Zum Inhalt springen

Warum ist für shiiten Ali mehr als ein Prophet?


Sahanbi
 Teilen

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Sahanbi:

Ehrliche Frage shiiten sehen imam ali sehr hoch 

Ist wie bei den christen mit jesus

Tun wir nicht und ich habe dir in dem anderen Beitrag bereits darauf geantwortet wie wir unsere Imame as sehen

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb MoHa44:
vor 1 Stunde schrieb MoHa44:

Tun wir nicht und ich habe dir in dem anderen Beitrag bereits darauf geantwortet wie wir unsere Imame as sehen

Ja shiiten sehen sie als heilige 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

NururrijalAli

#salam#

Es ist den Schiiten rechtlich verboten, die Imame als Propheten zu bezeichnen.

Die richtige Ansicht ist, dass sie die besten Geschöpfe nach Prophet Muhammad und besser als die Propheten vor ihm sind und nicht zu den Propheten gereiht werden.

#wasalam#

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 30.4.2022 um 00:14 schrieb Sahanbi:

Sie sehen ihn als imam was höher als ein Prophet ist.

 

Bismillah

Salam

Das ist deine Feststellung. Warum stellst du dann noch die Frage dazu?

Wassalam 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Stunden schrieb belkis:

Bismillah

Salam

Das ist deine Feststellung. Warum stellst du dann noch die Frage dazu?

Wassalam 

Das ist nicht meine Feststellung sondern die Shia Aqida das die 11 imams besser sind als die Propheten somit ist Ali mehr als ein Prophet. Ist genauso bei den christen das isa für sie mehr als ein Prophet ist

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Salam

Heute ist doch das Eid.Ich finde,das ist ein guter Anlass,dieses Thema jetzt beiseite zu legen.Richtige Diskussionen sind hier ja leider nicht möglich,da immer wieder die gleichen unbelegten Aussagen getätigt werden.Leider scheinen wohl nicht alle die Definition von Imam und Prophet zu kennen.Sollte n in Zukunft Diskussionen möglich sein,kann man das Thema ja wieder aufgreifen.

Wa Salam

Ich wünsche euch ein gesegnetes Eid,möge Allah euch und eure Familien segnen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 3.5.2022 um 12:03 schrieb Sahanbi:

Das ist nicht meine Feststellung sondern die Shia Aqida das die 11 imams besser sind als die Propheten somit ist Ali mehr als ein Prophet. Ist genauso bei den christen das isa für sie mehr als ein Prophet ist

Worüber möchtest du dann diskutieren? Wieso hast du diesen Thread erstellt? Und in welcher schiitischen Quelle hast du das so gelesen,wenn ich fragen darf?

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

NururrijalAli
Am 2.5.2022 um 02:23 schrieb Sahanbi:

Elfmams sind Propheten wird nur nicht offen ausgesprochen 

Wie gesagt. Das ist deine Behauptung. Die Imame haben es ihren Anhängern untersagt, sie als Propheten zu bezeichnen. Ein Anhänger der Imame wird so etwas nicht tun. Daran ändert sich nichts.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

NururrijalAli
Am 3.5.2022 um 12:03 schrieb Sahanbi:

Das ist nicht meine Feststellung sondern die Shia Aqida das die 11 imams besser sind als die Propheten somit ist Ali mehr als ein Prophet. Ist genauso bei den christen das isa für sie mehr als ein Prophet ist

Du scheinst mit dem Christentum nicht all zu sehr vertraut zu sein.

Jesus [ع] wird im Christentum als Prophet bezeichnet.

Matthäus 13,57: „Und sie nahmen Anstoß an ihm [verachteten ihn]. Jesus aber sprach zu ihnen: Ein Prophet ist nirgends verachtet außer in seinem Vaterland und in seinem Haus.“

Ja, Christen geben Jesus [ع] den Titel " Gott ", aber lehnen auch nicht den Titel Prophet für ihn ab.

Ali [ع] lehnt es im Schiitentum ab, als Prophet bezeichnet zu werden. Das selbe ist der Fall mit dem Titel " Gott ".

Deine Vergleiche sind schwach und haltlos.

bist-du-ein-prophet-ich-bin-nur-einer-de

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Stunden schrieb NururrijalAli:

Wie gesagt. Das ist deine Behauptung. Die Imame haben es ihren Anhängern untersagt, sie als Propheten zu bezeichnen. Ein Anhänger der Imame wird so etwas nicht tun. Daran ändert sich nichts.

