Sign in to follow this  
Followers 0
JamilabdAllah

Sterne

4 posts in this topic

#bismillah#

 

#bismillah#

 

Allahumma salli ala Muhammad wa ali Muhammad

 

Allahu akbar

Allahu akbar

 

Zehnter Planet im Sonnensystem (01.08.2005)

 

 

 

 

 

Bisher haben wir ja immer geglaubt, dass unser Sonnensystem aus neun Planeten besteht. Pluto ist am weitesten weg - was aber anscheinend gar nicht mehr stimmt. Forscher haben jetzt einen zehnten Planeten gefunden, der 14,5 Milliarden Kilometer von der Erde entfernt ist - das ist 97 Mal so weit wie von der Erde zur Sonne.

 

Momentan trägt der Planet noch den Namen 2003 UB313. Die Astronomen haben ihn schon im Jahr 2003 fotografiert - und erst jetzt herausgefunden, was sie damals wirklich entdeckt haben.

Am äußersten Rand unseres Sonnensystems befindet sich der Kuiper-Gürtel, zu dem viele Sterne und Kometen gehören. 2003 UB313 war einer davon, bis die Astronomen entdeckt haben, dass es sich hierbei um einen Planeten handelt. Denn erst ab einer bestimmten Größe können die Objekte im Weltall erst als Planeten bezeichnet werden - und 2003 UB313 ist größer, als sie dachten. Mit 3 000 Kilometern Durchmesser ist er sogar größer als der Pluto.

 

Nach Angaben der Experten besteht 2003 UB313 zu 70 Prozent aus Gestein und 30 Prozent aus gefrorenem Wasser.

Es wäre möglich, dass in diesem Kuiper-Gürtel am Rand unseres Sonnensystems noch mehr Objekte mit einer ähnlichen Größe existieren. Vielleicht werden ja in nächster Zeit noch mehr Planeten gefunden.

 

und im Quran gibt es die Sure 12 Ayat 4:

 

"(Damals) als Joseph zu seinem Vater sagte: ""Vater! Ich habe (im Traum) elf Sterne und die Sonne und den Mond gesehen. Ich sah sie (voller Ehrfurcht) vor mir niederfallen."""

 

subhanallah nur noch ein Planet muss gefunden werden und dann was sagen die ungläubigen dann, dass es wieder glück das Quran es richtige Aussage gemacht hat.

Alhamdulillah

die ungläubigen könnten Engeln sehen, doch sie würden nicht glauben

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zehnter Planet im Sonnensystem (01.08.2005)

 

Bisher haben wir ja immer geglaubt, dass unser Sonnensystem aus neun Planeten besteht. Pluto ist am weitesten weg - was aber anscheinend gar nicht mehr stimmt. Forscher haben jetzt einen zehnten Planeten gefunden, der 14,5 Milliarden Kilometer von der Erde entfernt ist - das ist 97 Mal so weit wie von der Erde zur Sonne.

 

Momentan trägt der Planet noch den Namen 2003 UB313. Die Astronomen haben ihn schon im Jahr 2003 fotografiert - und erst jetzt herausgefunden, was sie damals wirklich entdeckt haben.

Am äußersten Rand unseres Sonnensystems befindet sich der Kuiper-Gürtel, zu dem viele Sterne und Kometen gehören. 2003 UB313 war einer davon, bis die Astronomen entdeckt haben, dass es sich hierbei um einen Planeten handelt. Denn erst ab einer bestimmten Größe können die Objekte im Weltall erst als Planeten bezeichnet werden - und 2003 UB313 ist größer, als sie dachten. Mit 3 000 Kilometern Durchmesser ist er sogar größer als der Pluto.

 

Nach Angaben der Experten besteht 2003 UB313 zu 70 Prozent aus Gestein und 30 Prozent aus gefrorenem Wasser.

