Zum Inhalt springen

Ethekaf- Spirituelle Zurückgezogenheit in Hamburg (Imam Ali Moschee )


Hassan Mohsen
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Muhsin ibn Batul

#heul#

 

Jetzt wurde "Iteqaaf" schon so oft genannt, aber ich weiß leider nicht, was das bedeutet.

Was bedeutet das denn? #salam#

Aber ich kann sowieso nicht kommen, weil ich am anderen Ende der Welt lebe. :D

 

Viel Spaß wünsche ich euch!

 

;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 95
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

  • 3aliy

    5

  • Khanoomi

    9

  • Mumtahana

    13

  • Hassan Mohsen

    8

#salam#

 

#heul# Leider werde ich nicht teilnehmen können, wie es aussieht... Mein Sohn lässt mich momentan kaum einen Meter von ihm entfernen und ihn mitzunehmen wäre für ihn auch nicht so gut...

 

InshaALLAH wenn er etwas älter ist....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

Bei mir klappts auch nicht mehr, weil ich am Wochenende Arbeiten muss. Ich habe mich so gefreut, dass es dieses Jahr vielleicht klappen könnte, aber leider geht es nicht.

Inshallah in nächsten Rajab werde ich mit meiner Frau dabei sein. So ALLAH es will.

iltamase dua.

#heul#;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Mein Sohn lässt mich momentan kaum einen Meter von ihm entfernen

 

komm doch einfach Schwester, bring ihn mit. Du kannst ihn doch bei uns Brüdern lassen und wir passen auf ihn auf. Er ist doch masha Allah jener kleine süße Mann, der in der letztigen Veranstaltung sich in Hamburg öfters zu Wort gemeldet hat :D (wir haben ihn noch gut in Erinnerung, haben uns richtig gefreut ihn aus der Nähe sehen zu können, als er dort am Büchertisch mit Dir im Kinderwagen saß ;) )

 

#heul#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#heul#

 

Jetzt wurde "Iteqaaf" schon so oft genannt, aber ich weiß leider nicht, was das bedeutet.

Was bedeutet das denn? #salam#

 

Klausur bezeichnet im Islam wie auch im Christentum eine innere Haltung, der spirituellen Zurückgezogenheit und die Loslösung von äußeren Einflüssen mit der Konzentration auf Gott. Die spirituellen Zurückgezogenheit dient der zeitlich begrenzten Entfernung aus dem Alltagsleben und verstärkten Besinnung auf Gott. Dafür ziehen sich Muslime entweder in eine Moschee zurück oder praktizieren die Zurückgezogenheit im eigenen Haus. Die Zeit dient der inneren Einkehr und dem Streben nach Erkenntnis durch bewusste Loslösung vom Alltag.

 

Die Praxis geht zurück auf das Vorbild [sunna] des Prophet Muhammad (s.) der sich immer wieder zurückzog, vor der ersten Offenbarung in die Höhle Hira und später an andere geeignete Orte.

 

Die spirituelle Zurückgezogenheit ist jederzeit möglich, aber es gibt bestimmte Termin im Mondkalender, n denen diese Zurückgezogenheit besonders empfohlen ist wie 13.-15. Radschab oder die letzten zehn Tage des Monats Ramadan.

 

http://eslam.de/begriffe/k/klausur.htm

 

;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

sooo, mit den vorbereitungen sind wir gleich fertig #salam#

in ein paar stunden fahren wir los. um mitternacht treffen wir inschallah dort ein. inschallah sehe ich viele aus dem forum. bis dann #sas#

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

komm doch einfach Schwester, bring ihn mit. Du kannst ihn doch bei uns Brüdern lassen und wir passen auf ihn auf. Er ist doch masha Allah jener kleine süße Mann, der in der letztigen Veranstaltung sich in Hamburg öfters zu Wort gemeldet hat #rose# (wir haben ihn noch gut in Erinnerung, haben uns richtig gefreut ihn aus der Nähe sehen zu können, als er dort am Büchertisch mit Dir im Kinderwagen saß #as# )

 

 

#salam# Würde ich wirklich gern, aber seitdem hat er ein paar Entwicklungssprünge gemacht und bleibt nicht mehr so lange brav... Und ohne Mami bleibt er momentan auch nirgends...