Shiiten glauben nicht das prophet sas der letzte prophet ist. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 4.5.2022 um 18:57 schrieb belkis:

Worüber möchtest du dann diskutieren? Wieso hast du diesen Thread erstellt? Und in welcher schiitischen Quelle hast du das so gelesen,wenn ich fragen darf?

Wassalam

Schia

Eine islamische Sekte, die Ali als Nachfolger Mohammeds betrachtet. (Und Imam)
 
Kerngedanke der zwölfer-schiitischen Lehre ist der Glaube an die zwölf Imame: Sie gelten als unfehlbar und sollen jeweils durch Designation (naṣṣ) ihres Vorgängers festgelegt worden sein.
 
Wie die Propheten sollen die Imame am Jüngsten Tag für die schiitischen Gläubigen Fürsprache (šafāʿa) einlegen können
 
Die Imame gelten nach zwölfer-schiitischer Lehre außerdem als Muhaddathūn, d. h. als Menschen, die durch Engel „angesprochen“ werden, die ihnen durch Inspiration göttliches Wissen vermitteln.
 
 
Euzubillah was Sie über Ihre Imame sagen 
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

NururrijalAli
vor 23 Stunden schrieb Sahanbi:

Shiiten glauben nicht das prophet sas der letzte prophet ist. 

Schiiten glauben, dass Muhammad der letzte Prophet ist, da die Imame das über Muhammad sagen. Du kannst ja gerne weiter fantasieren. Das ändert nichts an der imamitischen Quellenlage.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb motari6:

Salam Alaikum,

Meine Behauptung: Vielleicht ist Sahanbi von den Wahabiten oder vom Geheimdienst und will Unruhe stiften....

Schmeißt den hier raus aus dem Forum.

Wasalam

Salam,

Vor Behauptungen und Vermutungen sollten wir lieber zurückschrecken. Wenn er Fragen hat, dann beantworten wir sie gerne, aber dafür muss er Ernsthaftigkeit und Respekt entgegenbringen.

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 6.5.2022 um 20:00 schrieb NururrijalAli:

Schiiten glauben, dass Muhammad der letzte Prophet ist, da die Imame das über Muhammad sagen. Du kannst ja gerne weiter fantasieren. Das ändert nichts an der imamitischen Quellenlage.

Selam Aleyküm,

wenn man an einem Propheten z. B. Yunus a.s nicht glaubt ist man kein Muslim mehr aber wenn man an einem der 11 Imame nicht glaubt ist man immer noch Muslime obwohl die Imame höher sind als die Propheten, hab ich das so richtig verstanden?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 2.5.2022 um 00:37 schrieb NururrijalAli:

Es ist den Schiiten rechtlich verboten, die Imame als Propheten zu bezeichnen.

Die richtige Ansicht ist, dass sie die besten Geschöpfe nach Prophet Muhammad und besser als die Propheten vor ihm sind und nicht zu den Propheten gereiht werden

Ich wollte eigentlich das zitieren und nicht das obere.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb Maxii12:

Selam Aleyküm,

wenn man an einem Propheten z. B. Yunus a.s nicht glaubt ist man kein Muslim mehr aber wenn man an einem der 11 Imame nicht glaubt ist man immer noch Muslime obwohl die Imame höher sind als die Propheten, hab ich das so richtig verstanden?

Man muss an die Propheten glauben sonst ist man kein muslim das ist richtig. Es ist kuffr ein Propheten der von Gott erwähnt wurde im koran abzulehnen.

Was die Imame angeht so sagen shiiten wenn man nur ein ablehnt ist man ein Kafir. Obwohl die keine Propheten sind XD. Akhi Was ist das? Das ist Quatsch 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und wenn ich Abu Bakr ablehne bin ich dann auch ein Kafir? Wenn nein, dann gibts ja kein Problem mit der Ablehnung. Wenn ja dann lachst du über deine eigene Religion.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

UMAR EBN HUSSEIN
vor 8 Stunden schrieb Talip:

Und wenn ich Abu Bakr ablehne bin ich dann auch ein Kafir? Wenn nein, dann gibts ja kein Problem mit der Ablehnung. Wenn ja dann lachst du über deine eigene Religion.