Es wäre möglich, dass in diesem Kuiper-Gürtel am Rand unseres Sonnensystems noch mehr Objekte mit einer ähnlichen Größe existieren. Vielleicht werden ja in nächster Zeit noch mehr Planeten gefunden.

 

und im Quran gibt es die Sure 12 Ayat 4:

 

"(Damals) als Joseph zu seinem Vater sagte: ""Vater! Ich habe (im Traum) elf Sterne und die Sonne und den Mond gesehen. Ich sah sie (voller Ehrfurcht) vor mir niederfallen."""

 

subhanallah nur noch ein Planet muss gefunden werden und dann was sagen die ungläubigen dann, dass es wieder glück das Quran es richtige Aussage gemacht hat.

Alhamdulillah, die Ungläubigen könnten Engeln sehen, doch sie würden nicht glauben

Naja, "Planet" ist eine Definitionssache. Es gibt viele Himmelskörper, die um unsere Sonne rotieren, die man ziemlich willkürlich nicht als Planeten bezeichnet. Es ist ja nicht die erste "Entdeckung" in der Richtung, auch wenn die Medien das immer als Sensation bezeichnen, um ihre Auflagen zu steigern.

 

Seit Ende der 1990er Jahre werden zusehends Objekte jenseits der Neptun- beziehungsweise der Plutobahn entdeckt. Diese transneptunischen Objekte werden gelegentlich von der Presse ebenfalls als Planet bezeichnet. So zum Beispiel Quaoar (2002), Orcus (2004) Sedna (2004) oder 2003UB313 (2005).

 

Es gibt bis heute kein klar definiertes Unterscheidungsmerkmal zwischen Planeten und Asteroiden. So ist der Planeten-Status von Pluto aufgrund seiner geringen Größe und seiner stark elliptischen sowie gegen die Ekliptik geneigten Bahn umstritten. Viele Astronomen rechnen ihn dem Kuipergürtel zu, einem Reservoir von Kometen und Asteroiden, das im Inneren bis an die Neptun-Bahn heranreicht. Kürzlich entdeckte ähnlich große Himmelskörper im Kuipergürtel, insbesondere 2003UB313, haben die Diskussion um Plutos Status neu entfacht.

Man wird mit der Zeit immer mehr Himmelskörper entdecken, die um die Sonne rotieren und die man ziemlich beliebig als "Planeten" (oder eben auch nicht) bezeichnen könnte. In der Astronomie redet man schon lange nicht mehr von 9 Planeten, höchstens aus Nostalgie (oder aus didaktischer Rücksichtnahme).

 

Wa Salaam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tabarakallah,

 

als ich den titel gelesen habe, musste ich sofort an die Sure Al-Yussuf denken! Und ich denke auch, dass der 11. Planet noch entdeckt wird.

11 steht für Rahman und 10 übrigens für Raheem.11 ist männlich und unteilbar und 10 weiblich und teilbar!

 

WS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Alaikum,

 

hab vorhin 1 Bericht bei N24 gesehen. Amerikanische Wissenschaftler haben bewiesen, dass man mit den Mitteln, die im alten Ägypten existierten, nur mit einem Drachen so schwere Steinblöcke heben könnte, die beim Bau der Pyramiden benutzt wurden. Sie haben das in 1 authentischen Versuch bewiesen. Nun hab ich in Qurane Karim gelesen, dass Pharao befohlen hatte, baut mir einen Flieger. Im Persischen wurde das mit muschak übersetzt. Nun frage ich mich einfach, wie die Wissenschaftler auf diese Ideen kommen?

 

WS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 1 Posts
    • 529 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 1 Posts
    • 476 Views
    • Muhammad al Hadi
    • Muhammad al Hadi
    • 1 Posts
    • 359 Views
    • Muhammad al Hadi
    • Muhammad al Hadi
    • 2 Posts
    • 1629 Views
    • TruthAboutShia
    • TruthAboutShia
    • 4 Posts
    • 415 Views
    • belkis
    • belkis

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.