 

Aber vorlaut ist er nach wie vor hehe...

 

 

Schwester Zehra ich schreib dir denn ne?

 

 

 

#sas#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:(

 

was ist, worüber macht ihr euch lustig? war da was? hab nichts schlimmes mitbekommen.

 

bruder islamicrev: ich wollte mich nochmal bei dir bedanken, deine frau hat sich sehr um uns gekümmert, hab mich direkt am anfang, mit der herzlichen begrüßung, zu hause gefühlt. danke, dass du ihr bescheid gesagt hast, dass ich kommen werde. #bismillah##salam#)

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:(

 

Schreibt doch wie es war,

 

Es war sehr beruhigend für die Seele!

Es wurden viele reine Verse vom heiligen Koran gelesen!

Es waren drei Tage voller Wahrheit!

Man ist ständig mit unwahrheiten konfrontiert auf der Arbeit, beim Studium, im Radio, im Fernsehen........

doch beim Ethekaf war es so das nur die Wahrheit verlesen wurde.

Man konnte sich während des verlesens der reinen, wahren Verse des heiligen Korans, Allah (swt) völlig hingeben.

Je mehr Wahrheiten man hörte desto sicherer wurde man und man vertraute seiner Seele Gott alleine an.

Man war während dessen in einer anderen Welt!

In einer Welt die keine Grenzen kennt!

In einer Welt die Frei ist von schmutz und heuchelei!

In einer Welt in der, der Einflüssterer kein zugang hatte!

In einer Welt die Frei war von Angst und Furcht vor alles was nicht Allah ist!

Man konnte sich Hingeben und alles was auf einen Lastet wurde vergessen, sodass jede Anstrengung sei sie noch so schwer lächerlich,unbedeutend und einfach wurde.

Man gelangte mit seinen Blick in richtung der heiligen die Allah (swt) sehr nahe waren.

Die Sehnsucht nach Allah (swt) wurde noch Intensiver!

Wie ein Dichter sagte:

"Mein aus Erde geschaffener Leib ist wie ein undurchlässiger schleier der meinen Geist von Gott trennt.

Gepriesen sei der Moment wenn dieser Schleier von mir fällt!"

Genau diesen Schleier der den Geist von Gott trennt konnte man ablegen und die Begrenzte Welt wurde unendlich weit.

Man kam sich so klein,niedrig und unbedeutend vor, gegenüber einem Mächtigen Herrscher der alles in der Hand hat.

Von dem alles abhängig ist und nichts ohne seiner erlaubnis passiert.

Die Mächtigen Herrscher und Unterdrücker kamen einen so niedrig vor sodass man ihnen selbst mit einem Stöckchen ohne jede Furcht entgegen tretten würde ohne zurück zu weichen ohne irgendeine Angst ausser vor dem Herrschenden Herrscher aller Herrschenden Herrscher, ausser vor Allah (swt).

Man durfte Verse hören wie:

"Ihr Menschen!

Ein Gleichnis ist geprägt. Hört darauf!

Diejenigen, zu denen ihr betet, statt zu Allah, können nicht einmal eine Fliege erschaffen, auch wenn sie sich alle dafür zusammentun und einander behilflich sind.

Und wenn umgekehrt eine Fliege ihnen etwas wegnimmt, können sie es ihr nicht wieder abnehmen.

Wie schwach ist hier der, der nach etwas verlangt, und das, wonach verlangt wird!." (22:73)

oder:

"Allah hat die Macht, alles zu tun, was Er will." (2:148)

Man konnte sich selber sehen und einstufen wo genau man ist!

Man konnte sein Glauben oder sein Zweifel oder sein Unglauben erkennen!

Man hatte die Möglichkeit zu erkennen wie weit man an Erkenntnis und Überzeugung gekommen ist.

Man konnte während man diese wahren Verse hörte nichts anderes tun als sie zu bestätigen.

Und dann überkommt es dich!

Du hörst eine Wahrheit nach der anderen!

Du wirst Sicherer!

Alles umdich herum wird vergessen!

Deine Seele steigt empor zu den höhen der hohen Stufen der Erkenntnis Gottes.

Du fühlst dich Mächtig!

Du hörst deinen Herrn rufen:

"Mein Diener!