Die Ablehnung von Abu Bakrs Khilafa macht dich nicht zum Kafir, denn seine Khilafa war und ist nie ein Teil des Glaubens gewesen. Das ist die mehrheitliche Meinung. Mir ist bewusst, dass einige Gelehrte die Khilafa von Abu Bakr durch Nas bekräftigen, aber auch sie takfirieren niemanden, der seine Khilafa ablehnt. Man ist höchstens im dalal. Der Sahaba von den Ansar, Sa'ad bin 'Ubada, gehörte zu jenen, die Abu Bakr nicht den Treueeid leisteten und er verließ Medina. Gibt es einen Gelehrten, der Sa'ad bin Ubada als Murtad bezeichnet? Nein. Also, man sollte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Das Imamat der auserwählten Imame ist gemäß 12er Usuli und Akhbari Shia-Überzeugung eine göttliche Angelegenheit und wird deshalb zu den Usul al Deen gezählt. Manche Gelehrte, wie Al-Khoi, haben jedoch das Imamat von den notwendigen Glaubensüberzeugungen getrennt und es der Usul al Madhhab zugeordnet, weshalb jene, die nicht an das Imamat glauben nicht automatisch als Kuffar erklärt werden können. Man sollte allerdings auf das kleingedruckte achten, denn das gilt nur für die Mustad'afeen. Menschen wie ich, die sich jahrelang mit den Schriften befasst haben oder gar vom Glauben an das Imamat abfallen, werden gemäß ihrer Definition zu einem Murtad - sei es in diesem Leben oder in der Akhira. Meines Erachtens völliger Quatsch. Wer auch immer so was behauptet, sei es von den Sunniten oder Schiiten, wünsche ich Rechtleitung und Allahs Vergebung. 

 

Dass die Imame angeblich einen höheren Rang haben sollen als alle Propheten, außer dem letzten Gesandten, kommt von den Ghulaat aus der Zeit der Safawiden und hat nichts mit dem Glauben zu tun. Wie hier bereits erwähnt haben klassische Shia-Gelehrte diesen Glauben nicht geteilt. Neben den heutigen Usuli und Akhabari Shias glaubt keine andere schiitische Gruppe daran. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Genau. Man wird nicht Murtad. Nur wurden Menschen umgebracht die die Zaka nicht an Abu Bakir gezahlt haben, weil sie Imam Ali (a) als Kalifen genommen hatten. Einer davon der Sahabi Malik Ibn Nuwaira. Die Shiiten wurden von Sahabis und Kalifen (die die Sunniten akzeptieren) wie Yazid, Muavie und Marvan umgebracht. Und laut einigen sunnitischen Gelehrten wie z.B. Tabari  bringt man Leute die das Kalifat von Abu Bakr und Umar nicht akzeptieren um. 

Nicht an das Imamat zu glauben ist Kufr. Aber ist es auch ein Kufr was jemanden aus dem Islam rausbringt? Nicht zu beten ist Kufr. Aber bringt es jemanden aus dem Islam raus? Wenn man die 12 Imame nicht akzeptiert ist man immernoch ein Muslim. Laut unserer Aqida ist derjenige kein Mumin! Es ist von Kufr in der Aqida die Rede. Nur zur Info: Shiiten heiraten mit Sunniten, essen von Sunniten geben den Friedensgruß an Sunniten. Nenn mir einen Gelehrten der das verbietet. Khomeini, Khamenei, Khoi, Sistani?

"Wie hier bereits erwähnt haben klassische Shia-Gelehrte diesen Glauben nicht geteilt."

Und könntest du mir bitte die klassischen Shia Gelehrten nennen? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb UMAR EBN HUSSEIN:

Der Sahaba von den Ansar, Sa'ab bin 'Ubada, gehörte zu jenen, die Abu Bakr nicht den Treueeid leisteten und er verließ Medina. Gibt es einen Gelehrten, der Sa'ad bin Ubada als Murtad bezeichnet?

Die Tochter von Muhammad (s.a.a.s), die Herrin des Paradieses Fatima Zahra gab den Treueid nicht.

Der Sahabi Salmani Farsi gab den Treueid nicht.

Der Sahabi Bilal Al-Habeshi gab den Treueid nicht und hörte auf den Athan weiterhin zu retizieren.

Der Onekel des Propheten Abbas und sein Sohn Fathl ibn Abbas gaben den Treueid nicht.

Der große Sahabi Ammar Yasir (über den der Prophet gesagt hat, dass er immer auf Recht sein wird. Und zu dem er gesagt hat, dass wenn alle Leute einen Weg gehen und Ali einen anderen er Ali folgen soll) gab den Treueid nicht.

Munthar ibn Argam, Utba ibn Abi Lahab, Abu Sufian ibn Harb, Husaifa ibn Al-Yeman, Halid ibn Said, Abu Thar Qaffari, Abi ibn Kaab, Talha ibn Ubaidullah, Saad ibn Abi Vaqqas, Malik ibn Nuwaira... haben den Treueid nicht gegeben. Auch wenn es vielleicht keine 30 Sahabi waren die den Treueid nicht gegeben haben, waren es sehr wertvolle und mit Iman gefüllte Ashab die der Prophet gelobt hatte.

