könnten sie es schlecht aufnehmen aber du musst es am besten wissen wie sie reagieren..

 

ausserdem würden sie es auch selbst irgendwann erkennen wie du betest und an einigen anderen merkmalen das du dich halt vonihnen unterscheidest..

 

auch das du hz. imam ali als nachfolger des propheten siehst bzw der meinung bist es wäre halt besser gewesen er wäre direkt nach ihm als nachjfolger besser gewesen dann macht das auch nichts.. solange du die anderen nicht diskreditierst..

 

wie auch immer irgendwann musst du es ihnen sagen such am besten einen zeitpunkt an dem es ihnen und dir am besten passt..

 

eine frage sind deine eltern streng gläubisch? beten sie etc? und ich würd gern wissen wie alt du bist ?

 

ps das zählt für beide arten was du dich halt entschiedne hast.. jenachdem ob du nun sunnite oder schiite werden willst..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

selam

streng gläubisch sind meine eltern nicht aber wenn sie erfahren das ich sunnite werden will dan wird sie das sicher nicht erfreuen

und mein alter will ich nicht exakt sagen

zwischen 13 und 16 jahre alt

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok du bist jung ich wollte das nur wissen das wird ein problem sein weil deine eltern das als dumme jugendentscheidung sehen werden! oder das du manipuliert wurdest.. darauf solltest du dich einstellen

 

aber es könnte auch anders sein und sie lassen dich warten und werden mit dir reden bis du "alt genug" bist..

 

nagut wie du meintest du hast dich wohl für sunniten (abu bakr, uthman, omar, ali) entschieden und meinst nicht die shiiten (partei alis)

 

versuch es ihnen schohnend beizubringen.. zeige ihnen das du gläubig bist.. was sollen sie denn tun wenn sie selber nicht streng gläubig sind dann kann ich dir mit ruhigen gewissen sagen das sie nicht viel recht haben sich einzumischen.. (du bleibst ja muslim)

 

am besten bete viel, lese koran und übe dich in gedult das ist das beste, falls du schlecht angemacht wirst sei trotzdem gutmütig denn es sind deine eltern..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam

 

bedenke deine Entscheidung. Willst du Sunnite werden, weil du es vielleicht dann einfacher in der gesamten Umma hast? Hat man auf die eingeredet?

Du bist noch so jung, dieser Schritt ist zwar in meinen Auge falsch, aber ich denke auch, dass du vielleicht nichtmal geanau weisst warum du wechseln willst. Auch denke ich, dass du die Shia nicht verstanden hast, denn sonst wuerdest du vielleicht diesen Schritt nicht tun. Desweiteren bedarf er wohl kaum einer Bekundung.

 

wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie auch immer er hat sich dazu entschieden das es falsch ist nur eine persöhnlich emeinung - ich persöhnlich begrüsse seine entscheidung und wünsch eihm viel glück #salam#

 

deswegen finde ich sollte man nicht gleich auf ihm rumhacken..

 

das so viele sunniten angeblich shiiten werden halteich fürn gerücht bzw es kommt einen subjektiv viel vor weil die masse der sunniten so erdrückend hoch ist zumindest gibts dafür keine belege..

 

einen tipp gebe ich ihm mit er kann sich an die igmg (zwar türkisch aber sehr gut organisiert und hilfreich) wenden http://www.igmg.de/index.php?module=Conten...187&meid=32 die haben viele moscheen in ganz deutschland..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Assalam Alaikoum,

 

Ich kann dir leider nicht helfen, weil ich die Entscheidung falsch finde.

Aber vielleicht kannst du uns sagen, warum du Sunnite sein möchtest, vielleicht können wir da ein Gedankenfehler entdecken.

Und falls du uns überzeugt, dann werden wir uns alle bekehren.

 

...Entweder sind wir rechtgeleitet, und ihr befindet euch offensichtlich im Irrtum, oder umgekehrt.

