Sign in to follow this  
Followers 0
IslamicREV

Diäten für Abgeordnete

1 post in this topic

Peanuts. Mit dem Wort ist Hilmar Kopper in die Geschichte eingegangen. Eine Handvoll Erdnüsse - das war für den Chef der Deutschen Bank in den 1990er Jahren der Verlust von 50 Millionen D-Mark durch den Immobilienpleitier Jürgen Schneider. Peanuts also, wenn CDU/CSU und SPD die staatlichen Zuschüsse für die Parteien um bis zu 20 Millionen Euro erhöhen wollen? Der Manager hat sich damals fast um Kopf und Kragen geredet, weil er aus dem Blick verloren hatte, was 50 Millionen für die meisten Bürger dieses Landes bedeuten.

 

Sollten die Kassierer der Volksparteien vergessen haben, dass sie mit einer besonderen Spezies von Währung hantieren? Wenn Politiker sich etwas selbst bewilligen, entweder als Diäten für die Abgeordneten oder als Zuschüsse für ihre politischen Vereinigungen, ist buchstäblich jeder Cent politisch aufgeladen. Da gibt es keine kleinen Beträge, sondern nur große Aufregung.

 

(...)

 

Quelle: http://www.fr-online.de/in_und_ausland/pol...?em_cnt=1194729

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.