Und wir Shiiten alhamdulillah sind auch auf dem Weg der Familie vom Propheten Bani Hashim. Und auf Recht wie Ammar Yasir. Und auf Recht wie die Ahlulbait.

Wir Shiiten sagen nicht um sonst nach der Sure Fatiha im Gebet "Alhamdulillah". Während die Sunniten nach der Sure Fatiha "Amin" sagen.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

UMAR EBN HUSSEIN
vor 52 Minuten schrieb Talip:

Die Tochter von Muhammad (s.a.a.s), die Herrin des Paradieses Fatima Zahra gab den Treueid nicht.

Der Sahabi Salmani Farsi gab den Treueid nicht.

Der Sahabi Bilal Al-Habeshi gab den Treueid nicht und hörte auf den Athan weiterhin zu retizieren.

Der Onekel des Propheten Abbas und sein Sohn Fathl ibn Abbas gaben den Treueid nicht.

Der große Sahabi Ammar Yasir (über den der Prophet gesagt hat, dass er immer auf Recht sein wird. Und zu dem er gesagt hat, dass wenn alle Leute einen Weg gehen und Ali einen anderen er Ali folgen soll) gab den Treueid nicht.

Munthar ibn Argam, Utba ibn Abi Lahab, Abu Sufian ibn Harb, Husaifa ibn Al-Yeman, Halid ibn Said, Abu Thar Qaffari, Abi ibn Kaab, Talha ibn Ubaidullah, Saad ibn Abi Vaqqas, Malik ibn Nuwaira... haben den Treueid nicht gegeben. Auch wenn es vielleicht keine 30 Sahabi waren die den Treueid nicht gegeben haben, waren es sehr wertvolle und mit Iman gefüllte Ashab die der Prophet gelobt hatte.

Und wir Shiiten alhamdulillah sind auch auf dem Weg der Familie vom Propheten Bani Hashim. Und auf Recht wie Ammar Yasir. Und auf Recht wie die Ahlulbait.

Wir Shiiten sagen nicht um sonst nach der Sure Fatiha im Gebet "Alhamdulillah". Während die Sunniten nach der Sure Fatiha "Amin" sagen.

 

vor einer Stunde schrieb Talip:

Genau. Man wird nicht Murtad. Nur wurden Menschen umgebracht die die Zaka nicht an Abu Bakir gezahlt haben, weil sie Imam Ali (a) als Kalifen genommen hatten. Einer davon der Sahabi Malik Ibn Nuwaira. Die Shiiten wurden von Sahabis und Kalifen (die die Sunniten akzeptieren) wie Yazid, Muavie und Marvan umgebracht. Und laut einigen sunnitischen Gelehrten wie z.B. Tabari  bringt man Leute die das Kalifat von Abu Bakr und Umar nicht akzeptieren um. 

Nicht an das Imamat zu glauben ist Kufr. Aber ist es auch ein Kufr was jemanden aus dem Islam rausbringt? Nicht zu beten ist Kufr. Aber bringt es jemanden aus dem Islam raus? Wenn man die 12 Imame nicht akzeptiert ist man immernoch ein Muslim. Laut unserer Aqida ist derjenige kein Mumin! Es ist von Kufr in der Aqida die Rede. Nur zur Info: Shiiten heiraten mit Sunniten, essen von Sunniten geben den Friedensgruß an Sunniten. Nenn mir einen Gelehrten der das verbietet. Khomeini, Khamenei, Khoi, Sistani?

"Wie hier bereits erwähnt haben klassische Shia-Gelehrte diesen Glauben nicht geteilt."

Und könntest du mir bitte die klassischen Shia Gelehrten nennen? 

Das würde ich auf gar keinen Fall so unterstreichen, geschweige denn von den historischen Fehlern. 

Jedem sein Glaube. Wenn du dich rechtgeleitet siehst, dann schön für dich. Wir müssen nicht einander bekehren, denn die Bücher sind offen für alle. Jeder soll zu seinem eigenem Entschluss kommen. 

Heutzutage ist in den Augen der Jünglinge wohl jeder ein Jahil. 

Anstatt dich auf sowas belangloses wie "Amin" oder "Alhamdulilah" nach der Al-Fatiha zu fokussieren, denke mal darüber nach, warum wir "Leite uns den rechten Weg" während der Al-Fatiha sagen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...