Zum Inhalt springen

Ist es Shirk Ya ali zu sagen?


Ali Ilyaszade
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ali Ilyaszade

A salam aleykum wa Rehmatullahi wa biraketuh, ich hätte eine Frage bezüglich zu dem Thema „Ya Ali“ sagen… Ist es kein Shirk, sowas zu sagen, weil ich mal gelesen habe, dass Nur Allah jemanden helfen kann bzw. Um hilfen bitten kann?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 29.5.2022 um 23:52 schrieb Ali Ilyaszade:

A salam aleykum wa Rehmatullahi wa biraketuh, ich hätte eine Frage bezüglich zu dem Thema „Ya Ali“ sagen… Ist es kein Shirk, sowas zu sagen, weil ich mal gelesen habe, dass Nur Allah jemanden helfen kann bzw. Um hilfen bitten kann?

Gegenfrage:

Du sagst 5mal am Tag bevor du zum Tashahud gehst im Gebet "Assalamu'alaika ayyuhan Nabiyyu warahmatullahi wabarakatuh", sendest Nabiyullah den Salam, ist das dann auch kein Shirk (da es die selbe Situation darstellt in dem Sinne)?

ich sage jetzt "Salam aleikum ya Muhammad", ist das Shirk?

Diese Sicht kommt von den Nawasib, sie denken sie hätten einen Nadel im Heuhaufen gefunden, ohne zu merken daß der Heuhaufen voller Nadeln sind. Nein es ist kein Shirk, weil Allah sagt in Sure 3:169:

 

"Und betrachte nicht diejenigen, die auf Allahs Weg gefallen sind, als tot. Nein! Sie leben bei ihrem Herrn, und sie werden dort versorgt."

Für uns ist Nabi Muhammad (saw.) nicht tot genau wie die Ahlulbayt(as.) oder unsere Imame. Und das Problem bei den Nawasib sind, dass sie nicht mal unter sich einig sind, einer macht Tawasul (Fürbitte) bei Abu Bakr l. Weil er Sufidancer ist, einer will Gräber zerstören wie die Salafisten, der andere macht Toiletten im Haus von Nabi (saw.) in Saudi Arabien.... Yani alhamdulillah wir sind uns da alle einig und wir gehen nach dem richtigen Koran und Ahlulbayt as. und wir leben ihn auch so und inshallah auch wie die Ahlulbayt as..

 
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ali Ilyaszade
vor 13 Stunden schrieb itschtihad:

Gegenfrage:

Du sagst 5mal am Tag bevor du zum Tashahud gehst im Gebet "Assalamu'alaika ayyuhan Nabiyyu warahmatullahi wabarakatuh", sendest Nabiyullah den Salam, ist das dann auch kein Shirk (da es die selbe Situation darstellt in dem Sinne)?

ich sage jetzt "Salam aleikum ya Muhammad", ist das Shirk?

Diese Sicht kommt von den Nawasib, sie denken sie hätten einen Nadel im Heuhaufen gefunden, ohne zu merken daß der Heuhaufen voller Nadeln sind. Nein es ist kein Shirk, weil Allah sagt in Sure 3:169:

 

"Und betrachte nicht diejenigen, die auf Allahs Weg gefallen sind, als tot. Nein! Sie leben bei ihrem Herrn, und sie werden dort versorgt."

Für uns ist Nabi Muhammad (saw.) nicht tot genau wie die Ahlulbayt(as.) oder unsere Imame. Und das Problem bei den Nawasib sind, dass sie nicht mal unter sich einig sind, einer macht Tawasul (Fürbitte) bei Abu Bakr l. Weil er Sufidancer ist, einer will Gräber zerstören wie die Salafisten, der andere macht Toiletten im Haus von Nabi (saw.) in Saudi Arabien.... Yani alhamdulillah wir sind uns da alle einig und wir gehen nach dem richtigen Koran und Ahlulbayt as. und wir leben ihn auch so und inshallah auch wie die Ahlulbayt as..

