Sign in to follow this  
Followers 0
Naynawa

Gier, Verlangen

56 posts in this topic

Prophet Muhammad (s) sagte: "Der Mensch wird älter und zwei Gefühle in ihm werden jünger: Gier und Verlangen."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali (a.) sagte: ,,Wo es Gier gibt, da gibt es keine Gesundheit".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prophet Muhammad #bismillah# sprach:

 

"Ihr sollt euch der Gier enthalten, den eure Vorväter wurden durch Gier vernichtet. Die Gier hat sie neidisch werden lassen und hat dazu geführt, dass sie sich von ihren Verwandten und den guten Menschen getrennt haben und dass sie letztlich schlechte Taten begangen haben und schlechte Menschen geworden sind."

 

Nahgu-l-Fadahe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Gesandte Gottes #bismillah# sprach:

 

"Ihr sollt euch vor Hochmut bewahren, weil der Teufel sich aufgrund von Hochmut nicht vor Adam niedergeworfen hat; und ihr sollt euch vor Gier bewahren, weil Adam aufgrund von Gier von der Frucht des Baumes gegessen hat."

 

Nahgu-l-Fadahe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Baqir (a.) sagte:"Was für ein schlechtes Geschöpf ist derjenige, der sich von seiner Habgier leiten läßt! Und was für ein schlechtes Geschöpf ist derjenige, dessen Begehren ihm Schande einbringt."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali al-Hadi al-Naqi (a.) überlieferte von Sahl ibn Ziyad von al-Nawfali von al-Sakuni von Imam Sadiq (a.) von seinem Vater Imam Muhammad Baqir (a.) von Imam Ali(a.s) der folgendes sagte:

"Gier motiviert das Herz des Ignoranten/Unwissenden. Sehnsüchte und Verlangen machen sie zu Geiseln und Schwindel und Betrug klammert an ihnen."

 

(al-Kafi , H16, Ch. 1, h 16)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali (as.) sagte:"Gier ist ständige Sklaverei."

 

Nahjul Balagha 3.179

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Hassan (as.) sagte:"Geiz ist ein Besitz als Ehre zu sehen und eine Ausgabe als Verlust."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prophet Mohammad (saas.) sagte:"Hütet euch vor "Völlerei", da dieses zu "verdorbenem Magen" und Krankheit führt und zudem die Gottesanbetung beeinträchtigt."

 

Mustadrak, B. 3, S.80

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali (as.) mahnte:"Durch Übersättigung entstehen die verschiedensten Krankheiten."

 

Mustadrak, B. 3, S. 82

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam al Baqir (as.) sagte:"Sucht ewige Ehre durch das töten der Gier."

 

Tuhaf Al-`Uqoul, No. 286

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Prophet (saas) sagte: "Wer auch immer schaut was die anderen Menschen besitzen, erträgt stets seine Trauer und sein Bedauern."

A'Alam Al-Din, Nr. 294

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali(as.) sagte: "Glaube wird durch Gottesfurcht bewahrt und durch Gier zerstört."

 

(Mishkat ul-Anwar Fi Ghurar al Akbar, Nr. 211)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aban ibn Savid fragte Imam Jafar as-Sadiq(as.): "Was festigt den Glauben eines Dieners?" Imam Jafar as-Sadiq(as.) antwortete: "Was seinen Glauben festigt ist die Frömmigkeit und durch Gier verliert er ihn wieder."

 

(Al Khisal, 1-29, S. 32)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali (as.) sagte: "Zuviel Geld verdirbt die Religion und verhärtet das Herz."

 

(Mustadrak al-Wasa'il, Band 12, Seite 93, Nummer 13609)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali (as.) sagte: "Zu einer geizigen Person zu schauen verhärtet das Herz."

 

Tuhaf al-'Uqol Seite 214

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prophet Mohammad (saas.) sagte:"Hüte dich vor Gier, denn bei ihr ist die Armut vorhanden."

 

(Kanz al-`Ummal, Nummer. 8852)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Sadiq (as.) sagte:
"Der Geizige ist jener der das das leugnet was Allah's Rechte sind und stattdessen für einen anderen Zweck gegen Allah's Willen spendet."

Wasael Al-Shi`Aah , Band. 6, Seite. 318, Nummer. 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali (as.) sagte:

"Deine Not zu einen Geizigen , ist kälter als der kalte Wind."

 

Bihar Al-Anwar, Band. 78, Seite. 31, Nummer. 99

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali(as.) sagte:

 

"Ein gieriger Mensch wird sich immer in den Fesseln der Demut finden."

 

(Ghurar ul-Hikam, Nr. 702)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali (as.) sagte:

"Übermäßiger Genuss von Lebensmitteln verursacht verschiedene Arten von Krankheiten."

 

Ghurar-ul-Hikam, Seite. 359

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali(as.) sagte:

 

"Die Begierde ist der Berg der Schmerzen."

 

(Ghurar al-Hikam, Nr. 280)

Nisaa Shia likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Jafar as-Sadiq(as.) sagte:

 

"Ein großzügiger Jugendlicher, der durch Sünden belastet ist, wird von Allah, dem Erhabenen, mehr geliebt, als einen betenden, jedoch geizigen alten Mann."

 

(Bihar ul-Anwar, Band 73, S. 307, Nr. 34)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.