 

Wassalam!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

jedem sollte es freigestellt sein, welcher Rechtsschule er folgt. Dafür soll niemand Kritik ernten. Auch muss sich niemand rechtfertigen, wieso er zur Shiah wechselt oder zu den Sunniten.

 

Aber einen Tipp von meiner Seite aus Bruder: bete immer um Rechtleitung und dass sollten wir alle tun. Denn Allah (swt) leitet recht, wen ER (swt) will.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

Na dann Bruder wünsche ich dir viel Spaß und viel Erfolg. Was ich nicht verstehe ist, dass du nicht mal sagen kannst warum du überhaupt Sunni wirst? Mit 13-16 Jahren so einen Schritt zu gehen ist wirklich nicht gut.

Möge ALLAH uns alles auf den richtigen Weg führen.

Ach ich würde so gerne wissen was dich davon überzeugt hat und welche Rechtsschule du überhaupt wählen möchtest.

Finger weg von den Wahabis kann ich die nur raten. Na dann Haurein und pass auf dich auf.

:P#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam!

Also ich finde, Du bist noch ziemlich jung und da trifft man öfter mal Entscheidungen, die man später vielleicht wieder bereut. Ich würde Dir vorschlagen, nochmal genau zu überdenken, ob Du das wirklich richtig findest. #salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ANSAR HEZBOLLAH

#salam#

 

#salam#

 

gestern nacht las ich ein hadith von imam musa kazim :P . er sagte: achtet in der zeit der verborgenheit des 12.imam auf euren iman damit man euch davon nicht entfernt.weiterhin sagte er:eine gruppe der gläubigen wird sich von ihren aqida abwenden.

fatih dass was du machst wird weder allah noch seinen gesandten erfreuen. vergiss nicht dass die ahlul bayt die arche noahs sind.

 

:P

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Ali al-Akbar
selam

ich bin nicht ganz sunnite ich glaube z.b. das ali `alehisselam der nachfolger ist

aber ich bete wie ein sunnite

 

 

#salam#

 

Mein kleiner Bruder, kardesim...Du sagst selber, dass du Imam Ali (a) als den Nachfolger des Propheten siehst, somit kannst du kein Sunnite sein.

Das sunnitische Gebet unterscheidet sich doch garnicht so sehr vom schiitischen :P Ich helf dir gerne weiter mein Bruder.

 

@salah ad-din

 

Warum freust du dich? Er betet nur wie ein Sunnite und kennt anscheinend die Unterschiede nicht.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam

 

Ich finde du bist viel zu jung um so eine große Entscheidung zu treffen. Ich kann dir nur raten dich nochmals gründlich mit den Rechtschulen auseinander zusetzen und dann deine Entscheidung zu treffen. Ich persönlich finde deine Entscheidung sehr unwissend,denn du kannst keine Gründe überliefern, warum du diesen Schritt machen willst. Religion ist kein Kinderspiel, heute bin ich shiit morgen bin ich sunnit und übermorgen ein christ. Möge Allah dich rechtleiten und dir den richtigen Weg zeigen.

 

Wa Salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie auch immer er sollte nicht zwischen den rechtschulen hin und her "konvertieren" wenn er das einmal macht ok, aber schon beim zweiten mal kommt einen ein mulmiges gefühl auf.. deswegen sollte es immer wohl überlegt sein..

 

es ist nichts einzuwenden wenn du shiit oder sunnite wirst.. du solltest nur nicht zum rechtschulhopper werden der immer wieder wechselt nimm es mir nicht übel ich bin selber sunnite aber das solltest du schon wissen das es kein spass ist was du machen willst.. aber egal ich glaube du hast es dir schon gründlich überlegt hoffe ich..

 

ich heisse dich willkommen und hoffe das beste für dich - das wichtigste ist bleib muslim! praktizierende muslim! #salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.


×
×
  • Neu erstellen...