 

Kann die Ahlul bayt (as) auch die
Fürsprache für uns einlegen? Ich dachte es
könnte nur Muhammad (saw) für uns eine
Fürsprache einlegen, kannst du mir bitte die
Quelle oder Hadith zeigen, wo dort es
steht, dass die Ahlul bayt (as) eine
Fürsprache für uns einlegen kann? Und ich
hätte eine frage, zum Thema „Ya Ali", wie
wird es verwendet? Um mit ihm zu
Kommunizieren oder um Hilfe zu bitten? Oder
wie wird es verwendet, in welchen
Situationen…… Ps: Ich bin Neuling bzw. Ich
hab neuerdings angefangen mit meiner
Religion zu beschäftigen, deswegen kann
es sein, dass ich mal hier, mal da, kein
richtiges Wissen habe…. Barakullah Feek

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 31.5.2022 um 20:57 schrieb Ali Ilyaszade:

Kann die Ahlul bayt (as) auch die
Fürsprache für uns einlegen? Ich dachte es
könnte nur Muhammad (saw) für uns eine
Fürsprache einlegen, kannst du mir bitte die
Quelle oder Hadith zeigen, wo dort es
steht, dass die Ahlul bayt (as) eine
Fürsprache für uns einlegen kann? Und ich
hätte eine frage, zum Thema „Ya Ali", wie
wird es verwendet? Um mit ihm zu
Kommunizieren oder um Hilfe zu bitten? Oder
wie wird es verwendet, in welchen
Situationen…… Ps: Ich bin Neuling bzw. Ich
hab neuerdings angefangen mit meiner
Religion zu beschäftigen, deswegen kann
es sein, dass ich mal hier, mal da, kein
richtiges Wissen habe…. Barakullah Feek

Salam Aleyküm,

Ich bring dir sogar aus dem Koran:

„Denkt ja nicht, dass diejenigen, die für Allah sterben tot sind. Sie leben vielmehr bei ihrem Herrn und werden von Ihm umsorgt.“

[Sure Al Imran, Vers 169]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam Aleykum itschihad,

 

Ich hätte eine Frage: sind damit auch Märtyrer gemeint? Weil dort ja steht "...die für Allah sterben"

 

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ali Ilyaszade
Am 3.6.2022 um 17:51 schrieb itschtihad:

Salam Aleyküm,

Ich bring dir sogar aus dem Koran:

„Denkt ja nicht, dass diejenigen, die für Allah sterben tot sind. Sie leben vielmehr bei ihrem Herrn und werden von Ihm umsorgt.“

[Sure Al Imran, Vers 169]

Ich verstehe schon, aber ich frage wie wird „Ya Ali“ genutzt? Wird es als eine Hilfe Ruf genutzt oder wird es wie ein Kommunikation Mittel benutzt bzw. Um mit  den jeweiligen Person zu kommunizieren ? Weil ich soweit weiß, kann nur Allah dir helfen.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

NururrijalAli

#salam#

In Sure 16, Vers 43 steht, dass man die Leute [Ahl] der Ermahnung fragen / bitten darf [Suʾāl].

In Sure 65, Vers 10 & 11 steht, dass der Gesandte die Ermahnung [Ḏikr] ist

Die Leute [Ahl] des Gesandten sind die Imame (siehe Biḥār-ul-Anwār, Bd. 23, S. 173).

Natürlich darf man die Leute der Ermahnung [Ahl-uḏ-Dikr], zu denen zweifelsfrei ʿAlī gehört, fragen / bitten.

Ob das nun Fürsprache, Hilfe oder sonstiges ist.

Yā ʿAlī ist völlig legitim.

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam.

Stellt sich aber für mich immer die Frage, wieso wir nicht öfter Ya Muhammad sagen - wieso nicht gleich den Propheten sas., den besten Menschen, um Fürsprache bitten?

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

NururrijalAli
Am 10.6.2022 um 09:08 schrieb Muslim001:

Salam.

Stellt sich aber für mich immer die Frage, wieso wir nicht öfter Ya Muhammad sagen - wieso nicht gleich den Propheten sas., den besten Menschen, um Fürsprache bitten?

#salam#

Ok, ich sage jetzt:

Yā Muḥammad, hilf mir.

Ich hoffe, dass genügt dir für heute.

#wasalam#

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 11.6.2022 um 21:06 schrieb NururrijalAli:

#salam#

Ok, ich sage jetzt:

Yā Muḥammad, hilf mir.

Ich hoffe, dass genügt dir für heute.

#wasalam#

Salam.

Du musst nicht mich zufriedenstellen, sondern Allah. :)

 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

NururrijalAli
vor 9 Stunden schrieb Muslim001:

Salam.

Du musst nicht mich zufriedenstellen, sondern Allah. :)

 

Salam,

ich mach's einfach ehrenamtlich und unverbindlich 😄

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...