Gehorche mir und du wirst sowie ICH!

Du sagst zu den Dingen: ´Sei´und sie werden!" (Hadith Qudsi)

Du nimmst dir hohe Ziele!

Du zweifelst an nichts!

Du besitzt jetzt die Macht alles zu erreichen was du dir vorgenommen hast!

Niemand kann dich aufhalten!

Nicht einmal ein Heuchler,ein Feigling,ein Zweifler oder ein Ungläubiger kann dich von deinem Ziel abbringen!

Du wirst so Entschlossen sein das du auf Wasser laufen kannst.

Du wirst so Mächtig sodass dir die Erdanziehungskraft nichts mehr zu sagen hätte sodass du glaubst gleich abheben zu können!

Jede Kraft wird zur Schwäche in deinen Augen!

Und du bezeugst mit reinem,erlichen,starken,entschlossenen Herzen:

 

"Kein Gott außer Allah!"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salamu 3aleikum,

 

 

 

:( Oh man!

 

Allah yetaqbal minkum! Möge Allah swt eure Gebete annehmen.

 

War das alles auf deutsch?

 

„Kein Neiden außer auf zwei: auf jemanden, dem Gott Reichtum gegeben hat mit der Gabe, ihn gerecht auszugeben und auf jemanden, dem Gott Weisheit gegeben hat mit der Gabe, danach zu handeln und sie den Menschen zu lehren.“

 

Wa Salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:(

 

nein, leider gab es dieses jahr (zumindest am samstag) nichts auf deutsch. aber wir hatten sehr gute übersetzerinnen #bismillah# außerdem war der imam sehr sypmphatisch, ihm beim reden zuzuhören, ohne etwas zu verstehen, war auch sehr schön #salam#

 

bruder minbar konnte es einigermaßen beschreiben. aber man müsste selber dort sein und die atmosphäre mal sehen. es ist was ganz anderes. eine andere welt....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:(

 

 

Bruder Minbar, mashaALLAH, dein Beitrag hat mir Tränen in die Augen getrieben und ich habe eine Gänsehaut bekommen #salam#

 

Wie gerne wäre ich dabei gewesen... InshaALLAH werde ich beim nächsten Mal teilnehmen können.

 

 

ALLAH schütze euch meine lieben Geschwister.

 

 

#bismillah#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...
  • 10 Monate später...

#salam##rose#:-)

 

Salam

 

Ich wollte gerne wissen, ob auch dieses Jahr diese Veranstaltung stattfindet? Ich habe auf der Seite der IZH schon nachgeguckt, leider habe ich nichts dies bezüglich finden können.

 

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#rose#

:-)

 

Die Veranstaltung findet am 16., 17. und 18. Juni statt. Die Werbung wird sicherlich in den nächsten Tagen auf der Hauptseite erscheinen.

 

:)

 

:P#salam##rose#

 

Salam

 

Ich glaube du meinst Juli. Warum wurde denn nicht etwas früher bescheid gegeben, dass ist doch zu kurzfristig.

 

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:)#rose#:P

 

Salam

 

Ich glaube du meinst Juli. Warum wurde denn nicht etwas früher bescheid gegeben, dass ist doch zu kurzfristig.

 

Wassalam

#salam#

 

:-)

 

salam meine süße, die Werbung ist auf der iranischen Seite schon seit längerem online. Ausserdem ist Etekaf immer am 14-15-16 Rajab :)#rose#

Solltest du teilnehmen, musst du dich beeilen mit der Anmeldung, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

 

ghorbane u!

ws

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#rose#

 

:)

 

salam meine süße, die Werbung ist auf der iranischen Seite schon seit längerem online. Ausserdem ist Etekaf immer am 14-15-16 Rajab ;):P

Solltest du teilnehmen, musst du dich beeilen mit der Anmeldung, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

 

ghorbane u!

ws

 

#rose##salam#:)

 

Salam

 

Ja ich habe immer nur auf der deutschen Seite geguckt, weil ich dachte da wären die selben Infomationen. Ehrlich gesagt dachte ich das wäre irgendwann in August :-) . Inshallah khayr mal gucken ob ich das in dieser kurzen Zeit organisiert bekomme. ;)

 

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.


×
×
  • Neu erstellen...